Elastomerspritzgießmaschine

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Elastomerspritzgießmaschine".

Hohe Präzision und keine Leckagen: Die vollelektrische Spritzgießmaschine punktete bei der Verarbeitung des anspruchsvollen Werkstoffs LSR. (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 51-55 Silcoset

Vollelektrische Spritzgießmaschine zeigt hohe Präzision bei der LSR-Verarbeitung

Vor allem die Medizintechnik und die Automobilbranche interessieren sich zunehmend für die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Silikone oder auch LSR. Doch das Material ist extrem niedrigviskos, insbesondere hochtransparentes Silikon, und erfordert daher eine besonders hohe Präzision beim Einspritzen. Während der letzten NPE zeigte Krauss Maffei, München, seine PX 51-55 Silcoset, die spezielle Dosierkappen für die Medizintechnik produzierte. Die Spritzgießmaschine kombiniert die hydraulische Düsenanlagekraft mit einer elektrischen Einspritzeinheit. mehr...

25. Juni 2018 - Produktbericht

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. (Bildquelle: Klöckner Desma)

Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung

Klöckner Desma sehr zufrieden mit Geschäftsjahr 2017

Klöckner Desma erreichte im Geschäftsjahr 2017 erstmals einen dreistelligen Millionen-Euro-Umsatz. Auch der Auftragseingang stieg erheblich an. Besonders freut sich das Unternehmen zudem über den gestiegenen Marktanteil bei Spritzgießmaschinen für die Kautschuk- und Silikonverarbeitung. mehr...

5. April 2018 - News

LIM-Mehrkomponentenprozesse sicher beherrschen

Spritzgießen

LIM-Mehrkomponentenprozesse sicher beherrschen

Hochpräzise, gratarm, nacharbeitsfrei und automatisiert – so lauten die Anforderungen in der Elastomerverarbeitung. Wie sich auch mit Flüssigsilikon das volle Potenzial ausschöpfen lässt, demonstriert Engel, Schwertberg, Österreich, während der vier Ausstellungstage der DKT mit zwei Anwendungen. mehr...

19. Juni 2015 - Produktbericht

Elastomerspritzgießmaschine für IKV

Spritzgießen

Elastomerspritzgießmaschine für IKV

Der österreichische Maschinenhersteller Maplan übergibt dem Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen eine neue Elastomer-Spritzgießmaschine. Mit dieser Maschine untersuchen die IKV-Forscher erstmalig die Anwendung der Projektilinjektionstechnik (PIT) bei Elastomeren zur Herstellung endlosfaserverstärkter komplexer Formschläuche. Die neue Anlage wird auch für Grundlagenuntersuchungen zu Mehrkomponentenverbunden aus Thermoplasten und Elastomeren eingesetzt. mehr...

24. Januar 2013 - News