720 Meldungen

Suchergebnisse zum Begriff Verbundwerkstoff


  • Plastverarbeiter August-Ausgabe downloaden

    Plastverarbeiter digital als E-Paper lesen

    Der Plastverarbeiter, Ausgabe August, ist jetzt als E-Paper verfügbar. Im Anwenderbericht „Lastspitzen runter, Betriebssicherheit rauf“ berichten wir über Energiespeicherlösung für Entnahmesystem aus der Spritzgießmaschine. In den Entnahmerobotern wird eine Antriebslösung eingesetzt, die die Energieströme im Verbund behält. Zeitgleich steigt die Betriebssicherheit der Anlage. Im Bericht „Flexibles Verketten mit staufähigen Fördersystemen“ lesen Sie wie, das Spritzgießunternehmen Happ mit Sitz in Ruppichteroth komplette Baugruppen vollautomatisch montiert. Außerdem habe wir die Martkübersicht „Mischen, Fördern, Dosieren“ aktualisiert und die Entwicklungstrends zusammengefasst. mehr...

    15. September 2020 - News

  • Ästhetik, Komfort und Funktionalität

    Covestro: Designvielfalt im Autointerieur

    Im Autoinnenraum der Zukunft steht die Gestaltung von Oberflächen mithilfe von Farben, Optik und Haptik, mit Lichteffekten und Funktionen im Mittelpunkt. Neue Antriebssysteme, eine gesteigerte Konnektivität und der Trend zum Carsharing bringen es mit sich: Das Auto der Zukunft wird zum mobilen, multifunktionalen Wohn- und Arbeitsraum. Das hat auch starke Auswirkungen auf die Gestaltung des Innenraums. Hier stehen Funktionalität, Komfort und Design im Vordergrund, außerdem Effizienz und Leichtgewichtigkeit. Für diese Anforderungen hat Covestro gemeinsam mit Partnern ein Premiumkonzept mit Materiallösungen für den Innenraum entwickelt und dieses auf der Kunststoffmesse K 2019 erstmals vorgestellt. mehr...

    31. August 2020 - News

  • Selbstschmierende Verbundwerkstoffe

    Selbstschmierende Verbundwerkstoffe: längere Lebensdauer durch bedarfsgerechte Schmierung

    Hohe Reibungskräfte sind eine der häufigsten Ursachen für Schadensfälle bei tribologisch beanspruchten Kunststoffbauteilen. Reibungsminderung und Verschleißschutz sind wesentliche Aufgabenstellungen zur Verlängerung der Lebensdauer der eingesetzten Bauteile. Die reibungsmindernden Additive, die derzeit für die Einarbeitung in Kunststoffbauteile zur Verfügung stehen, beschränken sich überwiegend auf Trockenschmierstoffe. Ziel der Untersuchungen eines gemeinsamen Forschungsvorhabens des SKZ, Würzburg, und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP, Potsdam, war es daher, auch den Einsatz von flüssigen und pastösen Schmiermitteln zu ermöglichen. mehr...

    19. August 2020 - Produktbericht

  • Forschung

    Nachhaltige biobasierte Faserverbundwerkstoffe optimieren

    Die Eigenschaften von Faserverbundwerkstoffen werden von den Eigenschaften der Faser und des Kunststoffs (Matrix) bestimmt, sind aber vor allem auch von der Haftung zwischen Faser und Kunststoff geprägt. Die Bestimmung der sogenannten Faser-Matrix-Haftung ist nicht trivial. Daher hat sich die Arbeitsgemeinschaft Biologische Werkstoffe von Professor Dr. Jörg Müssig am Bionik-Innovations-Centrum der Hochschule Bremen seit einigen Jahren diesem Thema gewidmet. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Faser-Matrix-Haftung in biologischen, bionischen und biobasierten Verbundwerkstoffen. mehr...

    15. August 2020 - News

  • Arbeitskreise auch für Nicht-Migleider

    Offene Veranstaltungen des AVK im Herbst

    In die Arbeit der AVK-Mitglieder können im kommenden Herbst auch interessierte Nicht-Mitglieder einen Einblick erhalten. Die Arbeitskreise der AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, Frankfurt, erarbeiten Lösungen für zentrale Fragen der Composites-Industrie. Außerdem erhalten teilnehmende Mitglieder aktuelle Informationen und profitieren von neuen Kontakten. Daneben werden dort gemeinsame Marketingaktivitäten geplant und umgesetzt. mehr...

    4. August 2020 - News

  • CFK und CarboNXT übernommen

    Mitsubishi erwirbt deutsche Carbonfaser-Recycling-Unternehmen

    Mitsubishi Chemical Advanced Materials hat die Assets der beiden deutschen Carbonfaser-Recyclingunternehmen CFK sowie CarboNXT erworben. Diese strategischen Akquisitionen sind Teil des Geschäftsansatzes einer vertikal integrierten Kreislaufwirtschaft, die dem traditionellen Produktionsmodell der linearen Wirtschaft gegenübersteht. mehr...

    30. Juli 2020 - News

  • Studenten der Technischen Universität Eindhoven entwickeln Luca

    Nachhaltige Mobilität im geschlossenen Wertstoffkreislauf

    Nachhaltige Mobilität steht im Fokus von TU/ecomotive. Die Forschergruppe der Technischen Universität Eindhoven beschäftigt sich vor allem mit Werkstoffen, die für ein durchgängig nachhaltiges Konzept des Fahrzeugs geeignet sind. Derzeit arbeitet das Team an seinem sechsten Auto: Luca. Mit diesem E-Mobil wollen die Entwickler zeigen, dass auch Abfall ein wertvolles Material sein kann – und das in Theorie und Praxis. mehr...

    28. Juli 2020 - Fachartikel

  • Durethan ECO

    Neue Polyamid-Produktreihe mit Glasfasern aus Glasabfall

    Lanxess, Köln, setzt in der Produktion seiner thermoplastischen Compounds und Verbundwerkstoffe verstärkt auf den Einsatz rezyklierter Rohstoffe. Jüngste Produktbeispiele dieser Strategie sind Durethan ECOBKV30H2.0, ECOBKV35H2.0 und ECOBKV60XF. Die drei neuen Polyamid-6-Compounds enthalten 30, 35 und 60 Gewichtsprozent Rezyklatfasern, die aus Glasabfällen hergestellt werden. mehr...

    24. Juli 2020 - Produktbericht

  • Schmierstoffgefüllte Mikrokapseln

    SKZ und IAP entwickeln selbstschmierende Verbundwerkstoffe

    SKZ und Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP ist es erstmals gelungen, schmierstoffgefüllte Mikrokapseln in thermoplastische Kunststoffe einzuarbeiten. Auf diese Weise lassen sich selbstschmierende Verbundwerkstoffe herstellen. mehr...

    21. Juli 2020 - News

  • Kleidung für Spitzenleistungen

    Polymere für die Medizintechnik der Zunkunft

    Coole Kleidung für Spitzenleistungen kann weit mehr, als einfach nur gut aussehen: Dank einer Vielzahl von smarten Technologien analysiert High-Tech-Bekleidung heute Körperfunktionen oder optimiert aktiv das Mikroklima. Als Basis dieser neuen Textilien dienen smarte Fasern und biokompatible Verbundwerkstoffe, die als Sensoren, Medikamentenabgabesysteme oder Gewebeersatz auch in der Medizinforschung zu Innovationen beitragen. mehr...

    16. Juli 2020 - Fachartikel

  • Digimat 2020

    Optimale Nutzung von Verbundwerkstoffen durch Verkettung von Molekulardynamik mit Schadensvorhersage

    Kosteneinsparung bei der Entwicklung neuer Verbundwerkstoffe hat für Materiallieferanten und Hersteller, welche Verbundwerkstoffe bestimmen, hohe Priorität. Die Materialentwicklung bleibt jedoch hochkomplex, da jeder Aspekt eines Materialsystems, von der chemischen Zusammensetzung des Harzes bis zum Herstellungsprozess, das endgültige Verhalten beeinflusst. Um diese Komplexität abzudecken, hat E-Xstream Engineering, Luxemburg, Luxemburg,  die Integration seiner Software Digimat um Molekulardynamiksoftware erweitert. mehr...

    13. Juli 2020 - Produktbericht

  • Delo Monopox TC2270

    Neuer Klebstoff für Leistungshalbleiter

    Ein häufiger Grund für den Ausfall von Leistungshalbleitern ist die Wärmeentwicklung in den oftmals sehr kleinen Bauteilen, da meist keine effiziente Wärmeabfuhr gegeben ist. Klebstoffe erfüllen hier neben dem dauerhaften Verbinden auch die Funktion der Wärmeableitung und elektrischen Isolation. Bei dem neuen Elektronikklebstoff Delo Monopox TC2270 von Delo, Windach, handelt es sich um ein einkomponentiges, warmhärtendes Epoxidharz. mehr...

    9. Juli 2020 - Produktbericht

  • 70 Jahre Kunststoffverarbeitung

    Kometenhafter Aufstieg einer angewandten Chemie

    Kein anderer Werkstoff bestimmt das tägliche Leben der Menschen in so vielen Disziplinen wie der Kunststoff. Mit der globalen Massenproduktion und Einwegnutzung wurde eine Schallmauer durchbrochen, auf deren Konsequenzen die Menschen nicht vorbereitet waren. Ein Zurück gibt es nicht, nur das Gestalten für die Welt von morgen. Die Rückschau auf die letzten 70 Jahre zeigt neben vielen Licht- auch einige Schattenseiten eines bisher ungebremsten Beschleunigungsprozesses und wirft die Frage nach der Akzeptanz in der Zukunft auf. mehr...

    2. Juli 2020 - Fachartikel

  • Thermoplastische Composite-Blattfeder

    Neue, kostengünstige Leichtbauvariante für die Serienfertigung von Fahrzeugkomponenten

    Im Bereich des Motorsports und im Bereich hochwertiger Sportfahrzeuge sind leichte, strukturstabile Bauteile aus duromeren Faserverbundwerkstoffen im Einsatz. Im Resin-Transfer-Moulding-Verfahren können Carbon-Bauteile effizient hergestellt werden. Um Kosten zu sparen und um ein kreislauffähiges Material in solche Anwendungen zu bringen, forscht das Fraunhofer ICT, Pfinztal, an der thermoplastischen Variante des RTM-Verfahrens, dem Thermoplastischen Resin-Transfer-Moulding-Verfahren. mehr...

    29. Juni 2020 - Produktbericht

  • Lamilux Antibac

    Oberfläche sorgt selbst für Hygiene

    Bakterien sind immer da. Doch hier steuert der Verbundwerkstoff Lamilux Antibac von Lamilux, Rehau, mit seiner antibakteriellen Wirkung dagegen. Als selbstdesinfizierende Oberfläche hält er Kliniken und Lebensmittelbereiche sauber. mehr...

    19. Juni 2020 - Produktbericht