Bauteilprüfung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Bauteilprüfung".

System mit Drehteller und Dombeleuchtung für Maß- und Oberflächenprüfungen von Massenteilen. (Bildquelle: Kistler)

KVC 821, KVC 621

Qualitätssicherung bei großen Stückzahlen

Auf der Control 2019 in Stuttgart zeigt Kistler, Winterthur, Schweiz, hochwertige Prüfsysteme für die Testautomation und Prozessüberwachung, deren Anwendungsgebiete von der Stanztechnik über die Drehteilindustrie bis hin zur Massenfertigung in der Automobilindustrie oder der Medizintechnik reichen. mehr...

24. Mai 2019 - Produktbericht

Mit der neuen Software-Version stehen nun auch immersive Visualisierungsformen zur Verfügung. (Bildquelle: Ansys)

Ansys 19.1

Simulationssoftware reduziert Produktkomplexität in der gesamten Physik

Ansys, Darmstadt, bietet in der neuen Version Ansys 19.1 Updates für die gesamte Physik, die von der additiven Fertigung bis hin zum 3D-Design reichen. Highlights sind die neuen Funktionen und Ressourcen, die nun in der Mechanical-Suite verfügbar sind. Dazu gehören auch mehr als 100 Materialmodelle von Granta. Die umfangreiche Materialbibliothek erleichtert Ingenieuren die Zuordnung und Validierung der Materialauswahl. mehr...

1. Oktober 2018 - Produktbericht

Eyevision

Bildverarbeitungssoftware mit direkter Roboter-Unterstützung

Mit dem neuen Befehl in der Bildverarbeitungssoftware Eyevision von EVT, Karlsruhe, werden Robot-Vision-Lösungen für 2D, 3D, Thermobildauswertung und einen UR-Roboter mit wenigen Mausklicks realisiert. Darunter Auswertungen im 3D-Bereich wie für Bin-Picking. Ein Bauteil wird mit der Orientierung eingelernt, die vom Greifer erfasst werden kann. mehr...

21. September 2018 - Produktbericht

Inprozessvermessung

Kapselprüfanlage führt Messungen in Sekunden durch

Bei der Herstellung von Kaffeekapseln sind für die Qualitätskontrolle laufende Messungen notwendig. Bei herkömmlichen Methoden sind Minuten erforderlich, um bei einer Kapsel alle Messungen durchzuführen. Die Kapselprüfanlage von Flo-Ir, Oberdorf, Schweiz, benötigt für die gleichen Ergebnisse nur wenige Sekunden. mehr...

20. September 2018 - Produktbericht

Modul mit 1,6 kW Leistung (Bildquelle: IKT Stuttgart)

VCSEL

Fakuma 2018: Zerstörungsfreie Prüfung mit Laseranregung

Das Institut für Kunststofftechnik der Universität Stuttgart forscht zusammen mit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung an einem bildgebenden Messsystem zur Prüfung von schwer prüfbaren Werkstoffen. Das System basiert auf der flächigen Anregung thermischer Wellen, welche mit einem neuartigen VCSEL (Vertical Cavity Surface Emitting Laser) Array auf der Bauteiloberfläche erzeugt werden. mehr...

20. September 2018 - Produktbericht

Optimiertes Verfahren zur Inspektion von Stecker-Pins (Bildquelle: Eye Vision)

Pin Inspector

3D-Inspektionssystem zur sicheren Steckerprüfung

Mit dem Pin Inspector hat EVT, Karlsruhe, ein Verfahren zur Inspektion von Stecker-Pins entwickelt. Dabei verfügt das System über die speziell-adaptierte Eye-Vision-3D-Software mit vorgefertigtem Prüfprogramm-Kit, den Lasertriangulationssensor Eye Scan AT 3D, einen kompakten Industrie PC und optional über eine Linearachse. Bei der Entwicklung von Steckverbindern müssen vielfältige Anforderungen an das Design und an die Fertigungsprozesse berücksichtigt werden. mehr...

19. September 2018 - Produktbericht

Mit Hilfe des Linsensystems ist es erstmals möglich, bauraum- und kostenoptimiert die Brennweite vollständig reversibel und variabel einstellen zu können. (Bildquelle: SKZ)

Bauteilprüfung mit variabler Linse

Mit Baby-Öl und Radar dem Fehler auf der Spur – Entwicklung eines Linsensystems zur tiefenaufgelösten, zerstörungsfreien Prüfung

In der zerstörungsfreien Prüfung werden elektromagnetische Wellen in Form von Radarsystemen zur Detektion von Fehlstellen in Bauteilen oder zur Messung von Feuchtigkeit im Material eingesetzt. Man nutzt dabei die Tatsache, dass dielektrische Materialien von derartigen Wellen durchdrungen und an Dielektrizitätssprüngen reflektiert werden. Um in verschiedene Tiefenebenen vorzudringen, muss allerdings der Fokus des Radarsystems geändert werden. Am SKZ, Würzburg, geht man dafür einen eigenen Weg. Im Rahmen eines Forschungsprojekts zum Thema Objektrekonstruktion in der Mikrowellendefektoskopie wurde eine Linse mit einem variablen Fokus entwickelt. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Skyline Eyes, Skyline Wide, Skyline Open

3D-Scanner – auch für glänzende oder reflektierenden Oberflächen

Basierend auf der gemeinsamen technologischen Plattform, haben alle drei neuen Scanner der Marke Skyline, von Kreon, Limoges, Frankreich, die gleichen technischen Eigenschaften, wie Scan-Geschwindigkeit, Leistung, Stärke, Zuverlässigkeit und Ergonomie. Durch die vollständige Integration in den Kreon-Ace-Messarm wurde mit den Scannern eine hochleistungsfähige, portable, messtechnische 3D-Lösung geschaffen, die sich für verschiedenste Arbeitsumgebungen und zu vermessenden Teile eignet. mehr...

17. September 2018 - Produktbericht

Vielfältiger Einsatz der CT-Sensorik, beispielsweise für fertigungsbegleitende Messungen (Bildquelle: Werth)

Tomo Scope XS

Neuer Computertomograph vereint Vorteile verschiedener Geräteklassen

Die Weiterentwicklung der Computertomografie konzentrierte sich zuletzt auf die Messbarkeit großer Werkstücke und schwer zu durchstrahlender Materialien mit hoher Auflösung. Dazu wurden große und schwere Koordinatenmessgeräte verwendet. Röntgenröhren existierten in zwei Varianten: Geschlossene Röhren müssen oft schon nach zwei bis drei Jahren ersetzt werden, offene Röntgenquellen mehrmals im Jahr gewartet werden. Mit dem Tomo Scope XS, von Werth, Gießen, steht jetzt die Technik der Großen im Format der Kleinen zur Verfügung. mehr...

14. September 2018 - Produktbericht

Wenn ein neues Teil oder eine komplexe Form geprüft werden soll, besteht die größte Herausforderung bei Prüfrobotern darin, den Bewegungsablauf des Roboters so zu planen, dass die Prüfung die gesamte Oberfläche des zu prüfenden Teils abdeckt. Dies wird in der Regel durch Spezialisten durchgeführt und ist also ressourcen- und zeitintensiv. (Bildquelle: FACC / Spirit

Oberflächeninspektion

Forschungsprojekt Spirit entwickelt Prüfrobotik von morgen

Der Luftfahrt-Zulieferer FACC aus Ried, Österreich, ist Technologiepartner in dem EU-Forschungsprojekt Spirit, das eine neue Generation von Prüfrobotern entwickelt. Diese Roboter sollen ohne Programmieraufwand für sehr unterschiedliche Prüfaufgaben einsetzbar sein, speziell bei der Inspektion von Winglets mittels Röntgenradiographie und Thermografie. mehr...

13. August 2018 - News

3D-Sensorik für die Oberflächeninspektion (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Reflect Control, Surface Control und Scan Control

Hightech-Lösungen für die hochpräzise 3D-Oberflächeninspektion

Mit dem Lösungsportfolio zur 3D-Oberflächeninspektion von Micro-Epsilon, Ortenburg, eröffnen sich zahlreiche Anwendungsgebiete einerseits zur geometrischen Vermessung und andererseits zur Oberflächeninspektion und Defekterkennung. Die Systeme ermöglichen eine automatisierte 100%-Kontrolle und können direkt in der Fertigungslinie oder am Roboter eingesetzt werden. Reflect Control wurde für die Oberflächeninspektion von spiegelnden Teilen entwickelt. mehr...

6. August 2018 - Produktbericht

Die Familie der Schleif- und Poliergeräte umfasst ein- und zweispindlige manuelle und halbautomatische Versionen. (Bildquelle: Buehler)

Eco Met 30

Benutzerfreundliche Schleif- und Poliergeräte sparen Zeit bei der Probenpräparation

Buehler, Esslingen, hat sein Portfolio im Bereich Schleif- und Poliergeräte um das System Eco Met 30 erweitert, das durch sein leichtes Handling auffällt. Die zugehörigen Geräte sind in manuell zu bedienender sowie auch in halbautomatisierter Ausführung erhältlich und jeweils wahlweise mit ein oder zwei Arbeitsscheiben ausgestattet. mehr...

14. März 2018 - Produktbericht

Roboterbasierte Bearbeitungszelle (Bildquelle: Zeltwanger)

X-Cell

Bearbeitungszelle: Datensammler für alles rund um das Produkt

X-Cell von Zeltwanger, Dußlingen, ist eine Industrie-4.0-fähige, roboterbasierte Bearbeitungszelle, die schnell Montage-, Bearbeitungs-, Kennzeichnungs- und Prüfaufgaben erledigt. Sämtliche erhobenen Daten, ob für Prüf- oder Fertigungszwecke, können an übergeordnete Steuerungsprogramme weiterge­geben oder auch von diesen empfangen werden. mehr...

2. November 2017 - Produktbericht

Der transluzente Messtisch ist mit Hochleistungs-LEDs ausgestattet. (Bildquelle: Pixargus)

Webcontrol SP

Prüfautomat bringt Licht in Faserverbundwerkstoffe

Ob in Sitzschalen oder der Pedalerie – neue Faserverbundwerkstoffe sind in der Automobilindustrie stark auf dem Vormarsch. Sie vereinen Vorteile wie höhere Stabilität mit einer deutlichen Ersparnis an Gewicht. Die Sicherheitsanforderungen an das Material und damit an die Einzelstückprüfung sind hoch. Der neue Prüfautomat Webcontrol SP von Pixargus, Würselen, kontrolliert µm-genau bei jedem Prüfteil die 2D-Soll-Ist-Kontur und detektiert gleichzeitig kritische Oberflächenstrukturen wie die richtige Faserorierentierung und Oberflächenfehler wie Risse, Kratzer, Löcher, Web- und Maschenfehler – sogar auf dunklem und inhomogenem Material. mehr...

14. September 2017 - Produktbericht

Endoskop für die Qualitäts- oder Verschleißprüfung an schwer zugänglichen Objekten (Bildquelle: Micro-Epsilon)

Panorama-Endoskop

Hohlkörper schnell inspizieren

Das Panorama-Endoskop von Micro-Epsilon Eltrotec, Ortenburg, dient der zeitsparenden Qualitäts- oder Verschleißprüfung an schwer zugänglichen Objekten. Lunker, Späne, Grate, Risse, Verunreinigungen, Schweißnähte oder verdeckte Ablagerungen lassen sich mit seiner Hilfe einfach prüfen und das ohne aufwändige Demontage des Objektes oder gar dessen Beschädigung. mehr...

1. August 2017 - Produktbericht

Seite 1 von 3123