Digitalisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Digitalisierung".

(vlnr) Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Lukas Houska von Gabriel-Chemie, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger. (Bildquelle: Josef Bollwein, Innovationsservice Technologie- und InnovationsPartner Wirtschaftskammer Niederösterreich)

Kunststoffteile mit individueller DNA

Gabriel-Chemie gewinnt Karl Ritter von Ghega-Preis

Die Produktserie Taggant Technology (Tag Tec) von Gabriel-Chemie hat den NÖ Innovationspreis 2020 erhalten. Die Reihe wurde Ende 2019 im Rahmen der K-Messe zum ersten Mal dem Fachpublikum präsentiert. Kunststoffteile erhalten hierbei eine individuelle DNA, eine Identitätssignatur wie die eines Fingerabdrucks. Sie soll es ermöglichen, Produktabläufe vollständig zu dokumentieren. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Sicherheit, Nachvollziehbarkeit und Automatisierung. Nach Unternehmensangaben ist den Anwendungsgebieten keine Grenzen gesetzt. mehr...

26. November 2020 - News

Die Chance für Unternehmen bestehen darin, neue digitale Wege zu erschließen oder bestehende auszubauen, mit der Erfolgsaussicht auf eine hohe Akzeptanz beim Nutzer. (Bildquelle: metamorworks – stock.adobe.com)

Fallstudie Heißkanaltechnik

Digitalisierung unterstützt Konstruktion und Service

Digitalisierung oder digitale Transformation sind Begriffe, die in den letzten Monaten oft die Schlagzeilen der Medien zieren. Umfragedaten des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO), Stuttgart, und der Deutschen Gesellschaft für Personalführung (DGFP), Frankfurt, reduzieren es aber auf Web- oder Videokonferenzen. Fakt ist, dass in den letzten Jahren das Thema Digitalisierung weiter vorangetrieben wurde, trotzdem ist Deutschland in vielen Bereichen nur im Mittelfeld. Einer Blitzerhebung des VDMA Software und Digitalisierung, Frankfurt, zeigt ein ähnliches Bild. Bei der Frage nach den Digitalisierungsherausforderungen werden fehlende Kollaborationstools und fehlende oder unzureichende digitale Durchgängigkeit von Wertschöpfungsketten als Probleme genannt. Gut aufgestellt ist man hingegen in der produktionsnahen Digitalisierung. mehr...

24. November 2020 - Fachartikel

Die gesammelten Daten lassen sich für jedes gefertigte Bauteil einzeln abrufen. (Bildquelle: BBG)

Intelligente Werkzeuge für Industrie 4.0

BBG: Finalist im Wettbewerb „Excellence in Production“

BBG, Mindelheim, hat intelligente Werkzeuge für den Einsatz in Industrie 4.0-Anwendungen und im Smart Factory-Umfeld vorgestellt. Der Werkzeug-, Maschinen- und Anlagenbauer zählt 2020 zu den Finalisten beim Wettbewerb „Excellence in Production“ um den besten Werkzeugbauer Deutschlands. mehr...

18. November 2020 - News

Das säulenfreie Drehtischkonzept macht Medienanschlüsse einfach zugänglich und bietet große Freiräume zum Aufspannen der Werkzeuge. (Bildquelle: Arburg)

Vertikal und smart Spritzgießen

Kompakt und digital

Der Herbst ist da, die Innovationen ebenfalls, doch leider bietet sich in diesem Jahr nicht die Plattform, um diese dem breiten Publikum zu präsentieren. Ein Spritzgießmaschinenhersteller hat sein Angebot an vertikalen Maschinen um ein kompaktes Modell ergänzt. Außerdem wurde das Online-Portal für Kunststoffverarbeiter, das ihm das Selbstkonfigurieren einer hydraulische Maschine ermöglicht, erweitert und optimiert. mehr...

17. November 2020 - Fachartikel

Gerhard Böhm ist Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg, Loßburg.

Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Mobilität

Entwicklungstrends im Kunststoffmaschinenbau

Trotz Krise und Pandemie treibt der Kunststoffmaschinenbau seine Entwicklung voran. PLASTVERARBEITER fragte nach: Welche Entwicklungen und Trendthemen stehen derzeit bei Ihnen im Fokus? Gerhard Böhm, Arburg, Loßburg, Michael Wittmann, Wittmann Battenfeld und Stefan Engleder, Engel Holding, Schwertberg, Österreich geben einen Ausblick auf die Entwicklungsziele der Unternehmen. Schwerpunkte setzen die Maschinenbauer in intelligenten Lösungen für Anwendungen in der Kreislaufwirtschaft, Digitalisierung und Mobilität. mehr...

10. November 2020 - News

Modifizierter Demonstrator mit Fischertechnik Komponenten und mehreren industriellen Maschinensteuerungen sowie Industrieroboter, um Künstliche Intelligenz speziell zur Produktionsoptimierung erlebbar und verständlich zu machen. (Bildquelle: plus10)

Spritzgießen von sensiblen Materialien und Rezyklaten

Ausschuss und Zykluszeit automatisiert optimieren

Eine Spritzgussmaschine, die eigenständig die Verarbeitungsparameter auf die kunststoffspezifischen Eigenschaften, die Umgebungsbedingungen und den momentanen Maschinen- oder Werkzeugzustand abstimmt, ist die Idealvorstellung vieler Kunststoffverarbeiter. Diese ist Wirklichkeit geworden, denn ein KI-Spinoff hat nach fünf Jahren anwendungsnahen Forschens ein solches autonomes Optimierungstool erarbeitet und industrialisiert. mehr...

5. November 2020 - Fachartikel

Die Software verfügt über eine Smart-Glasses-Unterstützung, virtuelle Konferenzräume sowie einen Chat mit automatischer Sprachübersetzung. (Bildquelle: Technotrans)

Service-App

Kundenkontakt per App: Hohe Service-Qualität durch digitales Support-Angebot

Herausforderungen an den Service begegnet Technotrans, Sassenberg, mit dem Ausbau und der Digitalisierung seines Kundenservices. In Zeiten von Reise- und Kontaktbeschränkungen setzt der Spezialist für Flüssigkeitstechnik auf den virtuellen Kontakt per Service-App. mehr...

4. November 2020 - Produktbericht

Digitalisierung, Energieeffizienz und das Postulat der Kreislaufwirtschaft prägen die Entwicklung der Spritzgießfertigung. (Bildquelle: Engel) Spritzgießfertigung

Markttrend Spritzgießmaschinen

Kreislaufwirtschaft treibt Spritzgießinnovationen

Das postulierte Ziel einer Kreislaufwirtschaft, die Forderung des Marktes nach verstärktem Einsatz biobasierter Rohstoffe aber zum Beispiel auch die Fortschritte in der Brennstoffzellentechnik: Diese und weitere Trends entlang der Wertschöpfungskette fordern die Anbieter von Spritzgießtechnik heraus, wie in unserer Trendumfrage im Rahmen der Aktualisierung der Marktübersicht Spritzgießmaschinen deutlich wurde. Dabei erweist sich unter anderem der verstärkte Einsatz von Rezyklaten und Biokunststoffen als wichtiger Praxistest für intelligente Assistenzsysteme und weitere Digitalisierungslösungen im Sinne von Industrie 4.0. mehr...

2. November 2020 - Fachartikel

Igor Konstantinov, Growth & Business Development Manager bei Circularise

Blockchain-Technologie für einen nachhaltigen Kunststoffeinsatz

Big Data in der Kunststoffindustrie braucht Datenschutz

Datenmanagement und Datensicherheit sind Schlüssel, um den den Kunststoff-Rezyklate-Einsatz transparenter zu machen. Circularise, eine Blockchain-Lösung für die Rückverfolgung von Materialien und die gemeinsame Nutzung von Daten, hat 1,5 Mio. EUR aus dem KMU-Instrument H2020 Phase 2 der EU-Kommission gesammelt, um das weitere Wachstum des Kooperationsprojekts für Zirkularität in der Kunststoffindustrie voranzutreiben. Die Beteiligten, EuPC, Circularise, Covestro und Domo Chemicals suchen weitere Partner. In dem Circularise-Projekt soll die Entwicklung der digitalen Plattform zur Überwachung der Rate von Kunststoff-Recyclingaktivitäten in Europa mit Hilfe der Blockchain-Technologie vorangetrieben werden. Igor Konstantinov von Circularise erklärt im Interview was die digitale Plattform leisten soll und und gibt einen Ausblick auf ein Projekt mit den Automobilbauer Porsche. mehr...

30. Oktober 2020 - Fachartikel

Christian Schiller, CEO  Volkan Bilici (li.), CTO, Cirplus, Hamburg

Markt für Kunststoffrezyklate

Transparenz und Standards im Kunststoff-Rezyklate-Markt

Damit Rezyklat-Kunststoffe in der kunststoffverarbeitenden Industrie nicht nur ein Nischendasein, sondern zu einer konkurrenzfähigen Alternative werden, braucht es sichere Lieferketten und Standards. Die Cirplus-Unternehmensgründer, Christian Schiller und Volkan Bilic, haben den Bedarf an Transparenz in der Lieferkette für Rezyklate erkannt und eine digitale Handelsplattform aufgebaut. Für die Entwicklung der notwendigen Qualitätsstandards unterstützt der Leiter des Instituts für Kunststoff- und Kreislauftechnik, Prof. Dr. Ing. Hans-Josef Endres, das Unternehmen. mehr...

30. Oktober 2020 - Fachartikel

Robot and human hands with touching virtual environment icons over the network connection on nature background, Artificial Intelligence and Technology ecology concept

Big Data und KI in der Kunststoffindustrie

Den Datenschatz heben, damit nachhaltiges Handeln möglich wird

Der Digitalisierungsprozess hat seit dem 20. Jahrhundert enorm an Geschwindigkeit zugenommen. Auch in der Kunststoffindustrie ist über Industrie 4.0 das Thema Big Data angekommen. Daten erfassen, managen, vernetzen und analysieren sind die großen Aufgaben, die zu mehr Effizienz beitragen, um letztlich ein besseres Unternehmensergebnis zu erzielen. Außerdem kann ein kluges und sicheres Datenmanagement zu mehr Transparenz und damit zu geschlossenen Wertstoffkreisläufen führen. Das kann zum Wettbewerbsvorteil werden, denn nachgewiesene Nachhaltigkeit wird zunehmend vom Konsumenten belohnt. mehr...

30. Oktober 2020 - Fachartikel

Das neue Gebäude ist eine Erweiterung für das Headquarter in San Polo di Piave, Italien. Es hat eine Fläche von 3.000 Quadratmetern. (Bildquelle: HRSflow)

Heißkanalsysteme

HRS Flow erweitert Standort um neue Arbeitsstätte

Der Bau des HRS Flow-Standorts mit einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern ist beendet. Das Gebäude ist eine Erweiterung für das Headquarter in San Polo di Piave, Italien. Die vollständig nach den Kriterien der schlanken Fertigung entworfene Arbeitsstätte beendet das Projekt der Neubewertung und des Re-Designs für den Montageprozess der Heißkanalsysteme. Ziel waren die Erhöhung der Produktionskapazität und die Gewährleistung von mehr Flexibilität für die Kunden des europäischen Marktes. mehr...

30. Oktober 2020 - News

Stefan Engleder ist CEO der Engel Holding, Schwertberg, Österreich.

Einschätzungen aus der Kunststoffbranche

PLASTVERARBEITER fragt nach: Welche Entwicklungen zur Digitalisierung stehen im Vordergrund?

Digitalisierung, Industrie 4.0, Fernwartung – Themen, die seit einigen Jahren in den Unternehmen der Kunststoffindustrie präsent sind. Für die Ausgabe PLASTVERARBEITER Innovationen fragte die Redaktion nach: Hat die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen durch die Corona-Krise einen Schub erlebt? Welche Entwicklungsschritte in puncto Digitalisierung stehen derzeit im Vordergrund? Stefan Engleder, Engel Holding, Schwertberg, Österreich, Burkhard Rüßmann, L&R Kältetechnik, Sundern und Prof. Dr.-Ing. Martin Bastian, FSKZ in Würzburg, geben Antworten auf diese Fragen. mehr...

28. Oktober 2020 - News

Gerhard Böhm ist Geschäftsführer Vertrieb bei Arburg, Loßburg.

Einschätzungen aus der Kunststoffbranche

PLASTVERARBEITER fragt nach: Welche Entwicklungen zur Digitalisierung stehen im Vordergrund?

Digitalisierung, Industrie 4.0, Fernwartung – Themen, die seit einigen Jahren in den Unternehmen der Kunststoffindustrie präsent sind. Für die Ausgabe PLASTVERARBEITER Innovationen fragte die Redaktion nach: Hat die Digitalisierung in Ihrem Unternehmen durch die Corona-Krise einen Schub erlebt? Welche Entwicklungsschritte in puncto Digitalisierung stehen derzeit im Vordergrund? Gerhard Böhm, Arburg, Loßburg und Dr. Stefan Sommer, Günther Heisskanaltechnik, Frankenberg, geben Antworten auf diese Fragen. mehr...

27. Oktober 2020 - News

Kautex will in den kommenden Monaten sein Portfolio für den Verpackungsbereich modernisieren und ausbauen. (Bildquelle: Kautex)

Kautex Maschinenbau

Intelligente Lösungen und Nachhaltigkeit für Verpackungen

Kautex Maschinenbau plant, in den kommenden Monaten sein Portfolio für den Verpackungsbereich zu modernisieren und auszubauen. Das Lösungsangebot soll modularer und transparenter auf künftige Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden. Mit der Strategie verfolgt das Unternehmen das Ziel, intelligente Produktionslösungen für Artikel zu entwickeln, die sich günstig produzieren lassen, Mehrwerte schaffen und höchste Qualität bieten. Auch das Thema Nachhaltigkeit soll weiterhin eine entscheidende Rolle spielen. mehr...

27. Oktober 2020 - News