Anlagenbau

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Anlagenbau".

Symbolische Schlüsselübergabe von Kurtz Ersa CEO, Rainer Kurtz und IZW Geschäftsführer Ralf Reich. (Bildquelle: Kurtz Ersa)

Asset-Deal erfolgreich abgeschlossen

Kurtz Ersa veräußert Vorfertigung

Zum 31. Juli 2020 veräußerte Kurtz, Wiebelbach, die Vorfertigung, Sägen, Schweißen, spanende Fertigung und Beschichtung, der Maschinenfabrik. Dem Management von Kurtz Ersa gelang es trotz der schwierigen Umstände der Corona-Krise, mit Ralf Reich, Geschäftsführer und Inhaber der neu gegründeten Firma IZW Innovative Zerspanungstechnik Wiebelbach, einen Käufer mit langjähriger Erfahrung im Bereich Lohnfertigung zu finden. Der Teilbetriebsübergang (Closing) erfolgte zum 31.07.2020 im Rahmen eines Asset-Deals, die Immobilie bleibt weiterhin im Eigentum von Kurtz Ersa. mehr...

5. August 2020 - News

Dr. Ralph Wiechers ist Chefvolkswirt beim VDMA. (Bildquelle: VDMA)

Maschinen- und Anlagenbau

Auftragseingang auch im Mai rückläufig

Laut VDMA, Frankfurt, hat sich der kräftige Rückgang der Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau im Mai erwartungsgemäß fortgesetzt. Die Bestellungen sanken im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um real 28 Prozent. Bereits im April war der Auftragseingang um 31 Prozent zum Vorjahr geschrumpft. mehr...

3. Juli 2020 - News

Mit der Software TrendMiner können Produktions-Mitarbeiter unter anderem Fertigungsprozesse und Messdaten analysieren.(Bildquelle: Nikola Antoski - Lanxess)

Industrie 4.0

Lanxess digitalisiert weltweiten Anlagenpark

Lanxess hat ein System zur Analyse von Zeitreihendaten in weiten Teilen seines weltweiten Anlagenparks implementiert: Fast zwei Drittel seiner rund 120 Betriebe wurden mit der Self-Service-Analyseplattform TrendMiner der Software AG ausgestattet. Darunter fallen alle großen Produktionsstandorte in Deutschland, Belgien, den USA und Indien. Lediglich kleinere Betriebe mit weniger komplexen Prozessen sind noch nicht von der Implementierung erfasst. mehr...

28. Januar 2020 - News

Auftragseingang im Maschinenbau

Rückgang verlangsamt

Der VDMA, Frankfurt, meldet, dass die Auftragseingänge des Maschinenbaus im Juli zwar gesunken sind, sich das Tempo des Rückgangs gegenüber den Vormonaten jedoch verringert hat. mehr...

6. September 2019 - News

China ist für die deutschen Maschinenbau der zweitwichtigste Exportmarkt nach den USA. (Bildquelle: Statistisches Bundesamt, VDMA)

Maschinen und Anlagenbau

China verunsichert Investoren

In China benötigen die europäischen Maschinenbauer einen gleichberechtigten Marktzugang sowie Transparenz über das geplante „soziale Bonitätssystem“. Der VDMA, Frankfurt, plädiert dafür, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Ihrer China-Reise die strittigen Handelsthemen im Sinne der Industrie voranbringt. mehr...

5. September 2019 - News

Eine vorausschauende Planung erleichtert die Erweiterung einer Reinraumproduktion erheblich. Hier ein Reinraum bei Renggli. (Bildquelle: IE Plast)

Goldene Reinraum-Regeln einhalten

Grundsätze beim Ausbau einer Reinraum-Produktion

Wenn Unternehmen der Medizintechnik bauen, liegt die Messlatte für die Planer hoch. Bei der Erweiterung der Produktion geht es in einem konkreten Fall darum, die komplexen Fertigungsprozesse in der Medizintechnik unterbrechungsfrei in einen Erweiterungsbau zu transferieren. Wesentlich für einen reibungslosen Ablauf ist eine koordinierte Ausführung und vor allem vorausschauende Planung. Die Planung von innen nach außen voranzutreiben, gilt hier als goldene Regel. mehr...

24. Mai 2019 - Fachartikel

Antioxidantien

BASF eröffnet erste Stufe der Antioxidantien-Anlage in Shanghai

BASF hat eine neue World-Scale-Produktionsanlage für Antioxidantien am Standort Caojing in Shanghai, China, feierlich eingeweiht. Mit einer Jahreskapazität von 42.000 Tonnen wird die Anlage Antioxidantien sowie zugehörige Formen und Mischungen für den Markt der Kunststoffadditive herstellen. In einem ersten Schritt wurden jetzt die Anlagen für Pulvermischung, Flüssigformulierungen und Formgebung in Betrieb genommen. mehr...

24. Januar 2019 - News

Wacker bleibt auf Wachstumskurs, doch der starke Euro drückt den Gewinn. (Bildquelle: Storm/Fotolia)

VDMA – Umsatz des Maschinenbaus weltweit

Der globale Maschinenbau wächst wieder

Der weltweite Maschinenmarkt wuchs im Jahr 2017 um 1 Prozent. Das ergeben die ersten Schätzungen des VDMA. Damit hat der Maschinenbau weltweit wieder zugelegt, nachdem der Umsatz im Jahr 2016 zurückging. Europaweit wächst die Branche um 6 Prozent, in Deutschland um 5 Prozent. Der deutsche Maschinenbau verteidigt damit seinen Platz als drittgrößter Produzent der Welt. mehr...

26. März 2018 - News

DC-Entladeelektrode  (Bildquelle: Meech)

Hyperion 929IPS DC-Elektroden

Elektrode sorgt für Elektrostatik-Entladung bei Blasformanwendungen

Je nach verarbeitetem Material, Geschwindigkeit und Umgebungsbedingungen bauen sich während des Blasformprozesses hohe statische Ladungen auf den extrudierten Schläuchen auf. Statik hat einen ernsthaften Einfluss auf die Ausrichtung der Schläuche, da diese bei einer besonders hohen statischen Konzentration hin und her pendeln. Dieses Verhalten führt zu fehlerhaften Produkten und mangelhafter Qualität und somit zu erhöhten Ausschussraten. mehr...

28. August 2017 - Produktbericht

Anlagenmodule mit Waschtrommel, rechts, Friktionsabscheider, mittig, 		sowie eingehauster Schneidemühle, links. (Bildquelle: B+B Anlagenbau)

Automatisierte und flexible Recyclinganlage

Prozess auf der universellen Recycling-Straße

Ein guter Anlagenbau ermöglicht es Recycling-Unternehmen, flexibel auf die zu verwertenden Abfallstoffe zu reagieren. Eine erhöhte Flexibilität und Automatisierung der Anlagen zu möglichst geringen operativen Kosten schafft Wettbewerbsvorteile. Ein finnisches Unternehmen setzt dabei auf einen Anlagenbauer aus Detmold, der von der Planung bis zum Bau das Projekt begleitete. Die neue Anlage kann Folien wie auch Hartkunststoffe verarbeiten und bietet die Möglichkeit einer Kapazitätserweiterung. mehr...

29. Mai 2017 - Fachartikel

Stefan Naser ist seit dem 1. Mai 2017 einer von zwei Geschäftsführern von Hekuma, Eching. (Bildquelle: Hekuma)

Personalie im Anlagenbau

Hekuma ernennt weiteren Geschäftsführer

Der Anlagenbauer Hekuma ernennt mit Stefan Naser einen weiteren Geschäftsführer, der mit Markus Schmidt künftig das Unternehmen leitet. Der bisherige Geschäftsführer, Bernhard Rupke, verließ das Unternehmen nach acht Jahren. mehr...

18. Mai 2017 - News

Gutes Ergebnis: Peter Zimmermann (li.), Gründer von Zimmermann-KT, und Michael Bechtel(re.) vor den Paletten, die mit der neuen Maschine BI Power VH 2700-56000 bei MBSpritzgusstechnik produziert werden. (Bildquelle: Bildquelle:  Zimmermann-KT)

Flexible Spritzguss-Großanlagen

Recycling-Müll zu Industriepaletten

Der Gründer von MB Spritzgusstechnik , Michael Bechtel, fertigt Industriepaletten aus Kunststoff-Abfall. Er verarbeitet Ausgangsmaterial, wie Kunststoffe aus dem Gelben Sack oder Recyclingmaterial aus der Automotive-Industrie, zu Industriepaletten. Die komplette Anlage, von der Fördertechnik, zur Mischtechnik bis zum Spritzguss plant ein Anlagenbauer, der auf feste Partner im Maschinenbau und auf eine Gleich-Teile-Strategie für Ersatzteile setzt. In die flexible Spritzguss-Anlage lassen sich auch großformatige Werkzeuge einbauen. Zudem ermöglicht der hohe Automatisierungsgrad eine Ferndiagnose, sodass ungeplante Anlagenstillstände mit dem Service des Anlagenbauer zügig behoben werden können. mehr...

4. April 2017 - Fachartikel

Der kaufmännische Geschäftsführer von Hekuma heißt seit dem 1. Januar 2017 Markus Schmidt. (Bildquelle: Hekuma)

Personalie im Anlagenbau

Hekuma ernennt neuen kaufmännischen Geschäftsführer

Der kaufmännische Geschäftsführer von Hekuma heißt seit dem 1. Januar 2017 Markus Schmidt. mehr...

9. Februar 2017 - News

Rampf übernimmt US-Firma Innovative Polymers

Deutscher Maschinen- und Anlagenbau

Gefährdet Trump die deutschen Maschinenexporte?

Von Januar bis Oktober 2016 gingen die Exporte deutscher Maschinen in die USA um 3,4 Prozent zurück. Zugleich exportiert die US-amerikanische verarbeitende Industrie Waren im Wert von gut 1,1 Billionen US-Dollar. Doch dafür benötigt die Industrie Maschinen, von denen sie gut ein Drittel imporiert, weil es kein inländisches Angebot gibt. mehr...

23. Januar 2017 - News

Fünf Hürden vor dem Einstieg in die Industrie 4.0

Arbeiten der Zukunft

VDMA: digitaler Wandel fördert Wohlstand

Nach Ansicht des VDMA führt der digitale Wandel zu besseren Arbeitsplätzen, einer höheren Produktivität und auch mehr Wohlstand. Diskussionen über die Zukunft der Arbeit, wie sie in dieser Woche auch auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos geführt werden, hält der Verband daher für sehr wichtig. mehr...

20. Januar 2017 - News