gelber Sack

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "gelber Sack".

UpCycling_Granulat_rein_Berg_Fraunhofer_LBF_K_Raapke-scaled-e1618377702382

Nachhaltigkeit

PET aus gelbem Sack für technische Anwendungen

In einem Forschungsprojekt hat das Fraunhofer LBF, Darmstadt, mit Partnern einen Werkstoff entwickelt, der auf gebrauchten Getränkeflaschen aus PET basiert. Das mechanische Eigenschaftsprofil ähnelt dem von kurzglasfaserverstärkten Neuware aus Polyester oder Polyamid. mehr...

14. April 2021 - News

Schon seit 2012 bestehen die PET-Flaschen von Werner & Mertz aus 100 % Post Consumer Recyclat, davon 20 % aus der Quelle Gelber Sack. Nun wird dieser Anteil auf 50 % erhöht – das ist einzigartig, nicht nur in der WPR-Branche. (Bild: Werner & Mertz)

Kreislaufwirtschaft

Werner & Mertz erhöht in Flaschen PCR-Anteil aus dem gelben Sack auf 50 Prozent

Dem Mainzer Hersteller von Wasch-, Pflege- und Reinigungsmitteln Werner & Mertz ist es zusammen mit seinem Kooperationspartner Alpla, Markdorf, gelungen, den Anteil an Recyclat aus dem Gelben Sack bei PET-Flaschen auf 50 % zu erhöhen. Die ersten 200.000 Flaschen für die Marke Frosch werden bereits ab März 2021 zum Einsatz kommen. Bis Ende des Jahres werden alle PET-Flaschen auf das neue Format umgestellt. mehr...

19. Februar 2021 - News

Die Zerspanungswerkzeuge von Würth werden in Verpackungen aus Rezyklat ausgeliefert. (Bild: Würth)

Kreislaufwirtschaft

Würth setzt auf Verpackungen aus Rezyklat

Rose Plastic mit Sitz in Hergensweiler entwickelt und produziert seit über sechs Jahrzehnten Kunststoffverpackungen für die unterschiedlichsten Branchen. Beim Thema Nachhaltigkeit setzt das Unternehmen unter anderem auf Verpackungslösungen aus Rezyklat. Diese werden nun auch vom Schraubenhersteller Würth eingesetzt. mehr...

2. Februar 2021 - News

Klappdeckelverschlüsse aus Regranulat (Bildquelle: Grüner Punkt)

Tagung mit Workshop

DVI und Grüner Punkt informieren zu Rezyklaten

Das Deutsche Verpackungsinstitut, Berlin, und der Grüne Punkt, Köln, bieten am 8. Oktober 2020 die gemeinsame Veranstaltung „Closed Loop Design - Keine Angst vor Rezyklaten“ in Köln an. Experten für Verpackungsrecycling führen ins Thema ein, Anwender stellen Beispiele aus der Praxis vor. Die Teilnehmer können die Themen in Workshops vertiefen und erhalten einen Einblick in das Technikum des Grünen Punkts, in dem Ingenieure neue Rezyklate entwickeln. mehr...

17. August 2020 - News

Prof. Bernd Meyer entwickelt einen neuen Vergasungsreaktor, der kohlenstoffhaltige Abfälle verwertet und daraus Synthesegas erzeugt. (Bildquelle: TU Bergakademie Freiberg/IEC)

Carbontrans

Leuna: Anlage für synthetischen Kraftstoff aus Müll

Sächsische und sachsen-anhaltinische Forscher planen eine Anlage am Chemiestandort Leuna, mit der Müll in synthetische Kraftstoffe umgewandelt werden kann. Sortierreste der Gelben Tonne und aufbereitete Restabfälle aus der Schwarzen Tonne sollen durch chemische Verfahren recycelt werden. mehr...

28. Februar 2020 - News

Regranulate in verschiedenen Farben. (Bildquelle: Mtm Plastics)

Werkstoffkreislauf durch mechanisches Recycling schließen

Hochwertiges Rezyklat aus dem Gelben Sack – geht das?!

Die Nachfrage nach hochwertigen Kunststoffregranulaten ist groß. Die Hauptquelle für Recycler sind Verpackungsabfälle aus der Gelben Tonne. Passt das eine mit dem anderen zusammen? Für Kunststoffverwerter ist das die tagtägliche Herausforderung. mehr...

13. August 2019 - Fachartikel

Oktober 2011

Einsatz von Leistungs-Stellern für Infrarot-Strahler

Hightech im gelben Sack

Lebensmittel-Klarsichtverpackungen landen schnell und unbeachtet im gelben Sack. Eigentlich schade, handelt es sich doch um ein Hightech-Produkt, bei dessen Herstellung moderne Leistungs-Steller eine zentrale Rolle spielen. mehr...

12. Oktober 2011 - Fachartikel