Agrarfolien

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Agrarfolien".

Erde Recycling sammelt gebrauchte Landwirtschaftsfolien und führt sie zu 100 Prozent dem werkstofflichen Recycling zu. Das dabei gewonnene Granulat lässt sich erneut in der Folienherstellung einsetzen. (Bildquelle: Rigk)

Agrarfoliensammlung

Initiative Erde verdoppelt Recyclingerfolg

Im Jahr 2018 konnten 13.433 Tonnen gebrauchte Landwirtschaftsfolien dem stofflichen Recycling zugeführt werden. Die Menge entspricht annähernd einer Verdopplung zum Vorjahr. Ermöglicht wurde dies durch die Initiative Erde Recycling in Zusammenarbeit mit Landwirten, Sammelstellen und Folienherstellern. Wesentlich dazu beigetragen haben die auch für 2019 geltenden Kostenvorteile für Landwirte aufgrund der weiter gewachsenen Zahl der beteiligten Hersteller, Sammelpartner und Sammelstellen. mehr...

16. April 2019 - News

Kunststoffbehälter, Folien, Netze und Garne können in etablierten Systemen gesammelt und dem Recycling zugeführt werden. (BIldquelle: Rigk)

Kreislaufwirtschaft in Südamerika

Rigk unterstützt Chiles Landwirtschaft beim Kunststoff-Recycling

Das deutsche Entsorgungsunternehmen Rigk, Wiesbaden, sensibilisiert chilenische Landwirte für das Recycling gebrauchter Agrarkunststoffe. Die erste große Sammlung war ein Erfolg, denn sie ergab 35 Tonnen Kunststoffabfall für die nachhaltige Wiederverwertung. mehr...

14. Januar 2019 - News

Forum für Experten der Medizintechnik

Folienhersteller

Vorstandsmitglied Matthias Kaufmann verlässt RKW-Gruppe

Matthias Kaufmann, Mitglied des Vorstands der RKW-Gruppe, hat sich entschieden, seinen bestehenden Vertrag auf Grund von unterschiedlichen Auffassungen zur strategischen Ausrichtung nicht zu verlängern. Laut Mitteilung des Folienherstellers mit Hauptsitz in Frankenthal wird Kaufmann den Vorstand zum 31. August 2017 im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat verlassen. mehr...

8. August 2017 - News

Der Schweizer Manager Dr. Rudolf Wehrli ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender des international tätigen Folienherstellers. (Bildquelle: RKW)

Wechsel im Aufsichtsgremien des Folienherstellers

Rudolf Wehrli ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der RKW-Gruppe

Dr. Rudolf Wehrli, amtierender Verwaltungsratspräsident von Clariant, hat den Vorsitz des Aufsichtsrats des international tätigen Folienherstellers RKW mit Hauptsitz in Frankenthal übernommen. Der Schweizer Wehrli soll die Strategie der RKW-Gruppe, die mit rund 3000 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 900 Mio. EUR erzielt, konsequent umsetzen. mehr...

4. Juli 2017 - News