Blasfolienextrusion

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Blasfolienextrusion".

Blasformmaschine Sechs-Schicht-Extrusionskopf (Bildquelle: Kautex)

CP50-Extrusionskopf

Blasformmaschine mit neuem Sechs-Schicht-Extrusionskopf

Mit dem neuen Extrusionskopf von Kautex, Bonn, lassen sich sechs-schichtige Kunststoff-Hohlkörper mit einem Volumen von 500 bis 1.500 ml herstellen. Diese werden vor allem für Packaging-Anwendungen im Food-Sektor verwendet. mehr...

12. April 2019 - Produktbericht

Mit Wirkung zum 18. Februar 2019 gehört Plamex Maschinenbau zur Reifenhäuser Gruppe. Im Bild die Reifenhäuser Hauptverwaltung in Troisdorf. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Firmenaquisition

Reifenhäuser Gruppe übernimmt Plamex Maschinenbau

Die Plamex Maschinenbau, Kelberg, ist nun Teil der Reifenhäuser Gruppe mit Sitz in Troisdorf. Plamex entwickelt und fertigt Extrusionsanlagen und -komponenten, sowie Blasfolienanlagen für wassergekühlte und biaxial orientierte Folien. mehr...

20. Februar 2019 - News

Flachfolienanlage mit Online Rheologie und Kamera-Inspektionssystem (Bildquelle: Collin)

Teach-Line, Lab-Line

Volldigital gesteuert und mit internationalem Plug-and-play ausgestattet

Collin, Ebersberg, präsentierte auf der Fakuma erstmals seine neue Teach-Line-Maschinen-Generation und zeigte eine Blasfolienanlage mit Extruder aus der neuen Serie in Betrieb. Die neue Serie umfasst Extruder, Compounder, Walzwerke, Blas- und Flachfolienanlagen, Stretching-Maschinen, Wasserbäder, Granulatoren und Rohranlagen. mehr...

22. November 2018 - Produktbericht

Die drei Marktübersichten Extrusionsanlagen decken die Bereiche Folien-, Profil- und Rohrextrusion ab.   (Bildquelle: Battenfeld Cincinnati)

Trendbericht zu den Martübersichten Extrusionsanlagen

Kostensparende Nachfolgeeinrichtung

Bei der Extrusion selbst scheint die Anzahl der Neuerungen derzeit überschaubar zu sein, wie der moderate Rücklauf aus der Firmenumfrage im Rahmen der Aktualisierung der Marktübersichten vermuten lässt. Eine Tendenz lässt sich aber feststellen: Mit neuen Anlagenteilen können zumindest in der späteren Produktverwendung Kosten reduziert werden. Ein zunehmendes Qualitäts- und Leistungs-Bewusstsein hilft aber auch in der Produktion, Kosten zu sparen. mehr...

2. Oktober 2018 - Fachartikel

Der Folienhersteller Horn & Bauer hat im Werk Ilmenau einen Erweiterungsbau für die Folienextrusion mit etwa 2.000 Quadratmeter Fläche eröffnet und dort eine 7-Schicht Blasfolienanlage in Betrieb genommen. (Bildquelle: Horn & Bauer)

Produktionserweiterung

Horn & Bauer hat 7-Schicht-Extrusionsanlage in Betrieb genommen

Der Folienhersteller Horn & Bauer, Schwalmstadt, hat in seinem Werk in Ilmenau einen Erweiterungsbau für die Folienextrusion mit etwa 2.000 Quadratmeter Fläche eröffnet und dort eine 7-Schicht-Blasfolienanlage in Betrieb genommen. Gleichzeitig beging das Unternehmen, das in Ilmenau 55 Mitarbeiter beschäftigt, sein 25-jähriges Firmenjubiläum an diesem Standort. mehr...

2. Oktober 2018 - News

Die Düse wird für die Herstellung von medizinischen Strängen und Katheterschläuchen eingesetzt. (Bildquelle: Collin)

Medical-Düse

Düse mit integrierter Streifenextrusion für bis zu 9 Schichten

Die modulare Medical-Düse von Dr. Collin, Ebersberg, wird für die Herstellung von medizinischen Strängen und Katheterschläuchen eingesetzt. Zusätzlich ist die Düse so flexibel aufgebaut, dass Anwender sie auch zum Blasen von verschiedensten Folien einsetzen können. Das modulare Design ermöglicht derzeit bis zu neun Schichten. mehr...

8. Juni 2018 - Produktbericht

Die Plattformen mit den Saugfördergeräten sind ein wichtiger Bestandteil der Zentralvakuumförderanlage. (Bildquelle: Protec Polymer Processing)

Leistungsstark, ausfallsicher, flexibel und energiesparend

Zentrale Materialförderung für die Blasfolien-Coextrusion

Ein Verpackungsfolien-Hersteller hat seine neuen Anlagen für die Blasfolien-Coextrusion mit einem Materialfördersystem ausgestattet, das auf einer zentral geregelten Unterdruckanlage basiert. Für die Produktion der Mehrschichtfolien werden mehr als 30 unterschiedliche Materialien über knapp 90 Leitungen an die Extruder geliefert. Der Materialdurchsatz kann bis zu drei Tonnen pro Stunde betragen. Weitere Vorzüge sind ein geringer Energieverbrauch und die einfache Erweiterbarkeit. mehr...

30. Januar 2018 - Fachartikel

Johannes Müller, Geschäftsführer und ehemaliger Inhaber von EDS (l.) und Bernd Reifenhäuser, CEO der Reifenhäuser-Gruppe, besiegeln die Übernahme von EDS durch Reifenhäuser per Handschlag. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Blasfolienextrusion

Reifenhäuser übernimmt Extrusionsdüsen-Hersteller EDS

Reifenhäuser, Hersteller von Folien-Extrusionsanlagen, kauft mit Wirkung zum 17. Januar 2018 EDS. Das Unternehmen aus Reichshof-Wenrath stellt Werkzeuge für die Folienexutrsion her. mehr...

18. Januar 2018 - News

Laminierfolien mit sehr guten Planlageeigenschaften (Bildquelle: Reifenhäuser)

EVO-Ultra-Flat-Abzug

Fakuma 2017: Perfekte Blasfolien für den Laminierprozess

Jahrelang mussten Produzenten von Blasfolien mit leicht welligen und nicht komplett planen Folien kämpfen. Probleme bereiten insbesondere Folien, die etwas steifer sind, HDPE oder PP enthalten. Auch in der Produktion von Barrierefolien tritt diese Schwierigkeit auf. Reifenhäuser Blown Film, Worms, löst das Problem mit dem EVO-Ultra-Flat-Abzug. mehr...

23. Oktober 2017 - Produktbericht

Die neugeordnete Geschäftsführung der Reifenhäuser-Holding (v.l.): Ulrich Reifenhäuser, Karsten Kratz, Bernd Reifenhäuser (CEO), Dr. Bernd Kunze. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Extrusionsanlagen-Hersteller

Reifenhäuser ernennt zwei zusätzliche Geschäftsführer

Seit dem 1. Juli 2017 hat die Geschäftsführung der Reifenhäuser-Holding zwei zusätzliche Mitglieder: Dr. Bernd Kunze und Karsten Kratz. Sie ersetzen einen zentralen Akteur in der Geschäftsführung. mehr...

18. September 2017 - News

Abbildung 1: Konzept und Aufbau der Kontaktkühlung mittels Kühlhülse (Bildquelle: alle IKV)

Blasfolienextrusion

Steigende Durchsätze durch Nutzung einer Kontaktkühlhülse

In der Blasfolienextrusion hat die Kühlleistung großen Einfluss auf die Folieneigenschaften sowie auf den Wirkungsgrad des Extrusionsprozesses. Eine verbesserte Kühlleistung wird durch die Nutzung einer Kontaktkühlhülse erzielt. Versuche zeigen, dass sich mit diesem Konzept der Durchsatz der Blasfolienanlage signifikant steigern lässt. Während dabei die mechanischen Eigenschaften des Produkts kaum beeinflusst werden, steigt die Trübung der Folien leicht an. In weiteren Untersuchungen müssen daher die Folieneigenschaften durch andere Oberflächenbeschichtungen der Kühlhülseninnenfläche verbessert werden. mehr...

2. September 2017 - Fachartikel

Im Rahmen der Messe Interpack lud Reifenhäuser Blown Film seine Kunden zum Open House nach Troisdorf bei Köln ein. Über 100 Besucher kamen und schauten sich die Fünfschicht-Blasfolienanlge EVO an sowie den darauf eingesetzten Biokunststoff. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Blasfolienextrusion mit Biokunststoff

Reifenhäuser veranstaltete Open House während der Interpack

Im Rahmen der Messe Interpack lud Reifenhäuser Blown Film seine Kunden zum Open House nach Troisdorf bei Köln ein. Über 100 Besucher kamen und schauten sich die Fünfschicht-Blasfolienanlge EVO an sowie den darauf eingesetzten Biokunststoff. mehr...

9. Juni 2017 - News

13-Schicht-Anlage für Barrierefolie (Bildquelle: Windmöller&Hölscher)

Filmex II

Diese Gießfolienanlage garantiert reproduzierbare Folienqualität

Filmex II heißt die neueste Generation von Gießfolienanlagen aus dem Hause Windmöller& Hölscher, Lengerich. Sie ist für die Herstellung von Stretch-, CPP- und Barrierefolien ausgelegt. Die intelligente Maschine ist ganz im Sinne von Packaging 4.0 ausgelegt, die aufgrund integrierter Prozesse eine konsistente und reproduzierbare Folienqualität gewährleistet. mehr...

10. Mai 2017 - Produktbericht

K2016: Intelligente Maschinen machten Packaging 4.0 erlebbar

Blasfolienextrusion

K2016: Intelligente Maschinen machten Packaging 4.0 erlebbar

Das Messe-Highlight von Windmöller & Hölscher, Lengerich, war die 5-Schicht-Blasfolienanlage Varex II mit dem intelligenten Automationsmodul Turboclean. Als erster und einziger Blasfolienhersteller führte das Unternehmen dreimal täglich live einen kompletten Auftragswechsel durch, inklusive Veränderung von sieben Komponenten sowie Folienbreite, -dicke und -farbe. mehr...

21. Februar 2017 - Produktbericht

Blasfolienextrusion

K-Design expandiert nach Italien

K-Design, Hersteller von Schlauchfolienextrusions-Technik, hat im September 2016 eine Niederlassung in Italien eröffnet. mehr...

29. September 2016 - News

Seite 1 von 212