Blasfolien

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Blasfolien".

Loparex gibt den Zusammenschluss mit der Infiana Group bekannt. (Bildquelle: Michael LoBiondo Photography)

Zusammenschluss

Loparex gibt Integration der Infiana Group bekannt

Loparex, Cary, USA, ein Hersteller von Release Linern und technischen Folien, gab die erfolgreiche Integration des Spezialfolienherstellers Infiana Group, Forchheim, bekannt. Der Integrationsprozess begann im September letzten Jahres mit dem Ziel, die Synergien zwischen den beiden Unternehmen auszubauen sowie organisatorische Strukturen und Prozesse zu optimieren. mehr...

26. August 2020 - News

Zweischichtige Flasche aus grün eingefärbter HDPE-Neuware (Außenschicht) und HDPE-Rezyklat natur (Innenschicht). Die Außenschicht macht lediglich 20 % des Gesamtgewichts aus, wodurch im Vergleich zu einer durchgefärbten Flasche Masterbatch gespart wird. (Bildquelle: C. Müller)

Blasformen

Qualität hat immer Konjunktur

Johannes Schwarz leitet seit Februar 2020 den Vertrieb von W. Müller, einem Hersteller von Schlauchköpfen für das Extrusionsblasformen. Schwarz ist Branchenkenner mit über 20-jähriger Erfahrung, unter anderem als Geschäftsführer, Produktions- und Vertriebsleiter großer europäischer Blasformunternehmen. Plastverarbeiter sprach mit dem 53-Jährigen über strategische Pläne für die kommenden Jahre, seine ersten Eindrücke bei W. Müller und seine Erwartungen zur Marktentwicklung. mehr...

31. März 2020 - Fachartikel

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die die Folienhersteller stellen. (Bildquelle: Brückner)

Folienherstellung

Neue Anlagenkonzepte für mehr Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, Recycling, Kreislaufwirtschaft: diesen Herausforderungen müssen sich die Kunststoffverarbeiter – und damit auch die Folienhersteller – stellen. Monomaterialanwendungen bestimmen daher den Trend in der Branche. Im Kampf gegen den Klimawandel setzen viele Hersteller aber auch auf Kunststoffverpackungen, die ressourcenschonend hergestellt werden. mehr...

14. Januar 2020 - Fachartikel

Mit der Inline-Streckeinheit am Abzug entstehen dünnere Folien mit besserer Festigkeit. (Bildquelle: Reifenhäuser)

Ultra Flat Plus

30 Prozent dünnere Folie mit neuer Inline-Streckeinheit

Aufgrund der Materialzusammensetzung ergeben sich einige Herausforderungen bei der Herstellung biologisch abbaubarer Verpackungsfolien; allen voran die Materialkosten. Verglichen mit PE sind Bio-Kunststoffe etwa viermal so teuer. Zusätzlich müssen in den herkömmlichen Verarbeitungsverfahren Abstriche bei den mechanischen Eigenschaften gemacht werden. mehr...

11. Oktober 2019 - Produktbericht

(v. l. n. r.) Peter von Hoffmann, General Manager Business Unit Engineering Plastics & Special Applications, Levin Batschauer, Sales Manager Special Applications, Markus Fiedler, Senior Process Engineer (alle Coperion) und David Romaric Tinkou von Asahel Benin vor der ZSK-Anlage im Technikum in Stuttgart. (Bildquelle: alle Coperion)

Geeignete Compoundiertechnik und Know-how erforderlich

Blasfolienfertigung mit Biokunststoffen

Vor einem Jahr trat im westafrikanischen Benin das Verbot von Plastiktüten und -verpackungen aus erdölbasierten Rohstoffen in Kraft. Ein lokaler Blasfolien-Hersteller hat deshalb seine bisherige PE-Folien-Produktion auf den Einsatz von biobasierten Kunststoffen umgestellt. Möglich wurde dies durch eine komplette Compoundieranlage sowie das Know-how eines Compoundier- und Extrusionsspezialisten. mehr...

2. Oktober 2019 - Fachartikel

Bild 1: Der Anlagenaufbau zur Herstellung  physikalisch geschäumter Mehrschicht-Blasfolien: Extruder  – Gasinjektionsmodul – statischer Mischer. (Bildquelle: IKV Aachen)

Blasfolien-Extrusion

Mehrschicht-Blasfolien physikalisch schäumen

Ein neuartiges, effizientes Extrusionsverfahren ermöglicht die Herstellung von Blasfolien mit geschäumter Mittelschicht und kompakten Außenschichten. Die physikalisch, mit Kohlendioxid geschäumten Mehrschicht-Blasfolien wurden auf einer konventionellen Blasfolienanlage mit einer kostengünstigen Nachrüstung hergestellt. Mit diesem Verfahren lässt sich entweder Material einsparen bei annähernd gleichen mechanischen Folieneigenschaften oder es können neue Folienprodukte hergestellt werden, mit vielfältigen Isolations- und Dämpfungseigenschaften. mehr...

25. Mai 2018 - Fachartikel

Blasfolienanlage (Bildquelle: Collin)

Collin Bubble Control

Fakuma 2017: Blasfolienanlage – technisch optimiert für perfekte Bubble

Komplett upgedatet präsentierte sich die Blasfolienanlage von Collin, Ebersberg, am Fakuma-Messestand. Die umfassend technisch und optisch optimierte Maschine lieferte Blasfolien über die Collin Bubble Control.  mehr...

8. Januar 2018 - Produktbericht

ipack14_MT7530

Interpack 2017

Interpack 2017 – Werkstoffe und Maschinen für Verpackungen

Verpackungen müssen zahlreichen Ansprüchen zugleich gerecht werden: Marketing- und Vertriebswünschen, gesetzlichen Vorschriften zu Sicherheit und Hygiene, Verbraucheranforderungen wie Nachhaltigkeit oder leichterem Handling bei gleichzeitig niedrigen Kosten für Produktion, Transport und Lagerung. Diese Anforderungen werden mit Maschinen, hoch automatisierter, sensor- und mikroprozessgesteuerter Antriebstechnik, mit innovativen Materialien, die nachhaltig hergestellt und entsorgt werden können, erfüllt. Die Interpack zeigt neueste Entwicklungen für die Verpackungsbranche. mehr...

18. April 2017 - Fachartikel

K2016: Intelligente Maschinen machten Packaging 4.0 erlebbar

Blasfolienextrusion

K2016: Intelligente Maschinen machten Packaging 4.0 erlebbar

Das Messe-Highlight von Windmöller & Hölscher, Lengerich, war die 5-Schicht-Blasfolienanlage Varex II mit dem intelligenten Automationsmodul Turboclean. Als erster und einziger Blasfolienhersteller führte das Unternehmen dreimal täglich live einen kompletten Auftragswechsel durch, inklusive Veränderung von sieben Komponenten sowie Folienbreite, -dicke und -farbe. mehr...

21. Februar 2017 - Produktbericht

K 2016: Intelligent vernetzt

Blasfolienanlage

K 2016: Intelligent vernetzt

Hosokawa Alpine, Augsburg, liefert  komplette Blasfolienlösungen von Einschnecken-Monoanlagen bis zu 11-Schicht-Barrierefolienanlagen. Jede Lösung ist maßgeschneidert an die jeweiligen Anforderungen des Anwenders angepasst. Die Merkmale des Modells X-Blaskopf sind die hohe Folienqualität, kurze Spülzeiten und das sehr gute Grundprofil auch bei sehr hohen Durchsatzraten. Bei den Co-ex-Anlagen besteht nach wie vor ein globaler Trend von 3-Schicht auf 5-Schichtfolien, weil sich dadurch die Folienherstellung durch Down Gauging und/oder Qualitätsverbesserungen optimieren lässt. mehr...

6. Oktober 2016 - Produktbericht

Strecken für stabile Folien

Blasfolienanlage mit verbessertem Abzugsystem

Strecken für stabile Folien

Anfang Dezember wurde vor 150 Fachbesuchern eine neue Blasfolienanlage auf der ersten Hausmesse des Unternehmens präsentiert. Sie zeichnet sich durch eine besondere Flexibilität und ein spezielles Schneckendesign aus und kann daher Standard-PE ebenso wie Biopolymer verarbeiten. Durch die höhere Abzugsgeschwindigkeit wird die Folie zusätzlich verstreckt, was ihr eine verbesserte Zugfestigkeit verleiht. Die 1600 mm breite und bis 5 µm dünne Folie verlässt mit maximal 300 m/min die Anlage, deren Extruder-Teil einen Durchsatz bis 300 kg/h verarbeitet. mehr...

22. Januar 2016 - Fachartikel

Futec: Hersteller von Oberflächen-Inspektionssystemen gründet Tochtergesellschaft für Europageschäft

Unternehmen

Futec: Hersteller von Oberflächen-Inspektionssystemen gründet Tochtergesellschaft für Europageschäft

Der japanische Hersteller von Online-Inspektionssystemen Futec gründete die Futec Europe GmbH, um sein Europageschäft auszubauen. Im Zuge dessen bezog das Unternehmen neue Geschäftsräume in Duisburg-Hochemmerich mit zehn Mitarbeitern. mehr...

17. April 2015 - News

Fachmesse für gedruckte Elektronik

Automobile und Verpackungen

Fachmesse für gedruckte Elektronik

Vom 3. bis 5. März findet die 7. Lopec, Internationale Fachmesse und Kongress für gedruckte Elektronik, auf dem Gelände der Messe München statt. Dabei stehen in diesem Jahr die Automobil- und die Verpackungsbranche im Fokus. mehr...

6. Februar 2015 - News

Bopp-Folien-Hersteller: Treofan-Gruppe wechselt CEO

Personalie

Bopp-Folien-Hersteller: Treofan-Gruppe wechselt CEO

Peter Vanacker, CEO der Treofan-Gruppe, verlässt das Unternehmen zum 28. Februar 2015 auf eigenen Wunsch. An seine Stelle tritt Dr. Walter Bickel, der diese Funktion zusätzlich zu seiner bisherigen Rolle als CFO übernimmt. Außerdem wird Carolyn Wagner zum 1. Februar Leiterin des Geschäftsbereichs Packaging. mehr...

22. Januar 2015 - News

Hosokawa Alpine übernimmt Anton Kolb Maschinenbau

Folienherstellung

Hosokawa Alpine übernimmt Anton Kolb Maschinenbau

Zum Jahreswechsel übernimmt Hosokawa Alpine das Maschinenbau-Unternehmen Anton Kolb. Letzteres stellt Lösungen und Anlagen für das Folienhandling her, wie Abzüge, Wickler, Abwickler sowie Sonderlösungen für Flach- und Blasfolien. Mit dem Eigentümerwechsel zieht sich die Familie Kolb aus dem Unternehmen zurück. Über den Verkaufspreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen. mehr...

7. Januar 2015 - News