China

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "China".

Der Spezialchemiekonzern hat am Standort Changzhou, China, eine neue Compoundieranlage in Betrieb genommen.  (Bildquelle: Lanxess)

Spezialchemiekonzern

Lanxess eröffnet neue Anlage für Hochleistungskunststoffe in China

Der Spezialchemiekonzern Lanxess, Köln, hat am 25. September 2019 sein neues Werk am Standort Changzhou, China, offiziell eröffnet. In der Compoundieranlage werden Hochleistungskunststoffe der Marken Durethan und Pocan hergestellt – insbesondere für die Automobilbranche sowie die Elektro- und Elektronikindustrie. mehr...

26. September 2019 - News

China ist für die deutschen Maschinenbau der zweitwichtigste Exportmarkt nach den USA. (Bildquelle: Statistisches Bundesamt, VDMA)

Maschinen und Anlagenbau

China verunsichert Investoren

In China benötigen die europäischen Maschinenbauer einen gleichberechtigten Marktzugang sowie Transparenz über das geplante „soziale Bonitätssystem“. Der VDMA, Frankfurt, plädiert dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Ihrer China-Reise die strittigen Handelsthemen im Sinne der Industrie voranbringt. mehr...

5. September 2019 - News

VDMA Kunststoff- und Gummimaschinen

Umfrage zu Gehalts-, Rekrutierungs-, Bindungs- und HR-Trends in China

Zur Chinaplas veröffentlichte der VDMA, Frankfurt, eine Umfrage, die in Zusammenarbeit mit Fiducia Management Consultants, China, durchgeführt worden war. Ergebnis ist, dass die Mitarbeiterzahlen bei den chinesischen Unternehmen von deutschen und österreichischen Maschinenherstellern in der Kunststoff- und Gummiindustrie in den letzten sechs Jahren stetig gewachsen sind. Ähnlich wie 2017 hat die Mehrheit der Befragten eine Mitarbeiterzahl von über 100 Mitarbeitern, gegenüber 10 bis 50 Mitarbeitern in den Jahren 2013 und 2015. mehr...

5. Juni 2019 - News

Die erste von Krauss Maffei in China produzierte Spritzgießmaschine hat ihre Premiere auf der Chinaplas 2019. (Bildquelle: Krauss Maffei)

Markteinführung auf der Chinaplas

Krauss Maffei lanciert erste in China für China gefertigte Spritzgießmaschine

Zur Chinaplas 2019 in Guangzhou (21. bis 24. Mai) präsentiert Krauss Maffei erstmals eine lokal produzierte Spritzgießmaschine der PX-Baureihe. Die vollelektrische PX Agile wird ab sofort am neuen Standort Sanming gefertigt – gemäß den weltweit geltenden Qualitätsstandards von Krauss Maffei, wie das Unternehmen betont. Kunden in China sollen von kurzen Lieferzeiten und schnellen Serviceleistungen vor Ort profitieren. Das deutsche Kunststofftechnik-Unternehmen gehört seit 2016 zur chinesischen Chemchina-Gruppe. mehr...

17. April 2019 - News

Nicole Shum, Leiter der neuen Vertretung in Dongguan, (links) und Michael Lang, Geschäftsführer bei Strack Norma. (Bildquelle: alle Strack Norma)

Normalienhersteller eröffnet neue Niederlassungen

Strack Norma baut Präsenz in China und Russland aus

Strack Norma verstärkt sein Engagement in Wachtumsmärkten. Mit der Eröffnung zweier neuer Vertretungen in Dongguan, China, und St. Petersburg, Rußland, erweitert der Lüdenscheider Normalienanbieter sein Serviceangebot mit direkter Beratung für den wachsenden Kundenstamm vor Ort. mehr...

30. Januar 2019 - News

Die Wirtschaftsmetropole Shenzhen gilt als das „Silicon Valley“ von China. (Bildquelle: Covestro)

Gemeinsame Studie von Covestro und Kairos Future

Start-up-Szene in China schafft neue Geschäftsmöglichkeiten

Der Werkstoffhersteller Covestro, Leverkusen, sieht in der Start-up-Landschaft Chinas neue Chancen für die Zusammenarbeit. Aus diesem Grund hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Marktforschungsinstitut Kairos Future in einer neuen Studie das chinesische Ökosystem genauer unter die Lupe genommen. mehr...

2. Januar 2019 - News

Dai Hou-Liang (links), Vorstandsvorsitzender und President von Sinopec, und Dr. Martin Brudermüller, Vorstandsvorsitzender BASF, haben eine Absichtserklärung über den Ausbau der Kooperation beider Unternehmen in China unterzeichnet.

Zusätzlicher Steamcracker in Nanjing

BASF und Sinopec erhöhen Kapazitäten in China

Die BASF und ihr chinesischer Partner Sinopec wollen in Nanjing einen zusätzlichen Steamcracker errichten. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde jetzt in Peking unterzeichnet. Ziel ist es, die Upstream- und Downstream-Produktion chemischer Produkte und Polymere in China auszubauen und die Kapazitäten des bestehenden 50:50-Joint-Ventures, BASF-YPC, zu erweitern. mehr...

29. Oktober 2018 - News

Der Chemiekonzern BASF ist in China bereits an zahlreichen Standorten vertreten und beschäftigt dort fast 9.000 Mitarbeiter. (Bildquelle: BASF)

Neuer BASF-Steamcracker in China

BASF will zweiten Verbundstandort in China bauen

Der Chemiekonzern BASF will in der südchinesischen Provinz Guangdong einen neuen Verbundstandort bauen. Eine entsprechende, unverbindliche Absichtserklärung hat der BASF-Chef Dr. Martin Brudermüller am Montag unterschrieben. Das Investitionsvolumen für den dann weltweit 7. Verbundstandort wird auf bis zu 10 Mrd. EUR geschätzt. mehr...

10. Juli 2018 - News

Michael Feltes wird President Sales & Service von Wintec in Changzhou, China. (Bildquelle: Engel)

Spritzgießmaschinen-Hersteller

Engel ernennt neuen Wintec-Chef

Engel Austria versetzt einen Geschäftsbereichsleiter nach China. Beim Der Spritzgießmaschinenhersteller Wintec, einer Tochtergesellschaft von Engel, wird er President Sales & Service. Aus dieser Position heraus soll er weitere Marktanteile hinzugewinnen. Am 1. April 2018 tritt er seine neue Stelle in Changzhou an. mehr...

27. März 2018 - News

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. (Bildquelle: Senoplast)

Kunststoff-Platten für das Thermoformen

Senoplast baut Werk in China

Senoplast, Hersteller von Kunststofffolien und -platten für das Thermoformen, errichtet ein Werk in China, bei Shanghai. Im Jahr 2020 soll die dortige Produktion beginnen. Zielmärkte sind vor allem die Automobil- und Sanitärbranchen. mehr...

26. März 2018 - News

Die Spritzgießmaschinen der E-Win-Baureihe führen sämtliche Maschinenbewegungen servoelektrisch aus. Mit Schließkräften von 55 bis 310 US-Tonnen eignen sich diese Maschinen für ein breites Anwendungsspektrum. (Bildquelle: Wintec)

Hersteller von Spritzgießmaschinen für Standardanwendungen

Engel-Tochter Wintec verkauft jetzt auch in Amerika

Wintec, das chinesische Tochterunternehmen von Engel, verkauft seine Spritzgießmaschinen ab Mai 2018 zusätzlich in den USA, Kanada, Mexiko und Brasilien. Auf der Kunststoffmesse NPE in Orlando, USA, feiert das Unternehmen sein Debüt in der Neuen Welt. mehr...

21. März 2018 - News

Blick ins Technikum des Maschinenbauers, der 2017 seinen Wachstumskurs fortsetzte. (Bildquelle: Kraus Maffei)

Kunststoffmaschinen-Hersteller steigert Umsatz

Krauss Maffei investiert in weiteres Wachstum

Krauss Maffei bleibt auf Wachstumskurs. Die Gruppe konnte 2017 erneut Umsatz und Auftragseingang steigern. Starke Impulse kamen aus China, wo das Unternehmen durch den neuen Eigentümer Chemchina verbesserte Marktchancen erhält. Um für zukünftiges Wachstum gerüstet zu sein, plant die Gruppe im laufenden Jahr hohe Investitionen in Maschinenpark, IT-Infrastruktur und Software. mehr...

20. März 2018 - News

Im Binjiang Chemical Park von Changzhou entsteht ein neues Werk für Hochleistungs-Kunststoffe. (Bildquelle: Lanxess)

Neues Werk entsteht in Changzhou

Lanxess verstärkt Kunststoff-Präsenz in China

Der Spezialchemie-Konzern Lanxess, Köln, baut im chinesischen Changzhou ein neues Werk für Hochleistungs-Kunststoffe. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf rund 20 Mio. EUR. Ab dem zweiten Quartal 2019 soll die Compoundier-Anlage pro Jahr bis zu 25.000 Tonnen Polyamide und Polybutylenterephthalate für die Automobilbranche sowie die Elektro- und Elektronikindustrie produzieren. mehr...

28. November 2017 - News

Die SKZ Lehrgänge in China werden an modernen Spritzgießmaschinen von Sumitomo Demag durchgeführt.

Kooperation mit Sumitomo Demag

SKZ bietet Spritzgieß-Lehrgänge in China an

In Zusammenarbeit mit dem japanisch-deutschen Maschinenhersteller Sumitomo Demag bietet das SKZ jetzt Spritzgieß-Lehrgänge in Ningbo, China, an. Die ersten Kurse wurden bereits durchgeführt. mehr...

25. Januar 2017 - News

Stoßfänger made in China – Topqualität effizient produziert

Fertigung von Spritzguss-Teilen für Daimler in China

Stoßfänger made in China – Topqualität effizient produziert

Europäische Fahrzeugqualität ist in China sehr gefragt. Schon lange wird sie deshalb vor Ort produziert. Um eine einheitlich hohe Qualität sicherzustellen, definieren die Automobilkonzerne Standards, denen auch die lokalen Zulieferer gerecht werden müssen. Um diese Ansprüche zu erfüllen, setzt ein Kunststoffverarbeiter in Peking unter anderem auf die Spritzgießmaschinen und die Robotik eines österreichischen Herstellers, der bereits früh sein Netzwerk in Asien ausgebaut hat. Kurze Wege – nicht zuletzt beim Service – sind auch in China von entscheidender Bedeutung. mehr...

23. Januar 2017 - Fachartikel

Seite 1 von 3123