Bauteile

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Bauteile".

Panorama_plastverarbeiter

Vom Konzept bis zum Serienprodukt

Die gesamte Wertschöpfung technischer Kunststoffteile aus einer Hand

Der Kunststoffspezialist Wirthwein definiert sich als Komplettanbieter in der Umsetzung von Spritzgusskomponenten aus Thermoplasten. Die Kompetenzen der Fachabteilungen sowie deren globale Vernetzung schaffen Kostenvorteile für die internationalen Kunden. mehr...

1. Juni 2019 - Produktbericht

Kettenspanner in 2K-Ausführung (Bildquelle: Weiss)

Spritzguss-Bauteile

Fakuma 2018: Kunststoffkomponenten für die Mobilität

Weiss, Illertissen, fertigt für Kunden aus der Automobilindustrie motornahe Bauteile, die thermisch und mechanisch sehr hoch beansprucht werden. Dazu gehören Kettenspanner für die Steuerketten von Verbrennungsmotoren. mehr...

28. September 2018 - Produktbericht

K2016: Desktop-Scanner für kleine Bauteile

3D-Inspektionsgerät

K2016: Desktop-Scanner für kleine Bauteile

Für die Inspektion und Messung kleiner Bauteile hat GOM, Braunschweig, den optischen Desktop Scanner Atos Scanport entwickelt. Er verfügt über 3+3-Kinematik und ist mit 3 motorisierten und 3 manuellen Achsen ausgestattet. Der Scanner eignet sich besonders für die Messung und Inspektion von Kunststoffteilen, Prototypen und Elektroden mit einer Größe bis zu 200mm. mehr...

15. Dezember 2016 - Produktbericht

Macht Bauteile selbstschmierend und verschleißfest

Folien

Macht Bauteile selbstschmierend und verschleißfest

Mit dem Tribo-Tape von Igus, Köln, lassen sich Gleiteigenschaften in vielen Branchen besonders kostengünstig und unkompliziert verbessern. Die zwischen 0,5 und 1 mm dünne Gleitfolie lässt sich schnell und einfach auf großen und kleinen Flächen anbringen und ermöglicht dort schmierfreies Gleiten. mehr...

18. Mai 2016 - Produktbericht

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Punktgenau Beschichten

Kleine Kunststoffteile mit kratzfester Oberfläche

Hochglänzende, kratzfeste Oberflächen, die eine gute Chemikalienbeständigkeit besitzen, werden von der Automobilindustrie gefordert. Sie stehen für hohe Qualität. Mit der Inkjet-Technologie lassen sich solche Oberflächen herstellen. Der Prozess ist weitgehend automatisiert und findet in Reinräumen unterschiedlicher Klassen statt. Neben PC kann auch PMMA oder selbst PA beschichtet werden. Großserien sind möglich, jedoch stößt das Verfahren hinsichtlich der Komplexität der Bauteile an Grenzen. Typisch sind leicht gewölbte, nicht zu große Bauteile, wie beispielsweise ein Schaltknauf. mehr...

24. Oktober 2014 - Fachartikel

Juli 2014

Den Produktlebenszyklus von sicherheitskritischen Bauteilen ermitteln

Exakt analysiertes Leichtbaupotenzial

Kunststoff-Bauteile ersetzen im Zuge des Leichtbautrends immer mehr sicherheitskritische Komponenten in Autos, Haushaltsgeräten oder der Medizin. Mangelnde Erfahrungswerte und exakte Daten darüber, wie langlebig Leichtbau-Komponenten unter Realbedingungen sind, ersetzen die Hersteller durch großzügige Sicherheitspuffer bei der Teileauslegung. Die Folge: Das Potenzial des Kunststoffs wird nicht ausgeschöpft. Daher untersucht das Fraunhofer LBF das Langzeitverhalten von Kunststoffen unter dem Einfluss von brennbaren und nicht-brennbaren Medien. Dabei unterziehen die Wissenschaftler den Werkstoff einer mechanischen Prüfung und untersuchen dessen chemische sowie morphologische Veränderung durch das umgebende Medium. mehr...

30. Juli 2014 - Fachartikel