Faser

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Faser".

Laser-Scanning-Mikroskop- (a, b), Rasterelektronenmikroskop-Bilder (c, d) von Karbonfaserproben (e) für verschiedene Ablationsparameter. (Bildquelle: Coherent)

Leichtbau

Schonendes Bearbeiten von Kohlefasermaterialien mit dem UV-Laser

Als native UV-Lasertechnologie sind Excimerlaser die einzige praktische Quelle für Hochleistungs-UV-Laserlicht. Daher sind diese prädestiniert für großflächige Prozesse, was vor allem in der Display-Herstellung zum Einsatz kommt. Ihre einzigartigen Eigenschaften stellen sie für unterschiedliche hochpräzise Fertigungsaufgaben, insbesondere in der Herstellung von Smartphones unter Beweis. Die hohe Zuverlässigkeit und die besonderen Leistungsmerkmale des Excimerlasers, die für heutige High-End-Anwendungen notwendig sind, machen diese leistungsstarke UV-Technologie ebenfalls für die Reinigung von Kohlefasermaterialien interessant. mehr...

19. Oktober 2020 - Fachartikel

Einwellen-Zerkleinerer mit wartungsfreundlicher Inspektionsklappe und Schwingenschieber. (Bildquelle: Weima)

WKS 1800, WLK 1500

Schredder mit robuster Technik und neuen Safety Features für den universellen Einsatz

Gleich mit zwei großen Einwellen-Zerkleinerern präsentiert sich der Recyclingspezialist Weima, Ilsfeld, in diesem Jahr auf dem Messegelände der K. Beide Maschinen sind als Stand-alone-Lösung oder als Teil einer Produktionslinie nutzbar. Um auch bei vollgefülltem Trichter mit herausforderndem Material genügend Kraftreserven zu haben, ist der Einwellen-Zerkleinerer WKS 1800 mit einem robusten Hydraulikantrieb ausgestattet. mehr...

23. September 2019 - Produktbericht

In den faserverstärkten Kunststoffen kommen Endlosfasern zum Einsatz (Bildquelle: TU Kaiserslautern)

Passgenaue Kunststoffteile

Mit 3D-Drucker passgenaue Kunststoff-Teile für den Leichtbau herstellen

Der Markt von 3D-Druckern wächst. Die Technik macht es beispielsweise möglich, filigranere Bauteile zu fertigen. Um solche Druckerzeugnisse leicht, dabei aber auch stabil und fest zu machen, sind faserverstärkte Kunststoffe oft das Mittel der Wahl. mehr...

2. Juli 2019 - Produktbericht

Der Werkzeugeinbauraum ist mit einer sehr präzisen Temperatursteuerung ausgestattet.

Viele Freiheitsgrade bei hoher Leistungsfähigkeit

Flexible Presse für die Entwicklung neuer Faser-Materialien

Mit dem Ziel, neue Werkstoffe zu entwickeln, hat ein japanischer Faserhersteller bei einem Anlagenbauer aus Landau eine in mehrfacher Hinsicht innovative und zugleich hoch präzise Presse bauen lassen. Maximale Freiheitsgrade der Einstellungs- und Programmier-Möglichkeiten zeichnen diese Presse zu Forschungszwecken aus. Eine exakte Temperaturführung im Werkzeug sorgt für eine genaue Teilefertigung und eine hohe Reproduzierbarkeit. Das fein regelbare Vakuumkammersystem ermöglicht es, auch komplexe Geometrien zu fertigen. Außerdem lässt sich die Anlage an den Remote Monitoring Service des Herstellers anbinden, der nicht nur beim Troubleshooting, sondern auch bei der Prozessoptimierung unterstützt. mehr...

1. Oktober 2018 - Fachartikel

Der Rohstoff- und Rezyklatmarkt ist in Bewegung

Compounds auf Rezyklatbasis in den USA

Der Rohstoff- und Rezyklatmarkt ist in Bewegung

Auf dem Rezyklatmarkt sind viele Kompetenzen gefragt. Werden die Recycler in der Lage sein, sich zum Compoundeur weiterzuentwickeln oder werden sich Compounder rückwärts integrieren? Wie wachsen diese Bausteine der Wertschöpfungskette zusammen. Der Distrubuteur und Compoundeur Albis Plastic hat nun einen Schritt zur Rückwärtsintegration gemacht. In Kooperation mit der William Barnet & Son, einem Spezialisten für die Herstellung, das Recycling und den Handel von Fasern, Garnen und Kunststoffen wurde in den USA ein Joint Venture gegründet. In Europa übernahm der Rohstoffdistributeur zudem das bestehende Polymergeschäft von Barnet Europe und integrierte die Recycling-Werke in Obernburg und Humenné (Slowakei) in die Muttergesellschaft. mehr...

27. Januar 2017 - Fachartikel

Geringe Umwelt- und Mitarbeiterbelastung

Kunstfaser Troibatch Dry

Mit Troibatch Dry von Granulat, Troisdorf-Spich, lassen sich jetzt erstmalig Wirkstoffe mit den Eigenschaften Oleophob/Alkophob in den neuartigen Trägerbatches integrieren und entfalten ihre volle Wirkung in der Faser ohne das Risiko des Ausklärens oder Ausschwemmens. mehr...

26. März 2013 - Produktbericht