Hygienische Oberflächen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Hygienische Oberflächen".

Große Bauteile schnell und ohne Formverzug lackieren

Effizienz für die Beschichtung von Kunststoff-Kleinserien

Große Bauteile schnell und ohne Formverzug lackieren

Formkörper aus thermoplastischen Kunststoffen erfordern genau definierte und strikt einzuhaltende Lackiertemperaturen. Die von Ernst Hombach eingesetzte Lackieranlage erfüllt präzise diese Voraussetzungen. Das Unternehmen lackiert große Bauteile aus Kunststoff, wie beispielsweise Einhausungen für Medizintechnik-Großgeräte. Für diese Geräte ist eine hohe Resistenz der Hochglanz-Oberflächen gegenüber Reinigungs- und Desinfektionsmitteln wichtig. Die Lackieranlage erreicht darüber hinaus mit einer direkten Flüssiggasbefeuerung, Wärmerückgewinnung und frequenzgeregelter Ventilatoren eine hohe Energieeffizienz. mehr...

24. Juni 2015 - Fachartikel

MedPLAST 2013

Multifunktionale Bedienoberflächen auf dem Weg in die Medizintechnik

Mehr Hygiene bei geringeren Fertigungskosten

Multifunktionale Bedienoberflächen könnten in Zukunft Folientastaturen ablösen. Ihre Herstellung vereint mehrere Vorteile auf einmal. Hygienische Oberflächen mit integrierter kapazitiver Elektronik zur Bedienung gibt Keimen keine Chance. Außerdem kann durch den Einsatz der Multi-functional Surface Technologie die Fertigung der Geräte einfacher und deutlich effizienter gestaltet werden. Die Anzahl der Teile wird reduziert und Nacharbeiten wie die Montage entfallen. Dies wirkt sich positiv auf die Produktionseffizienz aus und wird sich zukünftig vor allem bei hohen Stückzahlen bemerkbar machen. mehr...

18. Juni 2013 - Fachartikel

September 2010

Dauerhaft hygienische Kunststoffoberflächen durch antimikrobielle Masterbatches

Kündigung fürs Mikro-Biotop

Die Schweinegrippe hatte es uns allen wieder ins Gedächtnis gerufen: Schimmelpilze, Bakterien und Viren sind überall – und besonders gut haltensie sich auf Kunststoffoberflächen. Das muss nicht sein. Neben Werkstoffen mit Nanosilber gibt es auch Additive mit einer langanhaltenden antimikrobiellen Wirkung, die auf Sterionen basiert. mehr...

8. Oktober 2010 - Fachartikel