ABS

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "ABS".

Die neuen Farb-Additiv-Kombi-Masterbatches erzielen bei geringerer Zugabedosierung eine verbesserte Performance hinsichtlich UV- und Thermostabilisierung von Automotive-Anwendungen aus ABS. (Bildquelle: Grafe)

UV/TS-Stabilisierungsvarianten für ABS

Neue UV/TS-Stabilisierungspakete für den Automobilbereich

Besonders im Automobilbereich sind viele In- sowie Exterieur-Anwendungen der direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt, welche eine besonders gute Belastbarkeit erfordern und eine hohe Wärmeformbeständigkeit aufweisen müssen. Grafe, Blankenhain, hat nun die Entwicklung neuer UV/TS-Stabilisierungsvarianten für ABS abgeschlossen, welche in Kombination mit Farbe eine hohe Oberflächenqualität und Stabilisierung des eingesetzten Grundpolymers gewährleisten.  mehr...

19. Juni 2019 - Produktbericht

Künftige Spiegelanordnung am Actros – Rampenspiegel, Spiegelersatzsystem, Frontspiegel.  (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Durch Kunststoff möglich

Digitales Sichtsystem ersetzt Rückspiegel

Die Digitalisierung schreitet im Nutzfahrzeugsektor stetig voran. In diesem Jahr geht ein digitales Sichtsystem in Serie, das den klassischen Rückspiegel von Nutzfahrzeugen ersetzt. In einer Entwicklungspartnerschaft zwischen Fahrzeugbauer und einem Hersteller von Spiegelsystemen wurde eine HDR-Kamera entwickelt, die dem Fahrer einen deutlichen Mehrwert bietet. Dank Kunststofftechnik kommt der neue „Rückspiegel“ der Größe eines Autospiegels sehr nahe. mehr...

11. Juni 2019 - Fachartikel

Rüstet Thermoplaste mit Mikroben-Schutz aus

Wenige Verunreinigungen durch Massepolymerisation

ABS-Werkstoffe für medizintechnische Geräte

Designfreiheit, hygienische Oberflächen, Sterilisationsstabilität und Biokompatibität sind einige Aspekte, die für Kunststoff als Gehäusewerkstoff medizintechnischer Geräte sprechen. Ein ABS, das im Massepolymerisationsverfahren hergestellt wird, erfüllt die Anforderungen dafür in vielerlei Hinsicht. Seine hohe Reinheit sowie die einfache Verarbeitbarkeit sind weitere Vorteile des Werkstoffs. mehr...

24. Mai 2019 - Fachartikel

Die neue Produktreihe spielt bei Anwendungen wie Kaffeevollautomaten seine Stärken voll aus. (Quelle: K.D. Feddersen)

Elix ABS CC

ABS-Sortiment erweitert

Seit 2017 ist K.D. Feddersen, Hamburg, der vertragliche Distributionspartner für ABS und ABS-Blends von Elix Polymers in verschiedenen europäischen Ländern. mehr...

19. März 2019 - Produktbericht

elix

ABS-Polymere

Elix Polymers an chinesischen Konzern Sinochem verkauft

Elix Polymers, La Canonja , Spanien, ein bedeutender Hersteller von ABS in Europa, geht nun endgültig in chinesischen Besitz über. Der im Oktober 2018 angekündigte Verkauf der Elix-Beteiligung an den chinesischen Chemiekonzern Sinochem sei nun abgeschlossen, teilte die Private Equity Gesellschaft Sun European Partners mit. Für den Deal sei ein Unternehmenswert von 195 Mio. EUR veranschlagt werden. Bisheriger Eigentümer des spanischen Unternehmens war eine Tochtergesellschaft von Sun European Partners. mehr...

10. Januar 2019 - News

ABS-Polymere

Fakuma 2018: CC-Materialen für Produkte, die steigenden Anforderungen durch Behörden unterliegen

Zu den Produkten, die Elix, Tarragona, Spanien, auf der Fakuma zeigt, gehören Galvanomaterialien für verchromte Automobilbauteile und Sanitärprodukte; Hochtemperatur-ABS für Anwendungen in der Automobilindustrie; Spezialmaterialien für Konsumgüter, die von Eigenschaften wie Chemikalienbeständigkeit, Lasermarkierbarkeit und sehr hoher Fließfähigkeit profitieren und optimierte ABS-Produkte für den 3D-Druck mittels FFF/FDM-Technologie.  mehr...

5. Oktober 2018 - Produktbericht

Elix Polymers investiert am Firmensitz im Industriekomplex Polígono Sur in Tarragona 4 Millionen Euro in die Optimierung seiner Produktionsanlagen für ABS-Pulver. Die neuen Anlagen sollen auch mit Industrie 4.0-Anlagentechnik ausgerüstet sein. (Bildquelle: Elix Polymers)

Produktionsausbau

Elix Polymers investiert in Herstellung von ABS-Pulver

Der Thermoplast-Hersteller Elix Polymers aus Tarragona, Spanien, investiert 4 Millionen Euro zur Optimierung seiner Produktionsanlagen für ABS-Pulver. Das Unternehmen will noch in diesem Jahr mit den Arbeiten beginnen und diese 2019 abschließen. mehr...

4. Juni 2018 - News

Elix ABS HH 3105, HH 3110, HH 3114

ABS-High-Heat-Produkte mit verbesserter Fließfähigkeit

Das Portfolio von K.D. Feddersen, Hamburg, umfasst neben den etablierten ABS-Typen aus dem Hause Elix auch dessen neuartigen ABS-Produkte. Hierzu gehört zum Beispiel eine neue Generation von ABS-High-Heat-Produkten, die gegenüber bisherigen Typen eine verbesserte Fließfähigkeit sowie deutlich niedrigere Emissionen aufweisen. mehr...

14. Februar 2018 - Produktbericht

Cycolac

Fakuma 2017: ABS-Kunststoff in 1.000 Farben

Cycolac ist ein ABS-Kunststoff, der sich seit Jahrzehnten auf dem Markt bewährt und von Sabic produziert wird. Die Type MG47F nimmt dabei aufgrund ihrer Lebensmittelzulassung und der UL-Zertifizierung eine besondere Rolle ein. mehr...

21. Dezember 2017 - Produktbericht

Novodur HD M 203 FC, Styrolux 4G60

ABS für Infusionssysteme

Der Hamburger Distributor Albis Plastics bietet jetzt die glasfasergefüllte Version des Novodur HD M 203 FC von Ineos Styrolution an. Für Spikes in Infusionssystemen entwickelt, kommt es überall dort zum Einsatz, wo hohe Steifigkeit, gute Fließfähigkeit und Dimensionsstabilität benötigt werden. mehr...

2. August 2017 - Produktbericht

Covestro in den STOXX Index aufgenommen

Kunststoff-Rohstoffhersteller

Covestro verlängert Vertriebspartnerschaften in Italien

Covestro erneuert die Evergreen-Verträge mit seinen Vertriebspartnern für Hochleistungskunststoffe in Italien, Mito Polimeri und Plastotecnica. mehr...

25. Juli 2017 - News

Styrolux, Novodur

Styrolkunststoffe mit verbesserter Resistenz gegen Krankenhausreiniger

Styrolkunststoffe wie beispielsweise Styrolux und Novodur von Ineos Styrolution, Frankfurt, verfügen über einen hohen Grad an Transparenz und sind daher für eine Vielzahl von Anwendungen im medizinischen Bereich verwendbar. Die Anwendungen im Gesundheitswesen reichen von IV-Beuteln über Tropfkammern, Laborzubehör bis zu Drainage-Behältern. mehr...

7. Juli 2017 - Produktbericht

Thermoplaste

PC-ABS-Produkte für den Fahrzeugaußenraum

In diesem Jahr legte Trinseo Automotive, Berwyn, USA, den Schwerpunkt auf den Start seiner PC-ABS-Produkte der Serie Pulse XT. Diese ermöglicht leichte und kosteneffiziente Lösungen für Anwendungen im Fahrzeugaußenraum. mehr...

22. Juli 2016 - Produktbericht

ABS

Mit verbesserter ESCR gegen Krankenhausreiniger

Unter der Marke Novodur bietet Styrolution, Frankfurt, leicht verarbeitbare ABS-Spezialitäten, die sich durch ihre ausgewogenen mechanischen Eigenschaften und sehr gute Chemikalien- und Spannungsrissbeständigkeit bewähren. mehr...

8. Januar 2016 - Produktbericht

Erhöhte Anforderungen der Medizinproduktebranche treibt Produktentwicklung voran

Das Herstellungsverfahren macht den Unterschied

Erhöhte Anforderungen der Medizinproduktebranche treibt Produktentwicklung voran

ABS ist ein in der Automobilindustrie gern verwendeter Werkstoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sowie seine angenehme Optik machen den Kunststoff auch für medizinsche Anwendungen attraktiv. ABS lässt sich in unterschiedlichen Verfahren herstellen. Im Emulsionsverfahren als Batchprozess oder im kontinuierlichen Massepolymerisationsverfahren. Die Verfahren führen zu unterschiedlichen Eigenschaften des Kunststoffs. In Tests zeigt sich, dass im Massepolymerisationsverfahren hergestelltes ABS (mass-ABS) weniger flüchtige Bestandteile enthält und eine reinere Grundfarbe als im Emulsionsverfahren hergestelltes ABS aufweist. Das mass-ABS ist außerdem besser gegen UV-Strahlung beständigt. Die Farbstudien zeigen erhebliche Einsparpotenziale bei mass-ABS von über 50 Prozent von Farbbatch bei hellen, weißen Farbtönen. mehr...

29. Juni 2015 - Fachartikel

Seite 1 von 212