Compounds

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Compounds".

Durethan ECO

Neue Polyamid-Produktreihe mit Glasfasern aus Glasabfall

Lanxess, Köln, setzt in der Produktion seiner thermoplastischen Compounds und Verbundwerkstoffe verstärkt auf den Einsatz rezyklierter Rohstoffe. Jüngste Produktbeispiele dieser Strategie sind Durethan ECOBKV30H2.0, ECOBKV35H2.0 und ECOBKV60XF. Die drei neuen Polyamid-6-Compounds enthalten 30, 35 und 60 Gewichtsprozent Rezyklatfasern, die aus Glasabfällen hergestellt werden. mehr...

24. Juli 2020 - Produktbericht

Eine Ausweitung der Produktlinie auf, zum Beispiel sehr wirtschaftlicher wärmeleitfähiger Compounds, ist geplant. Weitere, maßgeschneiderte Compounds sind auf Anfrage möglich. (Bildquelle: Lehvoss)

Luvotech

Compound-Portfolio überarbeitet

Lehvoss, Hamburg, hat das Produktportfolio seiner Produktlinie Luvotech überarbeitet. Die Compounds, auf Basis technischer Polymere wie PA 6, PA 66 und PC/ABS, sind Volumenmaterialien. Neben modifizierten, unverstärkten Typen, gibt es Glasfaser- und Glaskugelverstärkte sowie tribologisch modifizierte Varianten. mehr...

24. Juli 2020 - Produktbericht

Maskensystem mit modularem Aufbau aus reinigungsfähiger Halbmaske und austauschbarem Filtermedium. (Bildquelle: Bas)

Thermolast M, Thermolast K

Produktion von Medical-Compounds erhöht

Die aktuelle Pandemie stellt insbesondere das Gesundheits- und Sozialsystem vor Herausforderungen. Dringend benötigt werden derzeit medizinische Anwendungen wie Ventile, Verbindungsstücke und Schläuche in Beatmungsmaschinen, aber auch einfache elastische Stripes zur Fixierung von Atemschutzmasken. Hier kommen die Compounds der Produktlinien Thermolast M und Thermolast K von Kraiburg TPE, Waldkraiburg, zum Einsatz. mehr...

12. Juni 2020 - Produktbericht

Die Herausforderung bei der Entwicklung:  Materialien zu verwenden, die die weltweiten Standards hinsichtlich Zuverlässigkeit und Haltbarkeit in Kombination mit den niedrigsten Toxizitäts- und Rauchgaswerten zur Personensicherheit übertreffen. (Bildquelle: Hexpol)

Dryflex Cable

Neue Hochleistungs-Kabelcompounds für ein Höchstmaß an menschlicher Sicherheit

Hexpol TPE, Manchester, hat neue Materiallösungen für Kabelummantelungen entwickelt. Die Produktreihe mit dem Namen Dryflex Cable basiert auf verschiedenen Polymertypen, darunter beispielsweise Rezepturen auf EVA-, TPE- und TPV- Basis. Den Kabelherstellern steht somit eine optimale Auswahl passender Materiallösungen für ihre Anwendungen zur Verfügung. Das Sortiment umfasst Low-Smoke-Halogen-Free- oder Low-Smoke-Zero-Halogen-flammhemmende Compounds. mehr...

6. Februar 2020 - Produktbericht

Sitz-System Citos aus einem faserverstärktem Compound, hergestellt von der Firma Franz Kiel. (Bildquelle: Akro-Plastic)

Compound-Kompetenz

Plastics Solutions

Gemeinsam mit den Schwestergesellschaften K.D. Feddersen, M.TEC und Polycomp, sowie seinen Zweigniederlassungen AF-Color und Bio-Fed zeigt der Compoundeur Akro-Plastc auf der K 2019 unter dem Motto „Plastics Solutions“, was die Unternehmen der Feddersen-Gruppe rund um das Thema Kunststoffe zu bieten haben. mehr...

18. Oktober 2019 - Fachartikel

Die verbesserten Zugeigenschaften der Compounds sorgen dafür, dass sie die Anforderungen bestimmter Strukturbauteile erfüllen können, bei denen PA-6-Compounds aufgrund ihrer hohen Feuchtigkeitsaufnahme bisher nicht zum Einsatz kommen konnten. (Bildquelle: Teknor Apex)

Creamid P

Neue PA6-Compounds übertreffen Standard-Material aufgrund reduzierter Feuchtigkeitsaufnahme

Die Spezialpolyamid-Compounds der Creamid-P-Serie von Teknor Apex, Pawtucket, USA, wurden als spezieller Metallersatz für Strukturbauteile entwickelt. Sie basieren auf einer Rezeptierung, die eingesetzt wird, um die Feuchtigkeitsaufnahme einer breiten Palette von Polyamid 6- und 6/66-basierten Compounds zu reduzieren. mehr...

7. Oktober 2019 - Produktbericht

Die essbaren Folien aus wasserlöslichen und biologisch abbaubaren PVA-Material eignen sich zum Verpacken von Gewürzen, Ölen und Proteinshakes. (Bildquelle: Kuraray)

Septon, Eval, Plantic, Monosol,Clarino Suede, Mowiflex, Kurarity, Hybrar

Nachhaltige Kunststoffe für eine grünere Zukunft

Der Spezialchemie-Hersteller Kuraray, Hattersheim, präsentiert auf der K 2019 das umfassende Portfolio seiner Werkstoffe, die Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit verbinden. Unter anderem informiert das Unternehmen über seine Septon-Bio-Serie, eine Reihe hochelastischer biologischer TPE-Rohstoffe mit sehr guter Fließ- und Haftfähigkeit, hoher Grip-Performance sowie einem verbesserten Dämpfungsverhalten als herkömmliche HSBC-Materialien. mehr...

4. Oktober 2019 - Produktbericht

Handorthese aus Biocompound. (Bildquelle: Dambeck)

Biopolymer-Compounds

Orthesen und Prothesen aus biobasierten Kunststoffen

Tecnaro, Ilsfeld, kam die Aufgabe zu, geeignete Biopolymere, Naturfasern und Additive zu selektieren und daraus neue Compounds zu entwickeln. Besonderen Wert legte der Biopolymerhersteller dabei auf eine gute Verarbeitbarkeit im Plattenextrusionsprozess, die eine spätere industrielle Herstellung ermöglicht. Aus den ausgewählten Werkstoffen fertigten das Fraunhofer IPA, Stuttgart, und die Orthopädietechnik-Firma Dambeck, Kempten, verschiedene Orthesen und Prothesen, die sie diversen Tests unterzogen. mehr...

23. Juli 2019 - Produktbericht

Patrick Zimmermann ist neues Mitglied der Geschäftsführung des Biokunststoff-Spezialisten. (Bildquelle: alle FKuR)

Biokunststoffe

Neues Mitglied der Geschäftsführung und weitere Ernennungen bei FKuR Kunststoff

Seit Juni 2019 ist Patrick Zimmermann Mitglied der Geschäftsführung des Unternehmens FKuR Kunststoff, Willich. Zimmermann verantwortet bei dem Biokunststoff-Spezialisten die Bereiche Vertrieb, Marketing und Marktentwicklung. Mit Wirkung zum 1. Juli erfolgten zwei weitere Ernennungen. mehr...

18. Juli 2019 - News

Die neu entwickelten ASA/PA-Compounds ermöglichen die Teileherstellung im Spritzgussprozess für längere Zeit als bisher üblich ohne Ablagerungen in den Werkzeugen: Anwendung finden sie zum Beispiel bei Lautsprechergittern oder bei Autokindersitzen. (Bildquelle: Romira)

Romiloy

Neue ASA/PA-Compounds bilden weniger Ablagerungen

Die Optik und Haptik auf strukturierten Oberflächen ohne anschließende Lackierung sowie die Balance der technischen Eigenschaften und die gute Chemikalienbeständigkeit sind die besonderen Merkmale der Romiloy-Produktgruppe von Romira, Pinneberg. Anwendungen aus Romiloy ASA/PA, wie diverse Abdeckungen im Interieur, Säulenverkleidungen, Gurtaustrittsblenden sowie Gurtführungen und Kindersicherungsteile, gehören im Automobil-Interieurbereich zum Alltag. mehr...

27. Juni 2019 - Produktbericht

Transparenter Schlauch als Alternative zu Silikon (Bildquelle: Teknor Apex)

Medalist MD

Neue TPE-Qualitäten als Alternative zu Silikon

Die drei neuen medizinischen Spezialqualitäten TPEs für biopharmazeutische Schläuche verfügen über bessere Leistungsmerkmale als die standardmäßig in dieser Anwendung eingesetzten TPEs und sind dadurch eine effiziente Alternative zum meist verwendeten Silikon. mehr...

23. April 2019 - Produktbericht

Doppelschneckenextruder (Bildquelle: Polyplastic)

Doppelschneckenextruder STS

Russlands größter Compound-Hersteller setzt auf Doppelschneckenextruder aus Deutschland

Bei Research and Production Polyplastic, größter Hersteller von Compounds in der GUS-Region mit Hauptsitz in Moskau, stellen Doppelschneckenextruder von Coperion, Stuttgart, seit über 20 Jahren ihre Zuverlässigkeit und Kosteneffizienz unter Beweis. mehr...

14. März 2019 - Produktbericht

Produktion von technischen Kunststoffen - hier Polyamide der Marke Durethan - bei Lanxess im Werk Krefeld-Uerdingen. (Bildquelle: Lanxess)

Polyamid 6- und PBT-Compounds, Pocan, Durethan

Fakuma 2018: Kunststoff-Innovationen für die Elektromobilität

Lanxess, Köln, konzentriert sich auf der Fakuma auf verbesserte Werkstoffe für die Elektromobiltät. Der Kunststoff-Hersteller will vor allem zeigen, welche Vorteile Polyamid- und Polyester-Compounds sowie endlosfaserverstärkten Thermoplast-Composites bei Bauteilen für den elektrischen Antriebsstrang haben, aber auch für die Infrastruktur der Elektromobilität. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Das Unternehmen will den Besuchern auf einem Präsentationstisch anhand diverser Bauteile die Themen „Ästhetik und Leichtbau“ mit allen Sinnen erlebbar machen. Bildquelle: K.D. Feddersen

Compounds für Interieur- und Exterieurbauteile von Fahrzeugen

Leichtbau mit Ästhetik

Den Trends zu Leichtbau, E-Mobilität und ästhetischer Anmutung und Oberfläche von Kunststoffbauteilen folgend, setzt auch K.D. Feddersen, Hamburg, auf der Fakuma auf sein Motto „Leichtbau mit Ästhetik“. Ergänzend hierzu sind geräusch- und emissionsarme Werkstoffe gefragt, die der Distributor ebenfalls vorstellt. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Polymere können eingefärbt werden oder enthalten auch gefüllte Werkstoffe. (Bildquelle: Albis)

Alcom MED

Neue Compounds für Medizinprodukte, pharmazeutische Verpackungen und Diagnostik-Anwendungen

Albis Plastic, Hamburg, erweitert sein Portfolio um Compounds für die Hersteller von Healthcare-Anwendungen wie Medizinprodukte, pharmazeutische Verpackungen und Diagnostik-Anwendungen. Die unter der Marke Alcom MED geführten Produkte basieren auf unterschiedlichen Polymeren und umfassen neben Einfärbungen auch gefüllte Werkstoffe, zum Beispiel mit Mineral, Glasfasern und Bariumsulfat. mehr...

9. Juli 2018 - Produktbericht