Datenbanksoftware

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Datenbanksoftware".

Datenbank

Fakuma 2017: Systeme für den Datenfluss von Werkstoffdaten

Als Anbieter von Kunststoffinformationen und Werkstoffinformationssystemen stellt M-Base, Aachen, die integrative Einbindung von Kunststoffdaten in alle Entscheidungsprozesse in den Vordergrund. mehr...

28. September 2017 - Produktbericht

Die Dokumente liegen nicht in einem festgelegten Ordner. Stattdessen ist die Ordnerstruktur nur eine Sicht auf die Dokumente. Dies ermöglicht es, dass beispielsweise die Konstruktionsabteilung ihre Sicht auf Zeichnungen und CAD-Modelle eines Bauteils anders gestaltet als die Produktion, die sich für Montage- und Fertigungsberichte interessiert. (Bildquelle Procad)

Dateimanagement für kaufmännische und technische Dokumente

Projektdokumente gehören nicht in den Windows Explorer

Im Windows Explorer oder auch mit herkömmlichen elektronischen Dokumentenmanagementsystemen (DMS) lassen sich komplexe Produktionsstrukturen nur schlecht abbilden. Deshalb gibt es das Konzept des DMS-Tec – ein Dateimanagement System, das auch mit komplexen Strukturen zu Recht kommt und sich zugleich für kaufmännische und technische Dokumente eignet. Dies ermöglicht ein durchgängiges Datenrückgrat (Product Data Backbone), das wiederum die Basis für die Abbildung von Prozessen des Product Lifecycle Management ist. Auch der Werkzeugbauer Braunform setzt auf eine solche Lösung und sorgt damit dafür, dass Dokumente besser auffindbar und Prozesse nachvollziehbar sind. mehr...

18. September 2017 - Fachartikel

Vermeidet Risiken im Zusammenhang mit Stoffverboten

Auslegungssoftware

Vermeidet Risiken im Zusammenhang mit Stoffverboten

Mit der Erweiterung der Granta MI:Restricted-Substances-Software von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, werden Luft- und Raumfahrtunternehmen dabei unterstützt, das Compliance-Risiko im Zusammenhang mit Materialien und Prozessen zu reduzieren, richtlinienkonform zu entwickeln und Produkte genauer zu analysieren. mehr...

7. März 2017 - Produktbericht

Einheitliche Sicht auf Werkstoffdaten in CAD und CAE

Software

Einheitliche Sicht auf Werkstoffdaten in CAD und CAE

Die neue Version 3.1 des Granta MI:Materials Gateway von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, ermöglicht jetzt einen verbessertem Zugriff auf wichtige Werkstoffdaten aus CAD- und CAE-Systemen. Neue Funktionen gewährleisten einen sehr einfachen Zugriff auf die im CAD-System getroffene Materialauswahl direkt aus der CAE-Umgebung. mehr...

12. November 2015 - Produktbericht

Vereinfachten Einbindung von Materialwissen in Entwicklungsprozesse

Materialdatenmanagement

Vereinfachten Einbindung von Materialwissen in Entwicklungsprozesse

Die Version 8.1 der Software Granta MI von Granta Design, Cambridge, Großbritannien, baut auf den Neuerungen der letzten Version auf, die erst vor fünf Monaten veröffentlicht wurde. mehr...

20. August 2015 - Produktbericht

Materialdatenmanagement

Beschleunigt materialdatenbasierte Produktentwicklungen

Siemens, München, und Thinkstep, Leinfelden-Echterdingen, haben eine integrierte Lösung für Materialdatenmanagement entwickelt. Damit ist es möglich, den Materiallebenszyklus zu verwalten und Produktentwicklungen auf Basis bestimmter Werkstoffe zu optimieren. mehr...

19. August 2015 - Produktbericht

Datenbanksoftware

Leichter Zugang zu Materialdaten

Granta Design, Cambridge, Großbritannien, hat die 3. Generation von Granta MI:Materials Gateway, für den vereinfachten Zugriff auf zentrale Werkstoffdaten innerhalb von CAD, CEA, PLM entwickelt. Fertigungsunternehmen verwenden das System, um detaillierte Materialinformationen wie Metalle, Verbundwerkstoffe, Kunststoffe und natürliche Materialien über spezifische Werkstoffe in ihren Produkten zu verwalten. mehr...

29. Mai 2015 - Produktbericht

Software erleichtert Materialentscheidung

Produktentwicklung

Software erleichtert Materialentscheidung

CES Selector 2015 von Granta Design, Camebridge, Großbritannien, vereinfacht Materialentscheidungen zur Lösung konkreter ingenieurstechnischer Fragestellungen erheblich. Die PC-basierte Software wird von Werkstoffexperten und Entwicklungsteams eingesetzt, um bessere Materialentscheidungen zu treffen und somit Produkte zu verbessern, Kosten zu senken und Risiken zu minimieren. mehr...

11. November 2014 - Produktbericht

Verwaltung von Werkstoffdaten

Datenbank www.materialdatacenter.com

Über die Plattform www.materialdatacenter.com stellt M-Base, Aachen, Datenblätter zu allen am internationalen Markt verfügbaren Kunststoffen zu Verfügung. Auf der Fakuma wird das Unternehmen ein Beratungspaket vorstellen, welches Anwendern auf Basis der Datenbank die individuelle Verwaltung von Werkstoffdaten gestattet. mehr...

23. September 2014 - Produktbericht