Engel

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Engel".

Aufgrund der Corona-Fälle ruht derzeit die Produktion im Stammwerk von Engel in Schwertberg. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießmaschinenbauer

Engel reagiert auf Corona-Fälle und stellt Produktionen in Österreich ein

Mehrere Mitarbeiter von Engel Austria haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Infolgedessen hat der Maschinenbauer die Produktion in seinem Stammwerk Schwertberg sowie in zwei weiteren österreichischen Werken vorerst eingestellt. Service und Ersatzteile stehen den weltweiten Kunden weiterhin zur Verfügung. Erfreulicherweise laufen auch die beiden Produktionsstätten von Engel in China mittlerweile wieder im Normalbetrieb. mehr...

20. März 2020 - News

Carbon United 1

Faserverbundkunststoffe

Erfolgreicher CU-Thementag Thermoplastische Composites

Im Februar trafen sich über 100 internationale Teilnehmer aus dem Umfeld der Netzwerkinitiative Composites United (CU) im österreichischen Schwertberg zum Thementag „Thermoplastische Composites – Ein Trend mit Tragweite?“ mehr...

2. März 2020 - News

ENGEL med.con 2020_2

Engel Medizintechnikkonferenz Med.con in Stuttgart

Chancen von Big Data und Künstlicher Intelligenz stärker nutzen

Volles Haus zur Med.con 2020: Mit mehr als 100 Gästen war die Medizintechnikkonferenz, zu der Engel Deutschland Mitte Februar in sein Technologieforum Stuttgart eingeladen hatte, ein großer Erfolg. Patientensicherheit durch Technologievorsprung lautete das übergeordnete Thema, das aus unterschiedlichen Blickwinkeln der Kunststoffverarbeitung im Reinraum diskutiert und anhand von Live-Maschinenexponaten greifbar vermittelt wurde. Künstliche Intelligenz und Big Data bildeten einen Schwerpunkt, denn längst werden in der Medizintechnik noch nicht alle Potenziale für mehr Qualität, Sicherheit und Kosteneffizienz ausgenutzt. mehr...

26. Februar 2020 - News

Yuji Takeda leitet die neue Niederlassung von Engel in Japan. (Bildquelle: Engel)

Vertrieb und Service

Engel mit eigener Niederlassung in Japan

Der österreichische Spritzgießmaschinenhersteller Engel Austria stärkt mit der Gründung einer eigenen Vertriebs- und Serviceniederlassung in Tokio seine Marktpräsenz in Japan. Die neue Vertretung kann auf eine über viele Jahre etablierte Marktposition aufbauen. mehr...

18. Februar 2020 - News

Die Lösung für die In-situ-Polymerisation zur Produktion von faserverstärkten thermoplastischen Kunststoffbauteilen sorgt für eine kompakte Anlagentechnik. (Bildquelle: Engel)

Reaktivaggregat

Schonendes Aufschmelzen

Die In-situ-Polymerisation eröffnet der Produktion von faserverstärkten Kunststoffbauteilen mit thermoplastischer Polyamid-Matrix große Chancen. Ausgehend von trockenen Verstärkungstextilien werden Polymerisation und Formgebung vereint, was in der Serienproduktion besonders effiziente und automatisierte Prozesse ermöglicht. Entscheidend für die Verarbeitungseffizienz und Produktqualität ist das von Engel, Schwertberg, Österreich, gezielt für das Aufbereiten und Einspritzen von ε‑Caprolactam entwickelte Reaktivaggregat. mehr...

11. Februar 2020 - Produktbericht

Während der Messe werden zweiteilige Messschieber produziert. (Bildquelle: Engel)

Kleine Stückzahlen effizient und wirtschaftlich fertigen

Engel auf der Interplastica 2020

Der Schwerpunkt des Messeauftritts von Engel auf der Interplastica 2020 vom 28. bis 31. Januar in Moskau, Russland, liegt auf der effizienten und wirtschaftlichen Herstellung kleiner Losgrößen. Der Spritzgießmaschinenbauer und Systemanbieter mit Stammsitz im österreichischen Schwertberg präsentiert mit einer hochintegrierten, assistenzunterstützten Fertigungszelle eine vollständig automatisierte Lösung für den sehr schnellen Wechsel von Werkzeugeinsätzen. Mit Inject 4.0 bietet das Unternehmen Verarbeitern einem Weg zur vernetzten und sich selbstoptimierenden Spritzgießproduktion. mehr...

2. Dezember 2019 - News

Dr. mont. h.c. Alfred Lampl blieb dem Unternehmen Engel auch in der Pension eng verbunden. Jetzt ist der Spritzgießtechnik-Pionier in seinem 89. Lebensjahr verstorben. (Bildquelle: Engel)

Früherer technischer Direktor von Engel verstorben

Trauer um Dr. Alfred Lampl

Die Eigentümerfamilien und Mitarbeiter der Engel Unternehmensgruppe trauern um ihren früheren technischen Direktor. Dr. Alfred Lampl ist im Oktober in seinem 89. Lebensjahr verstorben. Er prägte 25 Jahre lang die technischen Innovationen des Spritzgießmaschinenherstellers und war als Teil der Gründergeneration maßgeblich an der Entwicklung von Engel vom Zehn-Mann-Betrieb zum heutigen weltweit präsenten Systemanbieter beteiligt. mehr...

29. Oktober 2019 - News

Die K 2019 wird zeigen inwieweit Kreislaufwirtschaft schon möglich ist und an welchen Entwicklungen die Unternehmen arbeiten, um dies weiter zu verbessern. (Bildquelle: Engel)

Inject ermöglicht Smart Factory

Industrie 4.0 und Kreislaufwirtschaft bilden ein starkes Team

Die Kunststoffmaschinenbauer nehmen das Thema Kreislaufwirtschaft sehr ernst. Auf der K 2019 präsentiert Engel verschiedene Digitalisierungslösungen, um die Kreislaufwirtschaft voranzubringen und zeigt deren Einsatz bei verschiedenen Anwendungen. Und Engel hat Grund zum Feiern, denn die Holmlostechnik wurde vor 30 Jahren erstmals auf der K präsentiert. mehr...

16. Oktober 2019 - Fachartikel

Die LFS für die Verarbeitung langglasfaserverstärkter Materialien erhält zuverlässig die Faserlänge und sorgt für eine gleichmäßige Verteilung der Fasern in der Schmelze. (Bildquelle: Engel)

PFS, LFS

Bessere Homogenität beim Schäumen und schonende Verarbeitung von Langglasfasern

Schnecke, Rückstromsperre und Zylinder nehmen maßgeblich Einfluss auf die Schmelzequalität und Wiederholgenauigkeit des Spritzgießprozesses. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der Plastifiziersysteme und die eigene Schneckenherstellung gehören bei Engel, Schwertberg, Österreich, deshalb zu den Kernkompetenzen. Auf der K 2019 präsentiert das Unternehmen sein umfangreiches Plastifizierportfolio. mehr...

1. Oktober 2019 - Produktbericht

Dr. Stefan Engleder, CEO der Engel Gruppe, (Mitte) und Thomas Auböck, Vertriebsleiter von Engel automotive, (3.v.li.), nahmen die Auszeichnung in Regensburg entgegen. Das Continental Team von links: Günter Fella, Head of Purchasing Automotive, Nikolai Setzer, Member of the Executive Board, Matthias Epe, Senior Vice President PEES & SPS, Markus Wachtveitl, Director Purchasing Production Equipment, und Jürgen Braunstetter, Senior Vice President SCMA. (Bildquelle: Continental)

Engel ist Supplier of the Year

Continental Automotive würdigt Lieferanten

Engel, Schwertberg, Österreich, wurde von Continental Automotive, Hannover, mit dem Supplier of the Year 2018 Award ausgezeichnet. Weltweit setzt der Automobilzulieferer in allen Geschäftsbereichen Spritzgießmaschinen, Roboter und integrierte Systemlösungen des österreichischen Spritzgießmaschinenherstellers ein. Die Technologien von Engel leisten einen wichtigen Beitrag zur Zufriedenheit der Continental Kunden, urteilt die Jury. mehr...

25. September 2019 - News

Reto Zürcher, CEO von HB-Therm, (links) und Dr. Stefan Engleder, CEO von Engel, freuen sich über ihre erfolgreiche Zusammenarbeit. (Bildquelle: Engel)

Temperiergeräte

Engel und HB-Therm intensivieren ihre Zusammenarbeit

Mit weit mehr als 1000 installierten Einheiten haben sich die Temperiergeräte von Engel (E-Temp) in den spritzgießverarbeitenden Betrieben sehr erfolgreich etabliert. Anlässlich dieses Meilensteins kündigt der Spritzgießmaschinenbauer und Systemlöser an, die Zusammenarbeit mit HB-Therm weiter zu intensivieren. mehr...

17. September 2019 - News

Vor 30 Jahren, auf der K 1989 wurde erstmals eine Spritzgießmaschine mit holmloser Schließeinheit vorgestellt. (Bildquelle: alle Engel)

Erfolgsgeschichte begann auf der K 1989

Engel feiert 30 Jahre holmlos

Mehr als 70.000 Maschinen bei rund 10.000 Kunden – diese Zahlen stehen für die Erfolgsgeschichte der Holmlostechnik von Engel. Sie begann vor 30 Jahren auf der K 1989 und soll auch in Zukunft weiter vorangetrieben werden. Hohe Wirtschaftlichkeit und Effizienz, kombiniert mit maximalem Ressourcenschutz – so beschreibt der Maschinenbauer mit Hauptsitz in Schwertberg, Österreich, ein Alleinstellungsmerkmal der holmlosen Spritzgießmaschinen. mehr...

18. Juli 2019 - News

Im Fokus standen sowohl bereits etablierte Technologien... (Bildquelle: Engel)

Synergieeffekte nutzen

Engel Lightweight Future Day 2019

Mit dem Lightweight Future Day 2019 brachte Engel Austria, Schertberg, Spezialisten aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung nach Oberösterreich. Denn der Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht zwischenzeitlich weit über Carbonfasern hinaus. mehr...

21. Juni 2019 - News

Vertreter von Engel nahmen den Award in Detroit entgegen. (Bildquelle: Engel)

Kunststofftechnik

Engel von Kongsberg Automotive als bester Lieferant geehrt

Kongsberg Automotive, global tätiger Automobilzulieferer mit Hauptsitz in der Schweiz, hat den Spritzgießmaschinenhersteller Engel für seine hervorragende Leistung mit dem Supplier Platinum Award ausgezeichnet. mehr...

2. Mai 2019 - News

Intelligente Assistenzsysteme, die die Fertigung noch planbarer, sicherer und stabiler machen, eröffnen neue Chancen, erfordern bei der Herstellung von medizintechnischen Produkten aber neue Denkansätze, um sie in das von den Auditoren akzeptierte Regelwerk zu integrieren. (Bildquelle: alle Engel)

Assistenzsysteme in die Validierungsstrategie für Medizintechnikprodukte einbinden

Konforme dynamische Prozesse

Spritzgießmaschinen mit Assistenzsystemen erschließen neue Möglichkeiten für eine noch höhere Prozessgenauigkeit und Produktqualität. Solche intelligente Software-Lösungen passen Zyklus für Zyklus die Prozessparameter an die aktuellen Bedingungen an. Als Beispiel dient ein Assistenzsystem, das äußere Einflüsse wie Schwankungen im Rohmaterial in Echtzeit und automatisch ausgleicht. Für die Medizintechnik ergibt sich die Herausforderung, diese dynamische Prozessregelung in den Validierungsablauf einzubinden. Dafür wurden unterschiedliche Ansätze des Validierungsprozesses untersucht und ein Verfahren abgeleitet, das es ermöglicht, Prozesse mit dem Assistenzsystem sowohl EN-ISO- als auch FDA-konform zu validieren. mehr...

30. April 2019 - Fachartikel