China

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "China".

Der Chemiekonzern BASF ist in China bereits an zahlreichen Standorten vertreten und beschäftigt dort fast 9.000 Mitarbeiter. (Bildquelle: BASF)

Neuer BASF-Steamcracker in China

BASF will zweiten Verbundstandort in China bauen

Der Chemiekonzern BASF will in der südchinesischen Provinz Guangdong einen neuen Verbundstandort bauen. Eine entsprechende, unverbindliche Absichtserklärung hat der BASF-Chef Dr. Martin Brudermüller am Montag unterschrieben. Das Investitionsvolumen für den dann weltweit 7. Verbundstandort wird auf bis zu 10 Mrd. EUR geschätzt. mehr...

10. Juli 2018 - News

Michael Feltes wird President Sales & Service von Wintec in Changzhou, China. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießmaschinen-Hersteller

Engel ernennt neuen Wintec-Chef

Engel Austria versetzt einen Geschäftsbereichsleiter nach China. Beim Der Spritzgießmaschinenhersteller Wintec, einer Tochtergesellschaft von Engel, wird er President Sales & Service. Aus dieser Position heraus soll er weitere Marktanteile hinzugewinnen. Am 1. April 2018 tritt er seine neue Stelle in Changzhou an. mehr...

27. März 2018 - News

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. (Bildquelle: Senoplast)

Kunststoff-Platten für das Thermoformen

Senoplast baut Werk in China

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. Zielmärkte sind vor allem die Automobil- und Sanitärbranchen. mehr...

26. März 2018 - News

Die Spritzgießmaschinen der E-Win-Baureihe führen sämtliche Maschinenbewegungen servoelektrisch aus. Mit Schließkräften von 55 bis 310 US-Tonnen eignen sich diese Maschinen für ein breites Anwendungsspektrum. (Bildquelle: Wintec)

Hersteller von Spritzgießmaschinen für Standardanwendungen

Engel-Tochter Wintec verkauft jetzt auch in Amerika

Wintec, das chinesische Tochterunternehmen von Engel, verkauft seine Spritzgießmaschinen ab Mai 2018 zusätzlich in den USA, Kanada, Mexiko und Brasilien. Auf der Kunststoffmesse NPE in Orlando, USA, feiert das Unternehmen sein Debüt in der Neuen Welt. mehr...

21. März 2018 - News

Blick ins Technikum des Maschinenbauers, der 2017 seinen Wachstumskurs fortsetzte. (Bildquelle: Kraus Maffei)

Kunststoffmaschinen-Hersteller steigert Umsatz

Krauss Maffei investiert in weiteres Wachstum

Krauss Maffei bleibt auf Wachstumskurs. Die Gruppe konnte 2017 erneut Umsatz und Auftragseingang steigern. Starke Impulse kamen aus China, wo das Unternehmen durch den neuen Eigentümer Chemchina verbesserte Marktchancen erhält. Um für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein, plant die Gruppe im laufenden Jahr hohe Investitionen in Maschinenpark, IT-Infrastruktur und Software. mehr...

20. März 2018 - News

Im Binjiang Chemical Park von Changzhou entsteht ein neues Werk für Hochleistungs-Kunststoffe. (Bildquelle: Lanxess)

Neues Werk entsteht in Changzhou

Lanxess verstärkt Kunststoff-Präsenz in China

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess, Köln, baut im chinesischen Changzhou ein neues Werk für Hochleistungs-Kunststoffe. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 20 Mio. EUR. Ab dem zweiten Quartal 2019 soll die Compoundier-Anlage pro Jahr bis zu 25.000 Tonnen Polyamide und Polybutylenterephthalate für die Automobilbranche sowie die Elektro- und Elektronikindustrie produzieren. mehr...

28. November 2017 - News

Die SKZ Lehrgänge in China werden an modernen Spritzgießmaschinen von Sumitomo Demag durchgeführt.

Kooperation mit Sumitomo Demag

SKZ bietet Spritzgieß-Lehrgänge in China an

In Zusammenarbeit mit dem japanisch-deutschen Maschinenhersteller Sumitomo Demag bietet das SKZ jetzt Spritzgieß-Lehrgänge in Ningbo, China, an. Die ersten Kurse wurden bereits durchgeführt. mehr...

25. Januar 2017 - News

Stoßfänger made in China – Topqualität effizient produziert

Fertigung von Spritzguss-Teilen für Daimler in China

Stoßfänger made in China – Topqualität effizient produziert

Europäische Fahrzeugqualität ist in China sehr gefragt. Schon lange wird sie deshalb vor Ort produziert. Um eine einheitlich hohe Qualität sicherzustellen, definieren die Automobilkonzerne Standards, denen auch die lokalen Zulieferer gerecht werden müssen. Um diese Ansprüche zu erfüllen, setzt ein Kunststoffverarbeiter in Peking unter anderem auf die Spritzgießmaschinen und die Robotik eines österreichischen Herstellers, der bereits früh sein Netzwerk in Asien ausgebaut hat. Kurze Wege – nicht zuletzt beim Service – sind auch in China von entscheidender Bedeutung. mehr...

23. Januar 2017 - Fachartikel

Illig vereinbart Zusammenarbeit mit chinesischer Provinzregierung

Thermoformen

Illig vereinbart Zusammenarbeit mit chinesischer Provinzregierung

Einen Vertrag zum Aufbau eines Customer Relation Centers mit Showroom für Thermoformmaschinen und -werkzeuge unterzeichneten Illig und Vertreter der chinesischen Provinzregierung am Dienstag, 25. Oktober 2016. Im Zuge dessen gründet der Maschinenbauer ein chinesisches Tochterunternehmen. mehr...

28. Oktober 2016 - News

Von Inhouse zu Inline

Übernahme

BASF gründet Tochterfirma für chinesisches Autolackgeschäft

BASF hat die Akquisition der Vermögensteile von Guangdong Yinfan Chemistry (Yinfan) in China abgeschlossen. In Jiangmen wurde unter dem Namen „BASF Coatings (Guangdong) Co., Ltd.“ eine neue Gesellschaft zur Übernahme und Weiterentwicklung des Autoreparaturlackgeschäfts von Yinfan gegründet. mehr...

26. September 2016 - News

Contitech plant neues Schlauchwerk in China

Produktion in China

Contitech plant neues Schlauchwerk in China

Contitech hat eine Absichtserklärung für ein neues Werk in Qingdao, China, für die Produktion von Automobilschläuchen unterzeichnet. Die Vereinbarung wurde am Rande einer von Dr. Guo Shuqing, Gouverneur der Provinz Shandong, geführten Delegationsreise durch Deutschland getroffen. Das Unternehmen plant mehr als 20 Mio. EUR (rund 200 Mio. RMB) in der ersten Phase zu investieren. mehr...

19. Juli 2016 - News

Dupont und Chenguang vereinbaren strategische Zusammenarbeit für chinesischen Fluorkautschukmarkt

China

GKV skeptisch gegenüber Marktwirtschaftsstatus für China

Der GKV tritt dafür ein, dass europäischen Kunststoffverarbeitern in jedem Fall auch weiterhin wirksame handelspolitische Schutzinstrumente zur Verfügung stehen, um sich vor Preisdumping zu schützen. mehr...

3. Mai 2016 - News

BASF kauft Autolack-Geschäft in China

Übernahme

BASF kauft Autolack-Geschäft in China

BASF übernimmt das Geschäft mit Autoreparaturlacken von Guangdong Yinfan Chemistry (Yinfan) in China. Durch die Akquisition erhöht das Unternehmen seine Produktionskapazitäten im Bereich Coatings und erhält Zugang zu einer modernen Produktionsanlage für Autoreparaturlacke in China. Außerdem erweitert BASF damit sein Angebot an Autoreparaturlacken. mehr...

20. April 2016 - News

Dupont und Chenguang vereinbaren strategische Zusammenarbeit für chinesischen Fluorkautschukmarkt

Investition in Silikonproduktion

Evonik feiert Spatenstich für Produktion in Shanghai

Evonik hat in Schanghai, China, mit dem Bau einer Anlage zur Herstellung von organisch modifizierten Spezialsilikonen begonnen. Das Projekt ist Teil einer globalen Investitionsinitiative. Eine erste Produktionserweiterung wurde Ende 2014 in Essen in Betrieb genommen. Die neue Anlage entsteht am Multi-User-Standort im Shanghai Chemical Industry Park und soll Mitte 2017 fertiggestellt sein. Die Investition liegt im hohen zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. mehr...

22. März 2016 - News

HP-RTM-Anlagen für China

Leichtbau

HP-RTM-Anlagen für China

Im Oktober unterschrieb der chinesische Kunststoffspezialist Kangde Composite einen Vertrag über zwei komplett automatisierte HP-RTM-Anlagen zur Herstellung von carbonfaserverstärkten Kunststoffbauteilen für die Automobilindustrie. mehr...

11. November 2015 - News