Galvanisieren

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Galvanisieren".

Danny Kelm ergänzt ab August die Unternehmensführung bei BIA Kunststoff- und Galvanotechnik. (Bildquelle: BIA)

Für weitere Internationalisierung gerüstet

BIA verstärkt Geschäftsführung

BIA Kunststoff- und Galvanotechnik, Solingen, erweitert seine Unternehmensführung. Der Bereich Produktion erhält mit Danny Kelm erstmals einen eigenen Geschäftsführer. Mit der Erweiterung begegnet das Unternehmen der zunehmenden Internationalisierung der BIA Gruppe. mehr...

2. August 2019 - News

Lackschichten im PVD-Verfahren (Bildquelle: Romira)

Alternative zur Galvanik

Optimierte PVD-Typen als Alternative zu Galvano

Metallische Oberflächen sind gefragte Eigenschaften bei diversen Kunststoffteilen. Diese Oberflächen werden heute noch weitgehend mit galvanischen Verfahren realisiert. mehr...

5. Juni 2019 - Produktbericht

Die Preisträger des Innovationspreises „Die Oberfläche“: Plasotech GmbH (1. Preis, mitte), Gerhardi Kunststofftechnik GmbH (2. Preis, links) und Fraunhofer ITWM (3. Preis, rechts). (Bildquelle: Fraunhofer IPA)

Technik-Wettbewerb ‚Die Oberfläche‘

Fraunhofer IPA hat Innovationspreise für Oberflächentechnik verliehen

Neue Verfahren und Messtechniken wie berührungslos polieren im Tauchbad, galvanisierte Oberflächen strukturieren und berührungslose Dickenmessung von Lackschichten – dafür hat das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA in Stuttgart drei Innovationspreise für Oberflächentechnik an die jeweiligen Unternehmen verliehen. Die Preisverleihung erfolgte auf der Messe Surface Technology in Stuttgart. mehr...

6. Juni 2018 - News

Unbehandelter, roher Kunststoffknopf (li.), daneben der fertige, verchromte und beschriftete Kunststoffknopf.

Edel glänzend und dezent beleuchtbar

Laserbeschriftung von galvanisierten Kunststoff-Bauteilen

Geringes Gewicht, edle Anmutung, aber nicht aufwendig in der Herstellung – das ist das Erfolgsrezept für metallisch aussehende Knöpfe, Schalter oder Blenden aus Kunststoff für Luxusklasse-Autos. In der Nacht müssen diese Bauteile zusätzlich dezent hinterleuchtbar sein. Das erfordert eine Laserbearbeitungstechnik, die metallische Oberflächen sehr genau, reproduzierbar und ohne Schädigung des darunter liegenden Kunststoffes abtragen kann. mehr...

28. Mai 2018 - Fachartikel

Auf den Beschichtungsanlagen werden rund 90 Mio. Kunststoffteile pro Jahr veredelt. (Bildquelle: Saxonia Galvanik)

Zusammenschluss zweier sächsischer Kunststoffbeschichter

Saxonia Galvanik übernimmt JKL Kunststoff Lackierung

Die Unternehmensgruppe um Saxonia Galvanik, Halsbrücke, übernimmt die Firma JKL Kunststoff Lackierung aus Ottendorf-Okrilla. Die beiden sächsischen Kunststoffbeschichter sind als Zulieferer vorwiegend von Interieurteilen für deutsche und internationale Automobilmarken tätig. Teilweise betreuen sie den gleichen Kundenstamm. mehr...

24. April 2018 - News

Mit Spritzgießmaschinen wie dieser fertigt Boryszew in Prenzlau Kunststoffteile, die eine für die anschließende Galvanisiserung erforderliche hohe Oberflächenqualität aufweisen.

Veredelung von Spritzgießteilen

Perfekte Oberflächen mit Kunststoff-Galvanisierung

Der Schwierigkeitsgrad der Galvanisierung von Spritzgießteilen hängt vom eingesetzten Material ab. ABS PC T65 zum Beispiel ist aufgrund seines hohen PC- und seines geringen ABS-Anteils schwer zu galvanisieren, da das Butadien im ABS eine wichtige Funktion bei dem elektrochemischen Abscheideprozess hat. Um derartige Materialien veredeln zu können, müssen Spritzguss und Galvanik optimal zusammenwirken. mehr...

17. Juli 2017 - Fachartikel

Effizienter Werkzeugbau sorgt für perfekte Oberflächen

Spritzgusswerkzeug entscheidet über Qualität

Effizienter Werkzeugbau sorgt für perfekte Oberflächen

Perfekte Oberflächen von Spritzgussteilen ohne Unebenheiten oder Bindenähte lassen sich nur mit viel Know-how im Werkzeugbau erreichen. Ein nachfolgendes Galvanisieren hebt die Anforderungen an die Oberflächengüte zusätzlich. Hansgrohe, bekannt für seine Duschbrausen und Badarmaturen, zeigt, was nötig ist, um am Ende ein ästhetisches und robustes Kunststoffprodukt zu erhalten: Dazu müssen alle Abteilungen, von der Konstruktion über den Werkzeugbau bis zur Fertigung, wie Zahnräder ineinandergreifen und von Anfang an eng zusammenarbeiten. Qualität hat eben viele Facetten. mehr...

28. November 2016 - Fachartikel

Hansgrohe baut Kunststoff-Galvanik in Offenburg

Standortausbau

Hansgrohe baut Kunststoff-Galvanik in Offenburg

Hansgrohe, Schiltach, baut für 30 Mio. EUR auf dem bestehenden Werksgelände in Offenburg eine Kunststoff-Galvanik. Der Bau soll 2017 beginnen und die Anlage 2019 in Betrieb gehen. mehr...

15. August 2016 - News

Studie Galvanisieren von Kunststoffen

Sonderverfahren für Design und Umwelt

Studie Galvanisieren von Kunststoffen

In der Automobil- und Telekommunikationsindustrie besteht der Modetrend, verstärkt hochglanz- oder mattverchromte Schalter, Zierleisten und Armaturen einzusetzen. Das Kunststoff-Institut Lüdenscheid beschäftigt sich mit der Schadensanalyse dieser Produkte und kann auf Erfahrungswerte aus den Analysen sowohl im Spritzguss als auch in der Galvanik zurückgreifen.  mehr...

21. August 2012 - Produktbericht