Folienhinterspritzen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Folienhinterspritzen".

Zu den vielversprechendsten Anwendungstrends für das System gehören kosteneffiziente Familienwerkzeuge und das Hinterspritzen von Folien. (Bildquelle: HRS Flow)

Flexflow Evo

Erleichterter Einsatz servogesteuerter Nadelverschlusssysteme

Flexflow Evo ist eine Weiterentwicklung der Flexflow-Technologie für servo-elektrisch angetriebene Nadelverschlusssysteme von HRS Flow, San Polo di Piave, Italien, für den Kaskadenspritzguss. Mit direkt auf dem Verteiler befestigten Aktuatoren ergibt sich ein einbaufertiges System zur schnellen und sichereren Installation am Werkzeug. mehr...

7. Juli 2020 - Produktbericht

Kohlenstoff-freies, nicht-leitendes Schwarz, für Anwendungen in der gedruckten Elektronik (Bildquelle: Pröll)

Noriphan, Noricure, Noriprotect

Nicht-leitendes Schwarz für die IMD/FIM-Technologie

Pröll, Weißenburg, entwickelt Spezialprodukte für das Beschichten und Bedrucken von Kunststoffen, Glas, Metallen und anderen Materialien. Noriphan HTR N ist ein verformbares, direkt anspritzbares, lösemittelbasiertes Einkomponenten-Siebdruckfarbsystem für die Folienhinterspritztechnik. Mit der Entwicklung des deckend eingestellten Schwarzfarbtones Norophan HTR N 990 NC steht nun ein Kohlenstoff-freies, also nicht-leitendes Schwarz, für Anwendungen in der gedruckten Elektronik zur Verfügung. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

PMD-Insert kombiniert mit einem gedruckten kapazitiven Poly-IC-Sensor auf der Formteilinnenseite. (Bildquelle: Leonhard Kurz)

Entwicklungs- und Versuchskapazitäten erweitert

Von der Rolle in die dritte Dimension

Der Dekoration von Kunststoffoberflächen kommt eine immer größere Bedeutung zu. Denn in die optisch und haptisch ansprechenden Oberflächen werden mehr und mehr Funktionen integriert. Dadurch wird die Touchbedienung von beispielsweise Küchengeräten oder Funktionen im Autoinnenraum möglich. Ein Hersteller hat sein Technikum um zwei Fertigungszellen erweitert, mit denen die 3D-Verformung der Folien weiterentwickelt werden soll. mehr...

1. Oktober 2019 - Fachartikel

Motorrad- oder Werkzeugverkleidungen sind mögliche PP-IMD/FIM-Anwendungen (Bildquelle: Pröll)

Noripress PP

Fakuma 2017: Haftvermittler für Folienhinterspritztechnik

Mit einem neu entwickelten Haftvermittler von Pröll, Weißenburg, ist die Folienhinterspritztechnik jetzt auch mit rückseitig siebgedruckten PP-Folien und PP-Spritzgießmaterial realisierbar. mehr...

26. September 2017 - Produktbericht

PC-Hard-Coat-Folie rückseitig (Bildquelle: Pröll)

Noriphan

Fakuma 2017: Siebdruckfarbe für IMD/FIM-Technologie

Ein lösemittelbasiertes Zweikomponenten-Farbsystem von Pröll, Weißenburg, hat das Unternehmen speziell für die Folienhinterspritztechnik entwickelt. mehr...

26. September 2017 - Produktbericht

Dezember 2010

Elektronische Bedienelemente und individuell gestaltbare Oberflächen in einem Bauteil

Touchskin – nicht Touchscreen

Auf der K 2010 wurden der Öffentlichkeit erstmals Spritzgussteile mit Touchskin-Funktion präsentiert. Touchskin steht für die Integration von Sensortechnologie im Spritzgussteil. Sie entsteht durch Hinterspritzen von Folien mit elektrisch funktionellen Beschichtungen. Auf diese Weise lassen sich unter anderem Bedientasten, Dreh- oder Schieberegler direkt in Kunststoffbauteile einbetten. Plastic Electronic hat zusammen mit dem Werkzeugbauer und Spezialisten für den Folien-Verbundspritzguss Schöfer die Technologie zur Serienreife gebracht. mehr...

11. Oktober 2010 - Fachartikel