additive Fertigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "additive Fertigung".

TÜV Süd und ASTM International

Kooperation zur Marktentwicklung bei der additiven Fertigung

TÜV Süd und die amerikanische Standardisierungsorganisation ASTM International haben auf der Messe Formnext 2019 eine Kooperation geschlossen. Zu den Inhalten zählen ein wechselseitiger Know-how-Transfer und Maßnahmen, die Unternehmen den Zugang zum US-amerikanischen sowie zum europäischen Markt erleichtern. Die USA sind das Partnerland der Fachmesse für die additive Fertigung. mehr...

21. November 2019 - News

Daniel Cohn, Geschäftsführer von Protolabs Deutschland Bildquelle: Protolabs)

Prototypen- und Kleinserienfertigung

Protolabs erweitert Werk in Großbritannien

Um der steigenden Nachfrage nach hochwertigen Prototypen und Kleinserien nachzukommen, erweitert Protolabs, Feldkirchen, seine Niederlassung in Telford, Großbritannien. An dem britischen Standort entstehen 60 zusätzliche Arbeitsplätze, und die Produktionskapazität wird um 16 Prozent gesteigert. mehr...

20. November 2019 - News

Hoher Besucherandrang am ersten Tag der Formnext 2019 (Bildquelle: Mesago Messe Frankfurt)

Messe für additive Fertigung und moderne Produktionstechnologien

Formnext 2019 erfolgreich gestartet

Mit einer sehr hohen Besucherresonanz, zahlreichen Weltpremieren und einer Vielzahl von modernen Technologien, Anwendungen, Materialien und vielen weiteren Highlights ist die Formnext 2019 gestartet. Bis zum 22.11. macht die weltweit führende Fachmesse für additive Fertigung und die nächste Generation industrieller Fertigung die Messemetropole Frankfurt zum weltweiten Zentrum innovativer Produktionslösungen. mehr...

20. November 2019 - News

Clément Moreau, CEO und Mitbegründer von Sculpteo (Bildquelle: BASF)

Dienstleistungen im Bereich additive Fertigung

BASF erwirbt 3D-Druck-Dienstleister Sculpteo

Um die Position als Serviceanbieter im Bereich der additiven Fertigung weiter auszubauen, will BASF New Business den Online-3D-Druck-Dienstleister Sculpteo übernehmen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde kürzlich unterzeichnet. Der Vertrag wird vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden in den kommenden Wochen in Kraft treten. Die Akquisition des französischen 3D-Druck-Spezialisten mit Standorten in Paris und San Francisco ermöglicht es der BASF 3D Printing Solutions, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von New Business, neue Materialien im Bereich des industriellen 3D-Drucks schneller einzuführen und am Markt zu etablieren. mehr...

18. November 2019 - News

Zunehmend werden auch Software- und Simulationstools für den  3D-Druck eingesetzt. Dies ist einer der Themenschwerpunkte im VDI-Statusreport. (Bildquelle: Materialise)

Neuer VDI-Statusreport "Additive Fertigung"

3D-Druckverfahren durchdringen die deutsche Industrie

Die additive Fertigung (AM) wird erwachsen und hält in Unternehmen Einzug. Dieses Fazit ziehen die Autoren des neuen VDI-Statusreports „Additive Fertigung“ Die Industrie nutzt demnach immer mehr die Möglichkeit, AM für Prototypen, Fertigungsmittel und Endprodukte einzusetzen. mehr...

18. November 2019 - News

3D-gedruckter Ladestecker für ein Elektrofahrzeug. (Bidlquelle: Clariant)

Leitmesse für Additive Fertigung

Formnext 2019 in Stichpunkten

Die Leitmesse für additive Fertigung Formnext 2019 öffnet am 19. Novemer 2019 im Messezentrum Frankfurt ihre Tore. Bis Freitag, 22. November 2019, zeigen die mehr als 800 Austeller Neuheiten rund um alle Verfahren des 3D-Drucks. Die Redaktion des Plastverarbeiter hat einige Schwerpunkte für Sie zusammengestellt. mehr...

18. November 2019 - News

Dynamische wachsende Messe: Am 19. November startet die Formnext 2019 in Frankfurt. (Bildquelle: Mesago Messe Frankfurt)

Leitmesse für additive Fertigung

Zahlreiche Weltpremieren auf der Formnext 2019

Mit einer Vielzahl an angekündigten Weltpremieren wird die Formnext vom 19. bis 22.11.2019 wieder das weltweite Innovationszentrum der additiven Fertigung und moderner Produktionstechnologien sein. An der dynamisch wachsenden Fachmesse nehmen mehr als 800 Aussteller teil. Ein umfassendes Programm bietet das diesjährige Partnerland USA. mehr...

13. November 2019 - News

Der neue Werkstoff ermöglicht komplexe Designs, die zuvor aus diesem Material mittels Spritzguss oder CNC-Bearbeitung nicht realisierbar waren. (Bildquelle: Protolabs)

3D-Druck mit PP

Polypropylen für den 3D-Druck

Protolabs, Feldkirchen, hat die Einführung seines 3D-Druck-Service mit Polypropylen in Europa gestartet. Bis vor kurzem konnten nur 3D-gedruckte Polypropylen-ähnliche Werkstoffe verwendet werden, die diesen Kunststoff imitierten. mehr...

13. November 2019 - Produktbericht

Spritzgussteile versus additiv gefertigte Kunststoffteile – erkennen Sie den Unterschied?  (Bildquelle: F&G Hachtel)

Hochleistungskunststoffe für den 3D-Druck

Additive Fertigung versus Spritzguss

Die additive Fertigung als industrielles Produktionswerkzeug für Kunststoffbauteile setzt hohe Anforderungen an Präzision und Oberflächenqualität. Neben den Vorteilen der Individualisierung und kurzfristigen Verfügbarkeit 3D-gedruckter Bauteile müssen diese jedoch auch gleichzeitig gute mechanische und thermische Eigenschaften vorweisen. Aktuelle Technologien bieten allerdings nur unzureichende Lösungen. mehr...

12. November 2019 - Fachartikel

Mit den 3D-Druckern wird ein breites Spektrum für die industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen aus Originalmaterial abgedeckt. (Bildquelle: Arburg)

AKF-Verfahren

3D-Drucker für Reinraumanwendungen

Auf der Formnext in Frankfurt/Main, präsentiert Arburg, Loßburg, neue Potenziale des Kunststoff-Freiformens. Erstmals gibt es eine Sonderfläche zum Thema Medizintechnik. Gezeigt werden vier Freeformer, darunter technologische Weiterentwick­lungen und ein Ausblick zum Thema Faserverstärkung. Außerdem können Besucher eine Vielzahl an Bauteilen aus Originalmaterialien in Augenschein nehmen. Eine Auswahl davon lässt sich an vier interaktiven Stationen testen. mehr...

11. November 2019 - Produktbericht

Dr. Roland Bayer erhält den Meyer-Galow-Preis 2019. (Bildquelle: GDCh)

Wasserlösliches Stützmaterial für den 3D-Druck

Roland Bayer erhält Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie 2019

Den Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie erhält in diesem Jahr Dr. Roland Bayer, Dupont Nutrition & Biosciences. Der mit 10.000 EUR dotierte Preis wird am 20. November von der gleichnamigen Stiftung, die bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) angesiedelt ist, übergeben. Verliehen wird er für die Markteinführung einer Innovation in der Chemie, die insbesondere unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit einen besonderen Wert für die Gesellschaft besitzt. mehr...

7. November 2019 - News

3DUJ-553, 3DFF-222

3D-Drucker mit mehr als 10 Millionen Farben

Mit dem 3D-Drucker 3DUJ-553 von Mimaki, Diemen, Niederlande, der über eine hohe Detailgenauigkeit und umfassende Farbfunktionen verfügt, können Agenturen, Designer und Produktentwickler fotorealistische Prototypen und Modelle erstellen. Der Farbdrucker arbeitet mit einem Kunstharz, das voll- und halbtransparente Farbeffekte ermöglicht. Er druckt Schichten mit einer Stärke von 19, 32 oder 42 µm und liefert feine Details und glatte Oberflächen. Aufgrund des wasserlöslichen Trägermaterials bleiben sämtliche Details auch bei der Nachbearbeitung erhalten. mehr...

6. November 2019 - Produktbericht

Das TIA-Portal vereinfacht das Programmieren von Robotern. (Bildquelle: SAR Group)

Vernetzte Prozesse

Digitalisiert spritzen, schäumen und additiv drucken

Digitalisierung und Automation sind aus der modernen Kunststofffertigung nicht mehr wegzudenken. Doch die Systeme müssen gut miteinander vernetzt sein, damit am Ende das gewünschte Ziel erreicht wird. Ein Automatisierer zeigt auf der K 2019 an drei Ständen, was durch vernetzte Prozesse bereits möglich ist und wie die Digitalisierung dazu beiträgt. mehr...

5. November 2019 - Fachartikel

Ultimaker S5 Pro Bundle

Material-Management und Luftfilterung mittels 3D-Drucker-Lösung gebündelt

Ultimaker, Utrecht, Niederlande, präsentiert die Druckerlösung Ultimaker S5 Pro Bundle, bestehend aus dem Ultimaker S5, dem neuen Ultimaker S5 Air Manager und der Ultimaker S5 Material Station. Das Bundle ist nahtlos aufeinander abgestimmt und für den unbeaufsichtigten 24/7-Druckbetrieb bestimmt. Der Air Manager verfügt über einen Luftfilter, der die beim 3D-Druck entstehenden ultrafeinen Partikel bis zu 95 Prozent herausgefiltert und erweitert die Materialauswahl. mehr...

5. November 2019 - Produktbericht

3D-gedrucktes Modell eines Herzens, hergestellt mit dem neuen 3D-Drucker, der die Haptik, die Empfindlichkeit und die biomechanischen Eigenschaften der menschlichen Anatomie reproduziert. (Bildquelle:  Stratasys)

J750 Digital Anatomy

3D-Drucker für realitätsnahe anatomische Modelle

Stratasys, Eden Prairie, USA, verstärkt sein Engagement im medizinischen Bereich mit dem neuen 3D-Drucker J750 Digital Anatomy. Das System wurde entwickelt, um die Haptik, die Empfindlichkeit und die biomechanischen Eigenschaften der menschlichen Anatomie in medizinischen Modellen zu reproduzieren. Gleichzeitig werden OP-Vorbereitungen sowie die Ausbildung von Medizinern optimiert und neue medizintechnische Geräte schneller auf den Markt gebracht.  mehr...

31. Oktober 2019 - Produktbericht