ERP-System

Hier finden Sie aktuelle News, Produktberichte, Fachartikel
und Hintergrundberichte zum Thema "ERP-System".

Projektleiter Lins, Geschäftsführerin Katharina Rhomberg (beide Fries) und Oswald Wolf  von Software Lotse (v.li.). (Bildquelle: Software Lotse)

ERP-System umgestellt

Fries Kunststofftechnik investiert in die Zukunft

Fries Kunststofftechnik mit Sitz im österreichischen Sulz, hat in ein neues ERP-System investiert. Um schlussendlich die passende Software auszuwählen, arbeitete das Unternehmen mit Software Lotse, Dornbirn, zusammen. mehr...

25. September 2020 - News

Die ressourcenschonend hergestellte Allzweck Maske PM von Plastro Mayer verfügt über ein antivirales, antibakterielles Filtersystem. Es ist wasserabweisend und der Filter lässt sich individuell austauschen. (Bildquelle: Plastro Mayer)

Coronakrise

Agilität als Erfolgsfaktor

Die Corona-Krise fordert Mittelständler auf unterschiedliche Weisen heraus. Die Sicherheit der Mitarbeiter, die Zukunftsfähigkeit des eigenen Geschäftsmodells oder der Wunsch der Gemeinschaft in der Krise zu helfen, bringt ganze Branchen zum Umdenken. Um in einer unvorhergesehenen Krisensituation nicht handlungsunfähig den Folgen ausgesetzt zu sein, ist eine agile und digitale Unternehmensstruktur Voraussetzung. mehr...

24. Juni 2020 - News

Der Wagenschieber Götz Maschinenbau sorgt dafür, dass Kunden die Handleiste nur noch mit dieser berühren müssen, um den Wagen zu schieben. (Bildquelle: Götz)

Flexibilität durch ERP-Lösungen

Mittelständische Fertigungsunternehmen während der Coronapandemie

Aufgrund der aktuellen Situation stehen mittelständische Fertigungsunternehmen vor großen wirtschaftlichen Herausforderungen. ERP-Systeme unterstützen Unternehmen dabei, agil und aktionsfähig zu bleiben. Dies zeigen Beispiele von mittelständischen Fertigungsbetrieben, die mit Abas ERP arbeiten. mehr...

5. Juni 2020 - News

Blick in eine Produktionshalle der OKE Group (Bildquelle: alle OKE Group)

Kunststoffverarbeiter profitiert von durchgängigen, optimierten Prozessen

Ein leistungsstarkes ERP-System für alle Standorte

Ein international tätiger Kunststoffverarbeiter hat sich zum Ziel gesetzt, seine ERP-Landschaft gruppenweit zu harmonisieren, um Prozesse standortübergreifend und reibungslos abbilden zu können. Zurzeit werden die insgesamt 15 Standorte der Gruppe daher sukzessive mit einer neuen einheitlichen ERP-Software umgerüstet. Die bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv. So wurden etwa Inventurzeiten signifikant verkürzt. Dank durchgängiger und optimierter Prozesse konnte das Unternehmen ein erhöhtes Auftragsvolumen ohne zusätzliche Ressourcen bewältigen. mehr...

13. März 2020 - Fachartikel

Alle geschäftsrelevanten Daten zentral im Griff. (Bildquelle: Sage)

ERP-Software ermöglicht effiziente Produktionsabläufe

Industrie 4.0 in der Kunststofffertigung

Für die innerbetriebliche Planung und Steuerung ist für produzierende Unternehmen der Einsatz von ERP-System mittlerweile unerlässlich. Für welche Lösung ein Unternehmen sich entscheidet, hängt dabei maßgeblich von den betriebsinternen Abläufen ab. mehr...

10. Dezember 2019 - Fachartikel

Der Online-Lastenheft-Generator führt Schritt für Schritt durch den gesamten Prozess (Bildquelle: Abas)

ERP-Planner

Ohne externen Berater zum passenden ERP-System

Die Erstellung eines Lastenheftes ist noch immer ein zentraler Schritt bei der Einführung eines neuen ERP-Systems. Hierfür müssen sämtliche Geschäftsprozesse eines Unternehmens abgebildet oder neu modelliert werden. Das macht es unerlässlich, im Vorfeld die spezifischen Anforderungen aller betroffenen Abteilungen zu sammeln. Diese Aufgabenstellung wird aufgrund des Aufwands und mangelnder Erfahrung in den Abteilungen, von vielen Unternehmen an Berater ausgelagert. mehr...

8. Juli 2019 - Produktbericht

PAK

Fakuma 2017: ERP-System deckt Chargenverfolgung, EDI und Industrie 4.0 ab

Das ERP-System PAK von Mikronik, Obermichelbach, ist auf die Branche der Kunststoff- und Prozessfertiger fokussiert. mehr...

17. Oktober 2017 - Produktbericht

MES, ERP

Kombination aus MES und ERP

Um sämtliche Schritte vom Wareneingang bis zum Versand abzudecken, setzt der Elektronik-Dienstleister Periscope auf eine Kombination aus ERP-System und MES. Zum Einsatz kommt SAP und das Linerecorder-System von IFM, Essen. mehr...

1. März 2016 - Produktbericht

Software für technische und betriebswirtschaftliche Teileinformationen

Langfristige Ersparnis von Zeit und Kosten

Software für technische und betriebswirtschaftliche Teileinformationen

Um eine engere Zusammenarbeit zwischen Einkauf und Engineering zu fördern kommen unterschiedliche Softwarelösungen zum Einsatz. Eine neue Softwarelösung dient nun auch dazu, CAD-Bauteile in der Unternehmen-IT schnell und einfach zu finden, zu verwalten, sowie auch deren Anzahl zu reduzieren und damit langfristig Kosten einzusparen. Im Schnitt spart somit jeder Ingenieur mindestens 15 Minuten Arbeitszeit täglich, was bei einem Stundensatz von 50 EUR, eine Einsparung von 112.000 EUR pro Jahr Arbeitskosten ergibt. mehr...

28. April 2015 - Fachartikel

Kostenermittlung bereits in der Konstruktionsphase

ERP-Software

Kostenermittlung bereits in der Konstruktionsphase

Koch Pac-Systeme optimiert mit Hilfe der vollautomatischen Kostenkalkulationssoftware Classmate Plan von Simus, Karlsruhe, die Prozesse in den Bereichen Konstruktion, Projektierung, Arbeitsvorbereitung, Einkauf und Fertigung. mehr...

23. Februar 2015 - Produktbericht

Juni 2013

ERP System für Compoundierer und Kunststoffrecycler

Alle kritischen Unternehmensprozesse unterstützt

Die gewachsenen Anforderungen eines Compounders führten dazu, dass ein neues ERP-System entwickelt wurde. Die Entwicklung eines ganzheitlichen Systems war dabei die Alternative zu drei bis vier branchenspezifischen Einzelanwendungen, um wirklich alle relevanten Geschäftsprozesse abzubilden Egal ob Chargenverfolgung, Rohstoffverbrauch, Materialbedarf oder Fertigwaren: Alle Prozesse in der Produktion können nun über Scanner erfasst werden und stehen im System zur Verfügung. Auch ausländische Tochtergesellschaften können darin eingebunden werden. Mit dem ERP-System werden nun alle operativen Unternehmensprozesse durchgängig auf einer integrierten Unternehmensdatenbank abgebildet, sodass alle Abteilungen entlang ihrer Arbeitsprozesse Hand-in-Hand zusammenarbeiten können. mehr...

28. Juni 2013 - Fachartikel

Mai 2011

Einführung eines ERP-Systems

Generationswechsel

Wenn in einem mittelständischen Familienunternehmen die zweite Generation ansRuder kommt, sind meist auch strukturelleVeränderungen notwendig. Die Rahmenbedingungen der letzten Jahre sind deutlich härter geworden, ein effizientes Preis-Leistungsverhältnis entscheidet häufig über die Auftragsvergabe. Ein wertvolles Werkzeug auf diesem Weg sind branchenoptimierteERP-Systeme. mehr...

26. Mai 2011 - Fachartikel