Industrie 4.0

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie 4.0".

Peter Sudler, Vertriebsleiter SAR, und Richard Yan, CEO Yizumi, nach dem Unterzeichnen der Kooperationsvereinbarung. (Bildquelle: SAR)

Automation und Industrie 4.0

SAR und Yizumi bündeln Synergien

Die SAR Group, Dingolfing, und die Guangdong Yizumi Precision Machinery, Shanghai, unterzeichneten einen Kooperationsvertrag, in dem es im ersten Schritt um das Zusammenarbeiten im Kunststoffsektor sowie den Service auf dem chinesischen Markt geht. mehr...

8. Januar 2019 - News

Anders als bei Multi-Konzernen sind die Applikations-Ingenieure darauf eingestellt, Kunden bei der Digitalisierung der Fertigung an die Hand zu nehmen und interdisziplinär alle Möglichkeiten in punkto Datenaustausch und intelligente Datenverarbeitung auszuloten. (Bildquelle: STM)

Industrial Internet of Things, Smart-Cut-Software

Smarte duale Lösung für die IIot-fähige Digitalisierung von Fertigungsprozessen

Mit Industrie-4.0-integrierten Wasserstrahl-Schneidsystemen in Kombination mit aktiver Applikationsberatung erleichtert STM, Eben, Österreich, Kunden den Einstieg in eine intelligente, vollautomatisierte Produktion. Der Wasserstrahl-Spezialisten erleichtert nun auch kleinen und mittleren Betrieben den Einstieg in IIoT mit einer Kombination aus Machine-to-Machine-fähigen Hochleistungs-Systemen und ganzheitlicher Applikationsberatung. mehr...

21. Dezember 2018 - Produktbericht

Dr. Stefan Engleder, CEO der Engel Gruppe: „Digitalisierung und Vernetzung werden den Weg zur Kreislaufwirtschaft weiter ebnen.“ (Bildquelle: alle Engel)

Spritzgießen

Schrittweise zu Industrie 4.0

Digitalisierung, Kreislaufwirtschaft und Automobilität der Zukunft – diese Themenblöcke spannten sich wie ein roter Faden durch die Fakuma-Messehallen. PLASTVERARBEITER befragte hierzu zwei Repräsentanten der Engel-Gruppe, CEO Dr. Stefan Engleder und CSO Dr. Christoph Steger. mehr...

20. Dezember 2018 - Fachartikel

Stolz auf 25 erfolgreiche Jahre in den Niederlanden: Die geschäftsführende Gesellschafterin Renate Keinath mit Gerhard Böhm, Geschäftsführer Vertrieb, Gerrit Hazeleger, Geschäftsführer der Arburg BV, und Stephan Doehler, Bereichsleiter Vertrieb Europa (v.r.). (Bildquelle: Arburg)

Jubiläum mit Open-House begangen

Arburg: Seit 25 Jahren in den Niederlanden vertreten

Ihr 25-jähriges Bestehen feierte die Arburg Tochtergesellschaft in Utrecht, Niederlanden, mit einer Jubiläumsveranstaltung, der ein zwei tätgiges Open-House für Verarbeiter und Beschäftigte vorausging. mehr...

7. November 2018 - News

Uwe Schumann, bhss Architekten, Hans-Joachim Hennings, Abteilungsleiter Innovation, Wirtschaftsförderung und Digitalisierungsprojekte im Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung des Landes Sachsen-Anhalt, und Peter Michel, Leiter des Bereichs Polymerverarbeitung am Fraunhofer PAZ (von links) nahmen den Spatenstich vor. (Bildquelle: Fraunhofer PAZ)

Industrie 4.0, maßgeschneiderte Kunststoffe sowie Leichtbau

Fraunhofer: Pilotanlagenzentrum in Schkopau wird erweitert

Das Fraunhofer-Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung (PAZ) in Schkopau wird mit Mitteln der Europäischen Union, des Landes Sachsen-Anhalt und der Fraunhofer-Gesellschaft erweitert. Für zehn Mio. EUR werden rund 1.000 m² zusätzliche Nutzfläche geschaffen und mit hochmodernen Maschinen ausgestattet. Das Pilotanlagenzentrum wird damit gut für Anwendungen rund um Leichtbau, digitale Bauteilentwicklung und Produktionsprozesse in der Kunststoffverarbeitung, die für Industrie 4.0 optimiert sind, ausgerüstet sein. Bis zum Jahr 2020 werden die Baumaßnahmen abgeschlossen und die neuen Geräte installiert sein. mehr...

6. November 2018 - News

Bildquelle: Wittmann Battenfeld

Trendbericht zur Marktübersicht Spritzgießmaschinen

Autonomes Spritzgießen wird Realität

Nicht mehr der Mensch bestimmt den Lauf der Maschine sondern die Maschine leitet den Menschen an. Was wie eine Geschichte aus ferner Zukunft klingt, beschäftigt offenbar die Maschinenbauer ganz konkret. Gleich drei Firmen sprechen in der Umfrage im Rahmen der Aktualisierung der PLASTVERARBEITER Marktübersicht Spritzgießmaschinen Trends an, die in diese Richtung zeigen. Assistenz- und Simulationssysteme machen es möglich. mehr...

30. Oktober 2018 - Fachartikel

Auf der Hausmesse von Ide konnten die Besucher die Extrusionsmaschinen im Betrieb begutachten. (Bildquelle: Ide)

Hausmesse bei Ide

Industrie 4.0 versus Datenschutz

Der Extruderhersteller Ide aus Ostfildern, hatte seine diesjährige Hausmesse unter das Motto Industrie 4.0 versus Datenschutz gestellt. Die anwesenden Verarbeiter hörten Vorträge von externen und internen Referenten zu dem Thema und konnten sich im Anschluss Anlagen im Betrieb anschauen. mehr...

26. Oktober 2018 - News

„Wir richten Krauss-Maffei konsequent an den Kundenbedürfnissen im Zeitalter der Digitalisierung aus“, erklärte Dr. Frank Stieler, CEO der Krauss-Maffei-Gruppe. (Bildquelle: Krauss-Maffei)

Digitalisierung im Maschinenbau

Krauss-Maffei baut digitale Produktangebote aus

Die Krauss-Maffei-Gruppe, München, baut ihr Angebot an digitalen Dienstleistungen und Produkten sowie neuen Geschäftsmodellen – neben dem klassischen Kunststoffmaschinenbau – verstärkt aus. Zudem legte das Unternehmen positive Geschäftszahlen für die ersten drei Quartale vor. Die Notierung der Unternehmensgruppe an der chinesischen Börse soll noch in diesem Jahr erfolgen mehr...

18. Oktober 2018 - News

Die neue Maschine hat eine hohe Energieeffizienz, ist kompakt und sehr bedienerfreundlich. Bildquelle: Wittmann Battenfeld

Vertikale Spritzgießmaschine mit hoher Energieeffizienz

Kompakt und bedienerfreundlich

Wittmann Battenfeld, Meinerzhagen, stellt auf der Fakuma unter dem Motto „be smart“ seine neue vertikale Spritzgießmaschine vor. Mit dieser Maschine überträgt das Unternehmen nun auch die Vertikal-Maschinenbaureihe in die Designsprache der Power-Serie. Die neue Maschine hat eine hohe Energieeffizienz, ist kompakt und sehr bedienerfreundlich. mehr...

16. Oktober 2018 - Fachartikel

Das modulare und multifunktionale Prozessüberwachungssystem ComoNeo von Kistler ermöglicht eine individuelle und ganzheitliche Optimierung der Spritzgießfertigung. (Bildquelle: Kistler)

Como Neo

Fakuma 2018: Modulares Prozessüberwachungssystem ermöglicht ganzheitliche Optimierung der Spritzgießfertigung

Industrie 4.0 beginnt bei Kistler, Winterthur, im Herzen der Fertigungsanlagen: bei den Sensoren. Diese messen und analysieren den Werkzeuginnendruck beim Spritzgießen. mehr...

16. Oktober 2018 - Produktbericht

Ulrich Grauvogel, CMO bei Data Ahead: „Die Digitalisierung ist unabdingbar für den zukünftigen Erfolg der Kunststoffbranche in Deutschland.“

Interview mit Ulrich Grauvogel

Basis für interoperable Digitalisierung von Prozessen

Offene Datenanalyse-Plattformen können in Verbindung mit einer geeigneten Zugriffsarchitektur auch mittelständischen Unternehmen der Kunststoffbranche den Weg zu einer digitalisierten Fertigung nach Industrie-4.0-Maßstäben ebnen. Das sagt Ulrich Grauvogel, CMO beim Nürnberger Systemhaus Data Ahead. Sicherheitsbedenken, die heute vielfach noch als Bremsfaktor wirken, kontert der Spezialist auf seine eigene Weise. Statt von Sicherheit sei von Gefahrenmanagement zu sprechen, für das entsprechende Tools zur Verfügung stehen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Zukunft des Spritzgießens ist das Schlüsselthema des Unternehmens auf der Fakuma 2018. Bildquelle: Arburg

Effiziente Assistenzsysteme für Spritzgießmaschinen

Die digitale Zukunft der Kunststoffteilefertigung

Zur Fakuma bietet Arburg, Loßburg, der Fachwelt den Ausblick in die Zukunft des Spritzgießens – digital und real zu erleben auf der „Road to Digitalisation“. An zahlreichen Stationen geben die Experten des Unternehmens den Fachbesuchern Ideen an die Hand für ihren Weg in die zukunftsfähige und effiziente Kunststoffteilefertigung. Dazu zählen neue Assistenzpakete, der Einstieg in ein neues Kundenportal sowie Beispiele für „Smart Services“. Alle Exponate sind im neuen Farbkonzept zu sehen. mehr...

15. Oktober 2018 - Fachartikel

(Bildquelle: VDWF)

VDWF und Industrie 4.0

Selbsttest um Ist-Zustand zu bestimmen

Der VDWF-Arbeitskreis Werkzeugbau 4.0 hat einen Selbsttest für die Unternehmen dieser Branche entwickelt. In lediglich 15 Minuten erfährt der Werkzeugbauer, wo sein Betrieb bezogen auf die vierte industrielle Revolution steht. mehr...

9. Oktober 2018 - News

FDU-Heißkanalsystem

Fakuma 2018: Heißkanalsystem nach intensiven Praxistests serienreif

Das aus der Kombination von Elementen der Platten-Extrusionstechnik und der konventionellen Heißkanal-Düsentechnik entwickelte Breitschlitz-Düsensystem FDU von Haidlmair, Nußbach, Österreich, ist nach fünf Jahren Entwicklungszeit und ausgedehnten Praxistests nun serienreif. mehr...

21. September 2018 - Produktbericht

Aktuell besteht nach Ansicht von Bitkom die Gefahr, dass kleinere Unternehmen Chancen verspielen und gegenüber größeren Wettbewerbern weiter zurückfallen: 74 % der Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeitern verfügen über keine Digitalisierungseinheit zu verfügen. Bei Unternehmen  mit 100 bis 499 Mitarbeitern sind es 61 %.

Digitalisierung / Industrie 4.0

Bitkom: Unternehmen setzen verstärkt auf Digitalisierung in Teams

Nach einer repräsentativen Umfrage des Industrieverbands Bitkom, Berlin, schaffen Unternehmen verstärkt eigene Abteilungen oder Teams, die sich ausschließlich mit der Digitalisierung beschäftigen. Allerdings sagen in Deutschland immer noch gut zwei Drittel oder 69 Prozent der Unternehmen mit 20 oder mehr Mitarbeitern, dass sie keine solche organisatorische Einheit geschaffen haben. mehr...

7. September 2018 - News

Seite 5 von 13« Erste...34567...Letzte »