Formenbau

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Formenbau".

werk

Werkzeugbau des Jahres – erneut Sieger in der Kategorie "Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter"

Neuer Rekord für Fassnacht Werkzeug-Formenbau

Die Firma Fassnacht Werkzeug-Formenbau, Bobingen, belegte beim Branchenwettbewerb Excellence in Production in diesem Jahr erneut den ersten Platz in der Kategorie „Externer Werkzeugbau unter 50 Mitarbeiter“ und konnte damit einen neuen Rekord für die meisten Kategoriesiege im Wettbewerb aufstellen. mehr...

20. November 2019 - News

Das Wolfurter Unternehmen präsentiert Neues und Bewährtes auf der K Messe. (Bildquelle: Meusburger)

Konfigurator, Werkzeuginnendrucksensoren

Neuer Konfigurator für Heißkanalformen und neue Sensoren für mehr Prozesssicherheit

Ein besonderes Highlight stellt der neue Konfigurator für Heißkanalformen dar, welcher in Zusammenarbeit von Meusburger, Wolfurt, Austria, und PSG, Viernheim, angeboten wird. Dabei wird erstmals der komplette Formaufbau inklusive Heißkanalverteiler mit nur wenigen Klicks individuell erstellt und mit nur einer Bestellung nach kurzer Zeit versandt. mehr...

18. Oktober 2019 - Produktbericht

Die Lupe vereint Spritzgusstechnologie mit hochtransparentem Silikon und eine integrierte Mechanik. (Bildquelle: Zahoransky)

Z.Warp Move

Mehrkomponentenwerkzeug für Spritzguss- und Silikonanwendungen

Auf dem Messestand bei Zohanransky, Todtnau, feiern gleich zwei Neuheiten ihr Debüt. Der Geschäftsbereich Formenbau präsentiert das neue Mehrkomponentenwerkzeug Z.Warp Move für eine 2K Silikonanwendung und zeigt die Vorteile am Beispiel einer 2K-Lupe aus Polybutylenterephthalat und Flüssig-Silikon auf: mehr...

16. Oktober 2019 - Produktbericht

Neue Gestaltungsmöglichkeiten durch neue Werkzeugtechnologien (Bildquelle: Kiefer)

Skew

Mit neuer Werkzeugtechnologie zu ressourcenschonenden Lösungen für die Verpackungsindustrie

Nachhaltigkeit und ein kleiner CO2-Fußabdruck spielen auch bei der Entwicklung von Thermoformwerkzeugen eine wichtige Rolle. Auf Basis weiterentwickelter Komponenten und vereinfachten Bauweisen realisiert Kiefer, Schwaigern, technologisch ausgereifte und wirtschaftliche neue Lösungen. mehr...

15. Oktober 2019 - Produktbericht

Feinzentrierung für Kurzhubanwendungen innerhalb des Formwerkzeugs (Bildquelle: Agathon)

Mini-Feinzentrierung, Säulen-Wälzführungssystem

Führungen und Zentrierungen machen das Formwerkzeug besser

Als wesentliches Element für den Formenbau hat Agathon, Bellach, Schweiz, eine Mini-Feinzentrierung im Angebot. Aufgrund dieser können Formeinsätze schnell und ohne Spezialwerkzeug und Expertenwissen getauscht werden.  mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

Führungsbuchse (Bildquelle: Hasco)

Z1300/... 

Führungsbuchse aus hochfester Aluminiumbronze

Ein besonders präzises Führen von Auswerferpaketen gewährleistet die neue Führungsbuchse Z1300/... aus hochfester Aluminiumbronze von Hasco, Lüdenscheid. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr großen Belastungen gewachsen sein: Weder wechselnde Temperaturen und Witterungseinflüsse noch während der Fahrt auftretende Vibrationen dürfen die Zuverlässigkeit negativ beeinflussen. (Bildquelle: trotzolga – stock.adobe.com)

In einem Schritt Steckverbinder umspritzt und Kabel konfektioniert

Hohe Dichtheit ohne zusätzliche Silikonringe

Steckverbinder müssen im Automobilbau sehr große Belastungen aushalten. Bei den üblichen Herstellungsverfahren wird der Steckverbinder separat gefertigt und erst in einem zweiten Schritt an das Kabel konfektioniert, wodurch die Gefahr von Undichtigkeiten steigt. Deshalb hat ein Formenbauer sein Verfahren zur Kabelumspritzung umgestellt: Mit dem nun verwendeten Werkzeug werden sowohl das Kabel als auch die Stecker-Innengeometrie in einem einzigen Arbeitsschritt mit glasfaserverstärkten Polyamiden umspritzt, sodass Dichtelemente wie Silikonringe nicht mehr benötigt werden. mehr...

3. September 2019 - Fachartikel

Aus einer PU-Leichtbauplatte gefertigtes und hochglänzend beschichtetes Designmodell. (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau

705 Aussteller füllten die Hallen der Moulding Expo 2019

Die Messe Stuttgart war zum dritten Mal der Treffpunkt der in- und ausländischen Werkzeug-, Formenbau- und Modellbaubranche. Die Aussteller der diesjährigen Moulding Expo (MEX) kamen aus 31 Ländern, die größte Gruppe aus Deutschland, gefolgt von Portugal, Italien, China, der Türkei und der Schweiz. 31 Prozent waren internationale Anbieter, das sind 6 Prozent mehr als bei der Veranstaltung 2017. Insgesamt nahmen jedoch rund 8 Prozent weniger Aussteller teil. mehr...

16. Juli 2019 - Fachartikel

Die Meusburger Group präsentiert Neues und Bewährtes auf der Moulding Expo 2019. (Bildquelle: Meusburger)

Konfigurator und Sensor

Konfigurator für Heißkanalformen und Werkzeuginnendrucksensoren

Die Meusburger Group, Wolfurt, Österreich, stellt auf der Moulding Expo vom 21. bis 24. Mai in Stuttgart den Konfigurator für Heißkanalformen vor. Mit nur wenigen Klicks kann ein kompletter Formaufbau inklusive Heißkanalverteiler individuell erstellt und bestellt werden. Zur Heißkanalform können auch die benötigten Einbauteile und Zubehör direkt mitbestellt werden. Weiterhin wird ein Werkzeuginnendrucksensor präsentiert, der […] mehr...

14. Mai 2019 - Produktbericht

Klinkenzug Z4-23 mit einem Mindesthub von drei Millimetern. (Bildquelle: Strack Norma)

Klinkenzug Z4-23

Platzsparend und effektiv im Formenbau

Strack Norma, Lüdenscheid, hat seine Klinkenzug-Reihe um die spezielle Variante Z4-23 erweitert. In dem Element sind die Funktionen der Klinkenzüge Z4 und Z6 kombiniert. Bei Formenwerkzeugen befinden sich Kühl- und Hydraulikanschlüsse, Formschieber sowie Endschalter an der Formplatte auf engem Raum. Der umlaufende Freiraum ist entsprechend begrenzt und platzsparende Lösungen notwendig. Strack Norma hat hierfür den […] mehr...

1. April 2019 - Produktbericht

EPP-Schütte in Dünnwandtechnik gefertigt. (Bildquelle: T. Michel Formenbau)

Alternative zum Spritzguss

EPP-Bauteile in Dünnwandtechnik

Das Schattendasein des expandierbaren Polypropylens (EPP) hat zu dem Zeitpunkt geendet, als Designer den Werkstoff für Sitzmöbel entdeckten, Kühl- und Thermoboxen daraus gefertigt werden und er als Faszienrollen aller Art in viele Haushalte und Praxen Einzug hielt. Jedoch sind die genannten Produkte dickwandig oder voluminös. Dass es auch dünnwandig und für diese Werkstoffgruppe schon fast filigran geht, zeigt ein Prozessentwickler und Formenbauer. Er hat in einer zweijährigen Entwicklungsphase Schäumwerkzeug und -prozess so optimiert, dass Artikel mit Wandstärken von zwei Millimetern hergestellt werden können. mehr...

13. November 2018 - Fachartikel

Kunststoff-Teile aus Spritzgießformen, die mit der neuen Formendesign-Software entworfen wurden. (Bildquelle: Ran Zhang)

Core Cavity

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

Die meisten Plastikobjekte werden im Spritzgussverfahren hergestellt, aber die dafür notwendigen Gussformen zu erstellen ist eine herausfordernde Aufgabe, die bisher Expertenwissen erforderte. Computerwissenschaftler des Institute of Science and Technology Austria, Klosterneuburg, Österreich, der Universität Tokio und von Conicet haben nun das interaktives Design-Tool Core Cavity entwickelt, das es auch Laien ermöglicht, Gussformen zu erstellen.  mehr...

1. November 2018 - Produktbericht

Z7700, Z5265, Z7703, Z7741

Fakuma 2018: Viele Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge im Programm

Strack Norma, Lüdenscheid, präsentiert auf Fakuma seine Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge. Ein Beispiel ist der Temperierfilter Z7700, ein Öl- und Wasserfilter, der speziell für kleine Kühlbohrungen oder Kernkühlungen entwickelt wurde. Der feine Filtereinsatz aus Edelstahl wirkt aktiv Verschmutzungen und einer damit verbundenen Durchflussreduzierung entgegen, wodurch er sich ideal für Anwendungen bei lasergesinterten Formeinsätzen und dünnen Kühlwasserbohrungen eignet. mehr...

17. Oktober 2018 - Produktbericht

Gesamtprozess der Elektrodenfertigung (Bildquelle: Mecadat)

VISI 2018R2

Fakuma 2018: Automatisierte Elektrodenfertigung

Mecadat, Langenbach, stellt in der neuen Visi-Version 2018R2 spezielle Funktionen für die Elektrodenfertigung vor. In der Konstruktionsphase sollte die Elektrodengeometrieerstellung beschleunigt werden. Das Modul Visi-Elektrode ist die Basis für die Elektrodenfunktionen. Zuerst können die Elektrodenbereiche mit den verschiedensten Selektionstechniken einfach erfasst werden. Das System erstellt automatisch die entsprechenden Rohteile und ergänzt die Erodierbereiche mit tangentialen Verlängerungen zu fräsbaren Volumenmodellen. mehr...

12. Oktober 2018 - Produktbericht

Auf der Messe zeigt das Unternehmen Beispiele verschiedener Anwendungen, wie die Oberflächenstrukturierungen mit holografischen Effekten, die Veredelung von hochpräzisen Oberflächen in optischer Qualität und die Bearbeitung verschiedener Materialien einschließlich Werkzeugstahl. (Bildquelle: Fanuc)

Robonano α-NMiA

Fakuma 2018: Werkzeugmaschine für die Fünfachsen-Diamantbearbeitung von Freiform-Oberflächen

Die neue ultrapräzise Werkzeugmaschine Robonano α-NMiA von Fanuc, Echternach, Luxemburg, wurde speziell für die Fünfachsen-Diamantbearbeitung von Freiform-Oberflächen entwickelt. Damit kann das Unternehmen eine weitere Maschine in seiner Produktpalette für die Spritzgießindustrie anbieten, die insbesondere die polymerbasierte Prozesskette abdeckt. mehr...

10. Oktober 2018 - Produktbericht

Seite 1 von 41234