Circular Economy

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Circular Economy".

Nur 15 Minuten für einen Formwechsel mit dem neuen, magnetische Form-Schnellwechselsystem (Bildquelle: Bekum)

Concept 808

Neu designte Blasformmaschine mit vielen besonderen Funktionalität

Zu den praktischen Extras der neu designten Blasformmaschine Concept 808 für Verpackungen von Bekum, Berlin, zählen die großzügig dimensionierten Schutztüren und integrierte farbvariable LED-Signalleuchten, die den Betriebszustand anzeigen und Wartungsarbeiten vereinfachen. Ein herausragendes Merkmal ist zudem das optionale magnetische Form-Schnellwechselsystem. Damit ist der Formwechsel in 15 Minuten pro Schließeinheit erledigt, ohne Werkzeug und ohne speziellen Formenwagen. mehr...

16. September 2019 - Produktbericht

Eine Einstoffverpackung – Becher und Deckel sind aus PP und können gemeinsam werkstofflich rezykliert werden. (Bildquelle: Profol)

Einstoffverpackungslösungen

Ansprüche an die Recyclingfähigkeit werden erfüllt

Die Lebensmittelindustrie fordert zunehmend neue Wege um Recyclingfähigkeit von Verpackungen zu erhöhen. Ein Hersteller für Castfolien hat eine Siegelfolie entwickelt, die diesen Forderungen gerecht wird. mehr...

13. September 2019 - Fachartikel

PET-Flaschen haben viele Vorteile. Sie sind nicht nur leicht und damit komfortabel zu transportieren, sondern auch nahezu bruchsicher und zu 100 Prozent recycelbar. (Bildquelle: Forum PET)

Geschlossener Materialkreislauf

PET-Flasche hat viele Leben

Egal ob am Badesee, beim Einkaufsbummel oder im Fitnessstudio: Die PET-Flasche ist ständiger Begleiter. Für viele Menschen ist sie aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Ihr Marktanteil ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gestiegen: Lag dieser bei alkoholfreien Getränken 2003, also im Jahr der Einführung des Einwegpfandes, noch bei knapp 30 Prozent, erreichte er 2017 laut einer Erhebung des GfK Consumer Panels bereits 71,6 Prozent. Selbst Bier, das flüssige Heiligtum der Deutschen, ist heute vielerorts in Plastikflaschen erhältlich – früher wäre das undenkbar gewesen. Kunststoffflaschen sind nicht nur leicht und damit komfortabel zu transportieren, sondern auch nahezu bruchsicher. Zudem sind sie zu 100 Prozent recycelbar. Auch ihre hohe Recyclingquote von 97,9 Prozent spricht für die PET-Flasche. mehr...

9. September 2019 - News

Gian de Belder, Principal Scientist und Packaging Technologist bei Procter & Gamble. (Bildquelle: VDMA)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Reduzieren von Kunststoffverpackungen ist ein Teil der Lösung

Kunststoffverpackungen werden in großer Zahl weltweit an die Strände gespült. Daher muss das Problem des Kunststoffabfalls global angegangen werden. Diese Meinung teilt auch Gian de Belder, Principal Scientist und Packaging Technologist bei Procter & Gamble, der heutige Interviewpartner des VDMA. mehr...

6. September 2019 - News

Gesammelte Post-Consumer-PVC-Fußbodenbeläge (Bildquelle: AGPR)

Circular Flooring

Umweltfreundliches Recycling gebrauchter PVC-Bodenbeläge

Alte Weich-PVC-Bodenbeläge können spezifische Weichmacher enthalten, die heute aus Gründen des Verbraucherschutzes nicht mehr verwendet werden. Ein State-of-the-art-Recycling solcher PVC-Böden unter Rückgewinnung von PVC in Neuware-Qualität erfordert daher eine technisch anspruchsvolle Abtrennung dieser Weichmacher. Das neue EU-Projekt Circular Flooring stellt sich dieser Herausforderung unter Nutzung des vom Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Freising, Kunststoff-Recyclingverfahrens Creasolv. mehr...

4. September 2019 - Produktbericht

Prof. Dr. Hans-Josef Endres leitet das Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik (IKK) an der Leibniz-Universität Hannover. (Bildquelle: Christian Wyrwa)

VDMA Interviewserie im Vorfeld der K 2019

Biobasierte Kunststoffe sind klimaneutral

In der öffentlichen Diskussion werden petrochemisch basierte nicht von biobasierten Kunststoffen gegeneinander abgegrenzt. Doch die Unterschiede hinsichtlich Herstellung und Recycling sind deutlich. Prof. Dr. Hans-Josef Endres, Leiter des IKK Institut für Kunststoff- und Kreislauftechnik an der Leibniz-Universität Hannover ist der heutige Gesprächspartner des VDMA zum Thema Biokunststoffe und beleuchtet diese dezidiert. mehr...

4. September 2019 - News

Die neue PET-Flasche vereint einzelne umweltschonende Verpackungslösungen in einem Behälter und unterstützt damit den Gedanken der Circular Economy. (Bildquelle: KHS)

Bottles & Shapes

Neue PET-Flasche vereint relevante Nachhaltigkeitsaspekte

Die Nachfrage der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie nach Verpackungslösungen, die effiziente Produktionsprozesse unterstützen und bei einem hohen Produktschutz zugleich einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten, wächst stetig. Hierfür deckt KHS, Hamburg, mit seinem PET-Portfolio die gesamte Wertschöpfungskette vom Flaschendesign bis zur energie- und ressourceneffizienten Produktion ab.  mehr...

2. September 2019 - Produktbericht

Einflussfaktoren auf den Spritzgießprozess. (Bildquelle: Arburg)

Verpackungsbranche

Circular Economy und Ressourceneffizienz fest im Blick

In den Expertendiskussionen und -vorträgen im Rahmen der von einem Spritzgießmaschinenhersteller organisierten Großveranstaltung zum Thema Verpackung wurde schnell klar: Alle Protagonisten der Branche müssen entlang der gesamten Wertschöpfungskette übergreifend zusammenwirken, um zukunftsfähige Lösungen zu finden und das Image der Verpackungswirtschaft in Sachen Ressourceneffizienz und Circular Economy positiver beeinflussen. Diese Kooperationen und Aufgaben sind nicht nur herausfordernd, sondern bieten vor allem auch neue Chancen. Nur gemeinsame Lösungen können dafür sorgen, dass Kunststoff als Wertstoff zurückgewonnen und effizient zum Herstellen neuer Produkte eingesetzt wird. mehr...

30. August 2019 - Fachartikel

Verwertungswege im Kunststoffrecycling. (Bildquelle: Tascon)

Kreislaufwirtschaft analytisch unterstützen

Analytik für ein besseres Recycling

Die Kreislaufwirtschaft schreitet in großen Schritten voran. Um die Kunststoffe und die enthaltenen Zusätze diversifizieren zu können, braucht es mehr als reine Infrarotspektroskopie. Es gibt analytische Möglichkeiten, um die Inhaltsstoffe zu identifizieren und zu quantifizieren, damit das stoffliche Recycling gut gelingen kann. mehr...

22. August 2019 - Fachartikel

Eine aus chemisch recycelten Kunststoffen hergestellte Mehrschichtverpackung. (Bildquelle: Zott)

Kreislaufwirtschaft umsetzen

Mehrschichtverpackung aus chemisch recycelten Kunststoffen

Aus den chemisch recycelten Kunststoffen Polyamid und Polyethylen wird in einem Kooperationsprojekt eine Mehrschichtverpackung für Lebensmittel hergestellt. Als Partner agieren Borealis, Wien, BASF, Ludwigshafen, Südpack, Ochsenhausen, und Zott, Mertingen. Das Produkt soll zur Marktreife geführt werden. mehr...

7. August 2019 - News

Um die Ressourcen der Erde  zu schonen, ist eine weltweite,  internationale Kooperation nötig. (Bildquelle: yokie – stock.adobe.com)

Von der Kreislaufwirtschaft zur Circular Economy

Kunststoff-Bashing war gestern – Circular Economy auf K 2019

Was als Initiative von Umweltverbänden vor Jahrzehnten begann, hat inzwischen zu einem Bewusstseinswandel in der Gesellschaft geführt und wird für europäische Unternehmen auf dem globalen Markt der Kunststoffverarbeiter große Chancen bieten. Die Industrie in Europa hat beim Thema Kunststoff-Recycling einen Vorsprung an Erfahrung und Kompetenz, der sich im globalen Wettbewerb auszahlt. Voraussetzung ist, dass alle nach den gleichen Spielregeln spielen und die Kreislaufwirtschaft oder Ciruclar Economy als gemeinsames Ziel anerkennen. Die Chancen dafür stehen gut, denn Klimaschutz und Ressourcenschonung werden weltweit diskutiert und stehen auch auf der Agenda großer aufstrebender Nationen wie China oder Indien. Für die technische Umsetzung stehen Anbieter von Rohstoffen und Verarbeitungstechniken bereit, um Rezyklate in hoher Qualität anzubieten und daraus mit geeigneten Verarbeitungsverfahren Produkte aus Kunststoff material- und energieeffizient herzustellen. mehr...

6. August 2019 - Fachartikel

(Bildquelle: bridge - stock.adobe.com)

Wert erhalten – Ressourcen sparen

Kreislaufwirtschaft wird zentrales Thema der K 2019

Produkte aus Kunststoff sind aus kaum einem Lebensbereich mehr wegzudenken. Trotz seiner vielen Vorteile ist der wichtige Grundstoff aber seit einiger Zeit in Misskredit geraten - wegen des Kunststoffabfalls, der ganze Landstriche vermüllt und in riesigen Teppichen auf den Weltmeeren schwimmt. Aber dieses Problem ist lösbar. Eine zentrale Rolle nimmt dabei die Kreislaufwirtschaft ein, die auch ein zentrales Thema der K 2019, vom 16. bis 23. Oktober 2019 in Düsseldorf, sein wird. mehr...

16. Juli 2019 - News

Neben Fachvorträgen gab es auch Liveanwendungen und Gelegenheit für Expertengespräche, wie mit Reiner Schmid (2.v.r.), Application Manager Packaging bei Arburg. (Bildquelle: Arburg)

Lösungen, Innovationen, Visionen

Packaging Summit bei Arburg

Zum zweiten Packaging Summit von Arburg waren rund 120 Teilnehmer aus aller Welt nach Loßburg gekommen. Ressourcheneffizienz und Circular Economy sind auch in der Verpackungsindustrie wichtige Themen und wurden umfassend behandelt. Neben Fachvorträgen und Liveanwendungen gab es eine Podiumsdiskussion sowie ausreichend Zeit und Gelegenheit zum Netzwerken. mehr...

4. Juli 2019 - News

Manfred Hackl, CEO Erema Group (links) mit Günter Stephan, Head of Mechanical Recycling, Borealis Circular Economy Solutions, Borealis. (Bildquelle: Borealis)

Mechaninsches Recycling

Borealis und Erema bauen Kooperation aus

Die österreichischen Unternehmen Borealis, Wien, und die Erema Group, Ansfelden, haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um stärker im Rahmen des mechanischen Recyclings zusammenzuarbeiten. Das gemeinsame Ziel besteht darin, Technologien für das mechanische Recycling weiterzuentwickeln, um den Umstieg auf eine Kunststoffkreislaufwirtschaft zu beschleunigen. Weiterhin wollen die beiden Unternehmen, die Recyclingprozesse optimieren, um die steigende Marktnachfrage nach hochwertigeren Rezyklaten für das Verwenden in High-End-Anwendungen zu bedienen. mehr...

28. Juni 2019 - News