Ebitda

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Ebitda".

Blick auf die High Throughput Screening Anlage bei Altana, BYK-Chemie in Wesel (Bildquelle: Altana)

Spezialchemiekonzern im 1. Halbjahr

Altana: Trotz Umsatzrückgang Betriebsmarge auf hohem Niveau

Nach einem erfreulichen Jahresauftakt hat der Spezialchemiekonzern Altana im ersten Halbjahr 2020 im Zuge der Coronavirus-Pandemie insgesamt einen Umsatzrückgang von knapp 7 Prozent auf 1.078 Mio. EUR verzeichnet. Hierbei wirkte sich vor allem die stark rückläufige Nachfrage aus unterschiedlichsten Industriebereichen, allen voran dem Automobilsektor, aus. Verbrauchernahe Geschäftssegmente wie beispielsweise PVC-freie Dichtungen für Lebensmittelkonserven setzten dagegen ihren Wachstumskurs fort. mehr...

17. August 2020 - News

Matthias Zachert, Vorsitzender des Vorstands bei Lanxess. (Bildquelle: Lanxess)

Erwarteter Rückgang im 2. Quartal

Lanxess bestätigt Prognose für 2020

Lanxess kommt nah eigener Auskunft weiter gut durch die Krise und bestätigt seine Prognose für das Gesamtjahr. Der Spezialchemie-Konzern erwartet für 2020 demnach einein operativen Betriebsgewinn (EBITDA) vor Sondereinflüssen zwischen 800 Millionen und 900 Millionen Euro. mehr...

13. August 2020 - News

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie

Covestro korrigiert Jahresprognose nach unten

Wegen den Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie muss der Covestro-Konzern seine bisherige Prognose für das Geschäftsjahr 2020 nach unten anpassen. Sowohl das Mengenwachstum als auch der Betriebsgewinn werden geringer ausfallen als angenommen. Der Kunststofferzeuger wird seine Investitionen kürzen und die bereits eingeleiteten Kosteneinsparungen erhöhen. mehr...

15. April 2020 - News

Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF. (Bildquelle: BASF)

Umsatz- und Gewinnrückgang im 2. Quartal 2019

BASF zollt schwierigem Marktumfeld Tribut

Im 2. Quartal 2019 ist das makroökonomische Umfeld für BASF herausfordernd geworden. „Es ist zurzeit geprägt von hoher Unsicherheit, geringer Sichtweite und schlechter Vorhersehbarkeit“, so Dr. Martin Brudermüller, Vorsitzender des Vorstands der BASF SE im Rahmen einer Telefonkonferenz. „Unsere Ergebnisse im 2. Quartal spiegeln dies deutlich wider.“ Das Wachstum der BASF-Kundenindustrien blieb im gesamten ersten Halbjahr 2019 deutlich hinter den Erwartungen zurück. mehr...

26. Juli 2019 - News

Der Geschäftsbereich Wacker Silicones hat 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. (Bildquelle: Wacker)

Chemie- und Polymerkonzern

Wacker erwartet 2019 Umsatzplus und Gewinnrückgang

Die Wacker Chemie hat im Geschäftsjahr 2018 wie bereits gemeldet ihren Umsatz leicht gesteigert, beim EBITDA aber die eigene Prognose nicht erreicht. Wie der Münchner Konzern bei der Vorlage seines Geschäftsberichts jetzt bekannt gab, wuchs der Konzernumsatz mit 4,98 Mrd. EUR gegenüber dem Vorjahr um 1 Prozent. Ausschlaggebend für das Plus waren höhere Absatzmengen und Preise im Chemiegeschäft, insbesondere bei Silikonen. Negative Währungseffekte und niedrigere Preise für Polysilizium konnte Wacker dadurch überkompensieren. mehr...

19. März 2019 - News

Die Top 10 der deutschen chemischen Industrie

Kunststoffhersteller

Covestro mit solidem dritten Quartal

Der Kunststoffhersteller Covestro, Leverkusen, hält einen seinen Prognosen für das Geschäftsjahr 2018 fest. Mit einem soliden dritten Quartal hat der Konzern seinen Wachstumskurs in einem zunehmend schwierigeren Marktumfeld fortgesetzt. Mit einem Effizienzprogramm, das unter anderem den Abbau von rund 900 Stellen weltweit beinhaltet, will Covestro bis 2021 rund 350 Mio. EUR Kosten einsparen. mehr...

26. Oktober 2018 - News

Clariant steigert Umsatz und Gewinn

Erste neun Monate 2017

Clariant steigert Umsatz deutlich und Rendite leicht

Nach Umsatz- und Ergebnissteigerung in den ersten neun Monaten 2017 hält der Chemiekonzern Clariant an seinem mittelfristigen Ziel fest, eine operative Marge (EBITDA vor Einmaleffekten im Verhältnis zum Umsatz) zwischen 16 und 19 Prozent zu erreichen. Clariant will so endlich zu einem überdurchschnittlich rentablen Unternehmen im Segment Spezialchemie werden. mehr...

2. November 2017 - News

Covestro startet in die Eigenständigkeit

Geschäftsbericht

Covestro im 2. Quartal: Ergebnis hui, Umsatz pfui

Covestro, Leverkusen, konnte die positive Entwicklung des 1. Quartals 2016 auch in den Monaten April bis Juni fortsetzen: Das bereinigte Ebitda nahm im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8,8 Prozent auf 542 Mio. EUR zu. Wesentliche Gründe sind höhere Absatzmengen im Kerngeschäft in den Segmenten Polyurethanes und Polycarbonates. mehr...

26. Juli 2016 - News

Bayer spaltet Kunststoffbereich ab

Geschäftsbericht 2014

Bayer Materialscience: Umsatz- und Gewinn steigen deutlich

Der Konzernumsatz von Bayer stieg im Geschäftsjahr 2014 um 5,2 Prozent auf 42,2 Milliarden Euro. Währungs- und portfoliobereinigt entsprach das einem Zuwachs von 7,2 Prozent. Alle Teilkonzerne trugen zu diesem Anstieg bei. Darunter auch die Kunststoff-Sparte Materialscience: Deren Umsatz stieg um 3,7 Prozent auf 11,7 Milliarden Euro. Der Gewinn (EBITDA) legte um 10,7 Prozent auf 1,19 Milliarden Euro. mehr...

26. Februar 2015 - News

Wacker: Jahresprognose für Ergebnis angehoben

Roh- und Zusatzstoffe

Wacker: Jahresprognose für Ergebnis angehoben

Wacker Chemie, München, hebt die Jahresprognose für das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) des Geschäftsjahres 2014 auf  ein Drittel höher als im Vorjahr (678,7 Millionen Euro) an. Bisher war der Konzern von einem Plus von 10 Prozent ausgegangen.   mehr...

25. Juli 2014 - News