96 Meldungen

Suchergebnisse zum Begriff Organobleche


  • Leichtbau mit Langglasfasern

    Effiziente Fertigung hochfester Bauteile

    Große Themen in Verbindung mit der Automobilindustrie sind Elektromobilität und autonomes Fahren. Zudem werden die Anforderungen hinsichtlich Ressourcenschonung und Nachhaltigkeit immer höher. Wie sich mit langglasfaserverstärkter Kunststoffe belastbare Bauteile effizient und wirtschaftlich herstellen lassen, zeigt ein Spritzgießmaschinenhersteller am Beispiel Faser-Direkt-Compoundieren (FDC). Das hohe Potenzial dieses Leichtbauverfahrens spiegelt sich auch in zahlreichen Forschungsprojekten wieder. mehr...

    24. März 2020 - Fachartikel

  • Trendscout Spritzgießen

    Schneller, effizienter und digitalisiert

    Das Spritzgießen kann nicht neu erfunden werden. Dafür besteht auch kein Grund, denn das Verfahren hat sich bei der präzisen und wirtschaftlichen Massenproduktion von Kunststoffbauteilen als alternativlos erwiesen. Die K 2019 zeigte aber, dass die Maschinenhersteller ihr Leistungsspektrum kontinuierlich erhöhen. Höhere Geschwindigkeiten mit geringerem Kraftaufwand, erhöhter Automatisierungsgrad in kompletten Produktionszellen und mehr Modularität – dies sind einige der Stellschrauben, an denen gedreht wird. Auf der Messe glänzten die Austeller mit Anwendungen, die meistens um die Themen Digitalisierung und Circular Economy kreisten. Im Folgenden konzentrieren wir uns im Wesentlichen auf Neuheiten auf der Maschinenseite. mehr...

    2. Januar 2020 - Fachartikel

  • Faserverbund-Baukastensystem mit Organoblechen von Lanxess

    Leichtbau-Projekt Fupro erhält Materialica-Award

    Im Rahmen von eMove360° Europe, der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0 in München, wurde das Projekt Fupro in der Kategorie Surface & Technology mit dem Materialica-Award in Gold ausgezeichnet. Fupro fokussiert sich auf Bauweisen- und Prozessentwicklung für funktionalisierte Mehrkomponentenstrukturen mit komplex geformten Hohlprofilen. Ein endlosfaserverstärkter Verbundwerkstoff von Lanxess hat maßgeblich zum Erfolg des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekts beigetragen. mehr...

    12. Dezember 2019 - News

  • Materialica-Award

    Multi-Material-Design mit Gold-Award ausgezeichnet

    Leichtbauforscher der Technischen Universität Dresden wurden für die Kombination von Organoblech und Faserverbund-Hohlprofilen im Spritzgießprozess mit dem Materialica-Award in Gold ausgezeichnet. Das BMBF-Projekt Fupro wurde im Rahmen der internationalen Fachmesse für Mobilität 4.0 „eMove-360° Europe 2019“ prämiert und erhielt den Preis in der Kategorie „Surface & Technology“. mehr...

    15. November 2019 - News

  • Trendbericht Leichtbau

    Kreislaufwirtschaft und Recycling werden immer wichtiger

    Im Mittelpunkt des Leichtbaus steht die wirtschaftliche Umsetzung des materialübergreifenden und ganzheitlichen Systemleichtbaus. Der Leichtbau ist auch ein wichtiger Baustein, um die Herausforderungen der Zukunft, zum Beispiel die Senkung der Kohlendioxid-Emissionen, zu meistern. Immer wichtiger werden daher beim Leichtbau die Themen Kreislaufwirtschaft und Recycling. mehr...

    12. November 2019 - Fachartikel

  • Bauteilgeometrie und Werkstoff anspruchsvoll

    Feuerwehrhelm im Spritzguss fertigen

    Anbieter von Sicherheitstechnik achten bei den Produkten mehr und mehr nicht nur auf die Sicherheit, sondern auch auf ein ansprechendes Design mit integrierten Funktionen. Ein Kunststoffverarbeiter sollte eine thermoplastische Helmschale fertigen, in die Einlegeteile als Befestigungselemente und zur Sicherheit ein Organoblech integriert sind. mehr...

    8. Oktober 2019 - Fachartikel

  • Compositeverstärkung

    Spritzgussbauteile zusätzlich mit Gitterstrukturen verstärken

    Im Zuge der Gesetzesanforderungen zur CO2-Reduzierung und der zunehmenden Diskussion zur Reichweitenerhöhung bei Elektrofahrzeugen wird das Thema Leichtbau in einen neuen Fokus gerückt. Dabei übernimmt der Stoffleichtbau (Substitution von Werkstoffen durch Materialien mit geringerer Dichte bei vergleichbaren oder besseren Eigenschaften) im Bereich der Composites und Faserverbundwerkstoffe eine wichtige Funktion. Die aktuellen Trends zeigen primär ganzheitliche Verstärkungen aus UD-Tapes oder Organoblechen. Der Ansatz einer gitterartigen Verstärkungsstruktur stellt eine neuartige Alternative zu den flächigen und geschlossenen Endlosfaserverstärkungen dar und bildet neben verfahrenstechnischen Vorteilen auch wirtschaftliche Vorzüge. mehr...

    27. September 2019 - Fachartikel

  • Gemeinschaftsprojekt von Composite-Herstellern und Fachinstitutionen

    Campus-Datenbank um Lanxess Produktfamilie Tepex erweitert

    Die Tochtergesellschaft von Lanxess, Bond-Laminates mit Sitz in Brilon, gehört einer internationalen Projektgruppe an, die normgerechte Materialdaten von kommerziellen Composites sammelt und diese in die Kunststoffdatenbank Campus einstellt. Die Daten zu den endlosfaserverstärkten thermoplastischen Verbundmaterialien werden zur Kunststoffmesse K 2019 freigeschaltet. mehr...

    23. September 2019 - News

  • GmbH - Glasfaserhybride mit bester Haftung

    Variotherme Temperierung für Organobleche

    Durch Integrieren der Variothermie können Organobleche wirtschaftlich und technisch verbessert zu Hybridbauteilen verarbeitet werden. Somit steigert sich der Wettbewerbsvorteil gegenüber konventionellen Werkstoffen weiter. An einer Technische Hochschule wird seit mehr als zehn Jahren intensiv an der Thematik der Verbindungstechnologien sowie den Haftungsmechanismen zwischen endlosfaserverstärkten Thermoplasten, den sogenannten Organoblechen, und angespritzten Funktionsstrukturen geforscht. Im Fokus stehen prozesstechnische Einflüsse, die die Verbundhaftung der Hybridleichtbaustrukturen erhöhen. mehr...

    13. August 2019 - Fachartikel

  • Juli 19

    BRANCHE Editorial: Circular Economy ist Aufgabe aller Titelstory: Kunststoffbashing war gestern  MARKT UND DATEN Nachrichten PRODUKTION / AUTOMATION CMS – immer wissen, wie es um die Maschinen steht: Maschinenverfügbarkeit erkennen Hochwertiges Rezyklat aus dem Gelben Sack: Werkstoffkreislauf durch mechanisches Recycling schließen ERP erhöht Flexibilität in der Kunststoffbranche: Interview mit Jörg Weinheimer, Vice President Enterprise Market bei […] mehr...

    30. Juli 2019 - News

  • Synergieeffekte nutzen

    Engel Lightweight Future Day 2019

    Mit dem Lightweight Future Day 2019 brachte Engel Austria, Schertberg, Spezialisten aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, um über spannende Entwicklungen und die Trends der Zukunft zu diskutieren. Mehr als 130 Teilnehmer folgten der Einladung nach Oberösterreich. Denn der Leichtbau ist eines der Zukunftsthemen schlechthin und geht zwischenzeitlich weit über Carbonfasern hinaus. mehr...

    21. Juni 2019 - News

  • Trends im Werkzeug- und Formenbau

    Effiziente Heißkanalregelung entlastet Werkzeugbauer

    Immer komplexere Heißkanalsysteme mit tendenziell steigender Düsenzahl stellen den Werkzeugbau vor wachsende Herausforderungen. Dabei erweist sich nicht nur die Montage als zunehmend anspruchsvoll. Aufgrund der wachsenden Zahl von Regelzonen wird auch die Funktionsprüfung der Heißkanäle vor dem Einbau ins Werkzeug immer komplizierter und zeitaufwendiger. Mit der Einführung eines neuen automatisierten Heißkanalreglers hat ein mittelständiger Werkzeugbauer die Effizienz dieses Arbeitsschrittes deutlich erhöht. Neben einer massiven Zeiteinsparung hatte die Umrüstung auch einen positiven Einfluss auf die Qualitätssicherung. mehr...

    30. April 2019 - Fachartikel

  • Strahlungsinduzierte Vakuumkonsolidierung beschleunigt UD-Tape-Verarbeitung

    UD-Tape basierte Bauteile in kurzer Zykluszeit

    Der Einsatz von faserverstärkten Thermoplasten in der automobilen Serienproduktion in Form von gewebten Halbzeugen ist bereits Stand der Technik. Dabei bieten unidirektional faserverstärkte Thermoplastbänder, sogenannte UD-Tapes, wesentliche Vorteile im Vergleich zu gewebten Halbzeugen und könnten diese in Zukunft ersetzen. Entscheidend hierfür ist eine großserientaugliche Prozesstechnologie zur Herstellung UD-Tape basierter Bauteile. In einer neuen Anlage beseitigt die strahlungsinduzierte Vakuumkonsolidierung den Engpass in der Prozesskette des Thermoplast-Tapelegens. mehr...

    23. April 2019 - Fachartikel

  • Organobleche in Großserie bearbeiten

    Faserverbund-Halbzeuge umformen und hinterspritzen

    Im Engel Organomelt Verfahren werden thermoplastische Faserverbund-Halbzeuge wie Organobleche und UD-Tapes umgeformt und funktionalisiert. Es lassen sich beispielsweise Versteifungsrippen oder Montageelemente unmittelbar nach dem Umformen mit einem Thermoplast aus der Werkstoffgruppe des Matrixmaterials anspritzen. Dies ermöglicht nicht nur einen effizienten und vollständig automatisierten Fertigungsprozess, sondern leistet darüber hinaus einen Beitrag zur Circular Economy. mehr...

    4. März 2019 - News

  • Werkzeugbauer steigert Produktivität mit Nullpunktspannsystem

    Vom Nullpunkt zur automatisierten Einzelfertigung

    Personalmangel und begrenzte Produktionsflächen sind aktuelle Probleme, mit denen viele Formenbauer konfrontiert sind. Um das Optimum aus den vorhandenen Kapazitäten herauszuholen, entschloss sich ein Hersteller komplexer Spritzgießwerkzeuge, seinen Maschinenpark durchgängig mit einem Nullpunktspannsystem auszustatten und im zweiten Schritt die Prozesse mit einem Handlingsystem zu automatisieren. Die Produktivitätsfortschritte waren bereits nach kurzer Zeit enorm. mehr...

    8. Februar 2019 - Fachartikel