Arbeitsschutz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Arbeitsschutz".

(v.l.n.r.) Die Verbände der Kunststoffindustrie, vertreten durch Dr. Rüdiger Baunemann, Hauptgeschäftsführer von Plastics Europe Deutschland, Dr. Heike Liewald, Geschäftsführerin des VdMI, Dr. Oliver Möllenstädt, Hauptgeschäftsführer GKV, sprechen sich klar gegen eine Einstufung von Titandioxid aus und schildern die teils dramatischen Folgen für die Kunststoff-Industrie. (Bildqielle: Redaktion PV, Dr. Etwina GAndert)

Expertengespräch – Bewertung und Einstufung von TiO2 auf EU-Ebene

Titandioxid in der Diskussion

Die Diskussion über eine mögliche Einstufung von Titandioxid mit Verdacht auf eine krebserzeugende Wirkung ist in vollem Gange. Der zuständige Ausschuss für Risikobeurteilung (RAC) bei der ECHA hat im Juni 2017 empfohlen, das Weißpigment in Kategorie 2 aber immer noch als Stoff mit Verdacht auf krebserzeugende Wirkung beim Menschen durch Einatmen einzustufen. Die endgültige Entscheidung auf EU-Ebene steht jedoch noch aus. Der PLASTVERARBEITER sprach darüber mit den Experten der Verbände der Kunststoffindustrie. Diese sind sich einig, dass kein Grund für eine Einstufung bestehe und dass die Konsequenz eines solchen Schrittes nicht nur unverhältnismäßig, sondern die Einstufung auch rechtlich angreifbar sei. mehr...

1. März 2018 - Fachartikel

Erster elektronischer, niveauabhängiger Gehörschutzstöpsel

Arbeitsschutz

Erster elektronischer, niveauabhängiger Gehörschutzstöpsel

Mit den 3M Peltor Gehörschutzstöpseln LEP-100 hat 3M, Neuss, einen elektronischen, niveauabhängigen Gehörschutzstöpsel entwickelt. mehr...

23. Juni 2016 - Produktbericht

Lasersicherheitsberatung

Gefährdung am Laserarbeitsplatz vermeiden

Lasersicherheitsberatung

Beschäftigte von Lasereinrichtungen sollen künftig noch besser vor Gesundheitsschäden wie Augen- und Hautverletzungen geschützt werden mehr...

17. Mai 2011 - Produktbericht