Digitalisierung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Digitalisierung".

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Digitale Werkzeuge

SKZ startet mit Partnern EU-Projekt Di-Plast

Das SKZ, Würzburg, hat zusammen mit dem Wuppertal Institut, Wuppertal, und fünf weiteren internationalen Projektpartnern das Projekt „Di-Plast“ gestartet. Im Rahmen des Projekts wird eine Wertschöpfungsstufen übergreifende Systemlösung erarbeitet, die auf prozessbeobachtender Sensor- und Messtechnik sowie Data-Analytics- und Value-Stream-Management-Methoden basiert. mehr...

17. Januar 2019 - News

Treiben gemeinsam die digitale Forschung und Lehre im Spritzgießen voran: Prof. Dr. Reinhard Schiffers und Jens Siepmann vom KKM (3. und 1. von rechts) sowie Dr. Stefan Kruppa (Director Smart Machines), Frank Dalhaus (Leiter Vertriebs- und Service Center Nord), Dr. Daniel Ammer (Director Technologies) und Martin Würtele (Leiter Technologieentwicklung) von Krauss Maffei (v.l.) (Bildquelle: Krauss Maffei)

Neue Spritzgießmaschine an der Universität Duisburg-Essen

Krauss Maffei unterstützt digitale Forschung und Lehre im Spritzgießen

Mit einer neuen Spritzgießmaschine unterstützt Krauss Maffei, München, den Lehrstuhl für Konstruktion und Kunststoffmaschinen (KKM) der Universität Duisburg-Essen. Die vollelektrische Maschine verfügt über eine digitale Vollausstattung inklusive Analysetool. Das gemeinsame Ziel ist es, neue Systeme und Applikationen zu entwickeln und auf Basis der erfassten Daten, die Produkt- und Prozessqualität nachhaltig zu steigern. mehr...

10. Januar 2019 - News

Peter Sudler, Vertriebsleiter SAR, und Richard Yan, CEO Yizumi, nach dem Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung. (Bildquelle: SAR)

Automation und Industrie 4.0

SAR und Yizumi bündeln Synergien

Die SAR Group, Dingolfing, und die Guangdong Yizumi Precision Machinery, Shanghai, unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, in dem es im ersten Schritt um das Zusammenarbeiten im Kunststoffsektor sowie den Service auf dem chinesischen Markt geht. mehr...

8. Januar 2019 - News

Dr. Stefan Engleder, CEO der Engel Gruppe: „Digitalisierung und Vernetzung werden den Weg zur Kreislaufwirtschaft weiter ebnen.“ (Bildquelle: alle Engel)

Spritzgießen

Schrittweise zu Industrie 4.0

Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und Automobilität der Zukunft – diese Themenblöcke spannten sich wie ein roter Faden durch die Fakuma-Messehallen. PLASTVERARBEITER befragte hierzu zwei Repräsentanten der Engel-Gruppe, CEO Dr. Stefan Engleder und CSO Dr. Christoph Steger. mehr...

20. Dezember 2018 - Fachartikel

Die neusten Entwicklungen im Bereich Spritzgießtechnik waren auch auf der diesjährigen Fakuma ein Publikumsmagnet. (Bildquelle: Schall Messen)

Trends im Bereich Spritzgießen auf der Fakuma

Digital und elektrisch in die Zukunft

Die digitale Transformation der Kunststoffindustrie nimmt vor allem im Spritzgieß-Segment konkrete Formen an. Zwar haben die Maschinenhersteller gegenüber der letztjährigen Fakuma das „Rad nicht neu erfunden“. Aber eine Reihe neuer Smart-Factory-Komponenten, wie etwa in die Maschine integrierte Assistenzsysteme, haben ihre Praxistests bestanden und konnten auf der Fakuma 2018 in Aktion begutachtet werden. Eine weitere Botschaft der Messe: Der Trend zu vollelektrischen Spritzgießmaschinen hat nun alle Marktregionen erfasst. mehr...

13. Dezember 2018 - Fachartikel

Das Unternehmen präsentierte Produkte und Dienstleistungen im Bereich der Digitalisierung. Dazu zählten die sechs neuen Assistenzpakete, der Einstieg in ein neues Kundenportal und Praxisbeispiele für smart Services. (Bildquelle: Arburg)

Road to Digitalisation

Ausblick in die digitale Gegenwart und Zukunft des Spritzgießens

Der Fokus von Arburg, Loßburg, lag während der diesjährigen Fakuma auf dem Thema digitale Transformation. Das positive Feedback der Besucher zeigte, dass das Unternehmen mit der „Road to Digitalisation“ den Nerv der Zeit getroffen hat. An verschiedenen Stationen konnten sich Interessierte eingehend über digitale Assistenzsysteme und Dienstleistungen informieren. mehr...

20. November 2018 - Produktbericht

„Wir richten Krauss-Maffei konsequent an den Kundenbedürfnissen im Zeitalter der Digitalisierung aus“, erklärte Dr. Frank Stieler, CEO der Krauss-Maffei-Gruppe. (Bildquelle: Krauss-Maffei)

Digitalisierung im Maschinenbau

Krauss-Maffei baut digitale Produktangebote aus

Die Krauss-Maffei-Gruppe, München, baut ihr Angebot an digitalen Dienstleistungen und Produkten sowie neuen Geschäftsmodellen – neben dem klassischen Kunststoffmaschinenbau – verstärkt aus. Zudem legte das Unternehmen positive Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale vor. Die Notierung der Unternehmensgruppe an der chinesischen Börse soll noch in diesem Jahr erfolgen mehr...

18. Oktober 2018 - News

Der Geschäftsführer der Pöppelmann Holding, Torsten Ratzmann, ist der Überzeugung, das Kunststoff eines der nachhaltigsten Materialoien der Welt ist. (Bildquelle: Dr. Etwina Gandert/Redaktion Plastverarbeiter)

Trendthemen der Kunststoffbranche

Fakuma 2018 eröffnet

Die Fakuma 2018 ist eröffnet und bietet den mehr als 48.000 erwartetenden Besuchern ein umfassendes Angebot über die Kunststofftechnik. Zu den Trendthemen zählen Digitalisierung und Ressourceneffizienz. mehr...

16. Oktober 2018 - News

Ulrich Grauvogel, CMO bei Data Ahead: „Die Digitalisierung ist unabdingbar für den zukünftigen Erfolg der Kunststoffbranche in Deutschland.“

Interview mit Ulrich Grauvogel

Basis für interoperable Digitalisierung von Prozessen

Offene Datenanalyse-Plattformen können in Verbindung mit einer geeigneten Zugriffsarchitektur auch mittelständischen Unternehmen der Kunststoffbranche den Weg zu einer digitalisierten Fertigung nach Industrie-4.0-Maßstäben ebnen. Das sagt Ulrich Grauvogel, CMO beim Nürnberger Systemhaus Data Ahead. Sicherheitsbedenken, die heute vielfach noch als Bremsfaktor wirken, kontert der Spezialist auf seine eigene Weise. Statt von Sicherheit sei von Gefahrenmanagement zu sprechen, für das entsprechende Tools zur Verfügung stehen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Visualisierung der Rohdaten auf einem Panel‐IPC direkt an der Maschine – mit Christian Werner, Geschäftsführer von Peiler & Klein (rechts), Christoph Schmalzl, Vertriebsbeauftragter Digital Factory bei Siemens (Mitte) und Goran Cimin, Abteilungsleiter Datentechnik bei Data Ahead (links). (Bildquelle: alle Siemens)

Unternehmensübergreifender Datenaustausch

Auf dem Weg in die intelligente Fabrik

Für viele mittelständische Kunststoffverarbeiter ist die digitale Transformation nach wie vor eine Herausforderung. Doch es gibt auch Vorreiter: Ein fränkischer Spritzgießbetrieb treibt die Digitalisierung seiner Prozesse bereits seit Jahren gezielt voran und hat sich auf den Weg zur Smart Factory gemacht. Der Zulieferer für die Automobil- und Elektroindustrie setzt dabei auf eine offene Datenanalyse-Plattform und homogenisiert seine Maschinendaten mithilfe der Lösung eines Nürnberger Systemhauses. In einem nächsten Schritt will das Unternehmen auf diese Weise auch einem wichtigen Kunden relevante Daten für die Analyse zugänglich machen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

WeltweiteVernetzung2_Copyright_KEBA

Wie die Kunststoffindustrie die digitalisierte Transformation meistern kann

Weltweite Vernetzung

Die Automatisierung der Kunststoffindustrie wird stets komplexer, das Innovationstempo rasanter, der Wettbewerbsdruck stärker. Eine zukunftssichere und offene Automatisierung bietet hier die Lösung, um die digitale Transformation zu meistern. mehr...

13. Oktober 2018 - Fachartikel

Die neu gestaltete Fassade des erweiterten Verwartungsgebäudes greift in der Form das Layout des Dickschicht-Heizelements der Blueflow Heißkanaldüse auf. (Bildquelle: Günther)

Günther veranstaltete Technologietage 2018

Zwei Tage im Zeichen effizienter Heißkanaltechnik

Ende September fanden bei Günther Heisskanaltechnik in Frankenberg (Eder) die 10. Technologietage statt. An beiden Tagen informierten sich jeweils über 300 Besucher über die Möglichkeiten einer Effizienssteigerung im Spritzgießbereich durch Heißkanaltechnik. Weiterhin standen das Netzwerken und der Informationsaustausch im Mittelpunkt. mehr...

10. Oktober 2018 - News

Aktuell besteht nach Ansicht von Bitkom die Gefahr, dass kleinere Unternehmen Chancen verspielen und gegenüber größeren Wettbewerbern weiter zurückfallen: 74 % der Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeitern verfügen über keine Digitalisierungseinheit zu verfügen. Bei Unternehmen  mit 100 bis 499 Mitarbeitern sind es 61 %.

Digitalisierung / Industrie 4.0

Bitkom: Unternehmen setzen verstärkt auf Digitalisierung in Teams

Nach einer repräsentativen Umfrage des Industrieverbands Bitkom, Berlin, schaffen Unternehmen verstärkt eigene Abteilungen oder Teams, die sich ausschließlich mit der Digitalisierung beschäftigen. Allerdings sagen in Deutschland immer noch gut zwei Drittel oder 69 Prozent der Unternehmen mit 20 oder mehr Mitarbeitern, dass sie keine solche organisatorische Einheit geschaffen haben. mehr...

7. September 2018 - News

Bei den Werksführungen konnten sich die Gäste von der Kompetenz des Unternehmens in Bezug auf Spritzgießtechnik, Robotik und Peripherie überzeugen.

Zehn Jahre Wittmann Battenfeld

Innovationsstark vor und nach dem Jubiläum

Wittmann Battenfeld hat sein Zehn-Jahre-Firmenjubiläum in einem ebenso festlichen wie informativen Rahmen begangen. Mehr als 1.400 Gäste leisteten der Einladung zu dem zweitätigen Event Mitte Juni Folge und feierten mit dem Unternehmen am Standort in Kottingbrunn, Österreich. Dabei konnten die Besucher auch verschiedene Neuheiten, wie etwa eine neue Vertikal-Spritzgießmaschine, begutachten und zahlreichen Live-Präsentationen beiwohnen. mehr...

7. August 2018 - Fachartikel

Dr. Stefan Kruppa wird als Leiter der neu geschaffenen Einheit „Smart Machines“ bei der Krauss-Maffei-Gruppe vor allem neue intelligente Systeme und Lösungen für die Spritzgießtechnik, Extrusion und Reaktionstechnik entwickeln. (Bildquelle: Krauss-Maffei Group)

Kunststoffverarbeitungsmaschinen

Krauss-Maffei bildet neue Geschäftseinheit ‚Smart Machines‘

Dr. Stefan Kruppa hat die Leitung der neu geschaffenen Geschäftseinheit „Smart Machines“ bei der Krauss-Maffei-Group in München übernommen. Dort werden künftig alle maschinenspezifischen Digitalisierungslösungen segment- und markenübergreifend verantwortet und bereitgestellt. mehr...

23. Juli 2018 - News

Seite 1 von 41234