Werkzeug & Formen

Phoenix Contact ist Gesamtsieger im Wettbewerb »Excellence in Production« und damit »Werkzeugbau des Jahres 2018«. (v.l.n.r.): Dr. Sven Hosten, Stefan Flachmann, Roland Bent,  und Laudator Klaus Hilmer, Festo Polymer.  (Bildquelle: Fraunhofer IPT)

Preisverleihung

Werkzeugbau des Jahres 2018: Phoenix Contact ist Gesamtsieger

Wie schon vor zwei Jahren hat es der interne Werkzeugbau des Unternehmens Phoenix Contact wieder nach ganz oben auf das Siegertreppchen geschafft: Das Unternehmen aus Blomberg in Ostwestfalen-Lippe gewinnt abermals den Wettbewerb »Excellence in Production« und ist damit Werkzeugbau des Jahres 2018. mehr...

13. November 2018 - News

Reinigungskammer des thermischen Reinigungssystems (Bildquelle: Schwing)

Maxiclean

Schonende thermische Entfernung von glasfaserverstärktem Polyamid auch für große und stark überspritzte Bauteile

Für alle Heißkanäle ist glasfaserverstärktes Polyamid eine besondere Herausforderung: Verschmutzungen und Verstopfungen sind vorprogrammiert und Maschinenstillstände an der Tagesordnung. Schwing Technologies, Neukirchen-Vluyn, sorgt hier für eine schnelle, rückstandslose und zuverlässige Lösung - auch für größere Heißkanalwerkzeuge. mehr...

7. November 2018 - Produktbericht

Kunststoff-Teile aus Spritzgießformen, die mit der neuen Formendesign-Software entworfen wurden. (Bildquelle: Ran Zhang)

Core Cavity

Interaktive Software erleichtert Design komplexer Gussformen

Die meisten Plastikobjekte werden im Spritzgussverfahren hergestellt, aber die dafür notwendigen Gussformen zu erstellen ist eine herausfordernde Aufgabe, die bisher Expertenwissen erforderte. Computerwissenschaftler des Institute of Science and Technology Austria, Klosterneuburg, Österreich, der Universität Tokio und von Conicet haben nun das interaktives Design-Tool Core Cavity entwickelt, das es auch Laien ermöglicht, Gussformen zu erstellen.  mehr...

1. November 2018 - Produktbericht

Die richtige Viskosität für bessere Reinigungsgranulate

Effizienter Farbwechsel

Die meisten weltweit produzierten Fertigteile aus Kunststoff entstehen im Spritzgussverfahren. Aber auch die Extrusion mit Blasformen und Folienblasen spielt eine wichtige Rolle. Bei allen Produktionsformen gilt, dass für die Herstellung hochwertiger Kunststoffteile und für ein Maximum an Prozesseffizienz die verwendeten Formen und Maschinen in einem guten Zustand sein müssen. Von hoher Bedeutung ist dabei die Reinigung der Maschine. Damit eine effiziente Reinigung auch während des laufenden Betriebs gelingt, müssen die Viskosität des Polymers und des Reinigungsgranulates aufeinander abgestimmt sein. Ist der Schmelzflussindex hingegen zu hoch oder zu tief, gelingt die Reinigung nicht effektiv. Außerdem drohen unnötige Stillstände von Maschinen und Schäden an Werkzeugen. mehr...

22. Oktober 2018 - Fachartikel

Bildquelle: Heitec

Free- Flow Flat-Line Düsen

Fakuma 2018: Nadelverschlusssystem mit komplett wartungsfreier Antriebseinheit

Die Multifunktionstools der Firma Victorinox, Ibach, Schweiz, zeichnen sich neben der unerreichten Funktionalität auch durch exzellente Optik, Haptik, Glanzgrad und Bedruckbarkeit der roten Griffschalen aus Copolyester PC-TG und CP aus. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden entwickelten Heitec Heißkanaltechnik, Burgwald, und der Schweizer Hersteller ein besonderes Werkzeugkonzept zur Fertigung der Griffschalen. mehr...

19. Oktober 2018 - Produktbericht

Die kompakte Bauweise der Düse eignet sich für enge Nestabstände. (Bildquelle: Seiki)

SE-Serie

Fakuma 2018: Leistungsstarke außenbeheizte, offene Heißkanaldüse

Seiki, Nürnberg, bietet mit der SE-Serie eine vielseitige und leistungsstarke außenbeheizte, offene Düse an. Die Düse wurde in Deutschland speziell für den europäischen Markt entwickelt. Durch vier Ausführungen und eine aufeinander abgestimmte Auswahl an Düsenlängen und Spitzen deckt sie eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten ab. mehr...

18. Oktober 2018 - Produktbericht

Z7700, Z5265, Z7703, Z7741

Fakuma 2018: Viele Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge im Programm

Strack Norma, Lüdenscheid, präsentiert auf Fakuma seine Neuheiten im Bereich Spritzgieß- und Druckgusswerkzeuge. Ein Beispiel ist der Temperierfilter Z7700, ein Öl- und Wasserfilter, der speziell für kleine Kühlbohrungen oder Kernkühlungen entwickelt wurde. Der feine Filtereinsatz aus Edelstahl wirkt aktiv Verschmutzungen und einer damit verbundenen Durchflussreduzierung entgegen, wodurch er sich ideal für Anwendungen bei lasergesinterten Formeinsätzen und dünnen Kühlwasserbohrungen eignet. mehr...

17. Oktober 2018 - Produktbericht

Die FDU-Heißkanaldüsen kombinieren die Möglichkeiten der Extrusion und der konventionellen Düsen mit Punktanschnitt. Bildquelle: Haidlmair

Sensorsystem zur Werkzeugüberwachung

Werkzeugbau 4.0 im Fokus

Haidlmair, Nussbach, hat seit der K 2016 nicht nur in zusätzliche Bearbeitungskapazitäten investiert, sondern auch in Digitalisierungslösungen rund um das Spritzgießwerkzeug. Dazu hat das Unternehmen das Software-Entwicklungsunternehmen Dataformers, Linz, Donau, übernommen. Gemeinsam wurde ein Sensorsystem zur Werkzeugüberwachung, entwickelt. Es dient zum Erkennen von möglichen Fehlern, bevor die Produktion und das Werkzeug negativ beeinflusst werden. mehr...

17. Oktober 2018 - Fachartikel

Die Magnetspannplatten sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. (Bildquelle: Römheld Rivi)

M-Tecs

Fakuma 2018: Spannen von Werkzeuggeometrien und -gewichte in Sekundenschnelle

Römheld Rivi, Hilchenbach, ist der einzige Anbieter von Magnetspannplatten für den Hochtemperaturbereich, mit denen sowohl Kautschuk als auch Hightech-Thermoplaste wie Polyetheretherketon oder Polyphenylensulfon verarbeitet werden können. Die verschiedenen Modelle der M-Tecs-Produktreihe sind für Temperaturen bis 80 °C, 120 °C oder 240 °C konzipiert. mehr...

16. Oktober 2018 - Produktbericht

Das enge Passungsspiel der Flachzentrierung ermöglicht eine zuverlässige und hochpräzise Zentrierung von Spritz- und Druckgusswerkzeugen, insbesondere bei flachen Spritzgießapplikationen mit kleinen Öffnungswegen. Bildquelle: Hasco

Beschichtete Werkzeug-Komponenten erhöhen die Produktivität

Sauber, präzise und langlebig

Bewegliche Bauteile im Werkzeug- und Formenbau werden heute zunehmend beschichtet, um vorzeitigen Verschleiß zu verhindern, Wartungsintervalle zu verlängern und somit Kosten zu reduzieren. Gerade bei hochbeanspruchten beweglichen Komponenten können mangelnde tribologische Eigenschaften neben Verschleißerscheinungen zu Werkzeugbruch, Passungsrost und Festfressen der bewegten Bauteile im Werkzeug führen. mehr...

16. Oktober 2018 - Fachartikel

Tunnelanguss-Einsätze in größerer Vielfalt (oben), darunter die neue Heißkanaldüse ‚Single Shot‘ und links eine servomotorische Antriebseinheit für Indexplatten. (Bildquelle: I-mold)

Formen- und Werkzeugbau

Platzsparende Tunnelanguss-Einsätze in weiteren Varianten

I-mold aus Erbach hat bei den Tunnelanguss-Einsätzen (TAE) der TG-Baureihe, die wegen ihres eng gebogenen Angießkanals besonders klein bauen, den Variantenreichtum weiter vergrößert. mehr...

16. Oktober 2018 - Produktbericht

Die neuen Temperiergeräte der Enersave-Familie von GWK sind mit besonders energiesparenden Zentrifugalpumpen ausgestattet. (Bildquelle: GWK)

Enersave

Energiesparende Temperiergeräte durch Zentrifugalpumpen

Die neuen enersave-Temperiergeräte verstärken das Bauprogramm der GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik, Meinerzhagen, mit Kompaktgeräten für mittlere und größere Durchflussmengen (maximal 440 l/min bei 3 bar Gegendruck) und zur Kombination mit Wasserverteilersystemen. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Trockeneisreinigung

Fakuma 2018: Trockeneisstrahlen gleich ausprobieren

Formhohlräume und Belüftungsöffnungen werden oft durch Abgase verschmutzt, was eine Vielzahl von Formungsproblemen von Short shots bis hin zu Flashes verursacht. Die Reinigung mit Trockeneisreinigungssystemen sorgt für eine schnelle und gründliche Reinigung von sogar komplexen Geometrien bei Betriebstemperatur. mehr...

15. Oktober 2018 - Produktbericht

Das Werkzeug mit patentierter Schnellwechselmechanik kommt dem Trend zu einer zunehmenden Produktindividualisierung bei geringeren Stückzahlen nach. Die eingesetzte Heißkanaltechnik mit elektrischem Antrieb stellt eine große Genauigkeit bei der Reproduktion sicher. (Bildquelle: Braunform)

Elektrische Nadelverschlusssysteme für präzises Einstellen der Nadelposition

Individuelle Anwenderwünsche erfordern innovative Lösungen

Nadelbetätigungen von Günther, Frankenberg (Eder), ermöglichen eine präzise und intelligente Nadelsteuerung von Heißkanalsystemen bei einfacher Montage und Anschlusstechnik. Durch das harmonische Öffnen der einzelnen Nadelverschlussdüsen wird ein sicherer Spritzprozess auch bei kleinsten Schussgewichten erreicht. mehr...

15. Oktober 2018 - News

Insgesamt rund 85 Gäste folgten dem Programm des 20. Bensheimer Technologietags. (Bildquelle: Ralf Mayer/Redaktion Plastverarbeiter)

20. Bensheimer Technologietag

Automotive-Trends im Fokus

Trends im Automotive-Sektor und die damit verbundenen steigenden Anforderungen an das Spritzgießen standen im Fokus des 20. Bensheimer Technologietags, zu dem Synventive am 7. September 2018 geladen hatte. Die rund 85 Gäste aus der Kunststoffbranche nutzten die Gelegenheit, um sich beispielsweise über innovative Heißkanallösungen zu informieren, mit denen sich die Oberflächenqualität und die Funktionalität neuer Bauteilkonzepte verbessern lassen. mehr...

14. Oktober 2018 - Fachartikel

Seite 4 von 121« Erste...23456...Letzte »