Werkzeug & Formen

Gesamtprozess der Elektrodenfertigung (Bildquelle: Mecadat)

VISI 2018R2

Fakuma 2018: Automatisierte Elektrodenfertigung

Mecadat, Langenbach, stellt in der neuen Visi-Version 2018R2 spezielle Funktionen für die Elektrodenfertigung vor. In der Konstruktionsphase sollte die Elektrodengeometrieerstellung beschleunigt werden. Das Modul Visi-Elektrode ist die Basis für die Elektrodenfunktionen. Zuerst können die Elektrodenbereiche mit den verschiedensten Selektionstechniken einfach erfasst werden. Das System erstellt automatisch die entsprechenden Rohteile und ergänzt die Erodierbereiche mit tangentialen Verlängerungen zu fräsbaren Volumenmodellen. mehr...

12. Oktober 2018 - Produktbericht

Ultraleichte Mittelarmlehne für den Kfz-Innenraum (Bildquelle: HRS Flow)

Werkzeug & Formen

Servoelektrische Heißkanalsysteme für ultraleichte Mittelarmlehnen

Die Produktion einer besonders leichten Mittelarmlehne für den Pkw-Innenraum ist ein aktuelles Beispiel für den Einsatz der innovativen Heißkanaltechnik des italienischen Herstellers HRS Flow. Der mehrstufige Prozess kombiniert das Thermoformen eines Organoblechs mit dem Spritzgießen von zwei unterschiedlichen Thermoplasten. Entwicklungspartner bei der erfolgreichen Realisierung dieses Projektes waren ein deutscher Spritzgießmaschinenhersteller sowie ein US-amerikanischer Werkzeugbauer. mehr...

11. Oktober 2018 - Fachartikel

Eine Fließweglänge von 135 mm bei einer feinen Wabenstruktur mit einer Wandstärke von 1 mm in den meisten Bereichen (Bildquelle: Sigma)

Sigmasoft Autonomous Optimization

Fakuma 2018: Von virtueller DoE zu Virtual Molding zum Anfassen

Sigma Engineering, Aachen, zeigt auf dem Messestand die neuesten Anwendungen seiner Sigmasoft Autonomous Optimization. Als Weiterentwicklung der Sigmasoft-Virtual-Molding-Technologie ermöglicht diese den Anwendern nicht nur virtuell Design of Experiments durchzuführen. Mit Hilfe einer vollautomatischen Optimierung ermittelt die Software auch selbstständig die optimale Prozesskonfiguration, um ein vorgegebenes Ziel, wie kurze Zykluszeit oder eine gleichmäßige Bauteilfüllung bei geringem Druckbedarf, zu erreichen.  mehr...

11. Oktober 2018 - Produktbericht

Mini-Feinzentrierung (Bildquelle: Agathon)

Feinzentrierung 7980/1, Wälzführung, Käfighaltesystem

Fakuma 2018: Spielfreie Mini-Feinzentrierung für hochpräzise Steckverbindungen im Formen- und Maschinenbau

Als Weltneuheit zeigt die Agathon, Bellach, Schweiz, auf der Fakuma die Agathon-Mini-Feinzentrierung 7980/1 für das spielfreie Zentrieren von Formeinsätzen in der Stammform von Spritzgusswerkzeugen oder für höchstpräzise Steckverbindungen im allgemeinen Maschinenbau.  mehr...

11. Oktober 2018 - Produktbericht

Die neu gestaltete Fassade des erweiterten Verwartungsgebäudes greift in der Form das Layout des Dickschicht-Heizelements der Blueflow Heißkanaldüse auf. (Bildquelle: Günther)

Günther veranstaltete Technologietage 2018

Zwei Tage im Zeichen effizienter Heißkanaltechnik

Ende September fanden bei Günther Heisskanaltechnik in Frankenberg (Eder) die 10. Technologietage statt. An beiden Tagen informierten sich jeweils über 300 Besucher über die Möglichkeiten einer Effizienssteigerung im Spritzgießbereich durch Heißkanaltechnik. Weiterhin standen das Netzwerken und der Informationsaustausch im Mittelpunkt. mehr...

10. Oktober 2018 - News

Auf der Messe zeigt das Unternehmen Beispiele verschiedener Anwendungen, wie die Oberflächenstrukturierungen mit holografischen Effekten, die Veredelung von hochpräzisen Oberflächen in optischer Qualität und die Bearbeitung verschiedener Materialien einschließlich Werkzeugstahl. (Bildquelle: Fanuc)

Robonano α-NMiA

Fakuma 2018: Werkzeugmaschine für die Fünfachsen-Diamantbearbeitung von Freiform-Oberflächen

Die neue ultrapräzise Werkzeugmaschine Robonano α-NMiA von Fanuc, Echternach, Luxemburg, wurde speziell für die Fünfachsen-Diamantbearbeitung von Freiform-Oberflächen entwickelt. Damit kann das Unternehmen eine weitere Maschine in seiner Produktpalette für die Spritzgießindustrie anbieten, die insbesondere die polymerbasierte Prozesskette abdeckt. mehr...

10. Oktober 2018 - Produktbericht

Blick in die Energiezentrale eines Spritzgieß-Unternehmens mit Kühl-, Rückkühl- und Lüftungsanlagen, die ONI Wärmetrafo errichtet hat. (Bildquelle: ONI-Wärmetrafo)

Kühl- und Temperiertechnik

ONI-Wärmetrafo hat die Geschäftsführung erweitert

ONI-Wärmetrafo aus Lindlar, ein Hersteller von Kälte-, Kühl- und Temperieranlagen, hat die Geschäftsleitung von zwei auf vier Personen erweitert. Das Wachstum des Unternehmens und die Erweiterung der Geschäftsfelder erforderten die Berufung von zwei weiteren Geschäftsführern, schreibt das Maschinenbau-Unternehmen. mehr...

10. Oktober 2018 - News

(Bildquelle: L&R)

Informationen aus erster Hand

L&R Fachforum Kältetechnik: Ökonomie und Ökologie im Fokus

Das Fachforum Kältetechnik 2018 der L&R Kältetechnik, Sundern-Hachen, hatte das Ziel, Betreiber von Kälteanlagen in der Kunststoffindustrie über aktuelle Entwicklungstrends und insbesondere über energieeffiziente Anlagentechnik zu informieren. Viel diskutierte Themen waren alternative Kältemittel und die F-Gase-Verordnung. mehr...

9. Oktober 2018 - News

(Bildquelle: VDWF)

VDWF und Industrie 4.0

Selbsttest um Ist-Zustand zu bestimmen

Der VDWF-Arbeitskreis Werkzeugbau 4.0 hat einen Selbsttest für die Unternehmen dieser Branche entwickelt. In lediglich 15 Minuten erfährt der Werkzeugbauer, wo sein Betrieb bezogen auf die vierte industrielle Revolution steht. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Rund 35 Teilnehmer besuchten den ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz von Wilhelm Weber in Esslingen. Ganz vorn im Bild (stehend) die beiden Geschäftsführer Elvira Postic und Martin A. Bauer. (Bildquelle: Wilhelm Weber)

Spritzgieß-Werkzeuge / Formteilproduktion

Wilhelm Weber beging ersten Technologietag am neuen Standort

Der Werkzeugbauer, Werkzeug-Komponenten- und Formteile-Hersteller Wilhelm Weber, Esslingen, hat seinen ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz veranstaltet. Dabei informierten externe und interne Referenten die rund 35 Teilnehmer über aktuelle kunststofftechnische Themen sowie neue technische Entwicklungen des Werkzeugbauers. Eine Besichtigung des Unternehmens ergänzte den Technologietag. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Für ihre Methode zur Erzeugung besonders intensiver, ultrakurzer Laserimpulse wurden Gérard Mourou und Donna Strickland in Stockholm mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. (Bildquelle: Trumpf/Berthold-Leibinger-Stiftung)

Materialbearbeitung

Nobelpreis für Ultrakurzpulslaser-Pioniere

Für ihre Methode zur Erzeugung besonders intensiver, ultrakurzer Laserimpulse haben Gérard Mourou und Donna Strickland am 2. Oktober in Stockholm den Nobelpreis für Physik erhalten. Die mittlerweile weit verbreitete CPA-Technik (Chirped Pulse Amplification) erlaubt es, mit sehr kurzen und gleichzeitig extrem leistungsstarken Laserimpulsen verschiedene Materialien, unter anderem Kunststoffe, besonders gezielt zu bearbeiten. mehr...

5. Oktober 2018 - News

Die neuen Temperiergeräte der Teco-c-Generation wurden für ‚General-Purpose‘-Anwendungen entwickelt. Sie bieten eine hochwertige, aber bezahle Technik. (Bildquelle:  GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik)

Teco-c-Gerätegeneration

Fakuma 2018: Kompakte Temperiergeräte für universelle Anwendungen

Die kompakten Heisswasser-Temperiergeräte Teco cs/cd für Temperaturen bis 225 °C der GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik aus Meinerzhagen und die Kaltwasser-Temperiergeräte Teco cw von 0 bis 25 °C stehen im Fokus des Herstellers auf der Fakuma. mehr...

4. Oktober 2018 - Produktbericht

Anwendungsbeispiel: Beim fünfachsigen Schruppen von Taschen lässt sich besonders mit dem Einsatz von HPC-Fräsern (High Performance Cutting) viel Zeit einsparen.

CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen

Leichtes Programmieren von Fünf-Achs-Fräsmaschinen

Tebis, Spezialist für CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen im Modell-, Werkzeug- und Formenbau, unterstützt im CAM-Umfeld verschiedene Maschinentechnologien, wie etwa Fräsen, Drehen, Bohren, oder Laserschneiden. Im Bereich Fräsen setzt das Martinsrieder Unternehmen verstärkt auf das Fünf-Achsen-Fräsen und weitet damit seine Palette an NC-Strategien und Einsatzmöglichkeiten aus. mehr...

4. Oktober 2018 - Fachartikel

Plattform-Stammwerkzeug: Der einfache Austausch von Kavitäten erlaubt einen schnellen Produktwechsel. (Bildquelle: alle Zahoransky)

Sortiment an Plattform-Stammwerkzeugen erweitert

Spritzgieß-Werkzeuge für schnelle Produktwechsel

Plattform-Mehrkomponentenwerkzeuge werden vorzugsweise zur Herstellung häufig wechselnder Produkte einsetzt. Dabei ist jedes Plattform-Stammwerkzeug in einzelzentrierte Blöcke gegliedert, die jeweils eine definierte Anzahl von Kavitäten enthalten. Der einfache Austausch von Formeinsätzen im Stammwerkzeug ermöglicht einen schnellen Produktionswechsel. Ein Formenbauer hat jetzt sein Sortiment um Plattform-Stammwerkzeuge mit 48 Kavitäten und einem neuen Umsetz-Konzept für den Einsatz in großen Spritzgießmaschinen erweitert. Der Output kann damit verdoppelt werden. mehr...

2. Oktober 2018 - Fachartikel

Für die kommende Messe Kuteno im Mai 2019 in Rheda-Wiedenbrück rechnet der Messeveranstalter mit 220 Ausstellern, 70 mehr als zur Messepremiere im Mai dieses Jahres. (Bildquelle: Hanser/Kuteno)

Zuliefermesse Kunststofftechnik

Messe Kuteno rechnet mit 220 Ausstellern im kommenden Jahr

Die Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie, die Kunststofftechnik Nord (Kuteno), wird nach ihrer Premiere im Mai dieses Jahres im kommenden Jahr, vom 7. bis 9 Mai 2019, erneut in Rheda-Wiedenbrück stattfinden. Dies teilte der Veranstalter, der Hanser Verlag aus München, mit. mehr...

28. September 2018 - News

Seite 5 von 121« Erste...34567...Letzte »