Fakuma 2018

26. Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung

16. bis 20. Oktober 2018 Friedrichhafen

Messelogo

Die Fakuma, vom 16. – 20.Oktober im Messezentrum Friedrichshafen, wartet auch bei ihrer 26. Auflage mit voll belegten Hallen und Foyers auf. Mehr als 1.800 Aussteller aus nahezu 40 Nationen belegen in diesem Jahr die 85.000 m² Brutto-Ausstellungsfläche.

Einmal mehr wird die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung ihrem anerkannten Ruf, als nationales und internationales Schaufenster für Spritzgieß- und Extrusionstechnik sowie Thermoform- und 3D-Printing-Technologien, gerecht.

Doch auch Industrie 4.0, Biokunststoffe, Peripherie, Recycling, Verpackungslösungen, Werkzeugbeschichtungen oder Rohstoffentwicklungen sowie Methoden der Qualitätssicherung und Oberflächenvorbehandlung und -dekoration werden vorgestellt.

News zur Fakuma 2018

Hier werden alle Neuigkeiten des Veranstalters, der Verbände und Institute veröffentlicht.

Geländeplan

Gelaendeplan

Artikel zum Thema

Trotz eines Glasfaseranteils von bis zu 60 Gewichtsprozent bleiben neben einer hohen Festigkeit auch gute Schlagzähigkeitswerte erhalten. (Bildquelle: Asahi-Kasei)

Leona SG

Fakuma 2018: PA 66 als Ersatz für Aluminium-Druckguss

Asahi Kasei, Düsselsdorf, stellt mit der SG-Serie ein neues Mitglied der Leona-PA66-Familie vor. Das Material überzeugt mit sehr guter Oberflächenoptik und mechanischen Steifigkeit unter konditionierten Bedingungen. Das Material eignet sich für den Einsatz in einer Vielzahl von Bereichen, insbesondere aber in der Automobil- und Elektronikindustrie.  mehr...

17. September 2018 - Produktbericht

Kaffeekapseln – eine mögliche Anwendung für das Compound (Bildquelle: Bio-Fed)

M Vera GP1012

Fakuma 2018: Bio-Compound als bodenabbaubar zertifiziert

Das Spritzgussmaterial M Vera GP1012 von Bio-Fed, Köln, ist durch den TÜV Austria Belgium geprüft und mit dem Zertifikat ´OK biodegradable SOIL´ nach EN 13432 ausgezeichnet worden.  mehr...

14. September 2018 - Produktbericht

Dämpfungsverhalten  des Triblock-Copolymers vs. konventionelles SEBS (Bildquelle: Kuraray)

Hybrar

Fakuma 2018: Triblock-Copolymer für Dämpfungsanwendungen in der Automobilindustrie

Hybrar ist ein Triblock-Copolymer von Kuraray, Hattersheim, mit Polystyrol-Endblöcken und einem vinylreichen Polydiene-Mittelblock. Aufgrund des maximalen Verlustfaktors nahe Raumtemperatur weist das Material sehr gute Dämpfungseigenschaften auf. mehr...

13. September 2018 - Produktbericht

Auf dem Messestand werden live Flaschenöffner geschäumt. (Bildquelle: Kunststoff-Institut Lüdenscheid).

Somos Perfoamer

Fakuma 2018: Fertigungslösung für neues physikalisches Schäumverfahren spart bis zu 60 Prozent Material ein

Protec Polymer Processing, Bensheim, stellt auf der diesjährigen Fakuma erstmals die Fertigungslösung Somos Perfoamer vor. Damit kann in industriellem Maßstab das 2017 vom Kunststoff-Institut Lüdenscheid und von Linde vorgestellte neue Verfahren Plastinim Foam Injection Moulding zum physikalischen Schäumen von Kunststoffteilen genutzt werden. Die Neuheit umfasst alle Komponenten, um Kunststoffgranulat zu trocknen und zu temperieren, unter Druck mit CO2 anzureichern und anschließend einer beliebigen Spritzgießmaschine zuzuführen. mehr...

13. September 2018 - Produktbericht

Qualitätsgeprüfte Recyclate (Bildquelle: Polykemi)

Polyfill PP HC, Rezycom PC/ABS

Fakuma 2018: Hightech-PP glasfaser- und mineralverstärkt als Ersatz für PA6, PA 66 und PBT

Auf dem diesjährigen Messestand wird Polykemi, Ystad, Schweden über Aktivitäten in den Bereichen Technische Kunststoffe, Hochleistungskunststoffe und Recyclate informieren. Unter anderem wird die  Hightech-Polyfill-PP-HC-Glasfaser-Familie vorgestellt. Sie ist für ihren Einsatz als Leichtgewicht-PP als Alternative zu PA6 und PA66 sowie PBT mit Glasfaser bekannt. In Zeiten der nicht ausreichenden Verfügbarkeit von PA 66 kommt dieser Qualität eine große Bedeutung zu. mehr...

12. September 2018 - Produktbericht

Haushaltsschüssel aus Biokunststoff (Bildquelle: Ökoplast)

NPC-Nature-Plastic-Compounds

Fakuma 2018: Mit Naturstoffen gefüllte Compounds

Die NPC-Nature-Plastic-Compounds von CKT und Ökoplast, Mittweida, eignen sich für unterschiedlichste Anwendungen in allen Bereichen des täglichen Lebens. Die Werkstoffe bestehen aus synthetischen, biobasierten und bioabbaubaren Polymeren, die mit Non-food-Rohstoffen aus der heimischen Landwirtschaft gefüllt sind, beispielsweise mit Roggenkleie oder Haferspelzen. mehr...

11. September 2018 - Produktbericht

Burgsmüller-Screwcon

Fakuma 2018: Schnelles konfigurieren von Verfahrenseinheiten für Compoundierextruder

Für Compoundeure zählt in der Kostenbilanz jedes Gramm Granulat mehr, dass mit einem definierten Energieeinsatz produziert wird. Hier unterstützt Burgsmüller, Einbeck, - ein Unternehmen von KraussMaffei Berstorff, Hannover - mit der neuen Software Burgsmüller-Screwcon Compoundeure, die Aufträge mit häufigen Jobwechseln und niedrigen Durchsätzen schnell, wirtschaftlich und in hoher Qualität produzieren wollen. mehr...

11. September 2018 - Produktbericht

Der Hochleistungs-Doppelschneckenextruder ist speziell für das Compoundieren von Technischen Kunststoffen optimiert. (Bildquelle: Coperion)

ZSK 58 Mc18 World Proven

Fakuma 2018: Best-Practice-Extruder für schnellen ROI bei der Aufbereitung Technischer Kunststoffe

Hersteller von Technischen Kunststoffen stehen heute unter erheblichem Zeit- und Kostendruck. Dies gilt umso mehr für solche Compounds, die über lange Zeiträume in konstant großen Mengen abgerufen werden. Mit dem ZSK 58 Mc18 World Proven bietet Coperion, Stuttgart, jetzt einen besonders kosteneffizienten Hochleistungs-Doppelschneckenextruder in Best-Practice-Ausführung an, der speziell für das Compoundieren von Technischen Kunststoffen optimiert ist. mehr...

10. September 2018 - Produktbericht

(Bild: P.E. Schall)

Kunststoffverarbeitung

Fakuma 2018: Spritzguss und mehr

Hochbelastbare, endlosfaserverstärkte und funktionale Kunststoffbauteile bieten für die Automobil- und Luftfahrtindustrie und zahlreiche andere Bereiche Leichtbau-Potenziale. Ob FvK, FfK oder CvK – Lösungen für die Produktion von leichten und beständigen Bauteilen zeigt die Fakuma – Internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen. mehr...

24. August 2018 - News

Bei der Fakuma, der Messe für die kunststoffverarbeitende Industrie, präsentieren Rohstofferzeuger, Maschinenbauer und Hersteller von technischen Teilen ihre Innovationen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. (Bildquelle: P.E. Schall)

Fakuma 2018

Kunststoffverarbeitungsmesse Fakuma profitiert von positiver Branchenentwicklung

Der Messeveranstalter P.E. Schall aus Frickenhausen meldet, dass die diesjährige Fakuma von einer positiven Branchenentwicklung profitiere. Die 26. Fakuma, Fachmesse für Kunststoffverarbeitung, findet vom 16. bis 20. Oktober 2018 in Friedrichshafen statt. mehr...

17. Juli 2018 - News