Energieeffizienz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Energieeffizienz".

Bildunterschrift  Trocknungsanlage im Werk von Papurex W. Büchner in Mörlenbach. (Bildquelle: Simar)

Beispiel PUR-Schlauchfertigung

Klimaunabhängige Trocknung für konstant hohe Qualität

Der Kunststoffverarbeiter Papurex W. Büchner hat sich auf die Fertigung von Polyurethanschläuchen (PUR) spezialisiert. Trotz der hohen Qualitätsstandards des Unternehmens konnten Potenziale zur Optimierung des Fertigungsprozesses im Bereich der Materialtrocknung aufgedeckt werden. Um diese erschließen zu können, wurden neue Trockner installiert, die unabhängig von klimatischen Bedingungen gleichbleibend gute Trocknungsergebnissse bieten. mehr...

25. September 2020 - Fachartikel

Bundesministerin Svenja Schulze und Bundesminister Peter Altmaier mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft am 14.09.2020 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in Berlin (Bildquelle: BMWi)

GKV ist beteiligt

Netzwerke für Energieeffizienz und Klimaschutz

Das Bundeswirtschaftsministerium und das Bundesumweltministerium haben am 14. September 2020 gemeinsam mit Verbänden und Organisationen der Wirtschaft, darunter der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV), die Fortsetzung und Weiterentwicklung der Initiative Energieeffizienz-Netzwerke vereinbart. Bis Ende 2025 sollen bis zu 350 neue Netzwerke etabliert und damit bis zu sechs Millionen Tonnen Treibhausgas-Emissionen pro Jahr eingespart werden. Die gemeinsame Initiative soll für mehr Energieeffizienz und Klimaschutz in Industrie, Handwerk, Handel und Gewerbe sorgen. mehr...

16. September 2020 - News

Die ressourceneffiziente Rondelllackieranlage eignet sich zur mehrschichtigen Lackierung von fast allen Kunststoffen. (Bildquelle: Lothar Bix)

Zuschuss aus Umweltinnovationsprogramm

Lothar Bix nimmt erste Rondelllackieranlage in Betrieb

Lothar Bix, ein mittelständischer Oberflächenveredler mit Sitz in Meßkirch, kann durch eine neuartige Rondelllackieranlage auf kleinem Raum und mit geringem Energieeinsatz lackieren. Dies ist eine Win-win-Situation für Unternehmen und Klima. Für das erstmals in der Industrie eingesetzte Verfahren erhielt das baden-württembergische Unternehmen einen Zuschuss aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums (BMU). mehr...

1. September 2020 - News

Gewerblich genutzte Kühl- und Gefriergeräte mit dem Kältemittel R134a dürfen ab dem 1. Januar 2022 nicht mehr in den Verkehr gebracht werden. (Bildquelle: Stockwerk-Fotodesign - stock.adobe.com)

Geänderte Randbedingungen für Kälte

Auswirkungen der F-Gase-Verordnung

Die Bedingungen für die Erzeugung von Kälte haben sich mit der F-Gase-Verordnung der Europäischen Union gravierend verändert. Auf die Auswirkungen, die dies für die Kunststoffe verarbeitende Industrie hat, gehen einige Firmen in der Trendumfrage im Rahmen der Aktualisierung der Marktübersicht Kälteanlagen ausführlich ein. Ein weiteres Thema ist die Energieeffizienz und mit welchen Maßnahmen diese verbessert werden kann. mehr...

13. August 2020 - Fachartikel

Energiegewinnung durch Großwindkraftwerke – nicht ohne Kunststofftechnik (Bild: IKT)

Kunststofftechnologie ist „Ressourcen-Schon-Technologie“

Ressourceneffizienz mit Kunststofftechnik

Ressourceneffizienz bedeutet weit mehr als natürliche Ressourcen zu schonen. Sie umfasst auch die Produktivitätsfaktoren Material, Maschine und Arbeitskraft. Die Kunststoffbranche trägt viel zur Ressourceneffizienz bei und verharrt doch oft in der Defensive. Dabei bietet die Kenntnis der Zusammenhänge genug Stoff, offensiv mit der positiven Bilanz der Kunststoffwelt zu argumentieren. mehr...

14. Juli 2020 - Fachartikel

Leichtbau mit glasfaserverstärktem Kunststoff am Beispiel der Chevrolet Corvette 1953, der ersten Fahrzeugkarosse in dieser Bauart (Bildquelle: GM)

70 Jahre Kunststoffverarbeitung

Kometenhafter Aufstieg einer angewandten Chemie

Kein anderer Werkstoff bestimmt das tägliche Leben der Menschen in so vielen Disziplinen wie der Kunststoff. Mit der globalen Massenproduktion und Einwegnutzung wurde eine Schallmauer durchbrochen, auf deren Konsequenzen die Menschen nicht vorbereitet waren. Ein Zurück gibt es nicht, nur das Gestalten für die Welt von morgen. Die Rückschau auf die letzten 70 Jahre zeigt neben vielen Licht- auch einige Schattenseiten eines bisher ungebremsten Beschleunigungsprozesses und wirft die Frage nach der Akzeptanz in der Zukunft auf. mehr...

2. Juli 2020 - Fachartikel

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Investition für Innovation

Start-Up Inmex beschließt Zusammenarbeit mit Groche Technik

Das Start-Up inmex aus Sankt Augustin, Hersteller von energieeffizienten Spritzguss-Plastifiziereinheiten, baut die Zusammenarbeit mit seinem Lieferanten Groche Technik aus. Bisher beschränkten sich die Geschäftsbeziehungen auf den Bezug von hochwertigen Schnecken und Zylindern des Kalletaler Familienunternehmens, nun soll dies in einer umfangreichen Kooperation auch auf die Vertriebsebene ausgeweitet werden. Demzufolge können inmex-Plastifiziereinheiten ab sofort auch über das europaweite Vertriebsnetzwerk der Groche Technik bestellt werden. mehr...

9. Juni 2020 - News

Der Prüfstand kann vollautomatisiert oder manuell betrieben werden. Hierdurch lassen sich auch individuelle Versuche und Aufgaben leicht umsetzen. (Bildquelle: Witte)

Pumpenprüfstand

Neuer Prüfstand für Zahnradpumpen

Mit dem Blick in die Zukunft und den damit verbundenen Anforderungen an Pumpen und Prozesse hat Witte, Tornesch, ein neues Prüffeld in Betrieb genommen.  mehr...

20. Februar 2020 - Produktbericht

Plastifiziereinheit mit Energieflüssen. (Bildquelle: alle Inmex)

Wie man Energieflüsse und Scherenergie sichtbar machen kann

Transparenz des Plastifizierprozesses spart Energie

Mithilfe einfacher Messungen lassen sich die Energieflüsse in einer Spritzgießmaschine erfassen und darstellen. Ein Start-Up-Unternehmen hat untersucht, wo die eingebrachte Energie verbraucht wird und wie hoch die energetischen Verluste sind. Eine solche Analyse ist nicht nur energetisch interessant, sie bietet auch die Basis für Prozessoptimierungen, da unter anderem der Anteil, der über die Schnecke eingebrachten Scherwärme am Aufschmelzprozess, sichtbar wird. mehr...

9. Januar 2020 - Fachartikel

Für die tiefgezogene Trays ist eine gute Folienqualität wichtig.

Energiekosten bei der Produktion von Folien-Formverpackungen senken

Messen, auswerten, sparen

Beim Extrudieren und Tiefziehen von thermoverformbaren Kunststoffen kann eine unzureichende Kühlung ganze Chargen unbrauchbar machen. Es ist nachvollziehbar, wenn die Hersteller lieber auf Sicherheit fahren, als hohe Schäden oder gar ihre Lieferfähigkeit zu riskieren. Die steigenden Kosten für die Kälteerzeugung lassen sich jedoch drastisch senken. Wenn die Prozesstemperaturen an den kritischen Stellen erfasst und die Messdaten richtig interpretiert werden, lassen sich mit der passenden Kombination aus Messtechnik und automatisierter Auswertung mit Hard- und Software die Kosten um über 20 Prozent senken. mehr...

17. Dezember 2019 - Fachartikel

Vergleichsgrafik: Das Hochleistungs-Hydrauliköl zeigt eine deutlich verringerte Leistungsaufnahme als das Standardöl. (Bildquelle: Dr. Boy)

Econ Fluid

Hydrauliköl mit deutlich verringerter Leistungsaufnahme

Ab Herbst 2019 liefert Boy, Neustadt-Fernthal, seine Spritzgießautomaten ab Werk nur noch mit einem optimierten Hochleistungs-Hydrauliköl aus; die Ölfüllung ab Werk ist optional. Unter dem Namen Econ Fluid sorgt das maßgeschneiderte Hydrauliköl für erhebliche Einsparpotenziale beim Energieverbrauch der Spritzgießautomaten.  mehr...

19. September 2019 - Produktbericht

Blick in die Produktionshalle 2 auf die kompakten Spritzgießautomaten mit komplett eingehauster Automation. (Oskar Lehmann & Dr. Boy)

Spritzgießanlagen mit Servo-Antriebstechnik

Mehr Flexibilität bei geringen Betriebskosten

Ein in zweiter Generation geführter, mittelständischer Kunststoffverarbeiter investierte in eine neue kompakte Fertigungsinsel. Mit den Investitionen in Spritzgießanlagen mit servomotorischen Pumpenantrieb konnte das Unternehmen rund 20.000 EUR Energiekosten sparen, so dass sich der Return-on-Invest zügig einstellt. mehr...

14. Mai 2019 - Fachartikel

KBB

Extrusionsblasformmaschinen: Beste Energieeffizienzklasse bei Euromap-Messung

Jüngste Messungen des Energieverbrauchs nach den Euromap 46.1-Standards bestätigen das nachhaltige Konzept der KBB-Extrusionsblasformmaschinen von Kautex, Bonn: Zahlreiche Maschinen erreichten die höchste Energieeffizienzklassifikation 10. Entwicklungsziel des Unternehmens ist es, Anwendern langfristige Lösungen anzubieten, die über Jahre hinweg sehr gute Ergebnisse im Bereich der Energieeffizienz erzielen. Dies setzt eine hohe technische Reife der ausgewählten Komponenten voraus. Die im Zusammenschluss von Euromap erarbeiteten industriellen Standards ermöglichen einen Vergleich von Maschinen verschiedener Hersteller auf Basis einheitlicher Parameter. mehr...

12. September 2018 - Produktbericht

1_Die in Station 1 erzeugte Druckluft wird von Kältetrocknern aufbereitet. Die 2017 angeschafften Kompressoren verfügen über eingebaute Trockner, bei den älteren, wie hier im Bild, wurden separate FD-Trockner (links) nachgerüstet.  (Bildquelle: Atlas Copco)

Drehzahlgeregelte Kompressoren in der Styropor-Verarbeitung

Energie sparen bei Dampf und Druckluft

Der Kunststoffverarbeiter Schlaadt in Lorch stellt Verpackungen aus EPS her und benötigt dafür Druckluft und Dampf. Die eingesetzten Kompressoren wurden Schritt für Schritt durch drehzahlgeregelte Schraubenkompressoren ersetzt, um damit energieeffizienter zu arbeiten und Kosten zu sparen. Weitere Verbesserungen wie eine Wärmerückgewinnung zur Gebäudeheizung sind angelegt. Für die Investitionen in solche energiesparende Anlagen können Fördergelder von öffentlicher Seite beantragt werden. mehr...

28. August 2018 - Fachartikel

Econ3

Energiemanagement-Software für die ISO 50001

Um Energiemanager bei der Umsetzung der ISO 50001 besser zu unterstützen, hat Econ Solutions, Germering, die Energiemanagement-Software Econ3 mit neuen Funktionen ausgestattet. Hinzu kommen hilfreiche Funktionen für Produktionsleiter. Das neue Maßnahmen-Tool gibt eine Übersicht über alle umgesetzten Optimierungsmaßnahmen und ermöglicht die Detailerfassung und -dokumentation. mehr...

5. Juni 2018 - Produktbericht