Einwegflaschen

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Einwegflaschen".

(Bildquelle: IK)

2. Novelle Verpackungsgesetz

IK begrüßt Ausweitung von Pfandpflicht und Mehrwegoptionen

Mit der Novellierung des Verpackungsgesetzes sollen Teile der EU-Einwegkunststoff-Richtlinie in deutsches Recht umgesetzt werden. Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen begrüßt den nun vorliegenden Referentenentwurf insgesamt. Die Organisation sieht jedoch vor allem bei der Bewusstseinsbildung bei den Bürgerinnen und Bürgern Nachholbedarf seitens der Politik. mehr...

24. November 2020 - News

Die Einführung des Einwegpfandes hat sich positiv auf die Ökobilanz von PET-Einwegflaschen ausgewirkt. (Bildquelle: Forum PET)

Kreislaufwirtschaft

Mehrweg-Dogma bei Getränkeflaschen nicht mehr zeitgemäß

Die Einweg-Mehrweg-Diskussion ist von alten Vorurteilen geprägt. Auf der Grundlage veralteter Daten wird jedoch noch immer für eine Mehrwegquote von 70 Prozent gefochten. Dabei sei es dank eines sehr effizienten Pfandsystems auch im Einweg-Bereich gelungen, den Wertstoffkreislauf durch hochwertiges Recycling zu schließen. Das Forum PET ruft daher zu faktenbasierten und zukunftsgerichteten Lösungen auf. mehr...

8. Oktober 2020 - News

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Recycling‐Material im PET‐Wertstoffkreislauf

Kriterien für RAL Gütezeichen erweitert

Politiker und Verbraucher verlangen seit langem umweltschonende Verpackungslösungen, um das Aufkommen von Plastikmüll zu verringern. Unternehmen, denen das RAL Gütezeichen Wertstoff PET‐Getränkeverpackungen verliehen wurde, unterstützen dieses Ziel: Sie setzen bei der Herstellung neuer PET‐Getränkeverpackungen wiederaufbereitetes PET‐Material ein und streben an, diesen Anteil stetig zu erhöhen. mehr...

24. Juli 2020 - News

Einwegflaschen besser als ihr Ruf

Forum PET fordert neutrale Ökobilanz für Getränkeverpackungen

Das Forum PET in der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen (IK), Bad Homburg, dem sowohl die Hersteller von Einweg- als auch von Mehrweg-PET-Getränkeflaschen vertreten sind, fordert die Bundesregierung zu einer neutralen Ökobilanz auf. Die Unternehmen halten dies für notwendig, um mit unhaltbaren Forderungen zu Getränkeflaschen aufzuräumen. Diese Ökobilanz sollte nach Ansicht des Forum PET neutral vom Umweltbundesamt durchgeführt werden. Im Bundeshaushalt stehen eigens für diesen Zweck bereits 400.000 EUR zur Verfügung. mehr...

18. März 2020 - News