Elektrisch

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Elektrisch".

Der neue elektrische Nadeldirektantrieb wird auf der Fakuma im Herbst vorgestellt. (Bildquelle: Incoe)

Elektrischer Nadelverschlusszylinder

Kompakter, anwenderfreundlicher elektrischer Nadeldirektantrieb

Incoe, Rödermark, arbeitet derzeit an einem elektrischen Nadelverschlusszylinder, der die Verschlussnadel auf direktem Wege bewegt, auf dem Verteiler sitzt und zudem ähnlich kompakt und auch so einfach zu warten ist wie die gebräuchlicher, hydraulischer Zylinder. mehr...

30. Juni 2020 - Produktbericht

Greifzange mit beschichteter EP-Greifbacke und Angusskontrolle, elektrischer Parallelgreifer, elektrischer Nadelgreifer (Bildquelle:  ASS)

PGR-P

Fakuma 2018: Neue pneumatische und elektrische Greifkomponenten für den Kunststoffspritzguss

Der Elektro-Trend macht auch bei Greiferteilen nicht halt. Highlight im Roboterhandbaukasten von ASS, Overath, auf der Fakuma sind elektrisch gesteuerte Greiflösungen: Der elektrische Parallelgreifer PGR-E und der elektrische Nadelgreifer NGR-E. mehr...

12. Oktober 2018 - Produktbericht

Staudruckventil (Bildquelle: Nordson)

EDI Polystream

Elektrisch betriebenes Staudruckventil für Beschichtungsanwendungen

Extrusionsbeschichtungsprozesse erfordern höhere Schmelzetemperaturen gegenüber vielen anderen Extrusionsprozessen. Dies erfordert den Einsatz eines Staudruckventils, welches jedoch dazu führen kann, dass das Polymer zersetzt wird. Das neue, zwischen dem Extruder und der Düse installierte und elektrisch betriebene Staudruckventil EDI Polystrea von Nordson, Chippewa Falls, USA, hält den Staudruck in einem Bereich, der eine optimale Verarbeitung garantiert. mehr...

1. August 2017 - Produktbericht

März 2013

Kunststoffe in elektrischen und elektronischen Applikationen

Strom trifft Plastik

Für Kunststoffe in elektrischen und elektronischen Anwendungen gelten besondere Sicherheitsanforderungen, wozu ein hoher Flammschutz gehört. Und wegen des Verzichts auf Blei beim Löten unter hohen Temperaturen sowie im Einsatz in elektrischen Antrieben müssen die verwendeten Kunststoffe besonders thermisch stabil und dabei mechanisch belastbar sein. Hier steigen die Applikationsbedingungen mit immer dünneren Wandstärken und weniger Gewicht für Leichtbauanwendungen. Weitere wichtige Entwicklungsziele sind elektromagnetisch schirmende und in fernerer Zukunft elektrisch leitende Kunststoffe. Wesentliche Treiber der Forschung sind neben neuen Energie- und Mobilitätskonzepten digitale Geräte für Consumer. mehr...

28. März 2013 - Fachartikel