905 Meldungen

Suchergebnisse zum Begriff Fügen


  • Jubiläum

    Prof. Klaus Fischer – Jubilar und Visionär

    Am 17. August 2020 feiert Professor Klaus Fischer, Inhaber der in Waldachtal ansässigen Unternehmensgruppe Fischer, seinen 70. Geburtstag. Weiterhin begeht er in diesem Jahr sein 45-jähriges Dienstjubiläum und sein 40-jähriges Jubiläum als Gesamtgeschäftsführer. Zukunft, Innovation und Nachhaltigkeit, das sind seine „Zauberworte“. Seit über 40 Jahren richtet der visionäre Unternehmer seinen Blick konsequent nach vorne. Sein Leitsatz: „Nur die Zukunft können wir gestalten“. mehr...

    17. August 2020 - News

  • Arbeitskreise auch für Nicht-Migleider

    Offene Veranstaltungen des AVK im Herbst

    In die Arbeit der AVK-Mitglieder können im kommenden Herbst auch interessierte Nicht-Mitglieder einen Einblick erhalten. Die Arbeitskreise der AVK - Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe, Frankfurt, erarbeiten Lösungen für zentrale Fragen der Composites-Industrie. Außerdem erhalten teilnehmende Mitglieder aktuelle Informationen und profitieren von neuen Kontakten. Daneben werden dort gemeinsame Marketingaktivitäten geplant und umgesetzt. mehr...

    4. August 2020 - News

  • Geruchsdicht, einfach und flexibel anpassbar

    Laserschweißen von 2,5D-Geometrien

    Ein Siphon, wie er heute im Sanitärbereich in jedem Haushalt eingesetzt wird, ist eine einfache aber effektive Lösung, um unangenehme Gerüche aus der Kanalisation zu vermeiden. Durch speziell geformte Rohrsysteme wird Wasser so gestaut, dass sich ein Geruchsverschluss bildet. Ein Nürnberger Unternehmen hat ein patentiertes Siphonsystem entwickelt, dass sich in erster Linie bei Renovierungs- und Austauscharbeiten unkompliziert an bestehende Gegebenheiten anpassen lässt. mehr...

    3. August 2020 - Fachartikel

  • Forschung am SKZ

    Neue Fügetechniken für Hybridbauteile

    Die Komplexität von Kunststoffteilen und -baugruppen hat über die letzten Jahrzehnte zugenommen. Das zeigt sich beispielsweise daran, dass immer höhere Anforderungen an die Individualisierbarkeit, die Funktionsintegration oder den Leichtbau gestellt werden. Diese Entwicklungen ziehen sich durch die gesamte Wertschöpfungskette und schließen auch die Fügetechnik mit ein. Längst vorbei sind die Zeiten, in denen mechanische Verbindungselemente, Klebstoffe oder klassische Schweißverfahren die einzigen Möglichkeiten waren, um polymere Bauteile miteinander zu verbinden. Das SKZ, Würzburg, unterstützt Unternehmen, die ihre Fügeprozesse optimieren oder auf den Prüfstand stellen möchten. mehr...

    28. Juli 2020 - News

  • Interieur-Spezialisten sorgen für keimfreie Luft und Oberflächen

    Hygiene: Herausforderung für Shared Mobility

    Im Automobilsektor stehen die Interieur-Spezialisten neuerdings vor einer zusätzlichen Herausforderung: Die Mobilität der Zukunft ist mit den neuen Hygiene-Anforderungen in Einklang zu bringen. Im öffentlichen Personennahverkehr sowie in der Shared Mobility ist eine Anpassung des Interieurs an das stark erhöhte Schutzbedürfnis der Passagiere erforderlich. Ein erfahrener Automobilzulieferer für das Interieur, mit Schwerpunkt Belüftung, zeigt neben Clean-Air-Lösungen und hochwertigen Oberflächen weitere Technologietrends auf, die die Hygiene fördern und das Infektionsrisiko verringern. mehr...

    27. Juli 2020 - Fachartikel

  • Neuronale Netzwerke

    KI oder K.o.?

    Die Themen Künstliche Intelligenz (KI), Machine Learning und Digitalisierung sind derzeit relevanter denn je, insbesondere in der Kunststoffverarbeitung. Die Geschäftsführung steht unter Druck, mit der Zeit zu gehen und neue Technologien erfolgreich einzuführen, denn immer häufiger stellt sich heraus, dass es in der Zukunft nur zwei Optionen geben wird: KI oder K.o. mehr...

    21. Juli 2020 - Fachartikel

  • Recycling

    EU-Plastiksteuer gefährdet Kreislaufwirtschaft

    Der Vorschlag von EU-Ratspräsident Charles Michel zur Einführung einer neuen EU-Steuer auf nicht recycelte Kunststoffverpackungen stößt bei deutschen Unternehmen der Kunststoff verarbeitenden Industrie auf Unverständnis. Die Branche weist auf die negativen Folgen der Abgabe für die Kreislaufwirtschaft und die wirtschaftliche Erholung der zumeist mittelständischen Unternehmen hin. Im Vorfeld des EU-Gipfels am 17. und 18. Juli fordern der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie und die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen die Bundesregierung auf, den Vorstoß für eine Plastiksteuer in der jetzigen Form zurückzuweisen. Sie schlagen stattdessen eine Deponieabgabe vor. mehr...

    16. Juli 2020 - News

  • Buss

    Vertriebspartnerschaften in Vereinigten Arabischen Emiraten und indischem Subkontinent

    Das Schweizer Unternehmen Buss, Pratteln, ist zum 1. Juni 2020 Vertriebspartnerschaften im Nahen Osten und Indien eingegangen. Reifenhäuser Middle East and Africa (MEA) vertritt Buss in den Vereinigten Arabischen Emiraten und umliegenden Ländern. Reifenhäuser India Marketing vertritt das Unternehmen auf dem indischen Subkontinent. Beide Unternehmen werden Buss bei der Entwicklung des Compounding-Markts in ihren jeweiligen Regionen unterstützen. mehr...

    15. Juli 2020 - News

  • Urbanisierung

    Was macht die Stadt der Zukunft aus?

    Immer mehr Menschen leben in den Städten. Allein in Deutschland zieht schon heute 75 Prozent der Bevölkerung das städtische dem Landleben vor. Mit steigender Bevölkerungszahl steigen auch die Herausforderungen an die nachhaltige Stadtplanung von morgen: Städte sollen grün, sicher und lebenswert sein, mit bedarfsorientierten Verkehrskonzepten und Warenangeboten. Ausreichend bezahlbarer Wohnraum, der sich den Bedürfnissen der Menschen anpasst, gehört genauso dazu, wie ein vernetztes öffentliches Leben. Ingenieure, Wissenschaftler und Soziologen sind gefragt, diese Anforderungen möglichst klimaneutral und ressourcenschonend in Einklang zu bringen. mehr...

    13. Juli 2020 - Fachartikel

  • Plastverarbeiter-Expertengespräch

    Fertigungsstrategien im globalen Wettbewerb

    Am 14. Mai diskutierten Chefredakteur Ralf Mayer und Redakteurin Simone Fischer an einem virtuellen runden Tisch mit Akteuren der Kunststoffbranche über Globalisierung, Digitalisierung, Fertigungsstrategien und inwiefern die Corona-Krise diese Themen beeinflusst. mehr...

    7. Juli 2020 - Fachartikel

  • Künstliche Intelligenz

    Roboter lernen zu Montieren

    Ziel des am 1. Juli 2020 gestarteten Forschungsprojekts Rob-aKademI ist es, die flexible Roboterprogrammierung für Montageaufgaben verbessern. Zu den Partnern des Forschungsprojekts gehören die Stuttgarter Institute, das Fraunhofer IPA und das Institut für industrielle Fertigung und Fabrikbetrieb IFF der Universität Stuttgart. Die im Projekt genutzten Technologien, allen voran das Maschinelle Lernen, sollen die Programmierung von Robortern erleichtern und autonomer machen. mehr...

    5. Juli 2020 - News

  • Fraunhofer IMWS und Recenso

    Partnerschaft für das chemische Recycling

    Um Abfälle intelligent zu nutzen und eine klimafreundliche Kohlenstoff-Kreislauf-Wirtschaft zu ermöglichen bietet das chemische Recycling erhebliche Potentiale. Das Fraunhofer-Institut für Mikrostruktur von Werkstoffen und Systemen IMWS, Halle, und Recenso, Remscheid, haben dazu eine strategische Partnerschaft beschlossen. Sie wollen eine Technologie weiterentwickeln, mit der sich kohlenstoffhaltige Abfälle in wertvolle Rohstoffe umwandeln lassen, die etwa als Ersatz für Erdöl in der chemischen Industrie eingesetzt werden können. mehr...

    2. Juli 2020 - News

  • 70 Jahre Kunststoffverarbeitung

    Kometenhafter Aufstieg einer angewandten Chemie

    Kein anderer Werkstoff bestimmt das tägliche Leben der Menschen in so vielen Disziplinen wie der Kunststoff. Mit der globalen Massenproduktion und Einwegnutzung wurde eine Schallmauer durchbrochen, auf deren Konsequenzen die Menschen nicht vorbereitet waren. Ein Zurück gibt es nicht, nur das Gestalten für die Welt von morgen. Die Rückschau auf die letzten 70 Jahre zeigt neben vielen Licht- auch einige Schattenseiten eines bisher ungebremsten Beschleunigungsprozesses und wirft die Frage nach der Akzeptanz in der Zukunft auf. mehr...

    2. Juli 2020 - Fachartikel

  • Tecatec CW50 black, PEI GW50 natural, PC CW50 black

    Composite-Platten: leicht, steif und stark

    Für Anwendungen, bei denen unverstärkte oder kurzfaserverstärkte Kunststoffhalbzeuge auf Grund der hohen Anforderungen an ihre Grenzen kommen, sind endlosfaserverstärkte Platten aus Thermoplasten eine Alternative. Aufgrund der verstärkenden Endlosfasern, meist Gewebe aus Glasfasern oder Kohlefasern, verfügen sie über mechanische Eigenschaften, die sonst nur von metallischen Werkstoffen erreicht werden. Gleichzeitig sind sie deutlich leichter als die meisten Alternativen auf Metallbasis.  mehr...

    2. Juli 2020 - Produktbericht

  • Mehrkomponentenspritzgießen

    Erst zwei, dann drei, dann sechs

    Das Mehrkomponentenspritzgießen kommt dann zum Einsatz, wenn Spritzgussteile aus zwei oder mehr Kunststoffen bestehen sollen. Je nach Werkstoff- und Prozessparameterwahl entsteht eine stoff-, form- oder kraftschlüssige Verbindung. Mit dieser Technologie werden auch unterschiedliche Werkstoffeigenschaften gezielt kombiniert. Ein deutscher Spielwarenhersteller arbeitet seit mehreren Jahrzehnten mit der Mehrkomponententechnik und die Kunststoffbranche staunt über die realisierten Produkte. mehr...

    29. Juni 2020 - Fachartikel