Faserverbund-Werkstoffe

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Faserverbund-Werkstoffe".

Der Gemeinschaftsstand von Carbon Composites im Jahr 2018. (Bildquelle: Carbon Composites)

Gemeinschaftsstand

CCeV mit Gemeinschaftsstand auf der JEC World 2019 in Paris

Der deutschsprachige Verbund von Unternehmen und Forschungseinrichtungen entlang der Wertschöpfungskette der Hochleistungs-Faserverbundwerkstoffe – Carbon Composites (CCeV) – ist mit einem Gemeinschaftsstand auf der JEC World 2019 in Paris präsent. 23 Aussteller, aus Forschung und Lehre sowie von kleinen bis hin zu großen Unternehmen, teilen sich die Standfläche F58/G67 in Halle 5. Der CCeV selbst ist […] mehr...

3. April 2019 - Produktbericht

Laufrad vor Prüfstand. (Bildquelle: TUD/ILK)

Leichtbau

TU Dresden: AVK-Preis für Faserverbund-Laufrad

Für ein Radiallaufrad in modularer Metall-Faserverbund-Bauweise hat im Rahmen des International Composites Congress 2018 in Stuttgart das Projektteam um Prof. Maik Gude, einen AVK-Preis in der Kategorie „Forschung/Wissenschaft“ verliehen bekommen. Das Laufrad ist ein Gemeinschaftsprojekt des Instituts für Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der TU Dresden und der Forschungsvereinigung für Luft- und Trocknungstechnik (FLT), Frankfurt. mehr...

14. November 2018 - News

IRG Cosimo – eine Industrie-Initiative zur Entwicklung thermoplastischer Verbundwerkstoffe (v.l.n.r.): Rob Blackburn, Application Engineering Director bei Solvay; Guillaume Morales, Program Development Leader bei Faurecia); Reinhard Schaefer, Engineering Director Ultra-Light Weight Structures bei Faurecia; Helge von Selasinsky, General Manager des ITA Augsburg; Kim Gingras, Thermoplastic Composites Incubator Director bei Solvay); Jochen Scholler, Manufacturing Engineer bei Premium Aerotec; Prof. Dr.-Ing. Stefan Schlichter, Managing Director des ITA Augsburg; Dr.-Ing. Daniel Hartung, Head of Numerical Simulation bei Premium Aerotec; Joachim Nägele, Managing Director Programs and Sales bei Premium Aerotec, und Johannes Treiber, Senior Applications Engineer bei Solvay. (Bildquelle: Institut für Textiltechnik Augsburg)

Forschungs- und Entwicklungs-Kooperation

IRG Cosimo: Neue Initiative zur Entwicklung thermoplastischer Verbundwerkstoffe

Der Luftfahrtzuliefer Premium Aerotec, Augsburg, der Automobilzulieferer Faurecia Clean Mobility und der belgische Kunststoffhersteller Solvay haben eine Initiative zur Entwicklung thermoplastischer Verbundwerkstoffe in Zusammenarbeit mit dem Institut für Textiltechnik Augsburg in Augsburg begonnen. Die Initiative trägt den Namen ‚Industry Research Group: Composites for sustainable Mobility‘ oder kurz ‚IRG Cosimo‘. mehr...

6. August 2018 - News

Folien und Platten aus endlosfaser-verstärktem thermoplastischem Verbundwerkstoff  können sehr variabel kombiniert werden . (Bildquelle: Covestro)

CFRTP-Composites

Kommerzielle Herstellung von CFRTP-Composites gestartet

Covestro, Leverkusen, beginnt mit der Großserienfertigung eines neuartigen, leichten, hochfesten und optisch ansprechenden Werkstoffs. Der endlosfaser-verstärkte thermoplastische Verbundwerkstoff kann effizient hergestellt werden und stößt bereits bei Anwendern unterschiedlicher Branchen auf Interesse. mehr...

3. Juli 2018 - Produktbericht

Der Markt für faserversträrkte Kunststoffe wächst – in Deutschland sogar überdurchschnittlich stark. Das ergab eine Studie des Branchenverbandes AVK. Von diesem Trend profitiert auch die Leichtbau-Messe Composites Europe in Stuttgart.

Faserverstärkte Kunststoffe

Composites-Produktion wächst um 3 Prozent

Der Markt für faserverstärkte Kunststoffe wächst – in Deutschland sogar überdurchschnittlich stark. Das ergab eine Studie des Branchenverbandes AVK. Von diesem Trend profitiert auch die Leichtbau-Messe Composites Europe in Stuttgart. Allerdings nicht mit wachsenden Besucherzahlen. mehr...

9. Oktober 2017 - News

Die Carbon-Karosserie des BMW i3 stellt der Autobauer vollautomatisiert her. (Bildquelle: BMW)

Kunststoffe im Automobilbau

Die neue Leichtigkeit

Die Automobilindustrie muss laut EU-Verordnung die Schadstoffemissionen ihrer Fahrzeuge drastisch reduzieren. Um diese Vorgaben zu erreichen, wird die Leichtbauweise zwingend notwendig. Das hat einen Wettbewerb der Materialien in Gang gesetzt. Kunststoffe haben etablierte Werkstoffe im Automobilbau stellenweise verdrängt, aber auch Stahl- und Aluminiumbauteile sind in letzter Zeit deutlich leichter und fester geworden. Automobilexperten sehen die Zukunft des Leichtbaus in Hybridbauteilen, eine Kombination von Faserverbundkunststoffen, Aluminium und Stahl. Viele Fragen sind aber noch offen. mehr...

27. März 2017 - Fachartikel

JEC World in Paris: zwei Hallen voller Leichtbau

Faserverbund-Werkstoff

Composites Germany: Vorstandsvorsitzender bestätigt

Dr. Michael Effing, AVK-Vorsitzender und Geschäftsführer von Amac, wurde bei der letzten Vorstandssitzung der Wirtschaftsvereinigung Composites Germany am 9. Dezember 2016 als Vorstandsvorsitzender von Composites Germany bestätigt. mehr...

16. Dezember 2016 - News