Förderanlage

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Förderanlage".

Touchscreen-Netzwerksteuerung. Rechts davon ein an der Wand montierter Barcode-Scanner. Die Steuerung überwacht den Materialfluss von der Materialquelle bis zur Verarbeitungsmaschine. (Bildquelle: Wittmann)

Stellplatzüberwachung

Sicherheit durch Stellplatzüberwachung

Der Kupplungsbahnhof Codemax von Wittmann, Nürnberg, realisiert die Überwachung mechanischer Materialfluss-Schnittstellen mit Hilfe berührungsloser Kodierung. Alle Schnittstellen und Aktionen, die in einer Wittmann-Zentralanlage ablaufen, werden auf der Touch-Steuerung M7.3 IPC abgebildet. Bevor sie die Förderung aus der Materialquelle freigibt, muss zur Bestätigung ein zum Material passender Barcode über einen entsprechenden Barcode-Scanner eingelesen werden. mehr...

9. Juli 2019 - Produktbericht

Das Förderverfahren hilft, die Enstehung von Abrieb und dessen Ablagerungen in der Anlage zu vermeiden. (Bildquelle: Coperion)

Fluidlift Ecoblue

Förderverfahren minimiert Staubentwicklung und steigert Energieeffizienz bei der pneumatischen Granulatförderung

Fluidlift Ecoblue ist ein von Coperion, Weingarten, neu entwickeltes, pneumatisches Förderverfahren für Kunststoffgranulate. Gegenüber herkömmlichen Ausführungen vermindert es den Abrieb und damit die Entwicklung von Staub oder Fäden in erheblichem Umfang, was die Produktqualität verbessert und das Abfallaufkommen reduziert. mehr...

26. Juni 2018 - Produktbericht

Seilförderanlage mit Umlenkecken und Abgabetrichter, eingehauster Reibantrieb im Vordergrund (Bildquelle: Daltec)

Daltec

Seilförderanlagen sparen 90 Prozent Energiekosten

Wer Schüttgut fördern will, wird seine Entscheidung für ein System treffen, das Bedingungen vor Ort erfüllt. Dabei wird die Energieeinsparung oft kaum berücksichtigt. Hier bieten die Seilförderanlagen von Daltec, Cappeln, eine Entscheidungshilfe. mehr...

16. November 2017 - Produktbericht

Kompakte Kleinboxen-Bereitstellung (Bildquelle: MartinMechanic)

MKB23206

Roboterzelle wechselt Kleinboxen alle 15 Sekunden

Martin-Mechanic, Nagold, hat sich eine raffinierte Lösung für die Bereitstellung von Kleinboxen ausgedacht. Vor allem drückt die Arbeitszelle MKB23206 mit einer Behälter-Wechselzeit von gerade einmal 15 Sekunden aufs Tempo. mehr...

6. November 2017 - Produktbericht

High-End Lösung für die Materialverteilung

Materialleitsystem Navigator

Ein Beitrag zur Steigerung des Automatisierungsgrades ist das vollautomatischen Materialleitsystem Navigator von Koch-Technik, Ispringen. Das patentierte System sorgt innerhalb zentraler Förderanlagen für rückstandsfreie Materialverteilung. mehr...

8. Oktober 2013 - Produktbericht