Spritzgießmaschine

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Spritzgießmaschine".

Geometrisch haben Getränkeverschlüsse ihr Lightweighting-Minimum erreicht und stellen damit höhere Anforderungen an die Präzision und die Wiederholgenauigkeit der Spritzgießmaschine denn je. (Bildquelle: Engel)

E-Cap 2440/380

Fakuma 2018: Spritzgießmaschine mit integrierter Systemlösung sorgt für kürzeste Zykluszeiten

Zur Fakuma 2018 reduziert Engel, Schwertberg, Österreich, weiter die Zykluszeit bei der Herstellung von Getränkeverschlüssen. Auf einer vollelektrischen Engel E-Cap 2440/380 werden unter realen Produktionsbedingungen 26-mm-Verschlüsse inklusive Originalitätsband aus HDPE mit einer Zykluszeit von unter zwei Sekunden produziert. Verantwortlich für die Leistungssteigerung sind die optimierten Bewegungsprofile. mehr...

18. September 2018 - Produktbericht

Auf der Messe wird eine vollautomatisierte Produktionsanlage zur Herstellung von Flaschenausgießern gezeigt. (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy 60 E, Boy XXS

Mit 2K-Spritzgießanwendung auf der MSV in Tschechien

Auf der Maschinenbaumesse MSV im tschechischen Brno vom 01. bis 05. Oktober 2018 zeigt Boy, Neustadt-Fernthal, eine vollautomatisierte Produktionsanlage zur Herstellung von Flaschenausgießern. Eine mit der energiesparenden Econ-Plast-Technologie ausgestattete Boy 60 E produziert aus hochtransparentem NAS im ersten Schritt den Grundkörper. mehr...

13. September 2018 - Produktbericht

Optional sind parallele Nebenbewegungen, zum Beispiel der Auswerfer, Kernzüge oder Düsen, möglich. (Bildquelle: Wintec/Engel)

Spritzgießen

Spritzgießmaschine mit hoher Energieeffizienz und sensiblem Werkzeugschutz

Wintec, Changzhou, China, feierte auf der NPE 2018 in Orlando, USA, seine Amerika-Premiere. Seit Mai bietet das Tochterunternehmen von Engel, Schwertberg, Österreich, seine hydraulischen T-Win- und vollelektrischen E-Win-Spritzgießmaschinen auch in den Märkten USA, Kanada, Mexiko und Brasilien an. Die Spritzgießmaschinen-Baureihe der hydraulischen Varianten werden mit Schließkräften von 450 bis 1.750 Tonnen angeboten und sind damit für die Fertigung großflächiger und dreidimensional komplexer Bauteile geeignet. mehr...

6. September 2018 - Produktbericht

Zwischenstopp auf Messetournee: die Mailänder Kunststoffmesse (Bildquelle: Dr. Boy)

Boy 35 E

Spritzgießmaschine + Rheometer: Materialeigenschaften vor der Teileproduktion analysieren

„Zusammen die Zukunft gestalten“ hieß das Motto der diesjährigen Mailänder Kunststoffmesse. Diesem Aufruf folgten der deutsche Maschinenhersteller Boy, Neustadt-Fernthal, und seine italienische Vertretung State Technologies. Der langjährige Partner agiert seit vielen Jahren erfolgreich auf dem italienischen Markt und besonders auf dem Elastomer-Sektor verfügt das italienische Unternehmen über eine hohe Fachkompetenz. mehr...

6. September 2018 - Produktbericht

Der freie Zugang zum Werkzeugraum der Spritzgießmaschine ermöglicht es bei der Herstellung von Pipettenspitzen, die Automatisierung besonders nah an die Schließeinheit heranzurücken. (Bildquelle: Engel)

Engel E-Victory 170/80

Automatisierte Fertigungszelle in Reinraumausführung produziert Pipettenspitzen

Engel, Schwertberg, Österreich, zeigte auf der Interplas 2018 vom 20. bis 23. Juni in Bangkok, Thailand, eine automatisierte Fertigungszelle in Reinraumausführung, mit der Pipettenspitzen produziert wurden. Um einen stabilen Prozess mit hoher Wirtschaftlichkeit zu vereinen, integrierte die vollständig automatisierte Fertigungszelle auf kompakter Fläche die holmlose Spritzgießmaschine Engel E-Victory 170/80 mit 800 kN Schließkraft, ein 32-fach-Heißkanalpräzisionswerkzeug von Wellmei, Dongguan, China, und eine Hochgeschwindigkeitsautomatisierung von Waldorf Technik, Engen.  mehr...

5. September 2018 - Produktbericht

Milacron

Spritzgießen

Milacron erfolgreich mit Niederdruck-Spritzgießmaschinen

Einen eigenen Bereich für Low Pressure Injection Molding-Technologien (LPIM) sowie für das Spritzgießen großer Teile hatte Milacron an seinem NPE-Messestand in Orlando, Florida, eingerichtet. Da sich bestehende Anlagen dieser Technologie um- und aufrüsten lassen, erteilte 20/20 Custom Molded Plastics, Holiday City, Ohio, hierfür einen Großauftrag. mehr...

28. August 2018 - News

Die Katheterkomponenten aus Flüssigsilikon wurden in einem 16-fach-Werkzeug auf der holmlosen Spritzgießmaschine gefertigt. (Bildquelle: Engel)

Engel Victory 200/80

Spritzgießmaschine mit Holmlostechnik reduziert Stückkosten

Engel, Schwertberg, Österreich, zeigte auf der TaipeiPlas 2018 in Taiwan die Herstellung von Katheterkomponenten aus Flüssigsilikon in einem 16-fach-Werkzeug auf der holmlosen Engel Victory 200/80, ausgestattet mit 800 kN Schließkraft. Damit demonstrierten die Schwertberger, wie sich mit intelligenter Maschinentechnik die Stückkosten auf ein Minimum senken lassen.  mehr...

17. August 2018 - Produktbericht

Eine hydraulische Zwei-Komponenten-Spritzgussmaschine fertigt Eiskratzer aus ABS und TPE. (Bildquelle: Arburg)

Allrounder 570 S

Anwendungsbeispiel Mehrkomponenten-Spritzgießen: Eiskratzer als Hart-Weich-Verbindung in Serie

Die Messe MSV vom 1. bis 5. Oktober 2018 in Brünn ist das wichtigste Branchenevent in Tschechien und der Slowakei. Dort demonstriert Arburg, Loßburg, eine Zwei-Komponenten-Anwendung am Beispiel von Eiskratzern. mehr...

14. August 2018 - Produktbericht

Zentralhydraulisches Schließsystem der Spritzgießmaschine (Bildquelle: Wittmann Battenfeld)

Smartpower

Spritzgießmaschinen-Reihe mit neuer Schließkraftgröße

Die 2014 erstmalig vorgestellte Spritzgießmaschine Smartpower von Wittmann Battenfeld, Kottingbrunn, Österreich, wurde zunächst im Schließkraftbereich von 250 bis 1.200 kN angeboten. Bereits ein Jahr später wurde der Schließkraftbereich auf 3.500 kN erweitert. Der geringe Platzbedarf der Maschine sorgt für eine optimale Nutzung der vorhandenen Produktionsfläche. Gleichzeitig ist sie großzügig ausgelegt in Hinblick auf den Werkzeugaufspannbereich. mehr...

24. Juli 2018 - Produktbericht

Dichtungsring aus LSR mit filigranem Hinterschnitt und nur 0,15 g Gewicht (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 25

Mikrospritzgießen mit Flüssigsilikon

Babysauger und Backformen, aber auch Linsen für LED oder Bauteile im Motorraum: Der Markt für Silikonverarbeitung wächst weltweit zweistellig, weil das Material neben Flexibilität und Temperaturbeständigkeit sehr gute chemische Eigenschaften besitzt. Es ist alterungsbeständig, schwer entflammbar und bakteriell resistent. Auf dem Competence Forum von Krauss Maffei, München, konnten die Besucher die Verarbeitung sowohl von Flüssigsilikon (LSR) wie auch von Feststoffsilikon (HTV) erleben.  mehr...

20. Juli 2018 - Produktbericht

Punktgenau: Die zweite Anwendung auf der PX 320 zeigt aufgrund der integrierten Dekorfolie eine präzise positionierte Bediensymbolik. (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 320, IMD SI Duo

Doppelter Output und unabhängige Positionierung von Dekoren in Mehrfach-Werkzeugen

Während des Competence Forums von Krauss Maffei, München, wurden zwei Neuheiten vorgestellt: Auf einer PX 320, die den Schließkraftbereich der vollelektrischen PX-Reihe nach oben erweitert, erlebte der Folienvorschub IMD SI Duo der Firma Leonhard Kurz seine Premiere. Er ermöglicht als erster Folienvorschub die unabhängige Positionierung zweier Einzelbilddekore. Das In-Mold-Decoration-Verfahren mit seiner Durchführung einer dekorierten Folie durchs Werkzeug, von wo sich die Lackschichten auf das Kunststoffteil übertragen, sorgt für eine effiziente Möglichkeit der Veredelung. mehr...

19. Juli 2018 - Produktbericht

Der gewichtsreduzierte Spoiler verfügt über eine sehr gute Oberflächenqualität. (Bildquelle: Krauss Maffei)

MX 1600

Glashohlkugeln als Füllstoff sorgen für weniger Teilegewicht beim Spritzgießen

Fasern als Füllstoffe sind vertraut – aber Glashohlkugeln? Dabei ermöglichen sie neben Gewichtsreduktion und geringerem Teileverzug auch eine hohe Oberflächenqualität. Auf dem Competence Forum von Krauss Maffei, München, konnten sich Besucher anhand eines automobilen Spoilers davon überzeugen. Produziert wurde er auf der Spritzgießmaschine MX 1600 mit einer Schließkraft von 16.000 kN. Wer das Bauteil sieht wird zunächst nichts Ungewöhnliches feststellen. Es ist vergleichsweise leicht und verfügt über eine gleichmäßige Oberfläche ohne Fließlinien. mehr...

17. Juli 2018 - Produktbericht

Das Co-Injektionssystem integriert die vorhandene Spritzgießmaschine unter Nutzung der Zusatzspritzgießeinheit Mold-Masters E-Multi- und einem Co-Injektions-Heißkanalsystem. (Bildquelle: Milacron)

Kortec Connect

Co-Injektionssystem integriert vorhandene Spritzgießmaschine

Das unter dem Produktnamen Kortec Complete erhältliche, schlüsselfertige Co-Injektionsstandardsystem von Milacron, Cincinnati, nutzt modernste Co-Injektionstechnik. Es umfasst eine Spritzgießmaschine, ein Kortec-Heißkanalsystem sowie bedarfsorientierten Engineering-Support für die erweiterte Integration und zugehörige Dienste. Kortec Connect ist nun das neueste Produkt innerhalb der Co-Injektion-Baureihe. Diese Lösung richtet sich an Verarbeiter mit vorhandenen Spritzgießmaschinen. mehr...

6. Juli 2018 - Produktbericht

Hohe Präzision und keine Leckagen: Die vollelektrische Spritzgießmaschine punktete bei der Verarbeitung des anspruchsvollen Werkstoffs LSR. (Bildquelle: Krauss Maffei)

PX 51-55 Silcoset

Vollelektrische Spritzgießmaschine zeigt hohe Präzision bei der LSR-Verarbeitung

Vor allem die Medizintechnik und die Automobilbranche interessieren sich zunehmend für die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Silikone oder auch LSR. Doch das Material ist extrem niedrigviskos, insbesondere hochtransparentes Silikon, und erfordert daher eine besonders hohe Präzision beim Einspritzen. Während der letzten NPE zeigte Krauss Maffei, München, seine PX 51-55 Silcoset, die spezielle Dosierkappen für die Medizintechnik produzierte. Die Spritzgießmaschine kombiniert die hydraulische Düsenanlagekraft mit einer elektrischen Einspritzeinheit. mehr...

25. Juni 2018 - Produktbericht

Die vollelektrische Spritzgießmaschine mit MED-Kit sorgt für hohe Präzision im Reinraum. (Bildquelle: Netstal)

Elion 2800-870

Hohe Präzision im Reinraum: 128 Pipettenspitzen in 5,6 Sekunden

Die Herstellung von medizinischen Massenverbrauchsartikeln wie Petrischalen, Blutröhrchen, medizinische Becher oder Pipettenspitzen gewinnt in den USA immer stärker an Bedeutung. „Es handelt sich hierbei um klassische Netstal-Anwendungen, denn neben der hohen Präzision und Sauberkeit kommt es auf maximalen Ausstoß und höchste Verfügbarkeit an. Unsere Systemlösungen überzeugen mit Qualität und geringen Stückkosten“, so Matt Membrino, Verkaufsleiter USA des Unternehmens. mehr...

25. Juni 2018 - Produktbericht