Automotive

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Automotive".

Die neue Dichtungsmasse (pink illustriert) dichtet Stecker mit passivierten Silber-Pins, etwa für Steuergeräte, zuverlässig ab. (Bildquelle: Delo)

Delo Dualbond GE4918

Neue Dichtungsmasse dichtet Silberpins in Automotive-Steckern zuverlässig ab

Das zuverlässige Abdichten von Steckern ist erforderlich, um die Elektronik vor Feuchtigkeit, Medien und Korrosion zu schützen. Für Stecker-Pins verwenden Automobilzulieferer größtenteils eine Silberbeschichtung, die günstiger als Gold und zuverlässiger als Kupfer ist. mehr...

28. August 2020 - Produktbericht

Symbolische Schlüsselübergabe von Kurtz Ersa CEO, Rainer Kurtz und IZW Geschäftsführer Ralf Reich. (Bildquelle: Kurtz Ersa)

Asset-Deal erfolgreich abgeschlossen

Kurtz Ersa veräußert Vorfertigung

Zum 31. Juli 2020 veräußerte Kurtz, Wiebelbach, die Vorfertigung, Sägen, Schweißen, spanende Fertigung und Beschichtung, der Maschinenfabrik. Dem Management von Kurtz Ersa gelang es trotz der schwierigen Umstände der Corona-Krise, mit Ralf Reich, Geschäftsführer und Inhaber der neu gegründeten Firma IZW Innovative Zerspanungstechnik Wiebelbach, einen Käufer mit langjähriger Erfahrung im Bereich Lohnfertigung zu finden. Der Teilbetriebsübergang (Closing) erfolgte zum 31.07.2020 im Rahmen eines Asset-Deals, die Immobilie bleibt weiterhin im Eigentum von Kurtz Ersa. mehr...

5. August 2020 - News

Der Vorstand der Warema Group (v.l.): Angelique Renkhoff-Mücke, Michael Müller und Christian Steinberg (Bildquelle: Warema)

Jahresbilanz

Warema mit Umsatzsteigerung

Im Geschäftsjahr 2019 hat die Warema Group mit den zwei Sparten Sonne und Lebensräume sowie Kunststoff und Engineering Umsätze in Höhe von rund 571 Mio. EUR erzielt. Das bedeutet eine Steigerung von mehr als zwölf Prozent. Im Mittelpunkt der Entwicklung standen strategische Erweiterungen und nachhaltige Entwicklungen. mehr...

11. Juni 2020 - News

Brüderle Kunststofftechnik hat am Standort Rheinhausen seine Lagerkapazitäten erweitert. (Bildquelle: Brüderle)

Spritzgießen

Brüderle Kunststofftechnik setzt Expansionskurs fort

Der Lohnfertiger Brüderle Kunststofftechnik mit Sitz in Rheinhausen im Breisgau erweiterte seine Lagerkapazitäten. Durch die neue Lagerhalle sind nun Lagerflächen von insgesamt 10.000 m² vorhanden. mehr...

2. Juni 2020 - News

Die fertig montierten Kunststoffboxen (in Folie eingeschweißt) laufen auf einem offenen Förderband aus dem Reinraum in die Verpackung. (Bildquelle: alle Colandis)

Die reine Kunststoffverarbeitung

Weniger Reinraum = geringere Kosten + höhere Qualität

Die Anforderungen an die Reinheit bei der Fertigung von Kunststoffteilen steigen. Damit dürften auch mehr und größere und auch teurere Reinräume installiert werden. Um die Kosten im Griff zu behalten, empfiehlt sich das Motto: „Der beste Reinraum ist derjenige, den man gar nicht braucht.“ Denn oft gibt es weitaus bessere Alternativen zur „Maximallösung“. mehr...

26. Mai 2020 - Fachartikel

Vorstandsvorsitzender Thorsten Seehars Bildquelle: Grammer)

Umsatz und Ergebnis stark belastet

Grammer zollt Coronakrise Tribut

Der Kunststoffverarbeiter und Fahrzeugindustrie-Zulieferer Grammer ist in Folge der weltweiten Covid-19-Pandemie mit deutlichen Rückgängen bei Umsatz und Ergebnis in das Jahr 2020 gestartet. Aufgrund eines Einbruchs der Nachfrage und der Produktabrufe sowie den Produktionseinschränkungen der Kunden sank der Konzernumsatz in den ersten drei Monaten um 14,8 Prozent auf 454,9 Millionen Euro. Der durch die Coronakrise ausgelöste Nachfrageeinbruch traf dabei auf bereits seit dem zweiten Halbjahr 2019 schwächere Absatzmärkte. mehr...

4. Mai 2020 - News

Ansicht des Spritzgießwerkzeugs auf dem Drehteller der Spritzgießmaschine. (Bildquelle: IFK Automation)

Kunststoff-Metall-Hybride auf Drehteller-Spritzgießmaschinen fertigen

Elektronikkomponenten im Dreivierteltakt

Die Fertigungszeit von Spritzgussbauteilen, bei denen metallische Einlegeteile umspritzt werden, wird der Zyklus durch Handlingsprozesse verlängert. Dass dies nicht die Regel ist und der Prozess durch Entkoppeln deutlich verkürzt werden kann, zeigt ein Hersteller von Elektronikkomponenten. mehr...

4. Oktober 2019 - Fachartikel

PET-Flaschen-Kennzeichnung mit CO2-Laser mit unterschiedlichen Wellenlängen (Bildquelle: Rea Jet)

Rea Verifier

Laserkennzeichnung unter die Lupe genommen

Rea Jet, Mühltal, investiert nicht nur in die Weiter- und Neuentwicklung der Kennzeichnungssysteme, sondern auch in Analysetechnologien zur Inspektion und Bewertung der erfolgten Kennzeichnung. mehr...

28. Februar 2019 - Produktbericht

Michael Brosseau wurde zum neuen Präsident von Röchling Automotive USA ernannt. (Bildquelle: Röchling)

Position in der globalen Automobilindustrie ausbauen

Röchling Automotive USA hat neuen Präsidenten

Zum 8. Januar 2019 hat Röchling Automotive USA Michael Brosseau zum Präsidenten berufen. Er wird die Unternehmensaktivitäten in Nordamerika vom Standort Troy in Michigan aus leiten. Röchling will mit dem Branchenkenner Brosseau, der über 30 Jahre Erfahrung im Automobilsektor verfügt, seine Positon in der globalen Automobilindustrie weiter ausbauen. mehr...

15. Januar 2019 - News

Blick in die Produktionshalle von Simoldes Tool Division (Bildquelle: alle Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

Rückblick auf die Mould Week 2018 in Portugal

Werkzeugbauer rüsten sich für verschärften Wettbewerb

Im Oktober 2018 war die internationale Werkzeugbranche zu Gast in Portugal. Mehr als 1.100 Teilnehmer aus zwölf Ländern besuchten die Veranstaltungen der „Mould Week 2018“ in Marinha Grande und Oliviera de Azemeis, den beiden Hauptstandorten des portugiesischen Werkzeug- und Formenbaus. Durch weitere Optimierung der Produktionsprozesse, Kooperationen sowie die Erkundung neuer Märkte rüsten sich die portugiesischen Unternehmen für den global verschärften Wettbewerb. mehr...

19. Dezember 2018 - Fachartikel

Insgesamt rund 85 Gäste folgten dem Programm des 20. Bensheimer Technologietags. (Bildquelle: Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

20. Bensheimer Technologietag

Automotive-Trends im Fokus

Trends im Automotive-Sektor und die damit verbundenen steigenden Anforderungen an das Spritzgießen standen im Fokus des 20. Bensheimer Technologietags, zu dem Synventive am 7. September 2018 geladen hatte. Die rund 85 Gäste aus der Kunststoffbranche nutzten die Gelegenheit, um sich beispielsweise über innovative Heißkanallösungen zu informieren, mit denen sich die Oberflächenqualität und die Funktionalität neuer Bauteilkonzepte verbessern lassen. mehr...

14. Oktober 2018 - Fachartikel

„Die zugesicherte Qualität der Compounds aus der Reihe Chemlon 500 basiert auf unseren umfassenden Erfahrungen mit Polyamiden, sowohl mit neuen als auch mit recycelten“, sagte Michael Roberts, der für die Sparte Technische Thermoplaste zuständige Vice President von Teknor Apex, Pawtucket, USA. (Bildquelle: Teknor Apex)

Recycling-Polyamidcompound Chemlon 500

Teknor Apex bietet Recycling-PA66 jetzt auch in Europa an

Der US-amerikanische Kunststoffhersteller Teknor Apex bietet seine Recycling-Polyamid-Compounds der Chemlon-500-Reihe ab sofort auch in Europa an. Die technischen Thermoplaste eignen sich unter anderem für Automotive-, Büromöbel-Anwendungen. mehr...

7. März 2018 - News

Fakuma 2015: Infrarotschweißen für Türverkleidungen

Infrarotschweißen

Fakuma 2015: Infrarotschweißen für Türverkleidungen

Moderne Türverkleidungen im Automobilinnenraum bestehen aus verschiedenen Einzelteilen und unterschiedlichsten Materialien. Entsprechend stellen sich hier eine ganze Reihe anspruchsvoller Fügeaufgaben. In marktüblichen Verfahren werden Einzelteile wie der Rahmen, die Türtasche, verschiedene Inserts oder auch Griffe zu einem vollständigen Türmodul vernietet. Frimo, Lotte, hat nun eine Lösung entwickelt, die eine Verschweißung der Einzelteile mittels Infrarottechnik als Linienschweißung möglich macht. mehr...

24. November 2015 - Produktbericht

Fakuma 2015: Smart Factory am Messestand

Spritzgießmaschinen

Fakuma 2015: Smart Factory am Messestand

Der Messestand von Engel Austria, Schwertberg, Österreich, zeigt eine sich selbst optimierende Fertigung zu denen Maschinen gehören, die mit selbst adaptierenden, dezentralen Systemen die Prozessfähigkeit und Qualität der Produkte erhöhen. Auch der Datenaustausch aller Komponenten der Anlage und Software, wie Fernwartungstools, tragen zu einer hohen Produktivität sowie einer hohen Verfügbarkeit der Anlage bei. mehr...

19. Oktober 2015 - Produktbericht

Fakuma 2015: Trotz Vierfach-Werkzeug sicher ausformen

Vollelektrische Spritzgießmaschine

Fakuma 2015: Trotz Vierfach-Werkzeug sicher ausformen

Das Fakuma-Exponat von Sumitomo (SHI) Demag, Schwaig, zeigt die automatische Balancierung eines 4-fach-Werkzeugs für technische Präzisionsteile und deren sichere Ausformung auch in füllkritischen Situationen. Zielgruppen für die Maschine und ihre Produktionseffizienz-bausteine sind Hersteller technischer Teile mit hohen Präzisionsanforderungen aus Elektronik, Optik und Automobilindustrie. mehr...

19. Oktober 2015 - Produktbericht