Airpop

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Airpop".

Nur ein geringer Teil der auf dem Markt befindlichen EPS-Menge landet im Gelben Sack. (Biildquelle: IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen)

Industrie wehrt sich gegen Nicht-recyclingfähig-Stempel für EPS-Verpackungen

Expandiertes Polystyrol wird erfolgreich recycelt

Ist expandiertes Polystyrol (EPS) rezyklierbar? Die Zentrale Stelle Verpackungsregister hat dies verneint und „Airpop“ – seit 2014 der einheitliche Markenename von Styropor (EPS) in Europa – zum 1. Januar 2019 als nicht-recycling-fähig eingestuft . Das innerhalb der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen organisierte Forum für EPS Recycling (Epsy) und die Fachgruppe Airpop sind anderer Meinung: Das Material sei recyclingfähig und werde erfolgreich recycelt, heißt es in der Mitteilung. Die Recyclingquote für Airpop-Verpackungen liegt gemäß IK in Deutschland bei etwa 50 Prozent (Conversio Studie 2017). mehr...

8. Januar 2019 - News