Energieeffizienz

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "Energieeffizienz".

Blick in die Produktionshalle 2 auf die kompakten Spritzgießautomaten mit komplett eingehauster Automation. (Oskar Lehmann & Dr. Boy)

Spritzgießanlagen mit Servo-Antriebstechnik

Mehr Flexibilität bei geringen Betriebskosten

Ein in zweiter Generation geführter, mittelständischer Kunststoffverarbeiter investierte in eine neue kompakte Fertigungsinsel. Mit den Investitionen in Spritzgießanlagen mit servomotorischen Pumpenantrieb konnte das Unternehmen rund 20.000 EUR Energiekosten sparen, so dass sich der Return-on-Invest zügig einstellt. mehr...

14. Mai 2019 - Fachartikel

KBB

Extrusionsblasformmaschinen: Beste Energieeffizienzklasse bei Euromap-Messung

Jüngste Messungen des Energieverbrauchs nach den Euromap 46.1-Standards bestätigen das nachhaltige Konzept der KBB-Extrusionsblasformmaschinen von Kautex, Bonn: Zahlreiche Maschinen erreichten die höchste Energieeffizienzklassifikation 10. Entwicklungsziel des Unternehmens ist es, Anwendern langfristige Lösungen anzubieten, die über Jahre hinweg sehr gute Ergebnisse im Bereich der Energieeffizienz erzielen. Dies setzt eine hohe technische Reife der ausgewählten Komponenten voraus. Die im Zusammenschluss von Euromap erarbeiteten industriellen Standards ermöglichen einen Vergleich von Maschinen verschiedener Hersteller auf Basis einheitlicher Parameter. mehr...

12. September 2018 - Produktbericht

1_Die in Station 1 erzeugte Druckluft wird von Kältetrocknern aufbereitet. Die 2017 angeschafften Kompressoren verfügen über eingebaute Trockner, bei den älteren, wie hier im Bild, wurden separate FD-Trockner (links) nachgerüstet.  (Bildquelle: Atlas Copco)

Drehzahlgeregelte Kompressoren in der Styropor-Verarbeitung

Energie sparen bei Dampf und Druckluft

Der Kunststoffverarbeiter Schlaadt in Lorch stellt Verpackungen aus EPS her und benötigt dafür Druckluft und Dampf. Die eingesetzten Kompressoren wurden Schritt für Schritt durch drehzahlgeregelte Schraubenkompressoren ersetzt, um damit energieeffizienter zu arbeiten und Kosten zu sparen. Weitere Verbesserungen wie eine Wärmerückgewinnung zur Gebäudeheizung sind angelegt. Für die Investitionen in solche energiesparende Anlagen können Fördergelder von öffentlicher Seite beantragt werden. mehr...

28. August 2018 - Fachartikel

Econ3

Energiemanagement-Software für die ISO 50001

Um Energiemanager bei der Umsetzung der ISO 50001 besser zu unterstützen, hat Econ Solutions, Germering, die Energiemanagement-Software Econ3 mit neuen Funktionen ausgestattet. Hinzu kommen hilfreiche Funktionen für Produktionsleiter. Das neue Maßnahmen-Tool gibt eine Übersicht über alle umgesetzten Optimierungsmaßnahmen und ermöglicht die Detailerfassung und -dokumentation. mehr...

5. Juni 2018 - Produktbericht

Zu den Kälteanlagen dieser Baureihe gehören auch frequenzgeregelte Pumpen, die deutlich weniger Energie verbrauchen als konventionelle Anlagen mit ungeregelten, nicht verbrauchsabhängig arbeitenden Komponenten.

Ecopro

Kälteanlagen für die präzise Werkzeug- und Hydraulikkühlung

Auf der KPA (20. bis 21. 03. 2018) in Ulm präsentiert L&R, Sundern, mit den Ecopro-Anlagen besonders energieeffiziente Kälteanlagen für die bedarfsgerechte und präzise Werkzeug- und Hydraulikkühlung. Die Anlagen sind mit Komponenten ausgestattet, die für einen besonders energiesparenden Betrieb sorgen. mehr...

28. Februar 2018 - Produktbericht

VDMA: Effizienz ist und bleibt wichtiger Wettbewerbsfaktor

Debatte um Einführung von Verbrauchs-Kennzeichnungen in der Industrie

VDMA: Der Maschinenbau braucht kein Energieeffizienz-Label

Labels sind bei Investitionsgütern ein überflüssiger Kostenfaktor und Innovationshemmnis für Hersteller, das ist die klare Meinung des VDMA. Der Maschinenbauverband stützt sich auf eine Studie der Impuls-Stiftung, laut der die meisten Maschinenbauer und Anwender eine Kennzeichnung des Energieverbrauchs oder der Umweltverträglichkeit für nutzlos halten. Dabei macht sich ein Hauptunterschied zwischen Verbraucher und Industrie bemerkbar: der jeweilige Wissensstand über die Produkte. mehr...

7. November 2017 - News

Ein Schlüssel zu mehr Effizienz liegt im Vernetzen der Prozess-Ströme wie es Industrie 4.0 vorsieht. (Bildquelle: Mimi Potter/fotolia.com)

Industrie 4.0 für mehr Ressourceneffizienz

Viele Wege zu mehr Ressourcen-Effizienz

Dass globale Ressourcen endlich sind, ist nicht neu, und inzwischen gehören Aspekte wie die Energieeffizienz von Anlagen zur Standarddokumentation. Aber an Ende der Entwicklung sind wir noch lange nicht. Wie viele Möglichkeiten bestehen und welche Stellschrauben gedreht werden können, um Prozesse effizienter zu gestalten, zeigen zahlreiche Maschinen- und Anlagenbauer sowie Zulieferer und Dienstleister mit immer neuen Entwicklungen für die Kunststoff verarbeitende Industrie. Unterstützt werden die Unternehmen von Verbandsinitiativen wie dem VDI Zentrum für Ressourceneffizienz, das als Plattform für Information, Analyse und Förderung dient. Auch auf übergeordneter Ebene gehört die Förderung für mehr Ressourceneffizienz ganz oben auf die Agenda. Neue Chancen bietet die digitale Transformation, die den Prozess in ihrer Gesamtheit betrachtet. So treffen sich zwei Trendthemen auf dem Weg zu den Zielen, Ressourcen zu sparen und Kosten zu senken. mehr...

9. Oktober 2017 - Fachartikel

Doppelschneckenextruder für effiziente Produktwechsel (Bildquelle: Leistritz)

ZSE 35 I-Maxx

Fakuma 2017: Doppelschneckenextruder für effiziente Produktwechsel

Mit dem ZSE 35 I-Maxx hat Leistritz, Nürnberg, einen Doppelschneckenextruder auf den Markt gebracht, der mit geschlossenen und damit gut zu reinigenden Oberflächen konzipiert ist. So schützt eine Abdeckhaube aus Edelstahl das gesamte Verfahrensteil und Antriebseinheit vor Berührung oder Verschmutzung. mehr...

13. September 2017 - Produktbericht

VDMA: Effizienz ist und bleibt wichtiger Wettbewerbsfaktor

IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen

Verpackungshersteller gründen Energieeffizienz-Netzwerk

Die Kunststoffverpackungs-Industrie rückt die Energieeffizienz stärker in den Fokus. Dazu treffen sich von nun an regelmäßig die Mitgliedsunternehmen des neu ins Leben gerufenen Energieeffizienznetzwerks der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen zuem Erfahrungs- und Ideenaustausch rund um das Thema Energieeffizienz. Dabei wollen die Unternehmen auch jeweils konkrete Einsparziele festlegen. mehr...

28. August 2017 - News

Der Kunststoffverarbeiter im Münsterland betreibt 28 Spritzgießmaschinen.  Im Zuge der konsequenten Erneuerung des Maschinenparks wird Greive zukünftig ausschließlich mit servomotorisch angetriebenen Spritzgießautomaten produzieren.

Energieeffiziente Kunststoffverarbeitung

Servomotorischer Pumpenantrieb senkt Stromverbrauch markant

Eine möglichst energieeffiziente und gleichzeitig prozesssichere Produktion ist das Ziel jedes Kunststoffverarbeiters, der sich dem internationalen Wettbewerb stellt. Ein mittelständiges Spritzgieß-Unternehmen im Münsterland geht hier einen sehr erfolgreichen Weg. Als zentral erweist sich die Wahl des Antriebskonzepts für hydraulische Spritzgießmaschinen. Messungen des Stromverbrauchs über einen Zeitraum von vier Jahren zeigen klar: Der sukzessive Ersatz bestehender Maschinen durch baugrößengleiche Automaten mit servomotorischen Pumpenantrieb führt zu einer markanten Reduktion der Stromkosten. mehr...

19. Juli 2017 - Fachartikel

VDMA: Effizienz ist und bleibt wichtiger Wettbewerbsfaktor

Nach ISO 50001:2011 zertifiziert

Grafe erhält Zertifikat für Energiemanagementsystem

Die Grafe-Gruppe hat die Zertifizierung nach EN ISO 50001:2011- ein internationaler Standard für Energiemanagementsysteme - erhalten. Neben dem ISO 9001 zertifizierten Qualitätsmanagementsystem und der ISO TS16949 für Automobilzulieferer erfüllt das Unternehmen nun auch die Anforderungen der Energiepolitik. Mit dem Ziel, die Energieeffizienz in den kommenden Jahren erheblich zu verbessern, hat Grafe ein Energiemanagementsystem eingeführt. Damit verspricht sich das Unternehmen eine ständige Optimierung der Energieverbräuche, also ein ausgewogenes Verhältnis von Energieeinsatz zu fertig gestellten Produkten. mehr...

14. Februar 2017 - News

K 2016: Präziser und ergonomischer Spritzgießen

Spritzgießen

K 2016: Präziser und ergonomischer Spritzgießen

Engel, Schwertberg, Österreich hat seine hydraulischen Spritzgießmaschinen überarbeitet und präsentiert auf der K 2016 die nächste Generation seiner Victory und Duo Maschinen-Serien. Mit den zusätzlichen Features der Spritz- und Schließeinheit sind die Maschinen präziser, er-gonomischer und effizienter. mehr...

17. Oktober 2016 - Fachartikel

Energie in der Kunststoffproduktion managen

Energie-Managementsystem

Energie in der Kunststoffproduktion managen

Nicht nur steigende Energiekosten, auch steigendes Bewusstsein für Ressourcenschonung macht das Thema Energiemanagement in Unternehmen interessant – nicht zuletzt auch steuerliche Vergünstigungen in einigen Regionen. Boom Software, Leibnitz, Österreich, kann auf jahrelange Erfahrung in den Bereichen Software-Entwicklung für Kunststoff-Extrusion und Spritzguss zurückgreifen und hat daher ein Energiemanagementsystem speziell für die Kunststoffproduktion entwickelt. mehr...

2. Juni 2016 - Produktbericht

Energiesparen mit dynamischem Energiespeicher

Robotik

Energiesparen mit dynamischem Energiespeicher

Die Ergebnisse der neuen Studie der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften, Wolfenbüttel, belegen, dass der Einsatz des DES Dynamischen Energiespeichers von Michael Koch, Ubstadt-Weiher, an einem 6-Achs-Handlingsroboter bis zu 21 Prozent Energie sparen. mehr...

23. März 2016 - Produktbericht

Mit neuen Getrieben

Maschinentechnik

VDMA-Einheitsblatt zur Energieeffizienz von Extrudern

Der VDMA, Frankfurt, stellt ein Einheitsblatt vor, das es ermöglicht, den Energieverbrauch des Extruders anhand von vergleichbaren Kriterien zu messen. Dieses enthält Vorgaben für das Messen des maschinen- und des produktbezogenen Verbrauchs. mehr...

22. Januar 2016 - News

Seite 1 von 41234