Industrie

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie".

Semperit unterstützt Initiative der österreichischen Bundesregierung. (Bildquelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit: Rekordergebnis in den ersten neun Monaten 2020

Die Semperit-Gruppe, Wien/Österreich, konnte in den ersten neun Monaten 2020 ein Rekordergebnis erzielen und gleichzeitig die Liquidität signifikant erhöhen. Grund sieht die Gruppe in der pandemiebedingten Sonderkonjunktur bei medizinischen Schutzhandschuhen, dem mehrjährigen Restrukturierungs- und Transformationsprozesses sowie Kostensenkungsmaßnahmen zur Eindämmung des Marktschocks durch CoViD-19 im Sektor Industrie. mehr...

20. November 2020 - News

(Bildequelle: Semperit)

Adhoc-Mitteilung

Semperit schraubt Prognose für 2020 weiter nach oben

Die Ergebnisprognose vom 3. Juli 2020 erhöht Semperit nun nochmals. Zusätzlich zu den auf absehbare Zeit positiven Effekten aus dem Medizingeschäft hat sich mittlerweile auch der Sektor Industrie gegenüber früheren Annahmen über die Auswirkungen der globalen Rezession und die Entwicklungen rund um die Corona-Pandemie leicht erholt. Der Konzertn hatte bereits im Juli via Adhoc-Mitteilung einen Ausblick mit signifikant über den Vorjahreszahlen liegenden Ergebnissen verlautbart. mehr...

28. September 2020 - News

Projektleiter Lins, Geschäftsführerin Katharina Rhomberg (beide Fries) und Oswald Wolf  von Software Lotse (v.li.). (Bildquelle: Software Lotse)

ERP-System umgestellt

Fries Kunststofftechnik investiert in die Zukunft

Fries Kunststofftechnik mit Sitz im österreichischen Sulz, hat in ein neues ERP-System investiert. Um schlussendlich die passende Software auszuwählen, arbeitete das Unternehmen mit Software Lotse, Dornbirn, zusammen. mehr...

25. September 2020 - News

(Bildequelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit mit Profitabilitätsschub im ersten Halbjahr

Trotz globaler Wirtschaftsrezession hat die börsennotierte Semperit-Gruppe die Profitabilität im ersten Halbjahr sowohl auf Ebitda als auch auf Ebit-Ebene gesteigert. Im Sektor Medizin konnte die operative Performance deutlich gesteigert werden. Dazu komme die durch die Coronapandemie ausgelöste und von Preisanstiegen begleitete Sonderkonjunktur bei medizinischen Schutzhandschuhen. Auch der konjunktursensitive Sektor Industrie zeige sich widerstandsfähig. mehr...

17. August 2020 - News

Die Folie bewahrt langfristig das Erscheinungsbild von Oberflächen und trägt dadurch zum Werterhalt und längerer Lebensdauer von Produkten bei. (Bildquelle: 3M)

7070 UV

Schutzfolie für industrielle Oberflächen

Die neue Industrieschutzfolie 7070 UV von 3M, Neuss, schützt Oberflächen im Innen- und Außenbereich langfristig vor Beschädigungen durch Sonneneinstrahlung, Abrieb und Umwelteinwirkungen. Sehr robust und nahezu unsichtbar sorgt sie dafür das Erscheinungsbild und den Wert von Produkten zu erhalten.  mehr...

7. Juli 2020 - Produktbericht

(Bildequelle: Semperit)

Unternehmenszahlen

Semperit-Jahresergebnis 2020 höher erwartet

Die rezessive Wirtschaftsentwicklung und die Effekte der Coronakrise führen bei der börsennotierten Semperit-Gruppe zu gegenläufigen Entwicklungen in den Sektoren Industrie und Medizin: Im Geschäft mit medizinischen Schutzhandschuhen sind seit dem Ausbruch der Krise ein deutlicher Nachfrageanstieg sowie eine kräftige Erhöhung des Preisniveaus zu beobachten. Vor diesem Hintergrund und auch angesichts der verbesserten operativen Performance werden die Ergebnisse des Sektors Medizin im laufenden Geschäftsjahr deutlich über dem Vorjahresniveau liegen. mehr...

6. Juli 2020 - News

(Bildquelle: Röchling)

Unternehmenszahlen

Röchling-Gruppe spürt Eintrübung auf Automobilmarkt

Röchling, Mannheim, hat im Geschäftsjahr 2019 in seinen drei Unternehmensbereichen Industrial, Automotive und Medical seinen Umsatz erneut gesteigert. Das Kunststoff-Unternehmen erwirtschaftete dabei trotz verlangsamter Dynamik der Weltwirtschaft ein Plus von 9,9 Prozent. Damit erhöhte sich der Umsatz von 2.140,5 Mio. EUR auf 2.351,9 Mio. EUR. mehr...

20. Mai 2020 - News

IBM

Zusammenarbeit

Fraunhofer und IBM bringen Quantenrechner nach Deutschland

Die Fraunhofer-Gesellschaft und IBM haben vereinbart, Quantencomputing in Deutschland voranzubringen. Im Mittelpunkt der Kooperation steht der Zugriff auf einen IBM-Quantencomputer unter dem Dach eines bundesweiten Fraunhofer-Kompetenznetzwerks. Ziel ist es, Technologie, Anwendungsszenarien und Algorithmen zu erforschen sowie Kompetenzen aufzubauen und Wettbewerbsvorteile für die hiesige Wirtschaft und Wissenschaft zu generieren. Dafür erhalten Unternehmen und Forschungseinrichtungen Zugriff auf IBM-Quantencomputer in Deutschland und den USA. mehr...

16. März 2020 - News

Symbolische Eröffnung des Neubaus (v.l.n.r.): Theodor Schwarz, Wolfgang Breu, Reinhold Ziewers, Rudolf Weichert, Sylvia Stierstorfer, Anton Rothfischer, Elisabeth Kerschner, Ernst Aumer, Ernst-Matthias Aumer  (Bildquelle: Knur)

Mehr Raum für Innovationen

Knur weiht neuen Firmensitz ein

Mit dem Spatenstich im April 2018 wurde der Start für den Neubau eingeläutet und ein Jahr später feierten nationale und internationale Geschäftspartner, Vertreter aus Politik und Wirtschaft sowie Freunde und Angehörige der Belegschaft, die Einweihung des neuen Firmensitzes von Knur Maschinenbau im Gewerbepark in Wörth an der Donau. mehr...

14. Mai 2019 - News

Deutsche Kautschukindustrie verzeichnet mehr Umsatz zur Jahresmitte

Kautschukindustrie

Deutsche Kautschukindustrie verzeichnet mehr Umsatz zur Jahresmitte

Das 1. Halbjahr 2015 ist bei Technischen Elastomer-Erzeugnissen TEE gekennzeichnet von einem leichten Umsatzrückgang trotz steigender Absätze. Die Reifenhersteller hingegen können trotz unter den Erwartungen liegenden Absätzen im Ersatzgeschäft den Umsatz ausweiten. In Summe erhöht sich der Branchenumsatz um 0,4 % gegenüber 2014. Die Branche reduziert im 1. Halbjahr 2015 die inländische Produktion zu Gunsten ihrer Auslandsstandorte. Die Beschäftigung nimmt zu, da Neueinstellungen von Fachkräften Rückgänge bei den Produktionsmitarbeitern kompensieren. mehr...

16. September 2015 - News

Industrie 4.0: Deutsche Wirtschaft orientierungslos

Produktentwicklung

Industrie 4.0: Deutsche Wirtschaft orientierungslos

Nach einer Umfrage des Eco, Verband der deutschen Internetwirtschaft, überfordert die Industrie 4.0 die deutsche Wirtschaft. Vor allem fehlende Standards, hohe Kosten und technische Hürden verunsicherten die befragten Unternehmen. mehr...

7. August 2014 - News