Werkzeug & Formen

Blick in die Energiezentrale eines Spritzgieß-Unternehmens mit Kühl-, Rückkühl- und Lüftungsanlagen, die ONI Wärmetrafo errichtet hat. (Bildquelle: ONI-Wärmetrafo)

Kühl- und Temperiertechnik

ONI-Wärmetrafo hat die Geschäftsführung erweitert

ONI-Wärmetrafo aus Lindlar, ein Hersteller von Kälte-, Kühl- und Temperieranlagen, hat die Geschäftsleitung von zwei auf vier Personen erweitert. Das Wachstum des Unternehmens und die Erweiterung der Geschäftsfelder erforderten die Berufung von zwei weiteren Geschäftsführern, schreibt das Maschinenbau-Unternehmen. mehr...

10. Oktober 2018 - News

(Bildquelle: L&R)

Informationen aus erster Hand

L&R Fachforum Kältetechnik: Ökonomie und Ökologie im Fokus

Das Fachforum Kältetechnik 2018 der L&R Kältetechnik, Sundern-Hachen, hatte das Ziel, Betreiber von Kälteanlagen in der Kunststoffindustrie über aktuelle Entwicklungstrends und insbesondere über energieeffiziente Anlagentechnik zu informieren. Viel diskutierte Themen waren alternative Kältemittel und die F-Gase-Verordnung. mehr...

9. Oktober 2018 - News

(Bildquelle: VDWF)

VDWF und Industrie 4.0

Selbsttest um Ist-Zustand zu bestimmen

Der VDWF-Arbeitskreis Werkzeugbau 4.0 hat einen Selbsttest für die Unternehmen dieser Branche entwickelt. In lediglich 15 Minuten erfährt der Werkzeugbauer, wo sein Betrieb bezogen auf die vierte industrielle Revolution steht. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Rund 35 Teilnehmer besuchten den ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz von Wilhelm Weber in Esslingen. Ganz vorn im Bild (stehend) die beiden Geschäftsführer Elvira Postic und Martin A. Bauer. (Bildquelle: Wilhelm Weber)

Spritzgieß-Werkzeuge / Formteilproduktion

Wilhelm Weber beging ersten Technologietag am neuen Standort

Der Werkzeugbauer, Werkzeug-Komponenten- und Formteile-Hersteller Wilhelm Weber, Esslingen, hat seinen ersten Technologietag am neuen Unternehmenssitz veranstaltet. Dabei informierten externe und interne Referenten die rund 35 Teilnehmer über aktuelle kunststofftechnische Themen sowie neue technische Entwicklungen des Werkzeugbauers. Eine Besichtigung des Unternehmens ergänzte den Technologietag. mehr...

9. Oktober 2018 - News

Für ihre Methode zur Erzeugung besonders intensiver, ultrakurzer Laserimpulse wurden Gérard Mourou und Donna Strickland in Stockholm mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet. (Bildquelle: Trumpf/Berthold-Leibinger-Stiftung)

Materialbearbeitung

Nobelpreis für Ultrakurzpulslaser-Pioniere

Für ihre Methode zur Erzeugung besonders intensiver, ultrakurzer Laserimpulse haben Gérard Mourou und Donna Strickland am 2. Oktober in Stockholm den Nobelpreis für Physik erhalten. Die mittlerweile weit verbreitete CPA-Technik (Chirped Pulse Amplification) erlaubt es, mit sehr kurzen und gleichzeitig extrem leistungsstarken Laserimpulsen verschiedene Materialien, unter anderem Kunststoffe, besonders gezielt zu bearbeiten. mehr...

5. Oktober 2018 - News

Die neuen Temperiergeräte der Teco-c-Generation wurden für ‚General-Purpose‘-Anwendungen entwickelt. Sie bieten eine hochwertige, aber bezahle Technik. (Bildquelle:  GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik)

Teco-c-Gerätegeneration

Fakuma 2018: Kompakte Temperiergeräte für universelle Anwendungen

Die kompakten Heisswasser-Temperiergeräte Teco cs/cd für Temperaturen bis 225 °C der GWK Gesellschaft Wärme Kältetechnik aus Meinerzhagen und die Kaltwasser-Temperiergeräte Teco cw von 0 bis 25 °C stehen im Fokus des Herstellers auf der Fakuma. mehr...

4. Oktober 2018 - Produktbericht

Anwendungsbeispiel: Beim fünfachsigen Schruppen von Taschen lässt sich besonders mit dem Einsatz von HPC-Fräsern (High Performance Cutting) viel Zeit einsparen.

CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen

Leichtes Programmieren von Fünf-Achs-Fräsmaschinen

Tebis, Spezialist für CAD/CAM- und MES-Prozesslösungen im Modell-, Werkzeug- und Formenbau, unterstützt im CAM-Umfeld verschiedene Maschinentechnologien, wie etwa Fräsen, Drehen, Bohren, oder Laserschneiden. Im Bereich Fräsen setzt das Martinsrieder Unternehmen verstärkt auf das Fünf-Achsen-Fräsen und weitet damit seine Palette an NC-Strategien und Einsatzmöglichkeiten aus. mehr...

4. Oktober 2018 - Fachartikel

Plattform-Stammwerkzeug: Der einfache Austausch von Kavitäten erlaubt einen schnellen Produktwechsel. (Bildquelle: alle Zahoransky)

Sortiment an Plattform-Stammwerkzeugen erweitert

Spritzgieß-Werkzeuge für schnelle Produktwechsel

Plattform-Mehrkomponentenwerkzeuge werden vorzugsweise zur Herstellung häufig wechselnder Produkte einsetzt. Dabei ist jedes Plattform-Stammwerkzeug in einzelzentrierte Blöcke gegliedert, die jeweils eine definierte Anzahl von Kavitäten enthalten. Der einfache Austausch von Formeinsätzen im Stammwerkzeug ermöglicht einen schnellen Produktionswechsel. Ein Formenbauer hat jetzt sein Sortiment um Plattform-Stammwerkzeuge mit 48 Kavitäten und einem neuen Umsetz-Konzept für den Einsatz in großen Spritzgießmaschinen erweitert. Der Output kann damit verdoppelt werden. mehr...

2. Oktober 2018 - Fachartikel

Für die kommende Messe Kuteno im Mai 2019 in Rheda-Wiedenbrück rechnet der Messeveranstalter mit 220 Ausstellern, 70 mehr als zur Messepremiere im Mai dieses Jahres. (Bildquelle: Hanser/Kuteno)

Zuliefermesse Kunststofftechnik

Messe Kuteno rechnet mit 220 Ausstellern im kommenden Jahr

Die Zuliefermesse für die kunststoffverarbeitende Industrie, die Kunststofftechnik Nord (Kuteno), wird nach ihrer Premiere im Mai dieses Jahres im kommenden Jahr, vom 7. bis 9 Mai 2019, erneut in Rheda-Wiedenbrück stattfinden. Dies teilte der Veranstalter, der Hanser Verlag aus München, mit. mehr...

28. September 2018 - News

Werkzeugbau-Komponenten (Bildquelle: Meusburger)

O-Ringe E 21311, Quick-Adapter, Elektrodenhalter HER 1442, HER 1642

Neuheiten für den Werkstattbedarf: Erweiterungen in der Spanntechnik und im Erodierzubehör

Bereits im März erweiterte Meusburger, Wolfurt, Österreich, sein Sortiment mit den Hochtemperatur-O-Ringen E 21311, welche speziell für Anwendungen mit Wasser bei Einsatztemperaturen bis 180 °C konzipiert sind. Mit dem passenden neuen O-Ringsenker WZB 12112 kann jetzt schnell und einfach die Nut für den O-Ring eingebracht werden. Der O-Ring liegt nach der anschließenden Montage am Außendurchmesser an und kann nicht herausfallen. Zudem wird eine optimierte Lage bei Druck von innen erzielt. mehr...

27. September 2018 - Produktbericht

Wechseleinheit

Fakuma 2018: Wechseleinheit mit Kegelradantrieb für Spritzgießwerkzeuge mit kleinen Einsätzen

Wechseleinheit mit Kegelradantrieb von Wema, Lüdenscheid, eignet sich insbesondere für Spritzgießwerkzeuge mit kleinen Einsätzen. mehr...

27. September 2018 - Produktbericht

Eine Reinigung mit Lösemitteln oder durch Sandstrahlen ist nicht mehr erforderlich. (Bildquelle: Chem-Trend)

Chem-Trend PM-J5525W

Trennmittel unterstützt leichte Entfernung von Rückständen auf Montage- und Haltevorrichtungen in der Gummi-Metallteile-Produktion

Verunreinigungen durch Haftvermittler auf Haltevorrichtungen, Werkzeugen und Blechen stellen eine Herausforderung bei der Produktion von Metall-Gummi-Verbundteilen dar. Rückstände und Schmutz lassen sich in der Regel nur unter großem Aufwand und langer Unterbrechung des Produktionsprozesses entfernen. mehr...

26. September 2018 - Produktbericht

Die verdrahteten Heißkanalsysteme stellen einen Kompromiss  zwischen montierten Systemen und Heißen Seiten dar. (Bildquelle: Hasco)

H4016/…

Fakuma 2018: Komplett verschraubte und verdrahtete Heißkanalsysteme

Die neuen komplett montierten und verdrahteten Heißkanalsysteme H4016/… von Hasco, Lüdenscheid, ergänzen das Programm an montierten Einbausystemen sowie Heißen Seiten um eine verschraubte Lösung. Die feste, formschlüssige Verbindung zwischen Heißkanalverteiler und eingeschraubter Düse garantiert Leckagefreiheit und vereinfacht die Montage sowie Demontage des gesamten Systems im Spritzgießwerkzeug signifikant. Weitere Vorteile sind die fachkundige Montage sowie die elektrische Verdrahtung des kompletten Heißkanalsystems. mehr...

26. September 2018 - Produktbericht

Hub und Spanngeschwindigkeit sind bei den Keilspannelementen frei programmierbar. (Bildquelle:  Hilma-Roemheld)

Keilspannelement

Elektromechanisches Keilspannelement mit programmierbarer Steuerung für Pressen und Spritzgießmaschinen

Werkzeuge lassen sich automatisiert und hydraulikfrei mit den neuen elektromechanischen Keilspannern von Roemheld, Hilchenbach, spannen. Sie verfügen über programmierbare Antriebe, hohe Spannkräfte und eine mechanische Selbsthemmung und werden überall dort eingesetzt, wo das Arbeiten an Pressentischen und -stößeln, Schiebetischen und Spritzgießmaschinen ein ölfreies Spannsystem mit hohen Sicherheitsstandards verlangt.  mehr...

25. September 2018 - Produktbericht

Werkzeugreinigung

Fakuma 2018: Reinigungskonzepte für die Kunststoffproduktion

Wiwox, Erkrath, stellt das aktuelle Lieferprogramm für die Werkzeug- und Formenreinigung in der Kunststoffproduktion vor. Highlight ist das verfahrbare Fördersystem zur halbautomatischen Extruderschnecken-Reinigung. mehr...

25. September 2018 - Produktbericht

Seite 4 von 119« Erste...23456...Letzte »