Filament

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Filament".

Der wärmeleitfähige Werkstoff ist für den Co-Extrusionsprozess, beispielsweise zum Profil, geeignet.

Wärmeleitfähige Kunststoffe für co-extrudierte lineare LED-Beleuchtung

Besseres Wärmemanagement in der LED mit Kunststoff

Das Wärmemanagement spielt bei der Konstruktion und Umsetzung von LED-Lichtsystemen eine entscheidende Rolle. Während für die Verabeitung im Spritzguss bereits eine Vielzahl wärmeleitfähiger Werkstoffe zur Verfügung steht, besteht für die Co-Extrusion ein Bedarf an Kunststoffen, die wärmeleitend sind und sich co-extrudieren lassen. Das Extrusionsverfahren wird häufig für Bauteile für LED-Beleuchtungssysteme eingesetzt. Weitere wichtige Werkstoffeigenschaften sind gute Haftungseigenschaften, eine glatte Oberfläche sowie eine hohe Schlagzähigkeit. Im beschriebenen Projekt sollte ein Aluminiumprofil gegen ein Kunststoffprofil ausgetauscht werden. Die ausgewählte Type überzeugte den Hersteller von Kunststoffprofilen für die Lichttechnik und wurde zudem für die Produktion von Filamenten für den 3D-Druck weiter entwickelt. mehr...

30. März 2017 - Fachartikel

Neue Werkstoffe und Techniken für den 3D-Druck

Verfahren und Werkstoffe für additive Fertigung auf der K 2016

Neue Werkstoffe und Techniken für den 3D-Druck

Der 3D-Druck in all seinen Facetten ist den Kinderschuhen entwachsen und im im industriellen Einsatz angekommen. Nicht nur in den Vorstufen der Produktentwicklung, sondern auch im belastbaren Prototypenbau sowie in der Kleinserien-Fertigung gehören additive Verfahren mittlerweile zum Stand der Technik. Nachdem die Verfahren sich etablierten, ziehen nun die Rohstoff-Anbieter mit großem Tempo nach. Waren bis vor ein, zwei Jahren aus dem Kunststoff-Angebot nur wenige Compounds aus PLA, ABS, PS, PA und PVA verfügbar, hat sich der Markt hier deutlich vergrößert. Inzwischen sind TPU, Silikone, PVC sowie fluorierte Polymere in druckbaren Varianten erhältlich. Zudem arbeiten die Roshtoffanbeiter immer enger mit den Verfahrensexperten zusammen und entwickeln eigene Techniken für die additive Fertigung. mehr...

14. Dezember 2016 - Fachartikel

Anwender des Freeformer zu Gast bei Arburg

Geräte und Maschinen für additive Fertigung

Anwender des Freeformer zu Gast bei Arburg

Rund 40 Anwender des Freeformer kamen am 29. November 2016 anlässlich des Anwendertags zum Hersteller Arburg. Im Mittelpunkt der Gespräche stand die Materialqualifizierung. mehr...

9. Dezember 2016 - News

K 2016: Abriebfeste Komponenten für härteste Umgebungsbedingungen fertigen

Filamente

K 2016: Abriebfeste Komponenten für härteste Umgebungsbedingungen fertigen

Mit Iglidur C210 bietet Igus, Köln, nun ein neues Material als Tribo-Filament an, das besonders chemikalienbeständig ist. Es widersteht einer Vielzahl von Säuren und Lösungsmitteln. Selbst gegen Wasserstoffperoxid, das häufig als Bleich- und Desinfektionsmittel eingesetzt wird, ist Material immun. mehr...

16. September 2016 - Produktbericht

Emissions- und geruchsarm

Filamente

Emissions- und geruchsarm

FIL-A-Gehr ABS von Gehr, Mannheim, ist ein hochwertiges thermoplastisches Polymer mit sehr guten mechanischen Eigenschaften: mehr...

26. Juli 2016 - Produktbericht

PLA für den 3D-Druck

Filamente

PLA für den 3D-Druck

Resinex, Zwingenberg, bietet Herstellern von Filamenten mittels 3D-Druck nun die PLA-Typen Ingeo von Natureworks an, einem Hersteller für auf erneuerbare Ressourcen basierende Kunststoffe. Zugleich unterstützt das Unternehmen seine Kunden bei der Bewertung neuer Filament-Rezepturen. mehr...

21. Juli 2016 - Produktbericht

Flexibel drucken mit Weichkunststoff-Filament

Filamente

Flexibel drucken mit Weichkunststoff-Filament

Filamente, mit denen sich auf 3D-Druckern elastische Werkstücke fertigen lassen, eröffnen ganz neue Möglichkeiten im 3D-Druck. Mit dem neuen Material TPU 93, das German Reprap, Feldkirchen, als Filament für 3D-Drucker in sein Programm aufgenommen hat, lassen sich Prototypen beispielsweise von Profilen, Griffen oder Dichtungen schnell und kostengünstig anfertigen. mehr...

8. Dezember 2015 - Produktbericht

Mit verbesserten Druck-Eigenschaften speziell für 3D-Drucker

3D-Druck-Filamente

Mit verbesserten Druck-Eigenschaften speziell für 3D-Drucker

Mit dem neuen Performanc-PLA hat German Reprap, Feldkirchen, ein Filament für 3D-Drucker entwickelt. Damit gedruckte Objekte kommen mit einer optisch sehr glatten Oberfläche direkt aus dem 3D-Drucker und sehen wie nachbearbeitet aus. mehr...

22. Mai 2015 - Produktbericht

Proben im Online-Shop verfügbar

Filamente

Proben im Online-Shop verfügbar

Im Online-Shop des 3D-Drucker-Herstellers German Reprap, Feldkirchen, gibt es jetzt kostenlose Filamentproben. mehr...

5. Mai 2015 - Produktbericht

Bauteile für bewegte Anwendungen selbst drucken

Filamente

Bauteile für bewegte Anwendungen selbst drucken

Igus, Köln, hat ein für 3D-Drucker passendes Filament entwickelt. mehr...

30. April 2015 - Produktbericht