Jahresbilanz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Jahresbilanz".

Oechsler feiert 150jähriges Firmenjubiläum

Jahresbilanz 2019

Oechsler-Gruppe erzielt 2019 Umsatzwachstum

Der Oechsler-Konzern hat im zurückliegenden Geschäftsjahr den Konzernumsatz um 10,7 Prozent auf 476 Mio. EUR gesteigert. Der Vorjahreswert lag bei 430 Mio. EUR. Die Gruppe ist an drei deutschen und weltweit sechs weiteren Standorten in den drei Geschäftsbereichen Automotive, Medical und Innovative Solutions aktiv. mehr...

23. Juni 2020 - News

Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Robert Bosch, stellte auf der Bilanzpressekonferenz die Vorhaben des Unternehmens vor. (Bildquelle: Bosch)

Jahresbilanz

Bosch setzt auf Innovationen im Automobil

Nach einer Produktionsunterbrechung an weltweit fast 100 Bosch-Standorten im Monat April bereitet sich das Unternehmen systematisch auf den schrittweisen Hochlauf der Fertigung vor. Klimaneutrale Fertigung und der Fokus auf zahlreiche Antriebsmöglichkeiten im Automobil stehen im Fokus des Unternehmens. mehr...

30. April 2020 - News

Zeppelin arbeitet unter anderem in den Bereichen Anlagenbau. (Bildquelle: Zeppelin)

Unternehmenszahlen

Zeppelin steigert Geschäftsergebnis

Der Zeppelin-Konzern schließt das Geschäftsjahr 2019 mit dem höchsten Umsatz und höchsten Ergebnis in seiner 70-jährigen Geschichte ab. Mit einem Konzernumsatz von 3,1 Mrd. EUR und einem Ergebnis vor Ertragssteuern von 134 Mio. Euro übertrifft der Konzern die Zahlen des Vorjahres. Der Umsatz lag im Vorjahr bei 2,9 Mrd. EUR, das Ergebnis bei 2,9 Mrd. EUR. Creditreform Rating hat die Kreditwürdigkeit des Unternehmens im vergangenen Jahr in ihrer Beurteilung auf die Stufe „A“ angehoben. mehr...

6. April 2020 - News

(Bildquelle: ZF)

Jahresbilanz

ZF: Neue Aufträge und hohe Investitionen

Im Jahr 2019 erzielte ZF einen Umsatz von 36,5 Mrd. EUR. Der bereinigte Ebit lag bei 1,5 Mrd. EUR, die bereinigte Ebit-Marge bei 4,1 Prozent. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung steigen auf 2,7 Mrd. EUR. Neue Aufträge verzeichnet der Automobilzulieferer im Bereich elektrischer Antriebe im Pkw- und Bussegment. mehr...

27. März 2020 - News

Verbundstandort der BASF in Ludwigshafen. (Bildquelle: BASF)

Deutlicher Gewinnrückgang im Geschäftsjahr 2019

Coronavirus macht der BASF zusätzlich zu schaffen

Abflauende Weltwirtschaft, Handelsstreit zwischen den USA und China, Unsicherheiten durch den Brexit: Diesen Negativfaktoren musste der Chemiekonzern BASF im vergangenen Geschäftsjahr Tribut zollen. Der Umsatz sank gegenüber 2018 um 1,5 % auf 59,3 Mrd. EUR, der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) brach 2019 – auch aufgrund von Sondereinflüssen – um 32,2 % auf 4,1 Mrd. EUR ein. Trotz anhaltendem wirtschaftlichen Gegenwind, der durch das Coronavirus verstärkt wird, rechnet der Konzern für das laufenden Jahr 2020 mit einem Umsatzwachstum sowie einem stabilen Gewinnniveau. Der angekündigte Stellenabbau soll schneller als ursprünglich geplant erfolgen. mehr...

28. Februar 2020 - News

(Bildquelle: Gerresheimer)

Unternehmenszahlen

Gerresheimer legt Fundament für Wachstum

Gerresheimer hat die operativen währungsbereinigten Umsatzerlöse von 1.365,5 EUR um 2,4 Prozent auf 1.397,5 Mio. EUR im Geschäftsjahr 2019 gesteigert. Das operative Adjusted Ebita lag bei 293 Mio. EUR. Für das laufende Jahr und die Folgejahre strebt das Unternehmen ein jährliches Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich an. mehr...

20. Februar 2020 - News

Plattenlager bei Meusburger. (Bildquelle: Meusburger)

Umsatz geht leicht zurück

Meusburger veröffentlicht Jahresbilanz 2019

Der Umsatz des Wolfurter Unternehmens Meusburger, Österreich, betrug im Jahr 2019 291 Mio. EUR und liegt somit leicht hinter dem Umsatz des Vorjahres. Zurückgeführt wird dies auf die schwierige Auftragslage in der Automobilindustrie sowie der schwächeren Konjunktur. Die Zahl der aktiven Anwender weltweit hat sich im vergangenen Jahr auf über 22.500 erhöht. mehr...

21. Januar 2020 - News

Optische Prüfung der Oberfläche einer Platte aus dem Markenkunststoff Polystone, hergestellt im Pressverfahren. (Bildquelle: Röchling)

Bilanz 2018 vorgestellt

Umsatzplus bei Röchling im neunten Jahr in Folge

Das Geschäftsvolumen von Röchling, Mannheim, ist im Geschäftsjahr 2018 auf mehr als 2,1 Mrd. EUR angestiegen. Das Unternehmen verzeichnete dabei trotz einer sich vor allem im zweiten Halbjahr eintrübenden Weltwirtschaft ein Umsatzplus von 16,3 Prozent auf 2.140,5 Mio. EUR (Vorjahr 1.840,9 Mio. EUR). Zum Ende des vergangenen Jahres waren mit 10.929 Mitarbeitern 1.196 Mitarbeiter mehr für die Röchling-Gruppe tätig als im Jahr zuvor. Im laufenden Geschäftsjahr rechnet das Unternehmen trotz der herausfordernden wirtschaftlicheren Rahmenbedingungen mit dem verschobenen Brexit und der weiterhin protektionistischen Politik der USA sowie der Gefahr eines Handelskriegs zwischen den USA und China mit einem weiteren Wachstum. mehr...

23. Mai 2019 - News

75 Prozent der Befragten Kunststoffverarbeiter verzeichnen einen Fachkräftemangel. (Bildquelle: GKV)

GKV zieht für 2018 Bilanz

Kunststoffverarbeitende Industrie in Deutschland wächst weiter

In seiner Jahreswirtschaftspresskonferenz in Frankfurt zog der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV) Bilanz zur Kunststoffverarbeitung in Deutschland im Jahr 2018. Der Umsatz der Branche wuchs im zurückliegenden Jahr um 3,1 Prozent auf einen neuen Rekordwert von 65,7 Mrd. EUR. mehr...

7. März 2019 - News

Produktion, Export und Import von Kunststoff- und Gummimaschinen in den Geschäftsjahren 2009 bis 2017 sowie Prognose für das laufende Geschäftsjahr. (Bildquelle: VDMA-FG Kunststoff- und Gummimaschinen)

Jahresbilanz VDMA-KuG

Kunststoff- und Gummimaschinenbau 2017: 4,1 Prozent Wachstum auf 7,740 Mrd. Euro

Die deutsche Produktion von Kunststoff- und Gummimaschinen ist im Jahr 2017 um 4,1 Prozent auf einen Wert von 7,740 Mrd. EUR gewachsen, meldete der Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen im VDMA (VDMA-KuG) in Frankfurt/Main. Für das laufende Geschäftsjahr 2018 prognostizierte der Industrieverband ein Wachstum von 3 Prozent. mehr...

15. Juni 2018 - News

VDMA-Fachgemeinschaft Kunststoff- und Gummimaschinen_Vorstand_2018_Reifenhäuser_Steinbeck

Reifenhäuser erneut Vorsitzender

VDMA-Fachgemeinschaft Kunststoff- und Gummimaschinen wählte neuen Vorstand

Der VDMA-Fachverband Kunststoff- und Gummimaschinen (VDMA KuG) hat Ulrich Reifenhäuser, Geschäftsführender Gesellschafter der Reifenhäuser Gruppe in Troisdorf, erneut zum Vorsitzenden gewählt und Peter Steinbeck, Geschäftsführender Gesellschafter der Windmöller & Hölscher in Lengerich, zu dessen Stellvertreter. Der Fachverband gab außerdem die Geschäftszahlen der Branche im Jahr 2017 bekannt. mehr...

14. Juni 2018 - News

Der Hauptsitz der Graf-Gruppe in Teningen, Baden-Württemberg. Weltweit beschäftigt der Kunststoffverarbeiter mehr als 500 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 105 Millionen EUR. (Bildquelle: Otto Graf)

Geschäftsbericht

Graf-Gruppe steigert Umsatz um 10 Prozent auf 105 Millionen Euro

Die Graf-Gruppe aus Teningen hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 erstmals die Marke von 100 Millionen EUR Nettoumsatz übersprungen. Der Hersteller von großvolumigen Kunststoffbehältern steigerte seinen Umsatz um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf 105 Millionen EUR. mehr...

23. Mai 2018 - News

Wittmann-Battenfeld_Spritzgießmaschine 2016

Jahresbilanz 2017, Ausblick 2018

Kunststoff- und Gummimaschinen 2017 mit fünf Prozent Wachstum

Die deutschen Hersteller von Kunststoff- und Gummimaschinen haben ihren Jahresumsatz im Jahr 2017 um fünf Prozent gesteigert – der Fachverband nannte jedoch keine genaue Umsatzzahl. Die Maschinenexporte 2017 wuchsen um 7,7 Prozent auf 5,355 Milliarden EUR. Die Exportquote bezifferte der Verband auf ungefähr 70 Prozent. mehr...

7. Mai 2018 - News

BASF erhöht Preis für Neopentylglykol (NPG)

Geschäftsbericht 2015

Niedrige Öl- und Gaspreise drücken Gewinn von BASF

Die Bilanz des Rohstoff- und Chemieherstellers BASF für das Geschäftsjahr 2015 zeigt einen deutlich geringeren Umsatz sowie Gewinn. Verantwortlich sind in erster Linie die gesunkenen Gas- und Ölpreise. mehr...

26. Februar 2016 - News

BASF: Umsatz stabil, Ergebnis wächst

Geschäftsbericht

BASF: Umsatz stabil, Ergebnis wächst

Der Chemiekonzern BASF veröffentlichte am heutigen Freitag seine Bilanz für das Geschäftsjahr 2014. Demnach stieg der Umsatz leicht auf 74,3 Milliarden Euro (Vorjahr: 74 Milliarden Euro), und das Ergebnis (Ebit) legte um vier Prozent auf 7,4 Milliarden Euro zu. mehr...

27. Februar 2015 - News