Atemschutzmasken

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Atemschutzmasken".

Ultraschall-Generator AGM Pro mit wechselbaren Feldbus-Schnittstellen. Bild: Rinco Ultrasonics

Ultraschallgenerator AGM Pro

Sicher mit Ultraschall

Derzeit wird weltweit kaum ein Produkt in so hohen Stückzahlen produziert wie der Mund-Nasen-Schutz. Einige Arbeitsschritte sind nötig, um ein kleines Stück Sicherheit für die menschliche Gesundheit fertigzustellen: Stoffe oder Vliese zuschneiden und sicher verschweißen, Gummibänder anschweißen. Eine automatisierte Maskenproduktion mit dem neuen Ultraschallgenerator AGM Pro von Rinco Ultrasonics, Romanshorn, Schweiz, vereinfacht es den Unternehmen, den Markt schnell und effizient mit sicheren Produkten zu beliefern. mehr...

12. Januar 2021 - Produktbericht

Ende Juni fand das virtuelle Netzwerkmeeting mit den Partnerunternehmen von Innonet Kunststoff statt. (Bildquelle: Innonet, Cirp)

Innonet Special Meet

Virtuelles Netzwerktreffen bei Cirp

Innonet Kunststoff hat am 25. Juni 2020 ein virtuelles Netzwerktreffen mit digitalem Firmenrundgang veranstaltet. Der Veranstalter lud seinen Partner Cirp ein, die Entwicklung und Fertigung seiner Atemschutzmasken vorzustellen. Die Teilnehmer bekamen so, ähnlich wie auch beim klassischen Innonet Meet, Einblick in das Unternehmen und einzelne Unternehmensbereiche. mehr...

7. Juli 2020 - News

In Zusammenarbeit mit Riegler GmbH & Co. KG entwickelt das SKZ eine neue Maskengeneration. (Bildquelle: SKZ)

Corona-Pandemie

Riegler und SKZ entwickeln Atemschutz-Masken

Rund eine Mio. EURO für die nächste Maskengeneration: In Kooperation mit Riegler entwickelt das Kunststoff-Zentrum SKZ wiederverwendbare Atemschutz-Masken, die in Deutschland produziert werden. Das Bundesland Bayern hat die Förderung des Projekts für die kommenden zwei Jahre in Aussicht gestellt. Der vorzeitige Maßnahmenbeginn wurde bereits zum 01. Mai 2020 erteilt. mehr...

22. Juni 2020 - News

Beispiel einer mehrkomponentigen Atemschutzmaske (Bildquelle: Actega)

Atemschutzmasken und medizinisiche Schläuche

Das Material macht den Unterschied

Atemmasken sind ein hochaktuelles Thema mit langer Historie. Als Vorläufer dieser Schutzsysteme können die schnabelförmigen, mit Kräutern gefüllten Masken der mittelalterlichen Pestärzte gelten. Eine entscheidende Rolle in der Entwicklung spielen die verwendeten Werkstoffe. Wurden Atemmasken früher oft aus imprägniertem Stoff mit oder ohne Baumwollfilter gefertigt, so bestehen sie heute aus Gummi, PVC, Silikon, TPE oder Kombinationen dieser Materialien. Auch bei medizinischen Schläuchen ist die Wahl der Werkstoffe ausschlaggebend. mehr...

14. Juni 2020 - Fachartikel

Linz, Melt Blown Machine, non-woven, fibre, Rudolph Peitl, Christoph Denkmayr

PP für Filtergewebe

Borealis und Paper Republic produzieren wiederverwendbare Gesichtsmasken

Borealis und Paper Republic, eine Büromaterialmarke mit Sitz in Wien, haben sich im Rahmen einer Social Business-Initiative unter dem Namen mask republic zusammengeschlossen, um gemeinsam nachhaltige und wiederverwendbare Gesichtsmasken zu produzieren. Zur Produktion des eingesetzten Meltblow-Gewebes aus einem neuen Polypropylen-Werkstoff hat der Kunststoffhersteller eine Pilotanlage in seinem Entwicklungszentrum in Linz, Österreich, installiert. mehr...

12. Juni 2020 - News

Aufsätze für die Masken in der Produktion. (Foto: Wittmann Battenfeld)

Community-Masken

Fröbel fertigt mit Spritzgießtechnologie von Wittmann

Fröbel, Blaufelden, hat gemeinsam mit seinem Partner AKO Kunststoffe Alfred Kolb in Hoffenheim eine hochwertige Community-Maske entwickelt. Die Herstellung der Teile für diese Maske erfolgt bei Fröbel unter Einsatz der Spritzgießtechnologie von Wittmann Battenfeld. mehr...

8. Juni 2020 - News

Niedersachens Ministerpräsident Stephan Weil trägt die von Zender entwickelte FFP2 Maske bei einem Besuch vor Ort. (Bilder: Zender Germany GmbH)

100.000 Masken täglich

Herrmann Ultraschall liefert Fügetechnik für Maskenproduktion

Der niedersächsische Automobilzulieferer Zender Group, Osnabrück, ist auf Carbon- und Textilprodukte spezialisiert. Früh erkennt das Unternehmen den Bedarf an persönlicher Schutzausrüstung und baut eine Produktion von FFP2-Masken auf. Ein Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil beschleunigt das Ziel, Masken Made in Germany herzustellen. mehr...

18. Mai 2020 - News

Dr. Volkmar Denner nimmt eine Spezialanlage zur Fertigung von Mund-Nasen-Bedeckungen in Betrieb. (Bildquelle: Bosch)

Coronavirus

Bosch fertigt Masken vollautomatisiert

Dr. Volkmar Denner, Vorsitzender der Geschäftsführung von Robert Bosch, hat heute die erste Spezialanlage zur Fertigung von Mund-Nasen-Bedeckungen im Werk in Stuttgart-Feuerbach in Betrieb genommen. Entwickelt wurde das Anlagenkonzept vom Sondermaschinenbau des Unternehmens. Die Konstruktionspläne stellt Bosch interessierten Firmen kostenfrei zur Verfügung. Mehr als 30 Unternehmen haben diese bereits angefragt. mehr...

16. Mai 2020 - News

Auf einer Pilotanlage in Linz produziert Borealis PP-Meltblown-Vliess für Atemschutzmasken. (Bildquelle: Borealis)

Unterstützung während Coronakrise

Borealis fertigt PP-Meltblown-Vlies für Gesichtsmaskeninitiative

Der österreichische Polyolefinhersteller Borealis, Wien, hat in seinem Werk in Linz, die Pilotlinie umgerüstet, um PP-Meltblown-Vlies herzustellen. Daraus werden in Zusammenarbeit mit Partnern Gesichtsmasken für die regionale Bevölkerung produziert. mehr...

15. Mai 2020 - News

Pro Zyklus entstehen vier LSR-Masken, die von einem Sechs-Achs-Roboter entnommen werden. (Bildquelle: Arburg)

Für Mitarbeiter, Ärzte und Pflegepersonal

Arburg entwickelt und produziert Mund- und Nasemasken

Neben den Schutzbrillen fertigt Arburg, Loßburg, seit dem 11. Mai 2020 Mund- und Nasenmasken aus LSR und PP. Ziel ist es unter Serienbedingungen täglich 3.500 dieser multifunktionalen Masken zu produzieren. Das Produkt dient zunächst zum Schutz der eigenen Belegschaft weltweit und wird dann schnellstmöglich über den Landkreis Freudenstadt auch an Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen verteilt. mehr...

13. Mai 2020 - News

Herstellung der Schutzvisiere aus biobasiertem und biologisch abbaubarem PLA im 3D-Druck-Labor des IKT der Universität Stuttgart (Bildquelle: Universität Stuttgart)

Visiere und Masken

IKT: 3D-Druck-Filamente und Folien aus Biokunststoff eigener Herstellung

Das Institut für Kunststofftechnik (IKT) der Universität Stuttgart produziert Visiere und Masken zur Reduktion der Ansteckungsgefahr von COVID-19. Dabei stehen insbesondere Visiere mit 3D-gedruckten Halterungen und transparenten Schutzfolien im Fokus. mehr...

12. Mai 2020 - News

Das SKZ wird sehr bald die Qualität von Atemschutzmasken prüfen, um mehr Sicherheit bei der Qualität der am Markt verfügbaren Schuatzausrüstung zu sicher.

Prüfung von Schutzausrüstung

SKZ-Prüflabor wird Atemschutzmasken prüfen

Das akkreditierte Prüflabor des SKZ hat einen Automaten zur Prüfung von Atemschutzmasken (FFP 1, FFP 2 und FFP 3) beschafft, der ab KW 22 zur Verfügung stehen wird. Mit diesem Prüfgerät können einige der wichtigsten Prüfungen, wie beispielsweise der Einatem- und Ausatemwiderstand und der Durchlass von Partikeln durch Filtermasken erfolgen. mehr...

5. Mai 2020 - News

Hachtel fertigt Geschichtsmasken mit austauschbarem Filter. (BIldquelle: Hachtel)

Coronakrise

Hachtel produziert wiederverwendbare Teilgesichtsmaske

F. & G. Hachtel hat in der zweiten Aprilwoche mit der Produktion einer Teilgesichtsmaske begonnen. Anlässlich der Corona-Krise entwickelte das Aalener Unternehmen in kurzer Zeit die Teilgesichtsmaske, die aktuell zur Serienreife gebracht wird – das Zertifizierungsverfahren ist bereits angestoßen. mehr...

24. April 2020 - News

Anfang April wurden in kurzer Zeit zwei Varianten einer wiederverwendbaren Mund-Nasen-Maske von Sauer & Sohn aus Dieburg realisiert. Das Produkt verfügt über ein wechselbares Filtermedium, das mit einer Befestigungsspange von außen auf die Kunststoffmaske gesteckt wird. (Bildquelle: VDWF)

Produktentwicklung

VDWF-Mitglieder begegnen Corona mit kreativen Lösungen

Die Pandemie mag zwar den Alltag einschränken und die Wirtschaft lahmgelegt haben, aber der Kreativität tut das keinen Abbruch. Das haben VDWF-Mitglieder nun bewiesen: Sie haben Produkte selbst entwickelt und gefertigt. mehr...

20. April 2020 - News

Die entsprechend den Normen für Schutzklasse FFP3 gefertigte Atemschutzmasken wird eine beschleunigte Prüfung von Corona-Virus-Pandemie-Atemschutzmasken (CPA) für Deutschland durchgeführt. (Bildquelle: Weber_Maskenproduktion_Final Mask)

Corona-Krise

Weber Ultrasonics fertigt Mundschutz in Deutschland

Der Anbieter für Equipment zur Maskenherstellung Weber Ultrasonics fertigt nun auch selbst Masken und Mundschutz in Deutschland. Dabei spielt das Ultraschallschweißen bei der Herstellung dieser Produkte eine wichtige Rolle. mehr...

20. April 2020 - News