Gewinn

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Gewinn".

Borealis plant Investition in den Standort Linz

Erstes Quartal 2019

Borealis verbucht rückläufige Margen im Polyolefin-Geschäft

Borealis, ein führender Anbieter von Polyolefinen, Basischemikalien und Pflanzennährstoffen meldet einen Nettogewinn von 200 Mio. EUR im ersten Quartal 2019. Den Gewinnrückgang im Vergleich zum ersten Quartal 2018 (240 Mio. EUR) führt das Unternehmen vor allem auf die niedrigeren integrierten Polyolefinmargen in Europa zurück. mehr...

7. Mai 2019 - News

Werksgelände der BASF in Ludwigshafen (Bildquelle: BASF)

Erstes Quartal 2019

BASF steigert Umsatz und büßt erwartungsgemäß Gewinn ein

Die BASF-Gruppe hat ihren Umsatz im 1. Quartal 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3 Prozent auf 16,2 Mrd. EUR gesteigert. Gegenüber dem 1. Quartal 2018 ging das Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen um 549 Mio. EUR auf 1,7 Mrd. EUR zurück. „Wie erwartet, ist das vor allem auf deutlich geringere Beiträge der Segmente Materials und Chemicals zurückzuführen“, sagte Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF, bei der Hauptversammlung des Unternehmens im Congress Center Rosengarten in Mannheim. mehr...

3. Mai 2019 - News

Covestro an der Börse: und jetzt?

Kunststofferzeuger

Covestro verbucht – wie erwartet – Rückgänge im ersten Quartal 2019

Die Ergebnisse des Covestro Konzerns waren im ersten Quartal 2019 von erwartungsgemäß höherer Wettbewerbsintensität geprägt. Trotz insgesamt solider Nachfrage gingen die abgesetzten Mengen im Kerngeschäft vor allem aufgrund rückläufiger Mengen im Segment Polycarbonates um 1,8 Prozent zurück. Deutlich gesunkene Verkaufspreise führten zu einem Rückgang des Konzernumsatzes um 16,0 Prozent auf 3,2 Mrd. EUR. mehr...

29. April 2019 - News

Simona produziert unter anderem Halbzeuge und Fertigteile aus Kunststoff. (Bildquelle: Simona)

International tätiger Kunststoffverarbeiter

Simona-Konzern wächst und steigert Gewinn markant

2018 war ein weiteres erfolgreiches Jahr für den Simona-Konzern. Treiber des Umsatzwachstums waren eine dynamische Entwicklung in den USA und ein solides Wachstum in Europa sowie die Akquisition eines US-amerikanischen Extrusionsunternehmens. Die Umsatzprognose von 405-410 Mio. EUR wurde akquisitionsbereinigt erreicht. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) konnte um 7,7 Mio. EUR auf 32,3 Mio. EUR gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBIT) beträgt 33,2 Mio. EUR. Simona produziert und vermarktet weltweit Halbzeuge, Rohre, Formteile und Fertigteile aus Kunststoff. mehr...

25. April 2019 - News

Vorstandvorsitzender Matthias Zachert (links) und Finanzvorstand Michael Pontzen konnten auf der Bilanzpressekonferenz in Köln über ein starkes Geschäftsjahr 2018 berichten. (Bildquelle: Lanxess)

Spezialchemie-Konzern

Lanxess hat 2018 Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess hat im Geschäftsjahr 2018 stark zugelegt. Der Umsatz stieg um 10,2 Prozent auf 7,197 Mrd. EUR an. Das operative Betriebsergebnis (EBITDA vor Sondereinflüssen) legte 2018 um 9,8 Prozent auf 1,016 Mrd. EUR zu. Damit liegt das Ergebnis wie prognostiziert am oberen Ende der Bandbreite von 5 bis 10 Prozent über dem Vorjahreswert von 925 Millionen Euro (ohne Arlanxeo). mehr...

15. März 2019 - News

Präsentierten die Geschäftszahlen 2018 bei der Bilanz-Pressekonferenz in Düsseldorf (v.l.): CEO Dr. Markus Steilemann, Produktionsvorstand Dr. Klaus Schäfer und CFO Dr. Thomas Toepfer. (Bildquelle: Covestro)

Kunststoffhersteller

Covestro 2018: Mengen gesteigert, Margen reduziert

Covestro hat in einem zunehmend herausfordernden Geschäftsjahr 2018 gute Ergebnisse erzielt. Die Mengen im Kerngeschäft nahmen um 1,6 Prozent zu, und der Konzernumsatz stieg um 3,4 Prozent auf 14,6 Mrd. EUR. Ergebnisseitig konnte der Kunststofferzeuger nach einem schwächeren vierten Quartal nicht ganz an das von einer sehr positiven Sonderkonjunktur geprägte Vorjahr anknüpfen. mehr...

25. Februar 2019 - News

Borealis plant Investition in den Standort Linz

Polyolefine und Basischemikalien

Borealis legt 2018 beim Umsatz zu und büßt Gewinn ein

Borealis, einer der führenden Anbieter von Polyolefinen und Basischemikalien, hat 2018 seinen Konzernumsatz auf 9,937 Mrd. EUR (2017: 9,069 Mrd. EUR) erhöht. Der Nettogewinn reduzierte sich 2018 dagegen auf 906 Mrd. EUR gegenüber 1.095 Mrd. EUR im Vorjahr. Ein Grund für den Rückgang waren geringere Margen im Polyolefin-Geschäft. mehr...

25. Februar 2019 - News

Der Geschäftsbereich Wacker Silicones hat 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. (Bildquelle: Wacker)

Geschäftsjahr 2017

Wacker erhöht Umsatz und Gewinn

Wacker Chemie erreichte im vergangenen Jahr einen deutlich höheren Umsatz und Gewinn als noch 2016. Besonders im Geschäft mit Silikonen legte der Chemiekonzern stark zu. mehr...

9. Februar 2018 - News

Sparprogramm und massiver Stellenabbau bei Lanxess im Gespräch

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Lanxess erhöht Gewinn-Erwartung

Nach einem guten ersten Quartal erhöht der Spezialchemie-Konzern Lanxess seine Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016. Das Unternehmen erwartet nun ein Ebitda vor Sondereinflüssen zwischen 900 und 950 Mio. EUR. Zuvor war das Unternehmen von einem Ergebnis zwischen 880 und 930 Mio. EUR ausgegangen. mehr...

11. Mai 2016 - News

Borealis meldet einen Nettogewinn von 571 Millionen EUR im Jahr 2014

Geschäftsbericht 2015

Borealis verdoppelt Gewinn

Im Jahr 2015 erreichte Borealis mit einem Nettogewinn von 988 Mio. EUR einen fast doppelt so hohen Gewinn als im Vorjahr mit 571 Mio. EUR. Der Umsatz sank allerdings erheblich. mehr...

4. März 2016 - News

Fakuma 2015: Hohe Effizienz und Wiederholgenauigkeit

Geschäftsbericht 2015

Milacron senkt Verschuldung auf Kosten des Gewinns

Das Jahr 2015 ging für die Milacron Holding Corp. gemischt zu Ende: Das EBITDA stieg zwar deutlich, doch unterm Strich verdoppelte sich der Nettoverlust im Vergleich zum Vorjahr. Zudem verhinderten Währungseffekte wenigstens ein eichtes Umsatzwachstum. Dafür sanken die Schulden. mehr...

3. März 2016 - News

Bayer spaltet Kunststoffbereich ab

Geschäftsbericht 2014

Bayer Materialscience: Umsatz- und Gewinn steigen deutlich

Der Konzernumsatz von Bayer stieg im Geschäftsjahr 2014 um 5,2 Prozent auf 42,2 Milliarden Euro. Währungs- und portfoliobereinigt entsprach das einem Zuwachs von 7,2 Prozent. Alle Teilkonzerne trugen zu diesem Anstieg bei. Darunter auch die Kunststoff-Sparte Materialscience: Deren Umsatz stieg um 3,7 Prozent auf 11,7 Milliarden Euro. Der Gewinn (EBITDA) legte um 10,7 Prozent auf 1,19 Milliarden Euro. mehr...

26. Februar 2015 - News

Haitian vollführt Gewinn- und Umsatzsprung

Spritzgießen

Haitian vollführt Gewinn- und Umsatzsprung

Der chinesische Spritzgießmaschinen-Hersteller Haitian erzielte in seinem Geschäftsjahr 2013 einem Umsatz von 7,2 Milliarden Renminbi (RMB) (ca. 858 Millionen EUR),13,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Nettogewinn nach Steuern legte um 22,3 Prozent auf 1,2 Milliarden RMB zu (rund 139 Millionen Euro). mehr...

16. April 2014 - News

Mann+Hummel auf sicherem Kurs

Granulataufbereitung

Mann+Hummel auf sicherem Kurs

Auf seiner Bilanzpressekonferenz berichtete der Filter-Hersteller über seine Geschäftsentwicklung im Jahr 2013: Der Umsatz wuchs um 2,3 Prozent auf 2,68 Milliarden Euro. Das Ergebnis nahm ebenfalls zu: Um 3,6 Prozent. 151 Millionen Euro blieben dem Konzern damit vor Zinsen und Steuern. mehr...

4. April 2014 - News

Bayer Material Science mit weniger Umsatz und Gewinn

Roh- und Zusatzstoffe

Bayer Material Science mit weniger Umsatz und Gewinn

Im Geschäft mit hochwertigen Polymer-Werkstoffen (Material Science) ging der Umsatz von Bayer im vergangenen Jahr um 2,2 Prozent auf 11,24 Milliarden Euro zurück. Das bereinigte EBITDA des Teilkonzerns sank um 15,1 Prozent auf 1,07 Milliarden Euro. mehr...

28. Februar 2014 - News