Arburg

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Arburg".

Feierliche Eröffnung der neuen Räumlichkeiten von Arburg Thailand (v. r.): Andrea Carta, Bereichsleiter Vertrieb Übersee, Ratree Boonsay, Geschäftsführerin Arburg Thailand, und Dr. Alexander Raubold, Councillor Economic and Commercial Affairs der deutschen Botschaft in Bangkok. (Bildquelle: Arburg)

Showroom integriert

Arburg Thailand eröffnet größeres Niederlassungsgebäude

Andrea Carta, Bereichsleiter Vertrieb Übersee bei Arburg, eröffnete zusammen mit Ratree Boonsay, Geschäftsführerin Arburg Thailand, und Dr. Alexander Raubold, Councillor Economic and Commercial Affairs der deutschen Botschaft in Bangkok, offiziell die neuen Räumlichkeiten in Samutprakarn, Thailand. Die Tochtergesellschaft unter Leitung von Ratree Boonsay nutzte die Eröffnung für einen Tag der offenen Tür. An der Veranstaltung nahmen rund 60 Gäste teil. Im Vorfeld hatte eine traditionelle Segnungszeremonie mit neun buddhistischen Mönchen stattgefunden, die Arburg Thailand und seinen Mitarbeitern Glück bringen soll. mehr...

24. Mai 2019 - News

Das ATC Portugal in Marinha Grande wurde mit dem traditionellen Durchschneiden eines Bandes vollzogen (v. r.): Martín Cayre, Geschäftsführer von Arburg S.A., Pedro Baroseiro, CEO von Gura, Gerhard Böhm, Arburg-Geschäftsführer Vertrieb, João Assis, CTO von Gura, und Stephan Doehler, Bereichsleiter Vertrieb Europa. (Bildquelle: Arburg)

Neuer Standort in Marinha Grande

Arburg eröffnet Technologiezentrum in Portugal

Vertriebsgeschäftsführer Gerhard Böhm eröffnete das Arburg Technology Center (ATC) in Marinha Grande, Portugal. Das ATC fungiert als Anlaufstelle für die Präsentation von Maschinen und für Schulungen. Die rund 100 Gäste, darunter auch die Landrätin der Region Marinha Grande, Cidália Ferreira, nutzten die Gelegenheit, die neuen Räumlichkeiten in Augenschein zu nehmen und sich im Rahmen eines Tages der offenen Tür zum Thema Industrie 4.0 sowie smarte Kunststoffverarbeitung zu informieren. mehr...

23. Mai 2019 - News

Der Baubeginn der neuen Arburg Montagehalle 23 wurde mit dem Spatenstich offiziell eingeläutet (v. r.): die geschäftsführenden Arburg-Gesellschafter Renate Keinath, Juliane Hehl, Eugen Hehl und Michael Hehl zusammen mit den Architekten Siegfried Schmelzle und Claus Matt vom Architekturbüro Schmelzle + Partner sowie dem Loßburger Bürgermeister Christoph Enderle und Reinhard Geiser, stellvertretender Landrat des Landkreises Freudenstadt. (Bildquelle: Arburg)

Produktionsstandort Loßburg wird erweitert

Spatenstich für neue Montagehalle bei Arburg

Mit dem Bau der neuen Montagehalle erweitert Arburg, Loßburg, die Kapazitäten für die großen Allrounder Spritzgießmaschinen sowie kundenspezifische Turnkey-Anlagen. Das Investitionsvolumen liegt deutlich im zweistelligen Euro-Millionen-Bereich. Damit bekennt sich Arburg erneut zu seinem zentralen Produktionsstandort in Loßburg, der bis 2020 um rund 17 Prozent auf knapp 200.000 Quadratmeter wachsen wird. mehr...

22. Mai 2019 - News

Frédéric Vandecandelaere leitet seit dem 1. April 2019 die Arburg Tochtergesellschaft in Frankreich. (Bildquelle: Arburg)

Neuer Geschäftsführer

Französische Arburg Niederlassung unter neuer Leitung

Frédéric Vandecandelaere hat die Leitung der französischen Arburg Niederlassung mit Sitz in Aulnay-sous-Bois übernommen. Die Vertretung bei Paris wurde 1985 gegründet und war die erste internationale Tochtergesellschaft von Arburg. Sie wurde in den vergangenen Jahrzehnten auf- und ausgebaut und bietet umfassende technische Beratungs- und Servicedienstleistungen rund um die Kunststoffverarbeitung. mehr...

17. Mai 2019 - News

Exemplarisch produziert ein Freeformer aus medizinischem PLLA-Granulat individuell angepasste Implantate für Schädelknochen. (Bildquelle: alle Arburg)

Additive Fertigung mit medizinisch zugelassenen Originalmaterialien

Kunststoff-Freiformen für die Medizintechnik

Das Kunststoff-Freiformen mit dem Freeformer ist neben dem Prototyping besonders für die industrielle additive Fertigung funktionsfähiger Bauteile ausgelegt. Ein Vorteil gegenüber anderen additiven Verfahren ist, dass sich Kunststoffgranulate verarbeiten lassen, wie sie auch für das konventionelle Spritzgießen eingesetzt werden. Das ermöglicht den Einsatz qualifizierter Originalmaterialien und eröffnet neue Möglichkeiten auch in der Medizintechnik und im Humaneinsatz. mehr...

13. Mai 2019 - Fachartikel

In Bologna werden auch Praxisbeispiele für die Einsatzmöglichkeiten des Freeformers in der Medizintechnik gezeigt. (Bildquelle: Arburg)

Arburg-Seminar an der Universität Bologna

Additive Fertigung in der Medizintechnik

Am 23. Mai 2019 veranstaltet Arburg Italien an der Universität Alma Mater Studiorum in Bologna erstmals ein Seminar zum Thema „Additive Manufacturing in Medical Technology“. Prof. Maurizio Fiorini, Mattia Mele und Prof. Luca Tomesani von der Universität Bologona referieren über ihre Erfahrungen mit dem Freeformer und stellen Anwendungen sowie das neue Kompetenzzentrum für Industrie 4.0 vor. Experten von Arburg berichten über Neuheiten zum Kunststoff-Freiformen sowie aktuelle Anwendungen und Trends in der Medizintechnik. mehr...

18. April 2019 - News

Stolz auf zehn erfolgreiche Jahre in den Vereinigten Arabischen Emiraten (v.r.): Niederlassungsleiter Joachim Branz, Waddah Jaara, Vertrieb VAE, Andrea Carta, Bereichsleiter Vertrieb Übersee, und Gopal Ponnusamy, Servicetechniker VAE. (Bildquelle: Arburg)

Jubiläum der Tochtergesellschaft

Arburg seit zehn Jahren in den Vereinigten Arabischen Emiraten präsent

Die Arburg-Niederlassung in Ras Al Khaimah, Vereinigte Arabische Emirate (VAE), feierte, zum Jahresauftakt und zu Beginn der Messe Arabplast, in Dubai ihr zehnjähriges Bestehen. Im Namen des Mutterhauses überreichte Andrea Carta, Bereichsleiter Vertrieb Übersee, die traditionelle Jubiläumsplastik an Niederlassungsleiter Joachim Branz. mehr...

14. Januar 2019 - News

Rund 6700 Interessierte besuchten die Arburg Technologietage 2017 in Loßburg. (Bildquelle: Arburg)

Erfolgreiche Technologietage 2017

Arburg in allen Märkten gut auf Kurs

Arburg setzt seinen Wachstumskurs fort. Überporportional gestiegen sind im vergangenen Jahr die Verkäufe von elektrischen und hybriden Spritzgießmaschinen, die folglich ihre Anteile am Gesamtumsatz ausbauten. Die Erweiterung des Schließkraftbereichs auf bis zu 6.500 kN werde vom Markt gut aufgenommen, teilte das Management anläßlich der Arburg Technologietage 2017 weiter mit. An den Technologietagen in Loßburg informierten sich 6700 Besucher über Trends in Spritzgießen und additive Fertigung. mehr...

25. April 2017 - Fachartikel

Arburg Exklusivpartner der Sonderschau Additive Manufacturing

News

Arburg Exklusivpartner der Sonderschau Additive Manufacturing

Auf der Hannover Messe 2015 wird Arburg 2015 Exklusivpartner der Sonderschau Additive Manufacturing Plaza im Rahmen der Digital Factory 2015 sein. mehr...

23. September 2014 - News

Verstärkungsfasern ohne compoundieren einarbeiten

Direkt-Spritzgießverfahren

Verstärkungsfasern ohne compoundieren einarbeiten

Um in der Bauteil-Herstellung Kunststoffe mit Additiven oder Füllstoffen in einem Fertigungsschritt miteinander zu kombinieren, hat SKZ, Würzburg, in Kooperation mit Arburg, Loßburg, ein Anlagenkonzept entwickelt: Eine modifizierte Standard-Spritzgießmaschine arbeitet lange Fasern direkt in den Kunststoff ein. mehr...

5. September 2014 - Produktbericht

Spritzgießmaschine

Thermoplaste schnell verarbeiten

Spritzgießmaschine

Der hybride Allrounder 570 H in Packaging-Ausführung von Arburg, Loßburg, verfügt über eine Schließkraft von 1.800 kN und ist mit einer Spritzeinheit der Größe 800 sowie mit einem Entnahme-Robot mit einem Greifer von Star Automation ausgestattet. mehr...

1. September 2014 - Produktbericht

Spritzgießmaschine Allrounder 370 A

Spritzenkörper aus COP in Reinraumumgebung

Spritzgießmaschine Allrounder 370 A

Arburg aus Loßburg hat auf der Medtec Europe Anfang Juni die Produktion von Spritzenkörpern aus COP als Glasersatz auf einer elektrischen Spritzgießmaschine Allrounder 370 A gezeigt, die GMP-konform in Edelstahl ausgeführt und speziell für die Reinraumproduktion ausgestattet ist. mehr...

2. Juli 2014 - Produktbericht

April 2014

Arburger Technologietage 2014

2013 gut, 2014 besser!

Im Rahmen der Technologietage spricht Michael Hehl, geschäftsführender Gesellschafter von Arburg, über das abgelaufene sowie das aktuelle Geschäftsjahr. Demnach verlief 2013 erfolgreich, auch wenn sich einige Aufträge erst im Umsatz des aktuellen Jahres widerspiegeln werden. Für 2014 fällt die Prognose dafür umso optimistischer aus. Auf seiner Leistungsschau zeigt das Unternehmen einige komplexe Anwendungen, wie die Fertigung dickwandiger Linsen im Overmould-Verfahren oder die 64-fach-Produktion von Kleinstteilen mit einer Taktzeit von 1,8 s. mehr...

29. April 2014 - Fachartikel

Neuer Technikgeschäftsführer bei Arburg

Spritzgießen

Neuer Technikgeschäftsführer bei Arburg

Seit dem 1. April 2014 ist Heinz Gaub der technische Geschäftsführer von Arburg. Er trat die Nachfolge von Herbert Kraibühler an, der nach 50 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand gegangen ist. mehr...

4. April 2014 - News

Mikrospritzgießen mit inverser Schnecke

Spritzgießen

Mikrospritzgießen mit inverser Schnecke

Zum 27. Internationalen Kolloquium Kunststofftechnik nahm das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen eine neue elektrische Spritzgießmaschine des Typs Allrounder 270 A von Arburg, Loßburg, in Betrieb. Kernstück dieser Anlage ist ein Mikrospritzgießaggregat, dessen Plastifizierzylinder gemeinsam von ARBURG und dem IKV entwickelt wurde. mehr...

25. März 2014 - News

Seite 1 von 212