additive Fertigung

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "additive Fertigung".

Dynamische wachsende Messe: Am 19. November startet die Formnext 2019 in Frankfurt. (Bildquelle: Mesago Messe Frankfurt)

Leitmesse für additive Fertigung

Zahlreiche Weltpremieren auf der Formnext 2019

Mit einer Vielzahl an angekündigten Weltpremieren wird die Formnext vom 19. bis 22.11.2019 wieder das weltweite Innovationszentrum der additiven Fertigung und moderner Produktionstechnologien sein. An der dynamisch wachsenden Fachmesse nehmen mehr als 800 Aussteller teil. Ein umfassendes Programm bietet das diesjährige Partnerland USA. mehr...

13. November 2019 - News

Der neue Werkstoff ermöglicht komplexe Designs, die zuvor aus diesem Material mittels Spritzguss oder CNC-Bearbeitung nicht realisierbar waren. (Bildquelle: Protolabs)

3D-Druck mit PP

Polypropylen für den 3D-Druck

Protolabs, Feldkirchen, hat die Einführung seines 3D-Druck-Service mit Polypropylen in Europa gestartet. Bis vor kurzem konnten nur 3D-gedruckte Polypropylen-ähnliche Werkstoffe verwendet werden, die diesen Kunststoff imitierten. mehr...

13. November 2019 - Produktbericht

Spritzgussteile versus additiv gefertigte Kunststoffteile – erkennen Sie den Unterschied?  (Bildquelle: F&G Hachtel)

Hochleistungskunststoffe für den 3D-Druck

Additive Fertigung versus Spritzguss

Die additive Fertigung als industrielles Produktionswerkzeug für Kunststoffbauteile setzt hohe Anforderungen an Präzision und Oberflächenqualität. Neben den Vorteilen der Individualisierung und kurzfristigen Verfügbarkeit 3D-gedruckter Bauteile müssen diese jedoch auch gleichzeitig gute mechanische und thermische Eigenschaften vorweisen. Aktuelle Technologien bieten allerdings nur unzureichende Lösungen. mehr...

12. November 2019 - Fachartikel

Mit den 3D-Druckern wird ein breites Spektrum für die industrielle additive Fertigung von Funktionsbauteilen aus Originalmaterial abgedeckt. (Bildquelle: Arburg)

AKF-Verfahren

3D-Drucker für Reinraumanwendungen

Auf der Formnext in Frankfurt/Main, präsentiert Arburg, Loßburg, neue Potenziale des Kunststoff-Freiformens. Erstmals gibt es eine Sonderfläche zum Thema Medizintechnik. Gezeigt werden vier Freeformer, darunter technologische Weiterentwick­lungen und ein Ausblick zum Thema Faserverstärkung. Außerdem können Besucher eine Vielzahl an Bauteilen aus Originalmaterialien in Augenschein nehmen. Eine Auswahl davon lässt sich an vier interaktiven Stationen testen. mehr...

11. November 2019 - Produktbericht

Dr. Roland Bayer erhält den Meyer-Galow-Preis 2019. (Bildquelle: GDCh)

Wasserlösliches Stützmaterial für den 3D-Druck

Roland Bayer erhält Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie 2019

Den Meyer-Galow-Preis für Wirtschaftschemie erhält in diesem Jahr Dr. Roland Bayer, Dupont Nutrition & Biosciences. Der mit 10.000 EUR dotierte Preis wird am 20. November von der gleichnamigen Stiftung, die bei der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) angesiedelt ist, übergeben. Verliehen wird er für die Markteinführung einer Innovation in der Chemie, die insbesondere unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit einen besonderen Wert für die Gesellschaft besitzt. mehr...

7. November 2019 - News

3DUJ-553, 3DFF-222

3D-Drucker mit mehr als 10 Millionen Farben

Mit dem 3D-Drucker 3DUJ-553 von Mimaki, Diemen, Niederlande, der über eine hohe Detailgenauigkeit und umfassende Farbfunktionen verfügt, können Agenturen, Designer und Produktentwickler fotorealistische Prototypen und Modelle erstellen. Der Farbdrucker arbeitet mit einem Kunstharz, das voll- und halbtransparente Farbeffekte ermöglicht. Er druckt Schichten mit einer Stärke von 19, 32 oder 42 µm und liefert feine Details und glatte Oberflächen. Aufgrund des wasserlöslichen Trägermaterials bleiben sämtliche Details auch bei der Nachbearbeitung erhalten. mehr...

6. November 2019 - Produktbericht

Das TIA-Portal vereinfacht das Programmieren von Robotern. (Bildquelle: SAR Group)

Vernetzte Prozesse

Digitalisiert spritzen, schäumen und additiv drucken

Digitalisierung und Automation sind aus der modernen Kunststofffertigung nicht mehr wegzudenken. Doch die Systeme müssen gut miteinander vernetzt sein, damit am Ende das gewünschte Ziel erreicht wird. Ein Automatisierer zeigt auf der K 2019 an drei Ständen, was durch vernetzte Prozesse bereits möglich ist und wie die Digitalisierung dazu beiträgt. mehr...

5. November 2019 - Fachartikel

Ultimaker S5 Pro Bundle

Material-Management und Luftfilterung mittels 3D-Drucker-Lösung gebündelt

Ultimaker, Utrecht, Niederlande, präsentiert die Druckerlösung Ultimaker S5 Pro Bundle, bestehend aus dem Ultimaker S5, dem neuen Ultimaker S5 Air Manager und der Ultimaker S5 Material Station. Das Bundle ist nahtlos aufeinander abgestimmt und für den unbeaufsichtigten 24/7-Druckbetrieb bestimmt. Der Air Manager verfügt über einen Luftfilter, der die beim 3D-Druck entstehenden ultrafeinen Partikel bis zu 95 Prozent herausgefiltert und erweitert die Materialauswahl. mehr...

5. November 2019 - Produktbericht

3D-gedrucktes Modell eines Herzens, hergestellt mit dem neuen 3D-Drucker, der die Haptik, die Empfindlichkeit und die biomechanischen Eigenschaften der menschlichen Anatomie reproduziert. (Bildquelle:  Stratasys)

J750 Digital Anatomy

3D-Drucker für realitätsnahe anatomische Modelle

Stratasys, Eden Prairie, USA, verstärkt sein Engagement im medizinischen Bereich mit dem neuen 3D-Drucker J750 Digital Anatomy. Das System wurde entwickelt, um die Haptik, die Empfindlichkeit und die biomechanischen Eigenschaften der menschlichen Anatomie in medizinischen Modellen zu reproduzieren. Gleichzeitig werden OP-Vorbereitungen sowie die Ausbildung von Medizinern optimiert und neue medizintechnische Geräte schneller auf den Markt gebracht.  mehr...

31. Oktober 2019 - Produktbericht

Figure 4 Production Black 10

Neues Material für direkte digitale Produktion von Kunststoffteilen

3D Systems, Mörfelden-Walldorf, hat mit Figure 4 Production Black 10 ein neues Produktionsmaterial für Anwendungen in der additiven Fertigung entwickelt, mit dem Hersteller serienreife Kunststoffteile direkt und ohne Werkzeuge produzieren können. So lässt sich die Produktionszeit von mehreren Wochen auf nur noch einen Tag reduzieren. Dabei ist das Material das erste Photopolymer des Unternehmens für die additive Fertigung, das thermoplastische Eigenschaften aufweist. mehr...

29. Oktober 2019 - Produktbericht

Die Zweischneckenextruder   gibt es in vier neuen Baugrößen für Durchsatzleistungen ab 2.500 kg/h. (Bildquelle: Krauss Maffei)

ZE Blue Power

Vier neue Compoundierextruder für hohe Durchsatzleistungen

Die Kombination aus großem freien Volumen und hohem spezifischen Drehmoment ermöglicht das universelle Einsetzen der Zweischneckenextruder ZE Blue Power von Krauss Maffei, Hannover, sowohl für die Compoundierung von technischen Kunststoffen als auch für hochgefüllte Rezepturen. mehr...

17. Oktober 2019 - Produktbericht

Korrektur des Werkzeug-CAD-Modells: Die gemessenen Abweichungen des Werkstücks zum Werkstück-CAD-Modell werden an letzterem gespiegelt, da eine korrespondierende Fläche in beiden Modellen existiert - für das Werkstück-Modell grün, für das Werkzeug-Modell blau dargestellt (Bildquelle: Werth Messtechnik)

Form Correct

CAD-Modell durch Postprocessing der Messdaten direkt in der Messsoftware korrigieren

In Kunststoffspritzguss und 3D-Druck treten prozessbedingt systematische Geometrieabweichungen der Produkte auf. Das Software-Modul Form Correct ist ein integraler Bestandteil der Messsoftware Winwerth von Werth Messtechnik, Gießen, und ermöglicht eine Produktoptimierung mithilfe der weitgehend automatischen Korrektur des CAD-Modells. Die Erweiterung der Visualisierungsoptionen des Moduls erhöht den Bedienkomfort. mehr...

17. Oktober 2019 - Produktbericht

Mit dem Standard-Rollenschlitten mit vier Fixierungsschrauben sind die Proben nur ungenügend fixiert. (Bildquelle: SKZ)

Hart-Weich-Verbund

Additiv gefertigte Zweikomponentenbauteile

Die Verbundhaftung zwischen einem harten und weichen Material an einem Bauteil, das durch additive Fertigung hergestellt wurde, ist noch ein weitgehend unerforschtes Gebiet. Chemische, physikalische und mechanische Wechselwirkungen sind derzeit noch nicht bekannt. In einem Forschungsprojekt werden hier die ersten Grundsteine durch praktische Versuche gelegt. mehr...

9. Oktober 2019 - Fachartikel

Die Formnext setzt ihren Wachtumskurs fort. Sowohl die Zahl der Aussteller als auch die belegte Ausstellungsfläche erreichen in diesem Jahr Rekordwerte. (Bildquelle: Mesago Messe Frankfurt)

Messe für additive Fertigung

Formnext 2019: Mehr Aussteller, mehr Themen

Mit dem weiteren Ausbau der Prozesskette und einer Vielzahl an Sonderthemen setzt die Formnext auch im fünften Jahr ihr Wachstumstempo fort. Die Zahl der Aussteller ist gegenüber der Vorjahresveranstaltung erneut stark angestiegen. Gemäß des Veranstalters Mesago Messe Frankfurt, Stuttgart, festigt die Formnext damit ihre Position als weltweit führende Messe für additive Fertigung und moderne industrielle Produktion. mehr...

8. Oktober 2019 - News

Laser-Pro-Fusion

Attraktive Stückkosten mittels 3D-Druck

Auf dem Messestand von EOS, Krailing, erfahren Interessierte, wie die Kunststofffertigung mittels 3D-Druck bei Stückzahlen von weit über 100.000 pro System und Jahr attraktive Stückkosten erzielen kann. mehr...

8. Oktober 2019 - Produktbericht

Seite 1 von 1712345...Letzte »