Heißkanallösung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Heißkanallösung".

Kompakte 64-fach Heiße Seite mit Mikro-Verteiler (links) und 4-fach Coolshot Kaltkanalsystem. (Bildquelle: Ewikon)

Coolshot

Coolshot und Heiße Seiten auf der Moulding Expo

Das Coolshot Hochleistungs-Kaltkanalsystem von Ewikon, Frankenberg, ermöglicht das zuverlässige und prozesssichere Verarbeiten unterschiedlicher LSR-Typen. Die Elektro-Nadelverschlusstechnik macht dies möglich. Die verwendeten Linear-Schrittmotoren erlauben durch präzises Positionieren der Verschlussnadeln in 0,01 mm Schritten eine feinbalancierte Formfüllung. Eine manuelle Längenabstimmung der Nadeln entfällt, wodurch der Zeitaufwand für das Einrichten des Systems sowie für Nachjustagearbeiten erheblich reduziert wird. […] mehr...

6. Mai 2019 - Produktbericht

Beim Einsatz der neuenTechnologie in Heißkanalsystemen erübrigt sich eine separate Kühlung der Zylinder. (Bildquelle: HRS Flow)

HRS cool

Heißkanalsysteme mit ungekühltem Zylinder

HRS cool ist eine neuartige Lösung von HRS Flow, San Polo di Piave, Italien, für das Heißkanal-Spritzgießen, bei der die sonst erforderliche Wasserkühlung der zugehörigen Aktuatoren entfallen kann. Der Schlüssel dazu ist ein zweifach optimiertes Temperaturmanagement. mehr...

3. Mai 2019 - Produktbericht

Fertige Bodenplatte mit Metalleinlegeteil und Gewindebuchsen (Bildquelle: alle Günther Heisskanaltechnik)

Umstellung von Kalt- auf Heißkanaltechnik

Weniger Ausschuss, schnellere Produktion

Ein Schweizer Unternehmen hat seine Spritzgieß-Fertigung von Bodenplatten für Vakuum-Messgeräte von Kalt- auf Heißkanaltechnik umgestellt. Für diesen Präzisionsspritzguss mit PPS kommt nun eine besonders platzsparende Heißkanaltechnik zum Einsatz, die dem engen Raumangebot im verwendeten Drei-Platten-Werkzeug gerecht wird. Durch diese Investition konnte das Unternehmen Ausschussraten und Energieverbrauch deutlich senken und die Produktion beschleunigen. mehr...

17. Oktober 2017 - Fachartikel

Automatische Verschlussdüsenregelung (Bildquelle: Priamus

Fillcontrol Control V

Automatische Verschlussdüsenregelung für Heiß- und Kaltkanäle

Die Balancierung von Heißkanal-Werkzeugen mithilfe von Werkzeugwand-Temperatursensoren ist ein weit verbreitetes Verfahren im Spritzgießprozess. Dabei wird der Schmelzefluss in den einzelnen Kavitäten eines Mehrfach-Werkzeugs ermittelt und über die jeweiligen Düsentemperaturen angepasst und optimiert. Neue Möglichkeiten bieten sich dadurch, dass die Positionen der Nadeln in entsprechenden Verschlussdüsen direkt in Abhängigkeit des Schmelzeflusses gesteuert und geregelt werden können. mehr...

13. April 2017 - Produktbericht

Oktober 2010

96-fach Heißkanal-Seitenanspritzung erhöht Produktivität

Mehrfachdüsen machen Masse

Der Verpackungshersteller Meadwestvaco (MWV) produziert und montiert am Produktionsstandort Hemer Sprühköpfe für den Haushaltsbereich. Bis auf wenige Zukaufteile stammen alle Komponenten aus eigener Fertigung. Eine 96-fach-Heißkanallösung ersetzt nun bestehende Produktionswerkzeuge für die Massenfertigung eines Steigrohrhalters aus PP und macht die Fertigung auf einer einzigen Maschine möglich, was den Prozess deutlich effizienter gestaltet. mehr...

15. Oktober 2010 - Fachartikel