Industrie 4.0

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Industrie 4.0".

Bei der Inspektion von GFK-Tapes für den Leichtbau wird dank aufgedrucktem QR-Code jede kleinste Fehlerstelle des sicherheitskritischen Produkts protokolliert und per Cloud an externe Weiterverarbeiter übermittelt. (Bildquelle: Pixargus)

Mut zur Vernetzung

Qualitätssicherung in der Extrusionslinie

Bislang fand die Qualitätssicherung von Extrusionsprodukten fertigungsbegleitend und nachgelagert statt. So kam es hin und wieder vor, dass produzierte Chargen außerhalb der Toleranz lagen und verworfen werden mussten. Inspektions- und Vermessungssysteme, die in die Fertigungslinie integriert sind, ermöglichen das hergestellte Produkt in Echtzeit zu messen und können Abweichungen direkt an die Steuerung des Extruders melden. mehr...

14. Februar 2020 - Fachartikel

Mit der Software TrendMiner können Produktions-Mitarbeiter unter anderem Fertigungsprozesse und Messdaten analysieren.(Bildquelle: Nikola Antoski - Lanxess)

Industrie 4.0

Lanxess digitalisiert weltweiten Anlagenpark

Lanxess hat ein System zur Analyse von Zeitreihendaten in weiten Teilen seines weltweiten Anlagenparks implementiert: Fast zwei Drittel seiner rund 120 Betriebe wurden mit der Self-Service-Analyseplattform TrendMiner der Software AG ausgestattet. Darunter fallen alle großen Produktionsstandorte in Deutschland, Belgien, den USA und Indien. Lediglich kleinere Betriebe mit weniger komplexen Prozessen sind noch nicht von der Implementierung erfasst. mehr...

28. Januar 2020 - News

Mehr Transparenz und Effizienz für die Kunststoffindustrie mit MES Hydra von MPDV. (Bildquelle: Moreno Soppelsa - stock.adobe.com, MPDV)

Kompatibilität zwischen Systemen

MPDV ist Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance

Seit Anfang des Jahres ist MPDV Mitglied der Open Industry 4.0 Alliance. Damit unterstützt das Unternehmen ein offenes Ökosystem und verpflichten sich, die Interoperabilität zwischen Systemen zu gewährleisten. mehr...

24. Januar 2020 - News

Alle Spritzgießexponate sind miterinander vernetzt und automatisiert. (Bildquelle: Arburg)

Chinaplas 2020

Arburg zeigt Digitalisierung und Circular Economy

Auf der Chinaplas vom 21. bis 24. April 2020 in Shanghai zeigt Arburg, wie Digitalisierung und Circular Economy den Wirkungsgrad in der Produktion erhöhen können. Alle Spritzgießexponate sind mit dem unternehmenseigenen Leitrechnersystem ALS vernetzt und automatisiert. mehr...

23. Januar 2020 - News

Der herstellerunabhängige Datenaustausch ist laut Brabender ein wichtiger Faktor für die Etablierung smarter Fabriken. (Bildquelle: Brabender)

Mischen, Dosieren und Fördern

Im Fokus: die Steuerung

Auch bei den Peripheriegeräten für die Kunststoffverarbeitung hält der Trend zu Industrie 4.0 weiter an. Die Aussteller auf der K 2019 zeigten Lösungen wie das Mischen, Dosieren und Fördern in die smarte Fabrik der Zukunft integriert werden kann. mehr...

20. Januar 2020 - Fachartikel

Pulverbeschichtung von Bauteilen. (Bildquelle: Gema)

Paint Expo 2020

Weltleitmesse für Lackiertechnik in Karlsruhe

Digitalisierung, Individualisierung und Klimaschutz sind die großen Trends, die Lohnbeschichter und inhouse-lackierende Unternehmen vor Herausforderungen stellt. Die Weltleitmesse für die industrielle Lackiertechnik Paint Expo findet vom 21. bis 24. April 2020 zum 8. Mal in Karlsruhe statt und bietet dafür Lösungen. Das Portfolio der circa 500 Aussteller deckt die gesamte Prozesskette in der Nass- und UV-Lackierung sowie beim Pulverbeschichten und Coil Coating ab. mehr...

13. Januar 2020 - News

Die neue Setup-Funktion unterstützt den Benutzer beim Einrichten des Heißkanalreglers. (Bildquelle: Meusburger)

Profitemp+

Bewährter Heißkanalregler jetzt mit RFID-Reader-Anschluss und Setup-Assistent

Meusburger, Wolfurt, Österreich, hat seinen Heißkanalregler Profitemp+ mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet und mit einem neuen Anschluss für einen RFID-Reader ausgestattet.  Heißkanalwerkzeuge werden über den RFID-Reader automatisch und berührungslos identifiziert und lokalisiert. Um eine gleichbleibende Teilequalität zu gewährleisten, braucht es passende Einstellparameter des Heißkanalreglers, die wiederum vollautomatisiert geladen werden. mehr...

10. Januar 2020 - Produktbericht

Die Wittmann Gruppe stellt auf der Swiss Plastics Expo eine Maschine mit HiQ-Metering vor: dem aktiven Verschließen der Rückstromsperre. (Bildquelle: Wittmann)

Swiss Plastics Expo

Wittmann Gruppe mit vernetzter Spritzgießtechnologie

Die Wittmann Gruppe stellt auf der diesjährigen Swiss Plastics Expo seine Spritzgießtechnologie, Automatisierung und Peripherie vor. Der Schwerpunkt der Präsentation liegt auf der Vorstellung einer intelligenten und vernetzten Maschine. Diese passt sich aufgrund adaptiver Algorithmen an diverse Umgebungsbedingungen an. mehr...

9. Januar 2020 - News

PET-Flaschen, Post-Consumer-Abfälle und Kunststofffolien sind als Werkstoffe im Kreislauf zu führen. (Bildquelle: Simone Fischer/Redaktion Plastverarbeiter)

Recyclingtechnik für die Kreislaufwirtschaft

Der Weg ist bereitet

Unübersehbar war bereits im Vorfeld der Messe eines der vom Veranstalter aufgerufenen Hauptthemen – die Kreislaufwirtschaft. Die Branche ist sich der Brisanz des Themas bewusst und es war zu spüren und zu sehen, dass sie es anpackt. Neben den Technologieanbietern präsentierten sich Kooperationen entlang der Wertschöpfungskette, um das umfassende Thema gemeinsam zu bearbeiten. mehr...

7. Januar 2020 - Fachartikel

Der Handwechsler verfügt über ein rundes Design ohne Störkanten und vier Zentrierbuchsen mit Luftdurchgängen. (Bildquelle: Gimatic)

QC75

Händisches Greiferwechsel-System für kollaborative Robotik

Durch die zunehmende Nachfrage nach diesen Cobots haben sich die Anforderungen an die Komponenten in der Robotik wesentlich geändert. Sicherheitstechnische Verriegelungen werden beispielsweise durch Sensorik abgefragt, die Bauteile dürfen keine scharfen Kanten oder Spalten aufweisen, Störkonturen sind zu vermeiden und hängende Schläuche oder Kabel sind ein Tabu.  mehr...

3. Januar 2020 - Produktbericht

Winfactory 4.0, MTS

Überwachungssoftware und Materialverfolgungssystem immer näher an 4.0

Industrie 4.0 ist ein Schlüsselthema, das bei Piovan, S. Maria di Sala, Italien, im Fokus steht. Das Unternehmen erweiterte den Funktionsumfang der Überwachungssoftware Winfactory 4.0, die auch ein Modul zur Überwachung der Energieeffizienz und ein Modul zur Überwachung von Aquatech-Lösungen beinhaltet. mehr...

13. Dezember 2019 - Produktbericht

Alle geschäftsrelevanten Daten zentral im Griff. (Bildquelle: Sage)

ERP-Software ermöglicht effiziente Produktionsabläufe

Industrie 4.0 in der Kunststofffertigung

Für die innerbetriebliche Planung und Steuerung ist für produzierende Unternehmen der Einsatz von ERP-System mittlerweile unerlässlich. Für welche Lösung ein Unternehmen sich entscheidet, hängt dabei maßgeblich von den betriebsinternen Abläufen ab. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

aaaThermo5

Temperiertechnik

Effiziente Kraftpakete

Drehzahlgeregelte Radialradpumpe, Temperaturen von 100, 140 und 160 °C, Heizleistungen bis 32 kW und Kühlleistungen bis 110 kW – das sind die Leistungsdaten der neuen Baugrösse 4 der Temperiergerätereihe Thermo-5 von HB-Therm. Das Schweizer Unternehmen stellte diese erstmals dem Fachpublikum zur K 2019 in Düsseldorf vor. Die Geräte müssten eigentlich entsprechend hoch aufbauen. Aber gerade das Gegenteil haben die HB Therm Ingenieure umgesetzt: Trotz hoher Leistungsfähigkeit resultiert bei dieser Baugrösse eine Gerätehöhe von nur 650 mm. mehr...

9. Dezember 2019 - Produktbericht

Das Kundenportal Arburg-X-World ist international in 18 Sprachen und mit neuen Apps und Funktionen verfügbar. (Bildquelle: Arburg)

Arburg-X-World

Digitalisierung steigert Produktionseffizienz

Arburg, Loßburg, präsentiert auf der Swiss Plastics Expo 2020 in Luzern unter anderem die Arburg-X-World. Sie umfasst alle digitalen Produkte und Services, inklusive des gleichnamigen Kundenportals. Der Maschinenhersteller zeigt, wie sich mit diesem Portal die Produktion einer IT-vernetzten, flexiblen Turnkey-Anlage effizienter gestalten lässt. mehr...

5. Dezember 2019 - Produktbericht

Mit seiner erfolgreichen Digitalisierungsstrategie hat Christian Werner, Geschäftsführer von Peiler & Klein (Mitte), die Reklamationsquote bereits auf 0,39 Prozent gesenkt. (Bildquelle: Peiler & Klein)

Industrie 4.0 für den Mittelstand

Mit kleinen, stetigen Schritten zur Digitalisierung

Ehrliche Erfahrungsberichte zum Thema Digitalisierung gibt es leider selten. Doch der Geschäftsführer eines mittelständischen Kunststoffverarbeiters setzt nicht nur innerhalb seines Betriebes auf Transparenz – er berichtet ganz offen von seinen Erfahrungen auf dem Weg zur Industrie 4.0. Gerade Unternehmer, die noch vor der Entscheidung stehen, wie sie am besten mit der Digitalisierung beginnen, können von seinem Wissen über Irrtümer, Stolpersteine und Erfolgsfaktoren profitieren. mehr...

3. Dezember 2019 - Fachartikel